Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Mittwoch! Halbe Woche geschafft! ✌🏻 Ich hatte letzte Nacht meine erste Nachtschicht in meinem zweiten Job und kann mit Stolz verkünden, dass das super gelaufen ist und Spaß gemacht hat. Als kleine Nachteule hab‘ ich eigentlich auch nix anderes erwartet, aber man weiß ja nie. 🙆🏼‍♀️ Ich hoffe, dass ich die Aufgabe jetzt öfter bekomme und euch alle sicher durch die Nacht bringen darf, wenn ihr in Hamburg von A nach B wollt. 💚

Mittwoch! Halbe Woche geschafft! ✌🏻...

[Werbung wegen Verlinkung] Me in a nutshell: #NOFILTER - irgendwie gibt’s mich immer ungefiltert, ich glaube, meine Art ist manchmal ganz schön seltsam, vielleicht manchmal ein bisschen zu laut, ein bisschen zu „drüber“, ein bisschen zu viel halt. Aber das bin ich. Und so egozentrisch das auch klingt: wem das nicht passt, der hat halt Pech gehabt. Ich will mich nicht für Andere verstellen oder gar ändern. Ich bin wie ich bin. Mal eben so ungefiltert, wann anders aber still und in mich gekehrt. Aber im Großen und Ganzen bin ich ein Mensch, der die Kommunikation sucht. Ich lerne gerne neue Leute kennen, bin redefreudig und ein offenes Buch (manchmal wohl nicht so gut für mich, haha!). Ich bin keine Mogelpackung, bei mir weiß man immer, woran man ist. Und ich bin ein Quatschkopf. 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Me in...

Zwischendurch müssen wir hier im Feed mal wieder diesem Anblick huldigen, findet ihr nicht? Ich bin so dankbar für diese wunderschöne Aussicht aus meinem Zimmer. 🙏🏻♥️ #innenhofromantik #hamburgloveistruelove

Zwischendurch müssen wir hier im...

[Werbung wegen Verlinkung] Meinen gestrigen #WorkLook will ich euch aber auch nicht vorenthalten, weil ich den ganz cool finde. Das Kleid von gestern war aber unheimlich toll, nur leider nicht in meinem Budget. 😭 Und einen Anlass habe ich auch nicht. 💁🏼‍♀️ Wie verbringt ihr euren Sonntag? Ich arbeite heute bis 18 Uhr und bin danach bestimmt total im Eimer, aber wenigstens bin ich hier auf der Straße unterwegs und verpasse so das traumhaft sonnige Wetter nur so halb. ♥️ Ich drück‘ euch alle! #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Meinen gestrigen...

[Werbung wegen Verlinkung] So langsam lässt sich der Frühling blicken! Statt des üblichen #WorkLook-Fotos in den Stories gibt’s heute einen blumigen Gruß vom Rathausplatz in einem traumhaften Kleid von @riani_fashion, das es gerade im @kurvenhaus_hamburg gibt. Ich schicke euch allen Sonne und viel Liebe! 💕 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] So langsam...

[Werbung wegen Verlinkung] Yesterday was a #Negroni kinda Valentine‘s Day - yay! ♥️ Ich hab‘, wie schon prophezeit, gestern gearbeitet, hab‘ danach die ganze Kitschliebe von mir gespült, was gegessen, Netflix angeschmissen und war dann sehr spät noch auf einen Cocktail im @botanicdistrict - und habe den Drink sogar von einem netten Fremden spendiert bekommen (danke!). Kann man auch mal machen! 🤓

[Werbung wegen Verlinkung] Yesterday was...

[Werbung wegen Verlinkung] #meinkörperistkeinkostüm - auch wenn Frau @barbara.schoeneberger das offensichtlich anders sieht und sich, vermutlich nicht mal gewollt, mit einem Fatsuit auf dem Cover ihres @barbaramagazin und in einem passend dazu geposteten Video lustig macht, in dem sie im gleichen Fatsuit Essen vom Buffet in sich reinschaufelt, lacht und behauptet, das wäre „nichts gegen Dicke“, weil sie „ja selbst eine“ ist. Dicksein kann man sich nicht an- und wieder ausziehen. Seine Haltung gegenüber dicken Menschen kann man allerdings „ausziehen“ und ihnen respektvoll gegenübertreten, egal, was man davon hält. Menschlichkeit, Akzeptanz, Toleranz - das ist wichtiger als ein provokantes Zeitschriftencover auf dem groß „Stimmt was nicht?“ steht. Ja, da stimmt einiges nicht! Und weil so viele es nicht verstehen oder nicht verstehen wollen: #bodypositivity heißt nicht, Dicksein zu feiern, sondern jedem Menschen die Freiheit zu geben, sich selbst schön und gut zu finden, egal in welcher Form sich der Körper befindet! #plussize #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] #meinkörperistkeinkostüm -...

My best friend. 💕

My best friend. 💕

[Werbung wegen Verlinkung] Outfitideen ausprobieren - das hier könnte ich mir ja super für ein Date vorstellen. Zum Beispiel am Valentinstag. Mit mir selbst. 🙆🏼‍♀️ (Muss bestimmt arbeiten und werde dann so viele Pärchen sehen, dass ich das ganze Liebesgetue danach unter der Dusche wegspülen muss und es mir dann gammlig im Bett bequem mache - just saying. Haha!) #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Outfitideen ausprobieren...

#hamburgloveistruelove

#hamburgloveistruelove

Outfit ♥ curvy® Fair Berlin

By Posted on 0 4.1K views

2

Photos: Falko Blümlein
Coat: Selection by s.Oliver
Dress:
Ted Baker
Stockings: Agent Provocateur
Boots: ASOS “Astronomy”
Bag: Dior “Lady Dior”
Earrings: Chanel
Bracelets: Hermès, Swarovski
Watch: Michael Kors MK5337
Ring: YSL Arty Ring
Alternatives: ONLY coat, ASOS Petite dress

DELetzte Woche war es mal wieder Zeit für die Fashion Week in Berlin – aus dem Trubel halte ich mich raus (und die einzige Show, die ich besuchen wollte, nämlich minx, konnte ich dann doch nicht sehen), aber auf der – wie ich sie immer liebevoll nenne – Moppelmesse habe ich doch vorbeigeschaut. Wenn auch nur recht kurz, da ich leider an allen Tagen mit Migräne zu kämpfen hatte.

Ein paar Eindrücke habe ich aber bekommen, einen tollen Abend mit Zizzi verbracht (und oh – da kommen wieder wunderbare Teile, inklusive einer ganz neuen “Black Label”-Range!), mich in einige tolle Mäntel verliebt (ganz vorn dabei zwei Capes, eins von persona by Marina Rinaldi, eins von SEELER) und mich natürlich über viele wunderschöne Frauen gefreut. :)
Leider habe ich wegen der Migräne viel zu viel verpasst, konnte nicht alle Aussteller besuchen und mich wegen der eingeschränkten Zeit auch nicht genug auf alles konzentrieren, daher bleibt für diese Saison ein detaillierter Bericht von mir aus – ich hoffe, ihr seht es mir nach. Im Sommer klappt es hoffentlich besser!

Trotzdem habe ich mir für den Tag natürlich ein besonderes Outfit überlegt und auch wenn ich eigentlich auf mehr Farbe setzen wollte (auf einer Veranstaltung für Plus Size ist Schwarz so krass omnipräsent, dass ich eigentlich zeigen wollte, dass es auch anders geht), wurde es am Ende einer meiner typischen “All Black”-Looks, aber mit ein paar besonderen Details: da wäre nämlich direkt nochmal ein Mustermix (Python und Hahnentritt), etwas derbere Boots zum Kleid (bei mir ja eigentlich eine absolute Seltenheit!) und natürlich die Strümpfe, bei denen man zwei Mal hinsehen muss, was da überhaupt draufsteht (ein bisschen unanständig!). ;)

ENLast week was Fashion Week in Berlin – I did not visit the tent but the Plus Size fair and had the chance (even though there was too little time for me because I had some very bad migraine – so stay tuned for next season in summer) to get some impressions, I spent a great evening with Zizzi (and there’s coming up some wonderful stuff, including a brand new “Black Label” range), fell in love with many gorgeous coats (especially two capes, one from persona by Marina Rinaldi and one from SEELER) and had a good time with wonderful ladies. :)

Of course I came up with a little more special outfit for this day and even though I wanted to wear color (Plus Size events always mean so much black), I ended up with one of my typical “all black” looks, but with some little details: pattern mix with python and houndstooth, a little rougher boots in combination with a dress (and that’s an absolute rarity when it comes to my outfits!) and, of course, the stockings, at which you have to look twice to see what’s written on them (a little bit naughty!). ;)

8

23

10

1

13

19

7

5

21

3

11

15

20

17

4

12

6

22

14

9

16

18

FaceBase: Dior “Capture Totale” DreamSkin *
Foundation: Chanel Vitalumière – “Diaphane” // Dior “Glow Maximizer” * // St. Tropez Skin Illuminator – “Pink” *
Concealer: Sisley Phyto-Cernes Éclat – “1” *
Powder: Givenchy TEINT Couture Long-Wearing Compact Foundation SPF10 – “3 Elegant Sand” * // Guerlain Météorites Perles – “Clair”
Contour/Bronzer: Rouge Bunny Rouge Bronzing Glow Powder – “At Goldcombe Bay” *
EyeshadowBase: Benefit “Stay don’t Stray”
Eyeshadow: Rouge Bunny Rouge Long-lasting Eye Shadow – “Alabaster Starling” * // Rouge Bunny Rouge Long-lasting Eye Shadow – “Umber Firefinch” * // Make Up Factory – “Smokey Eyes Palette”
Eyeliner: Rouge Bunny Rouge Lacquer Eyeliner – “Raven Glaze” *
Kajal: Estée Lauder Pure Color Intense Kajal EyeLiner – “Blackened Black” [LE] *
Mascara: Sisley “So Intense” *
Eyebrows: Kryolan Eyebrow Powder Palette – “Light” * // Kryolan Eyebrow Forming Gel
Blush: MAC Beauty Powder – “Shell Pearl” [LE] Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color – “High Beam White”
Lips: Giorgio Armani Rouge d’Armani – “#103”

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR firm.

styleitdifferently

191014

031213 270114

No Comments Yet.

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.