Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] Letzter Arbeitstag der Woche - ich bin ganz schön im Eimer, aber das soll mir natürlich niemand ansehen, also heute besonders hübsch gemacht in schwarz. Mein allerliebster Lieblingsrock ist mir mittlerweile zu groß und das macht mich traurig, aber mit einem Gürtel kann man ihn noch einigermaßen fixieren. Die Bluse ist zu kurz, um sie zu Hosen zu tragen, also ist das hier die perfekte Kombi bei zwei schwierigen Kandidaten für ordentliche Outfits. Ich hoffe, die meisten von euch müssen nicht samstags arbeiten, aber ich wünsche euch allen einen wunderbaren Tag! 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Letzter Arbeitstag...

[Werbung wegen Verlinkung] Eine Arbeitswoche mit Lu - heute mal mit ein bisschen Ausschnitt. Zur Feier des Tages wurde ich heute von einer Kundin zur Schwangerschaft beglückwünscht - kann man auch mal machen. Im Gegenzug wurde ich heute aber überschwänglich gelobt, für besonders nette und (Achtung!) kompetente Beratung! Wenn ihr also eine Brille braucht, wisst ihr Bescheid, zu wem ihr kommen müsst. Meine Möppis und ich empfehlen euch da gern was Schönes! So. Morgen noch. Vielleicht doch nochmal ein Kleid? Mal sehen. Erst mal duschen und dann ab ins Bett. Ein bisschen kränkel‘ ich und um ehrlich zu sein, sind die drei 10-Stunden-Tage (trotz einer Stunde Pause) doch immer noch ziemlich bescheiden, vor allem, wenn Tag 3/3 auf einen Samstag fällt, da ist nämlich Anarchie im Laden. Was man nicht alles für sein Gehalt tut...

[Werbung wegen Verlinkung] Eine Arbeitswoche...

[Werbung wegen Verlinkung] Heute mal grün. Ist ja übrigens meine Lieblingsfarbe (vor allem Khaki!). Ich bin echt froh, nach über 1,5 Jahren wieder meinen kompletten Kleiderschrank bei mir zu haben. Wobei es auch echt nicht immer einfach ist, was Passendes für die Arbeit anzuziehen - zu schick ist meistens unbequem, zu casual ist unpassend. Ich versuch‘s immer mit so nem Zwischending, so wie heute. 🤓

[Werbung wegen Verlinkung] Heute mal...

[Werbung wegen Verlinkung] Moin! Wolle Brille kaufen? 🤓

[Werbung wegen Verlinkung] Moin! Wolle...

[Werbung wegen Verlinkung] Heute gibt‘s endlich mal wieder ein Outfit von mir - aber auch nur, weil ich zu früh aufgestanden bin (dass mir sowas noch passiert!) und deshalb ein bisschen mehr Zeit hatte, um mich hübsch zu machen. 🤓 Ich weiß noch nicht, wie schlau die hohen Schuhe für die Arbeit sind, aber glücklicherweise hab‘ ich immer schicke Sneaker im Spind, die mich durch den Tag bringen, wenn ich lang stehen muss. Eleganter sind natürlich die Pumps zu dem Kleid (das übrigens, wie ihr sehen könnt, Taschen hat - I love it!)... Und weil hier der Winter gefühlt seit ein paar Tagen rum ist, gibt‘s noch zwei kleine Schmetterlinge obendrauf. In diesem Sinne: ich wünsche euch einen sonnigen Tag und hoffe, dass ihr den Arbeitstag gut übersteht! 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Heute gibt‘s...

Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich diesen kleinen Mann vermisse... ein bisschen dauert es noch, bis wir wieder vereint sind. Und ich freu‘ mich so wahnsinnig drauf. Ein Leben ohne Spucki ist ein sehr trauriges und einsames Leben. Egal wie anstrengend er manchmal ist, dieser wunderbare Kater ist die Liebe meines Lebens. ♥️

Ich kann euch gar nicht...

[Werbung wegen Verlinkung] Schnitzel-Datenight im @gasthaus_heimathafen ♥️ Wenn ich so verliebt schaue, muss es ein ganz besonders leckeres Schnitzel gewesen sein! 🤓 Erst den Bauch mit Schnitzelliebe vollmachen, dann am Hafen spazieren gehen und so einfach kann man mich dann auch schon glücklich machen. 🥰 Gerne wieder! #food #gasthausheimathafen #hamburg #restaurant

[Werbung wegen Verlinkung] Schnitzel-Datenight im...

[Werbung wegen Verlinkung] Gestern mal etwas schicker auf Arbeit gewesen, weil direkt danach unsere Weihnachtsfeier war. Bisschen spät, aber natürlich trotzdem schön. Das Kleid hat doch eine ganze Weile in meinem Kleiderschrank geschlummert, aber jetzt ist es endlich wieder zurück. Die Kollektion von @bethditto damals war wirklich grandios, ich hoffe ja immer wieder mal auf eine Neuauflage! 🥰 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Gestern mal...

Es geschehen noch Zeiten und Wunder - ich habe einen Blogpost getippt. Auf luziehtan.de gibt’s meinen #JahresrückBLOG 2019. Und ich danke euch - für‘s Mitfiebern in diesem Jahr, dass ihr immer dabei seid, mir Glück wünscht, euch mit mir freut (und auch ärgert!), dass ihr nach all den Jahren noch dabei seid, auch wenn es weniger geworden ist. „Panta rhei“ heißt es so schön im Altgriechischen (und als alte Humanistin darf ich ja auch mal so klug rüberkommen), „alles fließt“, und so halt auch ich und das, was so blogmäßig passiert. Finde den Gedanken heute ganz schön und will euch den für 2020 mit auf den Weg geben. Ganz viel Liebe, Glück und vor allem Gesundheit für euch! 🖤

Es geschehen noch Zeiten und...

Christmas is almost over and I have to work again tomorrow and Saturday. This picture represents my mood pretty accurately. 😪

Christmas is almost over and...

• Rio de Janeiro | Dinner at the “Mee” | Copacabana Palace •

By Posted on 4 3.2K views

IMG_5053-1

DEen-2BR
“Mee” | Copacabana Palace
Av. Atlântica, 1702
22021 Copacabana – Rio de Janeiro (RJ)
Reservations:
Phone: +55 (21) 2548-7070
via online request

Back in Germany, it’s not only time to unpack the suitcases (check!) but also to remember the good times and incredible experiences we had in Rio de Janeiro. The city doesn’t only offer beautiful places but also great food (don’t miss the chance to eat your way through ALL of the fruits, and of course, if you love meat, you have to try a “churrasco”, for example at “Carretão” in Ipanema).
Since I was little, one of my biggest dreams has been to visit the hotel “Copacabana Palace”, THE legend of Rio and the place where all the rich and famous stay. The building is on Avenida Atlântica, the street running along the beach of Copacabana, and is definitely a gem – one of the most beautiful buildings I’ve ever seen. Of course, I was very curious to see how it looked inside! So as we were on vacation, plus the exchange rate from euros to reais was pretty nice, we took our chance and booked a table at their Asian (actually Pan-Asian) restaurant “Mee”. There’s also a great Italian restaurant at the Copacabana Palace, the “Cipriani”, but as we already had dinner at the FASANO in Ipanema the night before (blog post coming!), we went for this exotic dinner. And we were pretty lucky that night – not only was the dinner extremely good, but we also had some famous company: thanks to “Rock in Rio”, there were some celebrities dining next to us – Johnny Depp, Alice Cooper, Tommy Lee, Guns N’ Roses,… (we probably just didn’t recognize the rest of them!). Pretty exciting, huh? :)

IMG_5055-1

IMG_5056-1

Crispy Salmon Carpaccio * & Ussuzukuri

IMG_5057-1

IMG_5059-1

IMG_5058-1

Dim Sum Degustation Menu & Moriawase Tempura

IMG_5054-1

IMG_5060-1

Sashi Mee *

IMG_5061-1

Special Duo “Unagi” & Sushi Takê

IMG_5062-1

IMG_5063-1

Matcha Pudding

IMG_5064-1

Mango Yuzu Ravioli *

IMG_5066-1

IMG_5065-1

* my favorites

So… we were kind of overwhelmed by the menu – too many good things to choose from. ;) Fortunately, I had had a look at the menu before at home, so I had already picked what I wanted to try. Instead of going for a normal main course, we went for sushi. And it was a good idea, as the quality of the fish was absolutely perfect.
We chose the Sashi Mee, which is a selection of 10 pieces of fish from the chef – it included tuna, salmon belly and scallops with black truffle – please forgive me that I totally forgot the names of the other two fishes, but trust me when I say: they were all utterly delicious. My favorite was the truffled scallops – and I can’t believe I’m saying this as I actually hate truffle, I can’t even stand the smell of it. But they were way too good, especially with a little bit of soy sauce. Good news: you can order them solo. ;)

Also, the nigiri selection was great. I ordered a special duo of unagi (eel) extra, my favorite fish, and I can say: it was great. Unagi is only available upon request. So if you want some, make sure to ask if it’s available before you’re coming.

As starters, we had two different types of fishy carpaccio – the “Ussuzukuri” with ponzu sauce and the “Crispy Salmon Carpaccio”. Both were delicious but the crispy one – let me say: perfect. I loved it and can highly recommend trying it!
Also, we went for the small Dim Sum Degustation Menu, with all five Dim Sums from the menu – not that easy to share but we somehow managed not to fight over them. :) Actually, they were nothing very special, more of a little filler, but still very good and if you love Dim Sum, you should definitely go for them!
The Tempura, well, was good but for me the less interesting part about our dinner – for me, they should have served it with a different sauce, something more spicy or just with a different taste. It was good but definitely a little bit boring.

Of course, let’s not forget the dessert. We went for the Matcha Pudding and the Mango Yuzu Ravioli. The latter was something very special – they cut the mango like ravioli (at first I didn’t even notice!) and they’re filled with Yuzu. The citrus sorbet is refreshing and delicious and complements the ravioli very well.
The pudding was good – you definitely have to like matcha and if you do, you’ll totally like it. It comes with a red berry sauce and fresh fruits, also with the citrus sorbet (I loved it!) and nuts.
Nothing to complain about the dessert – just a little bit more would have been great, the servings were so small. :)

As you might have noticed, I also added some pictures of the view. You’ll find the restaurants and bars of the hotel around the pool and it was a pleasure to switch tables for a little cocktail after dinner (margharita for me, caipirinha for my husband) and just enjoy being there, satisfied with delicious food and just feeling blessed. I really hope to repeat this one day! Maybe even with a stay in one of their rooms…
Until then, all I can say is: best night ever. Great food, great location and atmosphere and an absolutely reasonable price for our perfect dinner.
And of course, another plus goes out to the service, which was absolutely flawless. ;)

4 Comments
  • Sabrina
    September 11, 2016

    Atemberaubend schön! Ich möchte da auch so gern hin.

      • Luciana
        September 19, 2016

        Ich kann es nur empfehlen!! :)

      What do you think?

      Your email address will not be published. Required fields are marked *

      This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.