Outfit ♥ Schule

T-Shirt: Threadless // Jeans: ♥ // Chucks: Converse // Ohrringe: H&M
_
Heute: Boyfriend-Style nach allen Regeln der Kunst.
_
Gut, eigentlich nur eine Regel, nämlich: die Jeans. Die hab’ ich gestern aus Spaß angezogen und festgestellt: die passt – die ist bequem – meins.
Und weil ich mich nicht scheue, auch mal im Schlabberlook auf die Straße (bzw. in die Schule) zu gehen, hab’ ich die heute einfach mal angezogen. Mit einem netten T-Shirt und Chucks durchaus ein schönes Outfit, wie ich finde. Und vor allem schön casual. Ich mag das. Auch, wenn ich oft zu “außergewöhnlich & extravagant” neige.
Außerdem ist das jetzt endlich mal wieder Farbe, nachdem’s ja jetzt ein Weilchen recht schwarz bei mir zuging. Obwohl ich das rechtfertigen muss: ich mag schwarz einfach gerne. Damit kann man nämlich nix falsch machen und es passt zu allem. Und die nötige Farbe hab’ ich ja dann meistens im Gesicht, in Form von Lidschatten oder Lippenstift. Mehr braucht’s auch nicht, finde ich.
_
Gut. So viel dazu. Heute Morgen in der Schule war ich ziemlich erstaunt, als mir klar wurde, dass wir eine Klausur schreiben – ich hatte das total verplant, aber für Übersetzen kann man sich eigentlich eh nicht großartig vorbereiten… Von daher: lief trotzdem ganz gut. Ich bin gespannt.
_
Hier noch mein Make-up (ich wollte, dass es zu den Ohrringen passt, also hab’ ich zu türkis und knallblau gegriffen – obwohl das ja als Fauxpas gilt, gefällt’s mir irgendwie…):
_
Lidschatten: MAC Graphic Garden Palette – “Straight Hedge”, “Botanial Blue”, “Linear Lilac” und “Social Climber” (LE)
Eyeliner: p2 – “010 Oolong Tea” (LE)
Mascara: essence – weiße Base // Maybelline Jade – “Volume & Define”
Blush: Bobbi Brown – “Apricot”
Lippen: LipSmacker – “Fanta Grape”
_
13 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>