Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] Another day, another look. Hatte letztens mal meine unpraktischste Bluse zum arbeiten an. Mit den Ärmeln kann man super Sachen aufsammeln und an Dingen hängenbleiben. Ich mag sie trotzdem. 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Another day,...

Mood.

Mood.

Fancy Spot mit lustiger Hand - letztens dann doch mal vor der Arbeit ein nettes Plätzchen für ein schnelles Foto gefunden, aber das klappt auch nicht immer. Trotzdem: hier mal wieder ganz in schwarz, mit meinen bequemen Sneakern und natürlich mit Brille. 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

Fancy Spot mit lustiger Hand...

Mal die Perspektive wechseln... aus der Ecke hab‘ ich die Elbphi nämlich noch nie angeschaut. Dabei ist es dort irgendwie ganz besonders schön! ♥️ #hamburgloveistruelove

Mal die Perspektive wechseln... aus...

[Werbung wegen Verlinkung] Long Time no Spiegelselfies im Kurvenhaus - ich war vorgestern kurz dort und hab‘ mal wieder ein bisschen gestöbert, da konnte ich es mir nicht nehmen lassen, mal wieder ein Outfitfoto im Lieblingsspiegel zu machen. 🤓✌🏻 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Long Time...

[Werbung | Advertisement] Nach Sushi kommt... genau, Waffeln. 😍 Wohlverdient nach dem Feierabend gestern gab‘s mal was Süßes, bevor ich nach 10 Jahren mal wieder richtig feiern war (say whaaaaat?). War auf jeden Fall lecker und danach ist man pappsatt, beste Basis für einen lustigen Abend! Vielen Dank @wonder_waffel @wonderwaffel_hamburg! ♥️ #hamburg #hamburgfood #hamburgfoodie #wonderwaffelhamburg

[Werbung | Advertisement] Nach Sushi...

[Werbung | Advertisement] Mein 4800stes Bild zeigt mich bei dem, was ich am liebsten tue: Sushi essen. Auch wenn‘s mir für meine Verhältnisse in der Mittagspause ein bisschen zu schnell gehen muss, bin ich aber ganz dankbar, dass ich ab und zu mal bei @yoshi.im.alsterhaus vorbeischauen kann, um mich für solche Wochen wie diese zu belohnen, wenn ich 3 Tage hintereinander von 9:45 bis 20 Uhr arbeiten muss. Die Arbeit macht natürlich nach wie vor Spaß, aber grad Tag 3 von 3 ist schon irgendwie so eine Art Endgegner für die Füße (egal, wie bequem die Schuhe sind). Ich glaub‘ ja immer noch nicht, dass ich mich daran wirklich gewöhnen werde, aber das leckere Sushi macht es irgendwie wieder gut. ♥️ Vielleicht mag ja nächstes Mal jemand mitkommen? Ich schicke euch liebste Grüße aus dem Feierabend! Morgen noch, dann ist Wochenendeeee! 🎉 P.S.: Können wir bitte mal drüber sprechen, wie perfekt diese Nigiris aussehen?? Nicht mal nen Filter brauchen die! 😍🤤 #alsterhaus #japanesefood #japanisch #kobebeef #sushi #sushihamburg #yoshiimalsterhaus

[Werbung | Advertisement] Mein 4800stes...

Feeling my new glasses. 🤓 Not sure how I‘m gonna survive these hell-ish temperatures this week at work tho. Can’t show up in a bikini, sad fact.

Feeling my new glasses. 🤓...

[Werbung | Advertisement] Und mal wieder ein Futtergruß aus der Mittagspause! Dieses Mal nach meinem selbstgemachten Salat mit einem leckeren @foodloose Nussriegel! Ich hab‘ da eine schöne Auswahl bekommen, die mir die Mittagspause (wortwörtlich) versüßt und obwohl ich noch nicht alle probiert habe, bin ich wohl jetzt schon der größte Fan von „Coco Caramella“! Hätte ich mal zwei davon mitgenommen, haha! Mit dem Code „summer19“ gibt’s momentan übrigens 15% auf das ganze @foodloose Sortiment! 🤓 #eatbettersnacks #foodloose

[Werbung | Advertisement] Und mal...

[Werbung wegen Verlinkung] Neue Brille, neues Glück. Der neue Job bringt direkt einen neuen Look und den mag ich persönlich ja sehr. Ist das nicht ein fantastisches Teil? Die Brille gibt‘s - und hiermit nochmal ganz offiziell und für alle, die wissen wollten, wo ich denn nun arbeite - bei @fielmann und ist von @lescalunetier! ♥️ #feierabendfotovongestern

[Werbung wegen Verlinkung] Neue Brille,...

Outfit ♥ Christmas Special at “The George Hotel Hamburg” – I

By Posted on 0 1.3K views

15

Photos: Falko Blümlein
Dress: Scarlett & Jo
Peep-Toes: Claudia Bauknecht
Clutch: Bottega Veneta “Knot Clutch” ‘chartreuse’
Earrings: Primark
Alternatives: Oasis peep-toes, ASOS earrings
In cooperation with The George Hotel Hamburg.

[Werbung | Advertisement – collaboration with The George Hotel Hamburg (not paid)]

DEHeute startet ein dreiteiliges Christmas Special, das mit einem Gewinnspiel abgerundet wird. :) Wir haben am Wochenende mein Lieblingshotel hier in Hamburg, das “The George” besucht und drei Looks für Weihnachten fotografiert.

Den Anfang macht dieses → zauberhafte Tüllkleid von Scarlett & Jo, in dem ich mich ja schon ein bisschen wie eine Prinzessin gefühlt habe. Wenn es eine Marke gibt, die weiß, wie ausgestellte Kleider funktionieren, dann ist das Scarlett & Jo. :) Hier wird außerdem nicht nur mit Transparenz an Ausschnitt und Ärmeln gespielt, sondern auch mit den 3D-Blüten auf der Front eine ganz besondere Optik gezaubert, die den femininen Look abrunden. Ich klinge grad ein bisschen wie ein Texter für einen Onlineshop. ;) Auf jeden Fall ist das eins der schönsten Festkleider, die ich jemals gesehen habe und es ist in Echt natürlich noch viel hübscher als auf den Fotos.
Für ein bisschen mehr Kontrast zu all dem Schwarz habe ich meine leuchtende Knot Clutch von Bottega Veneta gewählt – klein und handlich ganz praktisch für eine besonders festliche Weihnachtsfeier, auf der man auch nicht mehr als die wichtigsten Dinge bei sich haben möchte.

Geshootet haben wir diesen Look übrigens in einem der Clubrooms – bereits beim → Event von Anna Scholz x sheego war ich schon mal dort, dieses Mal hatten wir zu zweit einen Raum für uns allein, in dem wir vor allem mit diesem stylishen Sessel und der goldenen Palmenlampe viel Spaß hatten. Ich liebe jegliche Dekoration im → “The George”, alles ist bis ins kleinste Detail wirklich schön ausgewählt und ist gleichzeitig sehr edel und klassisch, aber auch modern und mit einem Augenzwinkern. Meinen Lieblingsraum werdet ihr übrigens beim nächsten Look kennenlernen – die Bibliothek (mit dem wohl grandiosesten Sofa ever!)…

ENToday marks the beginning of a three-part Christmas special which will be rounded off by a giveaway. :) This weekend, we visited my favorite hotel here in Hamburg – “The George” – and shot three looks for Christmas.

The first outfit is this enchanting Scarlett & Jo tulle dress, in which I kind of felt like a princess. If there is a brand that knows best how flared dresses work, then it’s Scarlett & Jo. :) The great appeal of this dress lies in its play with transparent parts at the neckline and the sleeves and the 3D flower design at the front, which round off its feminine look. I kind of sound like a writer for an online shop. ;) Anyways, this is one of the most beautiful festive dresses I have ever seen, and the photos do not even portray its true beauty.
For a little contrast to all this black, I chose my bright Bottega Veneta Knot Clutch – small and handy, so very practical for a especially festive Christmas party where you don’t want to have more than your most important things with you.

We shot this look in one of the hotel’s Clubrooms – I was there once before, at the → Anna Scholz x sheego event, this time we had the room to ourselves and had lots of fun experimenting with this stylish armchair and the golden palm tree lamp.
I just love The George’s interior decor. Everything has been chosen very delicately to the tiniest detail, and is classy and sophisticated, but also modern and with a wink. By the way: you’ll get to know my most favorite room with the next look – the Library (with the most fabulous sofa ever)…

 

1

20

16

7

9

11

22

21

18

2

23

10

12

24

8

3

13

17

19

FaceBase: Dior “Capture Totale” DreamSkin *
Foundation: Givenchy TEINT Couture Long-Wearing Fluid Foundation SPF20 – “3 Elegant Sand” * // Dior “Glow Maximizer” * // Rouge Bunny Rouge Highlighting Liquid – “Sea of Clouds” * // Rouge Bunny Rouge Bronzing Glow Liquid – “As If It Were Summer Still…” *
Concealer: Sisley Phyto-Cernes Éclat – “1” *
Powder: Guerlain Météorites Perles – “Clair” // Givenchy TEINT Couture Long-Wearing Compact Foundation SPF10 – “3 Elegant Sand” *
Contour/Bronzer: Rouge Bunny Rouge Bronzing Glow Powder – “At Goldcombe Bay” *
EyeshadowBase: Benefit “Stay don’t Stray”
Eyeshadow: Bobbi Brown Shadow Options Palette [LE] – “Iron”, “Espresso” // MAC Eyeshadow – “White Frost”
Eyeliner: Rouge Bunny Rouge Lacquer Eyeliner – “Raven Glaze” *
Kajal: Estée Lauder Pure Color Kajal Intense EyeLiner – “Blackened Black” [LE] *
Mascara: Giorgio Armani “Eyes To Kill” *
Eyebrows: Kryolan Eyebrow Powder Palette – “Light” * // Kryolan Eyebrow Forming Gel
Blush: MAC Beauty Powder – “Her Own Devices” [LE] Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color – “High Beam White”
Lips: Shiseido Perfect Rouge Tender Sheer Lipstick – “PK327 – Tender” *

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR firm.

No Comments Yet.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.