Lu zieht an. ♥ ®

Plus-Size Outfit + High-End Beauty

Dienstag

16

April 2013

Outfit ♥ 16.04.13

Written by , Posted in Frühling 2013, Heels, Kleid, Make-up, Outdoor, Outfit, Schmuck, Sonnenbrille, Taschen

9

Kleid: H&M Trend // Heels: Jumelles (eBay) (ähnliche → hier und → hier) // Tasche: Feira Hippie – Ipanema (Brasil) // Sonnenbrille: Miu Miu “Noir” (andere Farbe → hier) // Armband: Beka&Bell (coole Alternativen → hier und → hier)

Auch heute wieder strahlend schöner Sonnenschein und wohlig warme 23° C, die förmlich nach Farbe schreien. Ich bin so froh, endlich auf “Beinkleider” zu verzichten, obwohl ich meine Beine ungern zeige (von meinem Hautproblem habe ich euch ja bereits erzählt – trotz Peelinghandschuh und Ureacremes gehen die Hübbelchen und roten Punkte einfach nicht weg – ich habe daher meine Beine auf den Nahaufnahmen ein kleines Bisschen retuschiert, was ich sonst nie mache, aber es ist mir einfach unangenehm auch wenn im Normalfall eigentlich keiner so genau hinschaut wie ihr! ;)).

Das Kleid habe ich sicher schon 2 Jahre im Schrank hängen – ich musste es damals unbedingt haben, zum einen wegen der leuchtenden Farben, zum anderen, weil ich den Schnitt mit dem Rückendetail so schön fand. Allerdings ist das Kleid ohne ein bisschen Taille zu betonen eher vom Typ “Umstandskleidung” und macht mich somit dicker als ich bin – oder ich sehe schwanger aus (was ich natürlich nicht bin!). Da ich mich für eine Kombi mit Beige- und Brauntönen entschieden habe (Schwarz war mir einfach zu “hart” und mit einer anderen Farbe kombiniert sah es irgendwie albern aus), habe ich einen entsprechenden Gürtel gewählt, der dem Kleid etwas mehr Form gibt. Wenn ich schon eine schöne Taille habe, möchte ich sie auch gerne betonen! :)

2

7

4

14

10

1

8

3

17

12

16

6

13

5

15

Bei all dem Pink und knalligen Korall hatte ich auch Lust auf Farbe im Gesicht – besser gesagt auf den Lippen. Deshalb habe ich die Augen relativ dezent gehalten und nur leicht rosa betont, auch den Lidstrich nicht ganz so dramatisch nach außen gezogen. Dafür habe ich auf den Lippen an leuchtender Farbe nicht gespart und direkt zwei Knallfarben aufgetragen. Zuerst “Impassioned” als pinkfarbene Basis, dann überschüssige Farbe abgebissen und anschließend hauptsächlich auf der Lippenmitte “Coral Polyp” (war leider limitiert), den ich – wieder ein bisschen ombrémäßig – nach außen wieder ins Pinke übergehen ließ. So hatte ich die Kleiderfarbenkombi auch auf den Lippen. :)

18

19

20

21

22

23

Für diesen Look habe ich folgende Produkte benutzt:

Face-Base: Sisley “Global Perfect – Pore Minimizer” *
Concealer: Sisley Phyto-Cernes Éclat – “1” *
Foundation: Artistry Hydrating Foundation SPF 20 – “10 – Chablis” *
Contour/Bronzer: Chanel Soleil Tan de Chanel – “Bronze Universel”
Contour/Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color – “High Beam White”
Powder: Chanel Poudre Universelle Libre – “Clair”
Eyeshadow-Base: Benefit “Stay don’t Stray” (Mini)
Eyeshadow: MAC Eyeshadow – “Yogurt” (auf dem beweglichen Lid) // MAC Eyeshadow – “Angelcake” [LE] (über “Yogurt” aufgetragen)
Eyeliner: Yves Rocher Felt Tip Eyeliner Pen 12 H
Mascara: Sisley “So Intense” *
Eyebrows: Kryolan Eyebrow Powder Palette – “Medium” + “Dark” * // alverde Augenbrauengel “Braun”
Blush: Burberry Light Glow Natural Blush – “No. 10 – Hydrangea Pink”
Highlighter: Bobbi Brown Shimmer Brick Compact – “Lilac Rose” [LE]
Lips: MAC Lipstick – “Impassioned” // MAC Lipstick – “Coral Polyp” [LE]

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma zur Verfügung gestellt.