Rezept ♥ Salat mit Feigen und mehr (und Honig-Senf-Dressing). :)

Heute hab’ ich endlich mal wieder ein kleines Rezept für euch (ich hätte nicht gedacht, dass ihr alle so auf meine Rezept-Posts steht, aber so viele haben bei den Gewinnspielmails geschrieben, dass ich doch unbedingt mal wieder mehr Rezepte bloggen soll – also: here you are!). Gestern Abend schnell improvisiert, weil Lust auf einen “besonderen” Salat. :) Orientiert habe ich mich an einem Rezept, das ich euch schon mal gezeigt habe – die → überbackenen Feigen. :)

1.jpg_effected

Für den Salat (für 2 Personen) braucht ihr:

• Salat eurer Wahl (in meinem Fall Pflücksalat)
• 4 Feigen
• Ziegenmilch-Feta (hatte ich vorher noch nie gesehen, kam aber ganz recht!)
• Parmaschinken (oder auch Serrano)
• Honig
• Balsamicocreme zur Deko

Und für das Honig-Senf-Dressing:
• ca. 2 EL Olivenöl
• ca. 2 EL Essig
• ca. 1 TL Maggi
• ca. 1-2 TL Senf
• ca. 2 TL Honig

Im Prinzip – wie so oft – alles easy:
Salat waschen und auf den Tellern platzieren (salzen und pfeffern darf man auch gern). Feigen waschen und vierteln. Parmaschinken rosenförmig drapieren und auf dem Salat platzieren. Ziegenkäse würfeln (oder zerbröseln, wie man es gerne hat) und auf dem Teller verteilen.
Das Dressing über den fertigen Salat träufeln, mit Honig und Balsamicocreme dekorieren – fertig!

Geht alles zusammen in höchstens 10 Minuten und ist entsprechend schnell weg, weil’s so lecker ist! ;)

2.jpg_effected-001

Ich wünsche guten Appetit und freue mich natürlich über Feedback, wenn ihr das Rezept ausprobiert habt! ;)

#Balsamicocreme#Essig#Feigen#Honig#Honig-Senf-Dressing#Maggi#Olivenöl#Parmaschinken#Pflücksalat#Rezept#Salat#Senf#Ziegenkäse
16 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>