GlossyBox Oktober. ♥

1

Heute möchte ich euch mal wieder meine GlossyBox zeigen. Ich habe sie zugeschickt bekommen und finde, dass die Box zum ersten Mal an das eigentliche Konzept rankommt, weshalb ich euch einen kleinen Überblick über meinen Inhalt zeigen möchte:

2

In meiner Box sind enthalten:

  • Avène Thermalwasserspray 50 ml (Wert: ca. 1,65 € / Originalprodukt: 300 ml, ca. 9,90 €)
    Moroccanoil Oil Treatment10 ml (Wert: ca. 4,50 € / Originalprodukt: 100 ml, ca. 45,- €)
    L’Oréal Professionnel Absolut Repair/Volume Expand 75 ml (Wert: ca. 7,08 € / Originalprodukt: 200 ml, ca. 18,90 €)
    Misslyn Sweet Lips (Farbe: 29 – Pink Flamingo) 8 ml (Wert: ca. 4,95 – Originalgröße)
    Kaloderma Age Balance Tagespflege 5 ml (Wert: ca. 1,49 / Originalprodukt: 50 ml, ca. 14,99 €)

So hat meine Box einen Gesamtwert von etwa 19,67 €.

Für die GlossyBox Beauty zahlt man monatlich 10,- €. Das Konzept: jeden Monat eine Überraschungsbox mit Luxusproben aus dem High End Bereich, inklusive einem Fullsize-Produkt.

Wo die GlossyBox die letzten Male gerne mal mehr als ein Fullsize-Produkt eingepackt hat oder direkt ein absolut teures Produkt, mit dem der Wert auf über 100,- € steigt (letzten Monat war die Becca-Palette enthalten – bei mir allerdings nicht), ist das hier eigentlich endlich mal die Box, wie sie sein sollte.

Für mich hat lediglich der Gloss eigentlich nichts in der Box zu suchen, denn wenn mit High End geworben wird, sollte nicht Drogerie enthalten sein. Und eigentlich auch nicht Apothekenprodukte, wie so oft Weleda oder jetzt Avène (wobei ich hierüber sehr froh bin, weil ich sowieso ein neues Spray gebraucht hätte!), aber so sollte es eigentlich (!) jeden Monat sein.

Ich finde es auch eigentlich (!) gut, dass die GlossyBox mit Profilen arbeitet, allerdings scheint das Konzept noch nicht ganz zu funktionieren, wenn ich da bei anderen Leuten lese, dass sie angeben, sie hätten ölige Haut, bekommen aber Cremes für trockene Haut oder die ständigen Nagellacke, die langsam langweilig werden (wobei ich bisher nur einen hatte, der mich leider gar nicht anspricht, weil ein stinknormaler Rotton für mich nichts Besonderes ist, das ich unbedingt testen möchte).

Außerdem sollte dringend (!) daran gearbeitet werden, dass die Boxen trotz unterschiedlicher Befüllungen auch einen gleichen oder zumindest sehr ähnlichen Wert haben sollten. Das sieht man ja auch bei GlossyBox auf → Facebook. Es führt leider nur zu Neid und Tauschaktionen, weil keiner so recht zufrieden sein möchte, was auch irgendwie verständlich ist.

4

Aber nochmal zu meiner Box: ich bin zufrieden. Das Thermalwasserspray hätte ich sowieso gebraucht (für mich daher nichts Neues, aber trotzdem klasse, weil ich es täglich benutze!), das Moroccanoil wollte ich nach zahlreichen Lobeshymnen auf diversen Blogs schon länger mal testen, die Haarmaske von L’Oréal klingt interessant (zumal auch für feines Haar – also meines – geeignet!) und duftet toll, der Lipgloss sieht soweit ganz hübsch aus und ist als Fullsize-Produkt in Ordnung (sollte aber nächstes Mal dann auch durch ein High End Produkt ersetzt werden). Lediglich die Crème wirkt etwas deplatziert, sind die “typischen” GlossyBox-Abonnentinnen eher jung und brauchen noch keine Pflege für reife Haut (Laut Verpackung: “Für eine glattere und festere Haut, die sich geschmeidig und gepflegt anfühlt und Ihren Teint in jugendlicher Frische erstrahlen lässt.”) – ein bisschen unpassend, aber okay und Mama freut sich sicher drüber. :)

Für mich hat die Box es zum ersten Mal geschafft, wirklich in Richtung “positiv” zu gehen und wenn die kleinen Mankos (High End! Gleicher Wert!) noch überarbeitet werden, kann wohl auch wirklich jeder Spaß daran haben.

Ansonsten finde ich das Prinzip immer noch toll – wie eine Überraschungstüte, nur eben für Frauen. Und die für Kinder waren ja bekannterweise damals auch nicht immer perfekt, so eben auch diese – es kann immer was drin sein, was einen enttäuscht. ;)

Übrigens fand ich das Halloween-Design wirklich goldig – eine süße Idee und das Kürbismasken-Rezept ist ebenfalls eine liebe Geste. Für mich eine schöne Box! :)

3

sponsored

Die Produkte in diesem Post wurden mir freundlicherweise vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

#Anti Aging#Avène#Gesichtspflege#GlossyBox#GlossyBox Beauty#Haare#Haarmaske#Haaröl#Halloween#Kaloderma#L'Oréal#Lipgloss#Misslyn#Moroccanoil#Oktober#Professionnel#Tagescreme#Thermalwasserspray#Volume Expand
13 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>