Outfit ♥ 20.08.13

17a

Kleid: EPmodedesign // Sandalen: Arezzo (Brasil) // Clutch: H&M // Brille: Prada VPR 16N 1AB-1O1 53/18 // Ohrringe: Konplott x Miranda Konstantinidou

Und da bin ich schon mit dem letzten Kleid – die drei Leihgaben sind bereits wieder bei ihrem Besitzer und auch wenn alle drei Teile nicht für mich geschneidert wurden, so denke ich, dass ich euch zeigen konnte, wie schön die Sachen aussehen – und mit ein paar Handgriffen kann man alles irgendwie tragbar machen! Deshalb habe ich hier, da das Kleid so gut wie keine Taille hat, wieder ein Tuch als Gürtel umgebunden, um dem Kleid für meine Figur eine Form zu geben. Und auch wenn es so nicht perfekt für mich ist, muss ich zugeben, dass das mein liebstes der drei Kleider ist – ich finde den Schnitt wunderschön und fürchte, dass ich selbst direkt eins in Auftrag geben werde, natürlich in meiner Größe, mit meinen Maßen. Ich denke, es wird sogar rot bleiben – ich finde die Farbe so schön (und Gelb passt auch so gut dazu – so hab’ ich erst gestern über → gelbe Taschen geschrieben und heute dann doch schon ein Modell gefunden, das mich anlacht – aber ich muss noch bis nächsten Monat warten…)! :)

Ausnahmsweise war mir auch mal wieder nach einem Outfitpost mit Brille – ich denke, sie passt ganz gut zu dem Look, ein bisschen Fifties, oder?

2


5

14

1

6

11

3

16

8

15

9

13

12

10

4

7

Shop the Look:

 

Zu einem fifties-angehauchten Look passen natürlich perfekt rote Lippen und ein ordentlicher Lidstrich mit schickem Schwänzchen. ;) Aber ich hab’ ein kleines Bisschen abgewandelt, dazu hellbraun und gold schimmernde Augen und einen eher natürlichen Rotton auf den Lippen gewählt – schließlich ist das Outfit schon ziemlich leuchtend, da muss das Make-up ein bisschen was zurückstecken. ;)

18

19

20

21

22

23

Für diesen Look habe ich folgende Produkte benutzt:

FaceBase: Biotherm Aquasource Deep Serum *
Foundation: Givenchy Teint Couture Long-Wearing Fluid Foundation SPF20 – “3 – Elegant Sand” *
Concealer: Bobbi Brown Tinted Eye Brightener – “Porcelain Bisque” *
Powder: Chanel Poudre Universelle Libre – “Clair”
EyeshadowBase: Bobbi Brown Long-Wear Cream Shadow – “Ash”
Eyeshadow: Guerlain Ombre Éclat 1 Couleur – “L’Instant d’un Rêve” (auf dem beweglichen Lid nach oben ausgeblendet und am unteren Wimpernkranz) // Rouge Bunny Rouge Lang haftender Lidschatten – “Goldener Nandu (Golden Rhea)” * (über der Lidfalte nach oben ausgeblendet und am unteren Wimpernkranz)
Eyeliner: Eyeko Graffiti Eyeliner Pen – “Black” *
Kajal: Estée Lauder Pure Color Intense Kajal EyeLiner – “Blackened Cocoa” [LE] * (Waterline)
Mascara: Helena Rubinstein Lash Queen Mascara Sexy Blacks
Eyebrows: Kryolan Eyebrow Powder Palette – “Medium” + “Fair” * // alverde Augenbrauengel “Braun”
Blush: MAC Powder Blush – “Dollymix”
Lips: Givenchy Le Rouge – “203 – Rose Dentelle” *


Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma zur Verfügung gestellt.

#alverde#Arezzo#Biotherm#Bobbi Brown#Brasil#Brasilien#braun#Brille#Chanel#Clutch#EPmodedesign#Estée Lauder#Eyeko#Fifties#gelb#Givenchy#gold#Guerlain#Gürtel#H&M#handgemacht#Helena Rubinstein#Kleid#Konplott#Kryolan#MAC#Make-up#Miranda Konstantinidou#Miranda Konstantinidou + Konplott#Ohrringe#orange#Outfit#Prada#Rosen#rot#Rouge Bunny Rouge#Sandalen#schwarz#Silber#Tuch#VPR 16N 1AB-1O1 53/18#weiß
35 comments
  • das Kleid steht Dir super – tatsächlich eine Referenz an Mad Men…
    Allerdings fände ich noch klassischere Pumps in einem Champagnerton oder klassische Wedges mit einer roten Schleife noch besser dazu (muss natürlich auch erstmal verfügbar sein ;-) )

  • Hallo liebe Lu, ich bin gerade durch Zufall auf deinen Blog gestoßen. Und finde ihn wundervoll ♥.
    Ich finde es fantastisch, dass du zu deinen Rundungen stehst. Und somit einen kleinen Teil gegen ‘Size Zero’ tust.
    I Like !!

    Zum eigentlichen Post:
    Das rote Kleid ist echt hübsch & dein Make Up wunderschön :)

    | Oh gott – so viel Geschleime. Aber ich mein es ernst |
    Liebst, Becci von

  • Mann, bin ich begeistert !!!!… und wie du sagst, obwohl das Kleid nicht für dich gemacht worden ist, steht dir super… Rot ist definitiv deine Farbe. Dieser Outfit hat was von einem Film, irgend etwas was man schon im Kino gesehen hat. Der Photograph ist ein Profi… Wie er das Licht und den Moment erwischt, ist mir ein Geheimnis….
    Make Up ist passend dazu, die Brille auch. Die Schuhe sind keineswegs zu klein, oder zu Hoch… Bitte Bitte keine flache Schuhe, da wäre das Kleid voll im Eimer… Weiter so…
    LG Eliana Petersen ( Schreibfehler ist hier nicht fehl am Platz, sondern gehört einfach dazu… )

  • Ich habe in der letzten Zeitung von diesem Blog erfahren, und muss doch gleich mal gucken. __Glückwunsch, Lu, superschöne Bilder!!! Ich bin selbst ein bisschen "zu viel", aber leider werde ich nie so hübsch aussehen. Ich finde, dass das "Verhältnis" hier so gut ist, alles richtig proportioniert, kleiner Busen, schöne Taille, dann Hüften. Bei mir sind es eher schlanke Beine, schmale Hüften, dann Bauch und dann ein Riesenbusen, der mich belastet, seit ich 12 bin :-( Also, eher so eine "Keilform", mich kann man unangespitzt in den Boden rammen *g*__Ich finde, mit solchen Proportionen wie meinen sieht irgendwie nix richtig gut aus, und ich bin auch nicht so ein typisches "Mädchen", das in Kleidern gut aussähe, mehr die Sorte Tomboy in Stiefeln (mittlerweile bin ich eh kein Mädchen mehr, da schon 50). __Ich habe meiner 13-jährigen Tochter den Zeitungsartikel gezeigt, da sie eher dieses Make-Up-/Klamotten-Gen hat, aber sie lässt sich nicht gern was von mir sagen oder zeigen, so ich nehme an, sie wird kein regelmäßiger Gast dieses Blogs. Schade. Sie verpasst großartige Bilder einer schönen jungen Frau.__Alles Liebe, Lu!

  • Die Farbe ist toll und der 50s Style steht dir absolut. Im Profil gefällt mir das Kleid allerdings überhaupt nicht, ich finde die Taille zu hoch. Aber das liegt wahrscheinlich daran, dass es nicht maßgeschneidert ist.

  • Woow..unglaublich wie sexy dieses, doch recht züchtige Kleid an dir wirkt. Mit der Brille, den Schuhen und der wirklich super süßen Frisur musste ich gleich an eine Schreibkraft aus den 50ern denken ^^ Umwerfend, die Farbe steht dir ausgezeichnet, die länge find ich super, jetzt das Kleid noch an deinen Leib geschneidert und es ist perfekt. Tja und ich muss dir zustimmen ist definitiv das schönste Kleid von den drein…und nun bin ich doch in Versuchung geraten…was muss ich denn machen um mehr infos zu dem Kleid zu bekommen und eventuell eins in Auftrag zu geben?

  • Uii, das sieht spitze aus! Tolle Farbe, tolle Lu, tolle Kombi! Ich hätte glaube ich auch ein dunklere Tasche gewählt, aber das ist ja immer Geschmackssache! Ansonsten freue ich mich auf deinen nächsten Outfitpost – der hoffentlich genauso schnell nachkommt:-))

  • Sehr schönes Outfit, auch wenn ich persönlich eher eine dunkle Clutch dazu kombiniert hätte :)
    Das MakeUp finde ich auch toll! Mein Lidstrich sieht immer leicht seltsam aus, aber bei dir passt es einfach perfekt!

  • Wundervoll! Mir gefällt es von allen Kleidern auch am Besten. Und trotz des recht "züchtigen" Schnitts, wirkt es überhaupt nicht langweilig oder monoton. Das Rot ist einfach perfekt gewählt und deine Accessoires sind wirklich das Tüpfelchen auf dem I. Traumhaft.
    Auch dein Makeup ist sehr schön, besonders dein Lidstrich gefällt mir sehr gut. Und du hast so eine schöne Ausstrahlung. Da spürt man deine Freude und Zufriedenheit richtig.

    Ich mag deinen Blog sehr gerne und freue mich auf weitere Posts von dir :)

  • Das rote Kleid steht dir wirklich gut. Mir wäre der Ausschnitt zu klein, ich mag es lieber etwas weiter aber ansonsten würde es mir auch sehr gut gefallen. Dazu die Brille echt perfekt, höhere Schuhe oder aber welche mit Kittenabsatz wären bestimmt auch nicht schlecht.
    Mel

  • Finde das Kleid macht dich noch blasser als du schon bist. ;)
    Und die Schuhe sehen recht eng aus?
    ( Das ist in keinster Weise negativ oder beleidigend gemeint, und bitte nicht falsch verstehen)

    Vlg

    • Keine Sorge, die Schuhe passen perfekt. ;) Sind definitiv nicht zu eng (wobei mir das optisch auf den Fotos auch schon etwas aufgefallen ist – ich glaube, es liegt ein bisschen am Absatz, der doch etwas kleiner ist als gewohnt und somit nicht so extrem streckt). ;)

  • Das Kleid ist wirklich wunderschön obwohl ich zugeben muss, dass ich solche Ausschnitte nicht mag, da komme ich mir immer vor, als würde ich erwürgt werden ;) Aber es hat so eine schöne Länge, auch bei den Armen, das ist mir immer wichtig. Und das mit der Brille macht das Outfit wirklich komplett, sieht toll aus :)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>