Essen und so. ♥

Ich versuche seit Stunden ein Video von mir hochzuladen – Klein Lu hat nämlich endlich eine Webcam (für Sonntag!) und musste die gleich mal ausprobieren. Blöderweise mag Blogger keine 829MB-Dateien und YouTube versucht grad noch, mein Video hochzuladen – ich bin also gespannt, ob das alles funktioniert.
_
Im Video kündige ich einen Abendessen-Post an, also kommt der einfach jetzt mal:


Zucchini mit Hackfleisch und Reis + Zucchini-Antipasti
_
→ Zucchini (waschen, putzen, längs halbieren und das weiche innen mit einem Löffel rauspulen)
→ Hackfleisch (würzen und anbraten)
→ Hackfleisch in die Zucchini transportieren
→ geriebenen Käse drüber
_____→ ab in den Ofen damit – für ca. 10-15 min bei etwa 150° (vorheizen nicht vergessen, sonst steht man so blöd da wie ich und muss ewig warten)
_
Wie man Reis macht, wisst ihr sicher. :)
_
Für die Antipasti:
→ Zucchini (waschen, putzen und in Scheibchen schneiden)
→ in eine Schüssel damit
→ Ölivenöl, Essig, Balsamicoessig und Honig drüber – würzen nach Bedarf
_____→ einziehen lassen
_
FERTIG. ♥
_
_
Ich wünsche guten Appetit.
Heute gab’s den Restreis (ich hab’ ungefähr 1000 Portionen zu viel gemacht) ein Mal mit Eiern und Tomaten gebraten und ein Mal mit Tomaten, Käse und Balsamico. Lecker. :)
_
5 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>