Rezept ♥ Tomaten-Mozzarella-Basilikum-Baguette

1

Ein schnelles und leichtes Rezept für den Sommer. Mit Sicherheit nichts “Neues”, aber da ich es gestern Abend gemacht habe, dachte ich, ein Rezept schadet nicht. Lecker ist es nämlich auf jeden Fall. :)

baguette

2

Man braucht:

  • Baguette – entweder frisch vom Bäcker oder zum Aufbacken (da es gestern schon zu spät war und es keine Baguette mehr beim Bäcker gab, habe ich einfach 4 Baguettebrötchen zum Aufbacken genommen)
  • 2 Mozzarellakugeln
  • frischer Basilikum
  • Tomaten (der Einfachheit halber habe ich Mini-Roma Tomaten genommen – die passen besser auf’s Brot, aber man kann natürlich auch “normale” nehmen und Scheiben schneiden)
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Sollte man ein frisches Baguette bekommen haben, schneidet man dieses in ein paar Stücke und halbiert diese. Falls man Baguette zum Aufbacken nimmt, sollte diese erst fertig aufgebacken werden (dann ebenfalls in Stücke geschnitten und/oder halbiert) und anschließend geht es weiter mit folgenden Schritten:

Die Tomaten werden entweder in Scheiben oder – wie bei mir – in Hälften geschnitten. Die Mozzarellakugeln werden ebenfalls in Scheiben geschnitten. Der Basilikum wird gepflückt und gewaschen.

3

Auf das Brot kommt ein bisschen Olivenöl – anschließend die Tomaten (in meinem Fall am besten mit der flachen Seite nach unten, damit die Konstruktion besser hält), die gesalzen werden und der Basilikum. Die Mozzarellascheiben decken das Ganze dann ab und die belegten Baguette kommen in den Ofen bei ca. 100° C, damit der Mozzarella nicht zu schnell schmilzt, das Brot nicht ankokelt und alles schön gleichmäßig warm wird. Nach ca. 5-8 Minuten sind die Baguette fertig.

Abschließend wird frisch noch der Pfeffer darauf gemahlen und Basilikum zur Deko (kleine Blättchen) darauf gelegt. Unbedingt noch warm essen!!!

4

Die Portion reicht auch für einige Leute. :D Ich war nach zwei Stücken mehr als satt. Mit vier Baguettebrötchen sollten also ca. 3-4 Personen satt werden.

18 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>