NEW ♥ Dior “Transat” Collection (Summer 2014)

1

DEOhne viele Worte – leider hat es sich ja wirklich sehr gezogen, bis endlich was Neues von mir kommt. Trotzdem will ich die Sommerkollektionen, die mittlerweile “leider” schon erhältlich sind, nicht ungebloggt lassen, denn es sind richtig schöne Produkte!

Heute hab’ ich die “Transat”-Kollektion von Dior für euch, die (irgendwie passt es jetzt zu Hamburg) maritim angehaucht ist, wie ihr unten sehen könnt. Ich habe vier wunderbare Produkte zum Reviewen bekommen, die absolut nach Sommer schreien!

ENToday, I want to show you the “Transat” Collection by Dior, which is pretty maritime as you can see below. I received four wonderful products for review, which totally scream summer!

diortransat

DEErhältlich sind in der Kollektion neben ein paar Produkten aus dem Standardsortiment (zB die Rouges) ein paar richtige Highlights, wie zB mein Favorit, der Lidschatten, den ich mittlerweile schon einige Male benutzt habe. Hier die komplette Liste – alles bereits seit Anfang Mai erhältlich:

Diorskin Nude Tan Prime & Bronze in “Peaux Claires” und “Peaux Mates” (ca. 38,50 €, limitiert)
Diorskin Nude Shimmer in “Pink” und “Amber” (ca. 53,- €)
Diorskin Nude Tan Transat Edition (ca. 56,- €, limitiert)
5 Couleurs Transat Edition in “Atlantique” und “Sundeck” (ca. 55,- €, limitiert)
Diorshow Mono Transat Edition in “Cabine” und “Pavillon” (ca. 32,50 €, limitiert)
Diorshow Iconic Overcurl Waterproof in “Cruise Blue” (limitiert) und “Over Black” (ca. 33,- €)
Diorshow Art Pen in “Cruise Blue” (ca. 34,- €, limitiert)
Manucure Transat in “Yacht”, “Sailor” und “Captain” (ca. 29,- €, limitiert)
Dior Addict Lipstick in “Sunlight”, “Windrose”, “Cruise” und “Mayday” (ca. 33,- €)
Dior Addict Gloss in “Offshore” und “Seafarer” (ca. 30,- €, limitiert)
Dior Addict Lip Maximizer in “Fresh Pink” (ca. 34,- €, limitiert)

2

Diorskin Nude Shimmer – “Pink”

Das Puder ist (glücklicherweise) im normalen Sortiment erhältlich, hat aber in der Kollektion einen kleinen Spezialauftritt. Neben dem eher bronzefarbenen Puder in “Amber” und dem Highlighter (er ist traumhaft, ich hatte neulich einen Tester vor mir) ist das hier das einzige “Rouge” der Kollektion. Für helle Haut besonders gut geeignet, ist “Pink” ein wunderschöner frischer Farbton, der zudem noch einen tollen perlmuttartigen Schimmer hat, der somit auch eine Art Highlighterfinish mitbringt.

Da ich in der neuen Wohnung noch daran arbeite, wie ich das beste Licht hinbekomme, verlinke ich euch dieses Mal meine liebsten Swatches – das Puder findet ihr zum Beispiel
bei Temptalia
bei Karrie

3

Dior Addict Lipstick – “Mayday”

6Die Dior Addict Lipsticks sind ja normalerweise doch immer etwas sheerer (dafür gibt’s dann die Addict Extremes, wenn man mal was Deckenderes möchte), aber “Mayday” bringt ordentlich Farbe mit und schafft damit ein fast komplett deckendes Finish auf den Lippen. Die Farbe ist wunderschön, ein leuchtend frischer Sommerton (leicht abgedunkeltes Rot mit Pinkstich), der perfekt zur Kollektion passt! Dazu gibt’s ein wunderbar cremig-pflegendes Tragegefühl – was natürlich auch dafür sorgt, dass der Lippenstift nicht ewig halten wird, aber dafür sind die Addicts ja auch nicht gedacht. ;)

Mehr Swatches und Tragefotos gibt’s
bei Amy’s Beauty Blog
bei Mom’s Makeup Stash

4

Diorshow Mono Transat Edition – “Pavillon”

7Mein absolutes Lieblingsstück aus der Kollektion ist dieser im ersten Moment etwas unscheinbare Lidschatten. Gut, ganz unscheinbar ist er nicht – ist die Prägung nicht zauberhaft? Das gewebte Seil-Design findet man zB auch beim Highlighter und den Lidschattenpaletten – für das maritime Feeling. ;) Es ist ziemlich tief geprägt, weshalb es auch einige Benutzungen aushält, man hat also doch noch etwas länger was davon, also keine Sorge!
Die Farbe ist meiner Meinung nach etwas Besonderes – ich kenne keine Vergleichbare. Es ist eine Art helles Roségold mit gleichfarbigem Schimmer, der je nach Lichteinfall mal mehr rosé, mal mehr golden wirkt. Wirkt super solo, lässt sich aber auch gut mit Bronze- und Brauntönen für einen dunkleren Look kombinieren.

Mehr Fotos gibt’s
bei Shop Le Monde
bei A Pretty Beautiful Life (beide Farbtöne)

5

Dior Vernis (Manucure Transat) – “Sailor”

Den schönen blauen Nagellack habe ich euch bereits → hier gezeigt. Hier gibt’s noch mehr davon:
bei manicurator (alle drei Farben)
bei Nailderella

Einen kompletten “Transat”-Look hab’ ich nicht geschminkt, aber hier trage ich den Lidschatten “Pavillon” und den Diorskin Nude Shimmer in “Pink” (auf den Lippen ist der Le Rouge in “Fruit Défendu” aus der Sommerkollektion von Givenchy):

18

ENI absolutely love this collection – my favorite piece is the eyeshadow, which I already used a lot (it’s just perfect for a fresh summer look!). Above you can see it worn together with the Diorskin Nude Shimmer in “Pink”, which is also very nice for summer (it’s not limited, so you can get it anytime!). I still have to do a make-up with the Addict lipstick in “Mayday” (that’s the Le Rouge in “Fruit Défendu” of Givenchy’s summer collection in the picture). Isn’t the color lovely? It’s definitely one of the most opaque Addicts ever – normally, you have to buy an Addict Extreme lipstick for that finish!

prsample

#blau#Blush#Dior#Dior Addict#Dior Addict Lipstick#Dior Transat#Dior Transat Collection for Summer 2014#Dior Vernis#Diorshow Mono Transat Edition#Diorskin Nude Shimmer#Lidschatten#Limited Edition#Lippenstift#Mayday#Nagellack#NEW#Pavillon#pink#Puder#Review#roségold#Rouge#Sailor#schimmer#Swatches#Tragefotos#Transat#Transat Collection
5 comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>