Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Mood.

Mood.

Fancy Spot mit lustiger Hand - letztens dann doch mal vor der Arbeit ein nettes Plätzchen für ein schnelles Foto gefunden, aber das klappt auch nicht immer. Trotzdem: hier mal wieder ganz in schwarz, mit meinen bequemen Sneakern und natürlich mit Brille. 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

Fancy Spot mit lustiger Hand...

Mal die Perspektive wechseln... aus der Ecke hab‘ ich die Elbphi nämlich noch nie angeschaut. Dabei ist es dort irgendwie ganz besonders schön! ♥️ #hamburgloveistruelove

Mal die Perspektive wechseln... aus...

[Werbung wegen Verlinkung] Long Time no Spiegelselfies im Kurvenhaus - ich war vorgestern kurz dort und hab‘ mal wieder ein bisschen gestöbert, da konnte ich es mir nicht nehmen lassen, mal wieder ein Outfitfoto im Lieblingsspiegel zu machen. 🤓✌🏻 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Long Time...

[Werbung | Advertisement] Nach Sushi kommt... genau, Waffeln. 😍 Wohlverdient nach dem Feierabend gestern gab‘s mal was Süßes, bevor ich nach 10 Jahren mal wieder richtig feiern war (say whaaaaat?). War auf jeden Fall lecker und danach ist man pappsatt, beste Basis für einen lustigen Abend! Vielen Dank @wonder_waffel @wonderwaffel_hamburg! ♥️ #hamburg #hamburgfood #hamburgfoodie #wonderwaffelhamburg

[Werbung | Advertisement] Nach Sushi...

[Werbung | Advertisement] Mein 4800stes Bild zeigt mich bei dem, was ich am liebsten tue: Sushi essen. Auch wenn‘s mir für meine Verhältnisse in der Mittagspause ein bisschen zu schnell gehen muss, bin ich aber ganz dankbar, dass ich ab und zu mal bei @yoshi.im.alsterhaus vorbeischauen kann, um mich für solche Wochen wie diese zu belohnen, wenn ich 3 Tage hintereinander von 9:45 bis 20 Uhr arbeiten muss. Die Arbeit macht natürlich nach wie vor Spaß, aber grad Tag 3 von 3 ist schon irgendwie so eine Art Endgegner für die Füße (egal, wie bequem die Schuhe sind). Ich glaub‘ ja immer noch nicht, dass ich mich daran wirklich gewöhnen werde, aber das leckere Sushi macht es irgendwie wieder gut. ♥️ Vielleicht mag ja nächstes Mal jemand mitkommen? Ich schicke euch liebste Grüße aus dem Feierabend! Morgen noch, dann ist Wochenendeeee! 🎉 P.S.: Können wir bitte mal drüber sprechen, wie perfekt diese Nigiris aussehen?? Nicht mal nen Filter brauchen die! 😍🤤 #alsterhaus #japanesefood #japanisch #kobebeef #sushi #sushihamburg #yoshiimalsterhaus

[Werbung | Advertisement] Mein 4800stes...

Feeling my new glasses. 🤓 Not sure how I‘m gonna survive these hell-ish temperatures this week at work tho. Can’t show up in a bikini, sad fact.

Feeling my new glasses. 🤓...

[Werbung | Advertisement] Und mal wieder ein Futtergruß aus der Mittagspause! Dieses Mal nach meinem selbstgemachten Salat mit einem leckeren @foodloose Nussriegel! Ich hab‘ da eine schöne Auswahl bekommen, die mir die Mittagspause (wortwörtlich) versüßt und obwohl ich noch nicht alle probiert habe, bin ich wohl jetzt schon der größte Fan von „Coco Caramella“! Hätte ich mal zwei davon mitgenommen, haha! Mit dem Code „summer19“ gibt’s momentan übrigens 15% auf das ganze @foodloose Sortiment! 🤓 #eatbettersnacks #foodloose

[Werbung | Advertisement] Und mal...

[Werbung wegen Verlinkung] Neue Brille, neues Glück. Der neue Job bringt direkt einen neuen Look und den mag ich persönlich ja sehr. Ist das nicht ein fantastisches Teil? Die Brille gibt‘s - und hiermit nochmal ganz offiziell und für alle, die wissen wollten, wo ich denn nun arbeite - bei @fielmann und ist von @lescalunetier! ♥️ #feierabendfotovongestern

[Werbung wegen Verlinkung] Neue Brille,...

[Werbung wegen Verlinkung] Ooooh, endlich mal wieder was Anderes im Feed als immer nur mein Antlitz! 🤓 Bevor ich euch ein neues Selfie präsentiere, gibt‘s heute einen Post mit hübschen Sachen, die die nächsten Fotos von mir mit Sicherheit verschönern werden. ♥️ Ich bin ja schon sehr (!) lange ein großer Fan von @rougebunnyrouge - noch vor den Blogzeiten hab‘ ich mal einen Lidschatten, damals noch bei Douglas erhältlich, im SALE ergattert, und so fing die Liebe an. Ich freue mich immer riesig über Neuheiten - dieses Mal sind es die „Blush Wands“, Rouge in Stiftform, die man natürlich nicht nur für die Wangen, sondern auch prima für die Lippen nutzen kann. Praktische Sache, wenn‘s jetzt so mit der Arbeit morgens auch mal schneller gehen muss - da freue ich mich schon auf‘s Ausprobieren! Und neben meinem Lieblingspuder („Aura“, unten links) gab‘s noch eine Extra-Neuheit dazu, die im September erscheinen wird - ein loser Puder. Der erste Eindruck ist schon mal sehr gut, aber ich hab‘ auch nichts anderes erwartet, Puder können die Lieben von Rouge Bunny Rouge nämlich bestens! 👌🏻 Ich freu‘ mich riesig über die Produkte, dankeschön! 😘 Wenn euch was besonders interessiert, stellt gerne Fragen, dann kann ich dazu in den Stories was hochladen! #rougebunnyrouge 
P.S.: Ich liebe ja das RBR-Design und vor allem die schwarzen Verpackungen, aber wie cool ist bitte das Rot?! 😍

[Werbung wegen Verlinkung] Ooooh, endlich...

Outfit ♥ 25.10.14

By Posted on 0 1.8K views

5

Photos: Falko Blümlein
Dress: Karen Millen
High Heels: ASOS
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Pearl Earrings
Bracelets: Hermès, Swarovski
Watch: Michael Kors MK5337
Ring: Zara
Alternatives: Karen Millen dresses, Steve Madden heels, Dune heels, ASOS earrings, ASOS Curve ring, ASOS ring

DEAhoi! :) Das zweite Outfit, das wir während des Drehs am Samstag geshootet haben, → kennt ihr schon so ähnlich (das Kleid ist auch definitiv ein Solokünstler – wirklich viel kann und sollte man da nicht kombinieren, finde ich). Für’s Fernsehen haben wir locationtechnisch ein bisschen aufgedreht und waren in der Hafencity unterwegs, wo wir dieses Boot gefunden haben (dort gab’s übrigens superleckere Waffeln mit heißen Kirschen!). Wir durften freundlicherweise auf dem Deck unsere Fotos machen und dabei filmen und dabei wurde ich zum ersten Mal so wirklich beobachtet – und fotografiert! Erstaunlich, wie lustig die Menschen auf sowas reagieren. :) Sonst suchen wir uns für die Fotos immer etwas abgelegenere Plätzchen, weil ich es eigentlich gar nicht so mag, wenn die Leute stehenbleiben und zuschauen, aber das hat mich jetzt definitiv abgehärtet, hihi! So schlimm war es auch gar nicht, aber – zusammen mit der Kamera – eben etwas ganz Neues für mich.

Wer von euch jetzt also sehen möchte, was genau beim Dreh mit dem ZDF (!) entstanden ist, sollte am Montag um 12:10 Uhr “drehscheibe” einschalten, denn da wird voraussichtlich mein kleiner Beitrag laufen (aber keine Sorge – er kommt auch in die Mediathek!). Ich bin selbst mega aufgeregt und extrem gespannt. :) Spaß gemacht hat es auf jeden Fall, war eine tolle neue Erfahrung und ich hätte glatt Lust, das öfter zu machen (fragt mich nach dem Beitrag aber nochmal, falls ich Unsinn gelabert hab’ – dann nehme ich alles wieder zurück!). Lassen wir uns also mal überraschen!

ENAhoy! This is my second look from Saturday’s shooting. You already know the dress from → this post. We found a special location for our shoot with the TV crew on a boat at the Hafencity. The owners were so kind to let us work on deck. It was kind of weird to see most people walk around us, watch and take some pictures. That’s a very new situation for me. Normally, we search for a place that’s a little quieter because I actually don’t really like being watched. But this was good therapy. ;) It wasn’t that bad, but something very new – especially with the camera.

So if you want to see the result of our shooting with the German television channel ZDF, please tune in to “drehscheibe” at 12:10 h on Monday. I’m very excited and can’t wait to see how everything turned out. It was a lot of fun and I could actually imagine myself doing this again. So let’s wait and see! ;)

1

14

6

2

16

10

11

4

12

9

3

15

8

7

13

FaceBase: La Mer “Soft Cream”
Foundation: Givenchy TEINT Couture Long-Wearing Fluid Foundation SPF20 – “3 Elegant Sand” * // St. Tropez Skin Illuminator – “Violet” * // Dior “Glow Maximizer” *
Concealer: Sisley Phyto-Teint Éclat – “1” *
Powder: Rouge Bunny Rouge “Diaphanous” *
Contour/Bronzer: Rouge Bunny Rouge Bronzing Glow Powder – “At Goldcombe Bay” *
EyeshadowBase: Benefit “Stay don’t Stray” *
Eyeshadow: Dior 5 Couleurs – “Golden Reflections” [LE] *
Eyeliner: Rouge Bunny Rouge Lacquer Eyeliner – “Raven Glaze” *
Mascara: Giorgio Armani “Eyes To Kill” *
Eyebrows: Kryolan Eyebrow Powder Palette – “Fair” * // Kryolan Eyebrow Forming Gel
Blush: Tom Ford Cheek Color – “Wicked”
Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color – “High Beam White”
Lips: Estée Lauder Pure Color Envy Lipstick – “Red Ego” *

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR firm.

styleitdifferently.png

040614

No Comments Yet.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.