Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] Ich hatte euch ja in den Stories einen Post zu meinem Bleaching bei meiner lieben Zahnärztin @dr.kleinertoezcan versprochen und dass ich Fragen dazu beantworte. Und am Schluss dieses Posts gibt’s noch ein Goodie für euch! Also heute kurz und knapp: das Bleaching kostet ~200,- € und bevor es losgeht, wird noch eine Zahnreinigung gemacht, bei der Zahnstein und oberflächliche Verfärbungen entfernt werden, damit die Zähne vorbereitet sind. In einer Sitzung gibt‘s zwei Runden à 15 Minuten, in denen das Bleachinggel auf die Zähne aufgetragen wird, das zusammen mit der Lampe aktiviert wird. In der ersten Sitzung hatte ich absolut keine Schmerzen, weder währenddessen, noch hinterher. Bei der zweiten Sitzung hatte ich auch bis eine Minute vor Schluss gar nichts, dann kam ein kleiner fieser Schmerz bei den unteren Zähnen, der sich dann den Rest des Tages immer wieder unregelmäßig die Ehre gegeben hat. Dagegen gibt‘s aber ein Gel, das die Zähne desensibilisiert, wenn es zu schlimm wird. Und am nächsten Tag ist alles wieder vorbei. 🤓 Die ersten 3 Tage nach dem Bleaching sollte man dann eine „weiße Diät“ machen, also keine färbenden Lebensmittel zu sich nehmen, da den Zähnen beim Bleaching Wasser entzogen wird und sie sich dann mit allem, was man zu sich nimmt, wieder regenerieren und zB bei Tomaten oder Curry wieder verfärben könnten. Nach der ersten Sitzung war schon ein gutes Ergebnis zu sehen, aber es war nicht so viel, weshalb wir zwei Wochen später noch ein zweites Mal den gleichen Vorgang gemacht haben. Für mich ist es ein schönes, natürliches Ergebnis. Kein leuchtendes Weiß, aber deutlich heller. Ich habe von Natur aus relativ dunkle, gelbliche Zähne, dabei trinke ich nur sehr selten Kaffee und schwarzen Tee, habe noch nie geraucht und Wein, v.a. Rotwein, ist so gar nicht meins. Ich hab‘ mir etwa seit ich 15 war, ein Bleaching gewünscht und bin sehr froh, dass es jetzt geklappt hat! ♥️ Damit ihr auch was davon habt, könnt ihr, wenn ihr bis zum 4.6. bei @dr.kleinertoezcan anruft und einen Termin zum Bleaching ausmacht, 20% sparen - ihr müsst nur Bescheid geben, dass ihr von mir kommt. ✌🏻 #bleaching #zahnbleaching #luziehtan #toothwhitening

[Werbung wegen Verlinkung] Ich hatte...

[Werbung wegen Verlinkung] Irgendwie wird mein Look immer “sportlicher”. Jeans + T-Shirt geht halt immer. Heute war mal wieder ein guter Tag - das sind die Tage, an denen man auf Menschen trifft, momentan immer. Auch wenn Abstand und/oder Masken dazwischen sind. ♥️ #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Irgendwie wird...

Bored in the house and I’m in the house bored. #quarantineselfies

Bored in the house and...

Here’s a special weekend kiss for you. 🤍

Here’s a special weekend kiss...

Ich bin ja ein absolutes Papakind. Und trotzdem gibt’s von uns zusammen irgendwie kein schönes Foto. Dafür diesen legendären Faceswap. Ich finde, mein Papa geht super als Asterix durch. 😂 Auf jeden Fall: schönen Vatertag, lieber Papi! Ohne dich wäre ich aufgeschmissen. Einen besseren Helden hätte man mir nicht geben können! ♥️

Ich bin ja ein absolutes...

[Werbung wegen Verlinkung] Batman und Robin oder Spucki und Lu? Wer ist das bessere Duo? 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Batman und...

#mybodyisnotyourquarantinenightmare - ich hab‘ mir viele Gedanken dazu gemacht, ob und wie ich so ein Foto posten möchte. Schließlich bin ich die Erste, die immer wieder sagt, dass dieses ganze Nacktheitsding, vor allem bei den Plus-Size-Bloggern, irgendwie Überhand genommen hat und in den sozialen Medien gefühlt nur noch das klassische „Sex sells“-Prinzip für Likes und Klicks und Reaktionen sorgt (dass die meisten davon von ekligen Typen Ü40 kommen, lassen wir dabei mal bei Seite). Trotzdem sage ich auch immer wieder, dass es wichtig ist, auch stinknormale, unbearbeitete Körper in den Medien zu sehen. Nicht zuletzt, damit sich das Bild irgendwann auf Dauer in unseren Köpfen festsetzt, dass auch dicke Körper etwas Normales sind - nicht ein Grund, sich zu schämen. Es geht dabei nicht darum, ein „ungesundes Körperbild“ zu glorifizieren oder zu sagen, dass Dicksein toll ist. Und immer wieder frage ich mich, was die Kritiker denn glauben - dass jemand kommt und sagt „Hey, so fett will ich jetzt auch werden!“? Nein, dafür sorgt unser Schönheitsideal nämlich an jeder Ecke. Und so ist auch jetzt gerade, in Zeiten von Corona, Quarantäne und Selbstisolation - so scheint es zumindest - das größte Problem der Leute, dass sie ja zunehmen und fett werden könnten. Als gäbe es auf der Welt grad kein größeres Problem als Gewicht zuzulegen. Es werden unzählige Memes gepostet, Vorher-Nachher-Corona-Albträume, Witze darüber, wie man sich jetzt vollfuttert,... Ja, dicker werden ist kein Ziel, nichts, wonach man strebt. Aber wenn ich Bilder sehe, auf denen dünne Menschen neben dicken Menschen zu sehen sind und sich darüber lustig gemacht wird, dann ist das weder unterhaltsam, noch irgendwie cool. Es ist verletzend. Für all diejenigen, die auf der „so werde ich nach Corona aussehen“-Seite abgebildet sind. Mein Körper ist kein Quarantäne-Albtraum. Genauso wenig wie er ein Ideal ist. Mein Körper ist mein Körper und ich bin dankbar für ihn. Er mag seine gesellschaftlichen Defizite haben und ab und zu nervt mich der Anblick auch, so wie jeden von uns, aber ich bin dankbar, einen gesunden und funktionierenden Körper zu haben, der mich durch diese Zeit trägt und (mich) nicht aufgibt. ♥️

#mybodyisnotyourquarantinenightmare - ich hab‘ mir...

Happiness has a face. It‘s not Spucki‘s. 😂 (But isn’t he the cutest in the last photo? 🥰)

Happiness has a face. It‘s...

Felt like taking a #carfie today while sitting there for about 20 minutes just to see something else than my apartment.

Felt like taking a #carfie...

Also: HAPPY MEOWMY‘S DAY! ♥️

Also: HAPPY MEOWMY‘S DAY! ♥️

Outfit ♥ 06.03.14

By Posted on 33 3.1K views

17b

Photos: Falko Blümlein
Shirt: H&M Trend
Body: H&M
Tapered Pants: H&M Trend
Boots:
Acne “Alma Texture”
Bag: Reed Krakoff Micro Boxer
Earrings:
Topshop
Bracelets: & Other Stories, Swarovski
Watch: Michael Kors MK5337
Alternatives: ASOS shirt, ASOS Boudoir body, French Connection pants, Taupage boots, Reed Krakoff Micro Boxer in green

DENach meinem letzten, eher mädchenhaften Outfit, kommt heute mal ein Casual-Look, den ich beim Shoppen getragen habe. :) Tatsächlich hatte ich noch ein Jäckchen drüber, aber für die Fotos hab’ ich das weggelassen – sonst sieht man das Rückendetail schließlich nicht! :)

Da das Shirt hinten einen speziellen Schnitt hat und es so natürlich nicht ganz so leicht ist, einen normalen BH drunter zu tragen (sieht einfach doof aus), habe ich mich für meinen Body entschieden, den ihr aus → diesem Post kennt. Ein bisschen sexy und verrucht schadet dem sonst lässigen Outfit nicht, dachte ich mir, und da das Shirt sowieso ständig verrutscht, kann sich der Body-Anblick drunter immerhin sehen lassen. :)

Dazu trage ich ein zwei neue Teile: das mit der orangefarbenen Tasche ging schneller als gedacht, denn im SALE konnte ich die Micro Boxer von Reed Krakoff für einen unschlagbaren Preis ergattern – ich fand sie schon vorher grandios, allerdings beim Originalpreis unbezahlbar (oder zumindest nicht mit meinem Gewissen vereinbar, wenn man überlegt, wie klein die Tasche ja nun ist). Aber so habe ich natürlich viel mehr Spaß daran, sie zu tragen und auch, wenn die Tasche schon eher eine Kindergarten-Brotzeittaschen-Größe hat, so mag ich sie genau deshalb am liebsten. Anders wäre sie ja schon fast wieder langweilig. :) Auch die Ohrringe sind neu. Ich hab’ sie aus London mitgebracht, wo ich sie bei Topshop gefunden habe (und sofort hin und weg war) – sind sie nicht ein Traum?! :)

ENToday I’m showing you a casual look (after my last outfit, which was pretty girly) that I wore for shopping. :) I actually threw on a cardi, but for the pictures I dropped it so you can see the back detail! :)

As the shirt has a very special cut in the back, it’s not that easy to wear a normal bra under it (looks pretty bad), so I went for my body which you all know from → this post. A little bit of sexy doesn’t harm that rather easy outfit, and because the shirt keeps falling off my shoulders, the body is at least something more special to see. :)

I’m also wearing two new pieces: the orange bag “happened” very quickly because I had the chance to get the Micro Boxer by Reed Krakoff in the SALE for an unbeatable price – I already liked the bag before, but the original price is just totally unaffordable (say: uncompatible with my conscience, especially if you think about how small the bag is). But now I’ve got much more fun when wearing it, and even if the bag is very tiny, that’s just why I love it so much. It would be pretty boring if it was different. :) The earrings are new, too. I brought them from London, where I found them at Topshop (and it was love at first sight) – aren’t they gorgeous?! :)

14b

1b

7b

13b

3b

11b

5b

19b

20b

10b

16b

2b

6b

8b

18b

12b

9b

Shop the Look:

DEBeim Make-up habe ich die Farben der Ohrringe mit reingenommen – helles Grün und schimmerndes Beige, in der Lidfalte leicht abgedunkelt und auf den Lippen ein leuchtendes Rot. Den Lip Maestro in #402 hab’ ich in München im Flughafen gekauft, vorerst als Ersatz für einen der “Velvetines” von Lime Crime, den ich aber unbedingt noch bestellen möchte. :)

ENI used the colors of the earrings for my make-up – light green and shimmering beige, slightly darkened at the crease, and a bright red on my lips. I bought the Lip Maestro in #402 in Munich at the airport and at the moment it is a alternative for one of Lime Crime’s “Velvetines”, which I definitely want to buy later. :)

21

22

23

24

25

26

FaceBase: Dior Capture Totale “DreamSkin” *
Foundation: Dior Diorskin Nude BB Cream – “001 Light” * // Dior “Glow Maximizer” [LE] *
Concealer: Bobbi Brown Tinted Eye Brightener – “Porcelain Bisque” *
Powder: Rouge Bunny Rouge Perfektionierender Puder – “Piano Forte” *
Contour/Bronzer: Rouge Bunny Rouge Sonneneffektpuder – “Raunende Bucht (At Goldcombe Bay)” *
EyeshadowBase: Benefit “Stay don’t Stray”
Eyeshadow: Guerlain Écrin 4 Couleurs – “Les Tendres” [LE] *
Eyeliner: Rouge Bunny Rouge Lack Eyeliner – “Rabenschwarze Lasur (Raven Glaze)” *
Mascara: Sisley “So Intense” *
Eyebrows: Kryolan Eyebrow Powder Palette – “Fair” * // alverde Augenbrauengel “Braun”
Blush: Benefit – “CORALista”
Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color – “High Beam White”
Lips: Giorgio Armani Lip Maestro – “#402”

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR firm.

styleitdifferently.png

150415 021114

33 Comments
  • Monni
    May 12, 2014

    Du Bist wunderschön… mach weiter so… egal was andere hier sagen. ;)

    • Anna
      March 15, 2014

      Wahnsinn, du hast so wunderschöne Lippen, das denke ich jedes Mal! Und der Look ist gar nicht schlampig.

      • Julia
        March 15, 2014

        Hammer Ohrringe, wirklich sehr besonders. Und sie stehen Dir sehr gut…

        Liebe Grüße
        Julia

        • sandra
          March 14, 2014

          Ja, meins ist es auch nicht. Ich finde, es gibt tausend bessere Outfits hier, die deine Kurven tausend mal besser zur Geltung bringen.
          Und auf ein solches hoffe ich nun bald… Damit es nach einer Woche mit den (teils unangemessen formulierten) Statements zu diesem Ensemble hier dann auch mal gut ist….

          • Lagana
            March 14, 2014

            Du hast ein wunderwunderwunderschönes Gesicht wirklich einfach nu WOW, aber ein paar weniger Kilos würden dir gut stehen , dann würde das mit dem Body auch n bisschen besser ausschauen

            • Tin
              March 12, 2014

              Puh der ganzen Kritik kann ich mich gerade überhaupt nicht anschließen. Finde es hübsch. Mich würde das rutschende Shirt wahnsinnig machen, aber der Body ist toll :)

              Das Wort "unförmig" oder sogar "noch unförmiger" finde ich ganz schön unverschämt, liebe Kritiker. Nur, weil ich es gerade 2 mal gelesen habe.

              • Hana Mond
                March 11, 2014

                Hm, ich finde da (zumindest für tagsüber) ein bisschen viel Unterwäsche sichtbar, das würde mir mit einem Tanktop drunter besser gefallen. Aber mit Jäckchen drüber wäre es ja noch etwas bedeckter.
                Die Tasche ist wirklich ein Traum, die hätt ich auch genommen :D

                • Laura
                  March 11, 2014

                  Liebe Lu,
                  deine Ohrringe gefallen mir sehr; sieht richtig frisch und frühlingshaft aus :)
                  Deine Body-Pullover-Kombination sagt mir leider gar nicht zu – ich finde, den Body irgendwie zu eng(sieht auf manchen Fotos zumindest so aus, vielleicht ist es in der Realität anders) und ich finde es auch nicht alltagstauglich :/
                  Ich weiß, dass du zu deiner Figur stehst und immer wieder betonst, dass jede Frau – egal welche Figur und Konfektionsgröße – alles tragen kann. Da kann ich dir nur bedingt zustimmen, dann es ist nun mal so, dass für gewisse Figurtypen bestimmte Kleidungsstücke vorteilhafter sind als anderen und ich bin der Meinung, dass man da schon darauf achten sollte :) Es sieht nämlich nicht alles in Größe 56 super aus – ist leider so! Besser, man weiß seine Vorteile hervorzuheben und seine Problemzonen zu kaschieren, anstatt durch das Tragen von hautengen Kleidungsstücken Negatives mehr hervorzuheben als einem lieb ist :)

                  Ich mag zum Beispiel deine ausgestellten Kleider total gerne :) Das sieht immer richtig großartig aus, weil du eine schöne Mitte hast <3

                  Lg
                  Laura

                  • Jule
                    March 11, 2014

                    Hach Lu, die Häärlänge ist irgendwie im Moment ganz bezaubernd. Dazu das wunderschöne Make Up. <3

                    • Sabine
                      March 10, 2014

                      Lässig u sexy! Steht Dir super!
                      Verstehe nicht wieso der Body zu eng sein soll, der sitzt doch perfekt!?!
                      Und wenn man alle Outfits so tragen müsste wie sie gedacht sind, dann gute Nacht Individualismus!!!!
                      In die Ohrringe hab ich mich sowas von verliebt!!!

                      • Melissa
                        March 9, 2014

                        Fashion ist Mut
                        und dieses Outfit ist Inbegriff von Mode, gutem Geschmack und einer starken Stimme, die Etwas zu sagen hat.
                        Die Farbcombos sind herrausragend und Deine so schnell wachsenden Haare ein Traum.
                        Dieses Outfit trägt eine selbstbewusste Großstadtamazone in Paris oder London, präsentiert gekonnt ihren Körper, ihr Tattoo und zeigt ganz offen – mit einem Augenzwinkern – was sie so alles zu bieten hat.
                        Dies muss natürlich nicht jedem gefallen, aber im Gedächtnis bleibt es bestimmt.

                        • Marie-Jo
                          March 9, 2014

                          dieser lippenstift <3 ohh! und überhaupt, deine make ups sind sooo schön!

                          • U.dolores
                            March 9, 2014

                            Du bist wunderschön, aber der Pulli geht gar nicht!ich finde ihn allerdings eher zu groß als zu eng, er wirft viele Falten , die an Dir " kleben" und das sieht unvorteilhaft aus. Zudem sieht es so aus als hättest Du keinen Busen, dabei hast Du einen so schönen

                            • Larissa
                              March 9, 2014

                              Hallo Lu, der Pullover ist eigentlich dazu gedacht, den Rücken zu betonen. D.h., die Schultern sollten bedeckt sein, damit der Stoff am Rücken schön fällt. Der Body sieht einfach nach (zu enger) Unterwäsche aus und "sexy" geht anders.

                                • Lu zieht an. ♥
                                  March 9, 2014

                                  Das wäre auch absolut okay, wenn das Ding halten würde und nicht sowieso ständig von den Schultern rutscht. Also hab’ ich mir eine Alternative überlegt. Man muss sich trotzdem auch nicht immer an alle Vorgaben halten, was die Mode angeht – wäre doch langweilig! ;)

                                  • Susi
                                    March 11, 2014

                                    Ob der Pullover das weiß? ;-)

                                    Ich kann mir vorstellen, dass der in alle Richtungen rutscht. Und in meiner Freizeit würde ich nun auch nicht anfangen ihn festzutapen/klammern, damit er so sitzt, wie es sein Erfinder mal gedacht hat.

                                      • Larissa
                                        March 12, 2014

                                        Naja, aber wenn dann sowas dabei raus kommt, lasse ich ihn dann doch lieber im Schrank.

                                          • Lu zieht an. ♥
                                            March 12, 2014

                                            Viel Spaß dabei!

                                            • Susi
                                              March 14, 2014

                                              Kannst du ja auch :-).

                                              Mit einem Top drunter würde ich so einen Pulli vielleicht auch tragen.

                                        • möndli
                                          March 9, 2014

                                          Der Body schaut ein wenig eng aus hinten – daher hätte ich ihn wohl eher verdeckt. Make-Up und Ohrringe super. Der Rest – naja.

                                          • sandra
                                            March 9, 2014

                                            Guten morgen aus dem sonnigen unterfranken!! Also einen plus size blog besuchen und dann sachen wie noooch unförmiger zu posten geht für mich nicht zusammen guckt doch lieber bei klappergestell de oder hungern für den weltfrieden . Liebste grusse die unförmige sandra

                                            • glitzchen
                                              March 9, 2014

                                              Oh, das Outfit gefällt mir überhaupt nicht – Du siehst darin ziemlich unförmig aus und die Tasche ist für Deine Proportionen viel zu klein und macht Dich daher noch unförmiger. Trotzdem finde ich es toll, dass Du so experimentierfreudig bist! Das AMU ist wie immer toll!

                                              • Sarah
                                                March 8, 2014

                                                Du bist wirklich so schön, nur das Outfit & vorallem deine sehr eckig geschminkten Augenbrauen finde ich persönlich nicht schön. Das Outfit tut nichts für deine Figur & die Brauen wirken einfach nur auf gemalt.
                                                Ist das erste mal das mir etwas von dir nicht so gefällt…

                                                • Ant
                                                  March 8, 2014

                                                  Makeup sieht echgt toll aus, aber Oberteil….ganz und gar nicht mein Geschmack. Sieht so aus als wärst du gar nicht fertig angezogen. Sorry, asber ich finde das geht gar nicht :D

                                                  • Livie
                                                    March 8, 2014

                                                    hey lu,
                                                    dein make up gefällt mir hier ganz außerordentlich gut! die ohrringe sind ein traum! und deine haare entwickeln sich ja so langsam zu einer richtigen mähne!

                                                    • Kathrin
                                                      March 8, 2014

                                                      Hallo Lu!

                                                      Deine Looks sind wirklich einsame Spitze! Ich würde manche auch so anziehen wenn mich der Mut nicht verläßt :-)
                                                      Ich finde nur die Bilder sind etwas in die "länge gezogen" und wirken leicht verzerrt?!

                                                      Liebe Grüße

                                                      • Una Geiger
                                                        March 7, 2014

                                                        Klasse Outfit. ieder mal nicht ganz meins, aber bei dir dieht's toll aus.

                                                        • annaimwunderland
                                                          March 7, 2014

                                                          Ganz schön sexy!

                                                          • Julia
                                                            March 7, 2014

                                                            Sieht echt toll aus :) Schön, wie du deine Kurven zeigst! ;)

                                                            Liebe Grüße,
                                                            Julia❥

                                                            • Rabenmond
                                                              March 7, 2014

                                                              Also ich mag ja so oversize-shirts wo es so ein bisschen über die Schulter rutscht, hab mir sowas früher immer selbst gebastelt…mit ner Schere und nem hang zur mutwilligen Zerstörung von langweiligen Sweat-oder T-shirts.bei dem wäre es mir allerdings zu extrem. War das nich nervig? Ich glaub ich hätte immer wieder gezuppelt. Die Hose gefällt mir nicht so gut dazu..die sieht so schlabberig an den Oberschenkeln aus..die Schuhe sind bezaubernd <3
                                                              LG Nicole

                                                              • Gulia
                                                                March 7, 2014

                                                                Der Look gefällt mir leider gar nicht. Er sieht schlampig aus. Die Hose macht unförmig, die Schuhe verkürzen das Bein zusätzlich und das mit dem großzügig freigelegten Body verstehe ich nicht so ganz. Sieht aus wie eine drübergeworfene Decke und am Hintern steht sie ab oder ist hoch gerutscht. Das Beste sind Make-up und Ohrringe.
                                                                Ansonsten finde ich die Looks immer ganz exquisit aber diesmal bin ich ein bisschen geschockt.

                                                                • Alina
                                                                  March 7, 2014

                                                                  wunderschöne ohrringe!

                                                                  • VannysBigSizeFashion
                                                                    March 7, 2014

                                                                    Die Ohrringe sind so wunderschön :) auch du siehst wieder toll aus ! :) meins wäre es wohl möglich nicht,aber an dir sieht es wirklich gut aus :) ♥

                                                                    What do you think?

                                                                    Your email address will not be published. Required fields are marked *

                                                                    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.