Mini-Rezept ♥ Überbackene Feigen mit Ziegenkäse

1

Keine große Sache, aber so lecker, dass ich es kurz hier zeigen wollte – Feigen gibt’s ja jetzt im Herbst öfter mal im Supermarkt und wenn man sie mal nicht roh essen möchte, kann man sie einfach im Ofen überbacken. :)

Dazu braucht man:

  • Feigen
    Ziegenkäse zum Streichen
    Käse zum Überbacken (je nachdem, welchen man gerne mag), gerieben
    Honig

Und das ist auch schon alles! Die Feigen werden kreuzförmig angeschnitten und auseinandergezogen (nicht ganz auseinandernehmen!). In die Mitte kommt etwa ein Teelöffel voll mit Ziegenkäse und anschließend kommt der geriebene Käse drüber.
Bei 100°C (Ober- und Unterhitze) bleiben sie dann etwa 15 Minuten im Ofen, bis der Käse oben angeschmolzen ist.
Zum Abschluss kommt noch ein bisschen Honig drüber und fertig!

Am besten sollte man sie noch warm essen.

Eine andere Variante wäre (meine Mutter hat das neulich gemacht), die Feigen in Scheiben zu schneiden und das Ganze dann auf Brot zu machen, so hat man direkt ein ganzes Gericht. So wie hier sind sie eher eine Vorspeise (wahlweise auch Nachspeise, wer es gerne etwas herzhafter mag) oder Beilage (zum Beispiel zu einem Salat).

Auf jeden Fall superlecker und supereinfach zuzubereiten. :)

2

#Beilage#Feigen#Herbst#Käse#lecker#Nachspeise#Rezept#überbacken#Vorspeise#Ziegenkäse
16 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>