Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Ich hab‘ ein bisschen überlegt, was ich zu diesem Bild schreiben soll. So ganz allgemein gesehen zeigt es mich ja an meinem liebsten Ort in Hamburg, am Hafen, mit Musik in den Ohren (mein persönlicher Hafensong ist übrigens „Not For Nothing“ von Guster) und Zufriedenheit im Herzen. Der Tag, an dem das Foto entstanden ist, war auch ein ganz besonderer Tag für mich, vor allem so im Nachhinein. Die alte Lu wäre niemals alleine zum Reeperbahn Festival gestapft, nur um eine Band zu sehen. Die alte Lu hätte sich nicht zwischendurch alleine in die Menge gesetzt und einen Burger gegessen. Und die alte Lu wäre abends nicht nochmal unvernünftig zu einem zweiten Künstler auf dem Festival gegangen, wissend, dass sie am nächsten Tag 10 Stunden arbeiten muss. Die alte Lu hätte einen wundervollen Sonnenuntergang mit einer Freundin verpasst, weil sie Angst gehabt hätte, rauszugehen. Aber die neue Lu... oh, die neue Lu, ich bin so unendlich stolz auf sie. Natürlich hat sie noch Angst, ab und zu, manchmal berechtigt, manchmal nicht. Angst ist okay, sie zeigt uns, dass wir am Leben sind und Dinge anpacken. Aber es gar nicht erst zu versuchen, das ist der Fehler. Vor 1,5 Jahren hab‘ ich meine Sachen gepackt und bin zurückgekehrt, an den Ort, an dem ich das Gefühl habe, genau dort zu sein, wo ich hingehöre. Es war ein ganz schöner Kampf, ein bunter Lebenslauf in recht kurzer Zeit, verschiedenste Wohnsituationen, verschiedenste Jobs, viele Tränen, viel Wut über manche Dinge, aber auch viel Freude, viele neue Erlebnisse, neue Erfahrungen, neue Freunde. Und jetzt, endlich, bin ich angekommen. Ich habe einen sicheren Job, eine Ausbildung abgeschlossen und eine Wohnung. 1,5 Jahre. Was sich alles in so kurzer Zeit verändern kann, wenn man nicht aufgibt und für seine Träume kämpft! ♥️

Ich hab‘ ein bisschen überlegt,...

[Werbung wegen Verlinkung] Yours truly - Feivel der Mauswanderer mit gemopster Mütze. 💙🐭

[Werbung wegen Verlinkung] Yours truly...

[Werbung wegen Verlinkung] Me being me.

[Werbung wegen Verlinkung] Me being...

[Werbung wegen Verlinkung] Absurdly Evil bin ich halt eigentlich echt nicht, aber ich lieb‘ den Pulli trotzdem... ♥️ Zurück in Plön, nochmal Vollgas beim Lernen geben, und da funktioniert das mit den Klofies einfach am besten, um euch liebe Grüße zu schicken.

[Werbung wegen Verlinkung] Absurdly Evil...

Mood.

Mood.

[Werbung wegen Verlinkung] Hab‘ mal wieder ein neues Lieblingsoutfit zusammengestellt. ♥️ Gut, dass es mittlerweile schon wieder kalt genug dafür ist. 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Hab‘ mal...

[Werbung | Advertisement] Sushi for one. ♥️ Ich teile ja gern, aber bei Sushi kann ich mich auch gut allein hinsetzen und egoistisch sein. 🤓 Ein paar leckere Nigiris von @yoshi.im.alsterhaus, bevor ich zur Arbeit muss, und der Tag ist gerettet. ♥️ #alsterhaus #japanesefood #japanisch #kobebeef #sushi #sushihamburg #yoshiimalsterhaus

[Werbung | Advertisement] Sushi for...

Wenn man sich den Himmel mal so auf dem Rücken liegend und dann noch über Kopf anschaut, fühlt es sich fast ein bisschen so an als wäre man im Weltall und blickt auf die Erde herab. ♥️ Für das kleine Mädchen, das damals unbedingt Astronautin werden wollte, eine gute Alternative zum Physik lernen und der Hoffnung, dass die NASA vielleicht trotzdem Ja sagt, bloß weil man Sterne cool findet. 😂

Wenn man sich den Himmel...

Good Morning Starshine, the Earth says ‚Hello‘! ♥️

Good Morning Starshine, the Earth...

So sieht übrigens ein Mensch aus, der seit so vielen Jahren ein Trauma hatte, das dafür gesorgt hat, dass er eine Heidenangst hatte, irgendeine Ausbildung oder Ähnliches anzutreten - und der dann irgendwann sein Leben in die Hand genommen hat, weil es so nicht mehr weiterging. Ein Mensch, der bei Null war und sich wieder hochgekämpft hat, nach wie vor mit einigen Rückschlägen, aber ohne sich unterkriegen zu lassen. Ein Mensch, der um Hilfe bittet, wenn es nicht anders geht. Ein Mensch, der Hilfe dankend annimmt.
Moin zusammen, ich bin die Lu und ich hab‘ heute nach über 10 Jahren mal wieder eine Prüfung mitgemacht, die ich mit 100% bestanden habe. Und weil ich darauf stolz bin, gibt’s dieses Klofie von mir für euch. Egal, wo ihr im Leben gerade steht: Gebt nicht auf! Ich glaube an euch. ♥️

So sieht übrigens ein Mensch...

10 Comments
  • Charlotte
    November 13, 2012

    Ich hab die Farbe ja schon bei Instagram bewundert und sowieso habe ich ja die Sucht nach dem "perfekten Rot" zu suchen und jetzt geht mir der Lack wegen dir nicht aus dem Kopf :D Perfektes Nagelrot, jedenfalls auf den Bildern ;)

    Ich muss ihn mal am Counter bewundern :))

    Love, Charlotte

    • sabieeene
      November 13, 2012

      Angekommen und lackiert, aber ich kann Deine Meinung gar nicht teilen.-er sieht so total anders aus bei mir.Ich bin aber auch braun gegen Dich… Und die 1. Schicht war enttäüschend,die 2. schon besser und erst die 3. stellte mich zufrieden. Der Pinsel ist gut und auch die Trocknungszeit. Dazu kommt die wunderschöne Flasche. Mein Lieblingslack von Dior,Nirvana,ist um Klassen besser und deckt bereits nach der 1. Schicht fantastisch. Im Vergleich ist Marilyn dahingehend das Geld nicht wert. Dieses Rot bekomme ich sicher auch bei essie,meiner Lieblingsmarke für Lacke.Trotzdem freue ich mich dass ich ihn hab. Werde aber die anderen nicht mehr kaufen. Bin zwiegespalten mit Tendenz zu "mittelmässig".

        • Lu zieht an. ♥
          November 13, 2012

          Ich denke auch, dass der Fokus in diesem Fall wirklich beim dekorativen Fläschchen liegt. Ich hatte jetzt aber wirklich keine Probleme mit dem Lack – er hielt bis heute mackenlos (lackiere jetzt erst mal ab und morgen dann wohl mit dem nächsten schönen Lack, der auf mich wartet… ^^).
          Aber irgendwie ist es bei Lacken auch so unterschiedlich – ich hab' schon oft gehört, dass Leute mit essie nicht klarkommen, dafür aber mit Chanel und andersrum. Alles möglich. Die Frage ist nur: woran genau liegt das? Am Unter-/Überlack? An den Nägeln? "Marilyn" ist wohl auf jeden Fall ein Fläschchen-Hingucker. Und für mich, bzw. an mir, fand ich das Rot auf jeden Fall auch besonders. Aber das ist dann am Ende auch Geschmackssache. Was die gleichen Töne bei anderen Marken angeht, ist es ja auch irgendwie immer so, dass man alles – früher oder später sowieso – bei anderen in jeder Preisklasse bekommt. :)

            • sabieeene
              November 14, 2012

              Diese Gedanken hab ich mir auch schon gemacht,warum halten manche Lacke so gut und manche gar nicht?
              Dass man Farbtöne oft (zeitversetzt) von anderen Firmen bekommt,ist richtig,aber ob dann die Quali mithält,zweifle ich oft an. Ich benutze ja auch nicht nur High End,bei manchen Sachen schwöre ich aber drauf. Ja klar,was mir gefällt,kann für den nächsten Müll sein. Mich ärgert halt wirklich,dass ich 3 Schichten brauchte um zufrieden zu sein,und behaupte mal,sehr gut lackieren zu können.

          • FrlZeh
            November 11, 2012

            Traaaaumhaft! Die Farbe und die Verpackung. Wenn der mal leer ist, wohin dann bloß mit dem Fläschchen? Darf doch auf keinen Fall in den Müll! ;-)

            • Ines Meyrose
              November 9, 2012

              Wunderschöne Farbe.

              • St3ffi
                November 8, 2012

                die farbe hat was, is mir aber irgendwie zu blutrot und hat wenig mit marylin monroe, sondern eher mit schneewittchen zu tun …

                • Coco Mariella
                  November 8, 2012

                  Roten Nagellack liebe ich sehr, aber das eigentliche Highlight ist echt das Fläschchen!

                  • ich e
                    November 8, 2012

                    Das Fläschchen rechtfertigt wohl bei vielen den Kauf, ist ja auch wirklich mal was anderes. Aber die Farbe finde ich gar nicht so besonders. Ein normales, klassisches Rot. Aber gut, die Verpackung ist schon echt schön:)

                    • sabieeene
                      November 7, 2012

                      Hab ihn mir bestellt und warte sehnsüchtig. Wahrscheinlich ist es nicht grad ein Rotton,der exclusiv ist-Dupes gibts bestimmt zuhauf-aber ich hab nur 1 roten daheim und die Verpackung hat ihr übriges getan…..
                      Jetzt erwarte ich ugeduldig mein Paket.
                      Hach Nägel lackieren ist sooo entspannend und schön-ich liebe das,es ist mein liebstes Beauty Ritual wenn man so will…….

                      What do you think?

                      Your email address will not be published. Required fields are marked *

                      This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.