Lu zieht an. ♥ ®

Plus-Size Outfit + High-End Beauty

Freitag

22

April 2011

Nägel ♥ 22.04.11 – Naildesign “Ombre Nails”

Written by , Posted in Nägel, Nageldesign, NEW

6

Ich weiß gar nicht mehr genau, wo ich das gesehen habe, aber an wem – Lauren Conrad. Es ist schon etwas her, aber seitdem hatte ich Lust drauf, das auch mal auszuprobieren. Gesagt, getan – heute war es soweit. Der Trend, von dem ich spreche, heißt “Ombre Nails”. Ombre steht dabei für den Farbübergang von hell zu dunkel. Auf den Nägeln gibt es zwei Formen von “Ombre Nails”: diese, die ich ausprobiert habe und eine, die auf jedem Nagel gemacht wird, zB vom Nagelbett hell und bis zur Nagelspitze wird es dunkel, da dann aber meist nur mit zwei Farben.

Ich habe mich für rosa/pink entschieden, weil ich da den besten Farbverlauf hinbekommen habe. Alle anderen Farben, die ich habe, lassen sich nicht so schön “verombren” (Wort-Eigenkreation).

1

Von links nach rechts:

  • China Glaze – “Something Sweet”
  • OPI – “Flower-to-Flower”
  • OPI – “You’re A Pisa Work”
  • OPI – “Dim Sum Plum”
  • essie – “Angora Cardi”

Alle Farben haben je zwei Schichten gebraucht, um deckend zu werden. Wie üblich habe ich als Basecoat “Fill The Gap” von essie benutzt. Die Trockenzeit ist dank “Good To Go” von essie auch recht kurz, ca. 25 Minuten.

Mir gefällt das Ergebnis sehr gut, weil es durch den Farbübergang edler wirkt als sonst, wenn man auf jedem Nagel eine andere Farbe aufträgt.

4 2

3

Ich werde das bestimmt nochmal mit einer anderen Farbfamilie ausprobieren und bin davon überzeugt, dass das ein schöner Sommertrend ist. :)

Wie gefällt’s euch denn?
Habt ihr das vielleicht auch schon mal ausprobiert?