Orange. ♥








Ich hätte dann gerne ein Mal den Regenbogen in meinen Haaren zum Mitnehmen… -___-

Das war dann wohl mein Versuch, die Haare wieder braun zu färben. Schade.
Friseure anwesend, die wissen, wie ich das wieder retten kann??
Obwohl mir dieses orange ja irgendwie gefällt…

30 comments
  • also silbershampoo ausm friseurbedarf zieht das orange raus, nur wenne zu viel machst wirste lila xDrotstich geht eig nur mit rauswachsen lassen oder blondieren und dann braun drauf raus…war auch mal orange und nur blondieren hats richtig weggemacht.du bis ja ganz nackelig auf dem bild höhö

  • Ich muss zugeben, es ist tatsächlich ein natürlicher Rotton. Grundsätzlich find ich das ja auch ganz hübsch, aber ich finde ehrlich gesagt, dass braun bei dir besser aussieht und zum Beispiel besser zu vielen Farben beim mu passt.

  • hm. ein kleinig zu hell, wenn schon ins kupferstichige, dann ins dunklere und nicht so hell.Zu deiner Frage: welche farbe hast du genommen? Es kommt darauf an, welche Zielhaarfarbe du erreichen willst.Ich würde nicht mit einer dunkleren Haarfarbe anfangen. die wäscht sich zwar raus, aber trotzdem musst du dann erstmal ein paar Tage mit der dunkleren Farbe umherrennen.Mein Tipp: Ein Aschbraun. Ein ganz langweiligen natürliches. Im hellbraunen oder gar dunkelblonden bereich, würde ich Tippen. Am besten ein Natur-hell-asch-braun. Naturfarben gibt es auch voon Londa. oder Syoss.Wenn du allerdings 100% zufrieden sein willst, such schleunigst deinen Friseur auf. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass es viele Leute gibt, die mit mehrmaligen selberfärben alles noch viel schlimmer machen. schade, dass du schon drüberfärbst, sonst hättest du deine alte Farbe beim Friseur reklamieren lassen können.So. hoffe dir geholfen zu haben :)Liebste Grüße.Sophie

  • welche farbe hast du verwendet und welche firma? ich kann dir diadem von schwarzkopf empfehlen die coloration ist sehr sanft zum haar und das haar nimmt die farbe super an. nach der coloration sehen die haare richtig gesund und glänzend aus.wie frisch vom friseur. :)lg

  • naja erstmal eine frage: welche haarfarbe hast du denn gewählt, dass dieses ergebnis heraus kommt?möchtest du ein naturbraun erreichen? dann musst du ein hellbraun wählen, welche grünstichig ist, da du ja nun schon genug rotpikmente im haar hast, am besten das hellbraun von poly diadem.. wenn du ein mittelbraun oder ein dunkelbraun willst wird es zu dunkel auf dem kopf und ein schokobraun wird bei dir dann rot auf dem kopf.. :)lg j.

  • hmm soll ich ehrlich sein? (trau mich gar nicht) aber das gefällt mir überhaupt nicht :/ich will deine haare dunkel sehen ;)aber ich find dein amu perfekt zu der farbe ;) passt super zusammen :)

  • also ich finde die Farbe eigentlich gar nicht mal so schlecht…falls du jetzt mit einem, ich sag mal, hellen braun drüber färbst hast du einen leichten kupferfarbenen Schimmer… wenn du den Schimmer aber auch nicht haben willst solltest du zu einer dunkleren Coloration kreifen!Ich hoffe ich konnte dir damit helfen!?LgNicole

  • welche farbe hast du denn genommen? ich finde ja, es sieht gar nicht so schlecht aus. wurde beim friseur bloondiert? bei mir ist es so, dass die frisch blondierten haare nicht so gerne eine andere farbe annehmen… da hilft ein wenig warten und reinigungsshampoo :)

  • das ist doch super!!! viel besser als das dunkle finde ich und auch als das blonde! außerdem ist kupfer auch trend. und der schnitt is super! gefällt mir!!!

  • wow, das gefällt mir sehr gut. ich würde es ja glatt so lassen. es sieht ziemlich natürlich aus. einfach toll. kein vergleich zu dem davor. und es ist irgendwie peppiger als das braun. liebe grüße

  • ich als naturrothaarige muss ja mal zugeben, dass es das erste mal ist, dass es relativ echt aussieht. wenn auch ungewollt ;) hab eine freundin die das immer versucht hinzubekommen. Aber viele mögen die Haarfarbe ja auch nicht, könnte also verstehen wenn dus änderst. Ich finde es aber sehr schick. Und ich mag rote Haare nicht gerade gerne.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>