Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Sorry, dass es momentan keine neuen Fotos von mir gibt, der Februar hat mich voll erwischt. 😷 Als kleine Entschädigung gibt’s einen Spucki in vier Akten - das Thunfischmanöver. In Wahrheit giert er natürlich auf den Salat. 🤓 Thunfisch hatte er nämlich zu dem Zeitpunkt schon längst bekommen! Diese kleine Bilderserie ist noch aus dem letzten Jahr und in der Horror-WG entstanden - in wenigen Tagen haben wir uns wieder und dann hole ich Spucki zurück nach Hamburg. Dann sind wir endlich wieder vereint, in einer Wohnung nur für uns zwei. Ich bin fast so aufgeregt wie beim ersten Mal, als er endlich zu mir durfte. ♥️

Sorry, dass es momentan keine...

Remembering those easy summer evenings, those little moments without any worries, with my baby boy, the most perfect view, stunning sunsets at every end of the day, music surrounding us two while sitting there on the window... I want them back. And a functioning nose (God, I hate being sick). But most of all, I wish for inner peace, I wanna be calm on the inside and know that everything’s okay, that everything’s gonna turn out fine. And just for once I want to know how it feels like when everything actually goes fine and smooth. I’m sick of struggling. I’m sick of fighting all the time. I know I’m strong but I’m sick of having to be strong every second of the day. Dear Universe, if you can hear me and are willing to grant me a wish: please guide me to a good life, a happy life and take away all those worries and struggles. 🙏🏻 #realtalk

Remembering those easy summer evenings,...

Aus den Archiven von vor 2 Jahren - als ich mit einer lieben Freundin Tee trinken war und wir ganz schön viel gelacht haben (ich grunze übrigens, wenn ich mich nicht mehr einkriegen kann). Oh, was freu‘ ich mich schon drauf, Ende Februar im Urlaub in die Heimat zu fahren, runterzukommen, meine Eltern in die Arme zu nehmen, Spucki auf dem Schoß zu haben und meinen 30. Geburtstag im kleinen Kreis mit Freunden zu feiern. Und dann hoffentlich wieder genauso viel zu lachen! ♥️

Aus den Archiven von vor...

[Werbung wegen Verlinkung] Ich lieg‘ momentan flach und renne gleichzeitig von Arzt zu Arzt, deshalb ist es so still hier, aber ich hab‘ diesen Worklook von letzter Woche noch gar nicht gepostet, das hole ich hiermit nach. „All Black“ bleibt immer ein Favorit, grad wenn‘s etwas seriöser sein soll. 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Ich lieg‘...

Can’t wait to have my baby back with me by the end of the month. ♥️

Can’t wait to have my...

[Werbung wegen Verlinkung] Dinge, die ich im Arbeitsalltag vermisse: meine schönen High Heels. Weil die so gut zum heutigen Outfit gepasst hätten, gibt’s wenigstens ein Foto damit. ♥️ #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Dinge, die...

Um die Woche komplett zu machen, gibt‘s dann noch mein Sonntagsoutfit für euch. Den freien Tag verbringe ich mit Filmen im Bett und erhole mich vor allem von gestern, damit ich morgen direkt wieder mit 10 Stunden in die neue Woche starten kann. Happy Sunday, ihr Lieben! 😘 P.S.: Ja, Nippel - weil: no bra, no problems.

Um die Woche komplett zu...

[Werbung wegen Verlinkung] Letzter Arbeitstag der Woche - ich bin ganz schön im Eimer, aber das soll mir natürlich niemand ansehen, also heute besonders hübsch gemacht in schwarz. Mein allerliebster Lieblingsrock ist mir mittlerweile zu groß und das macht mich traurig, aber mit einem Gürtel kann man ihn noch einigermaßen fixieren. Die Bluse ist zu kurz, um sie zu Hosen zu tragen, also ist das hier die perfekte Kombi bei zwei schwierigen Kandidaten für ordentliche Outfits. Ich hoffe, die meisten von euch müssen nicht samstags arbeiten, aber ich wünsche euch allen einen wunderbaren Tag! 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Letzter Arbeitstag...

[Werbung wegen Verlinkung] Eine Arbeitswoche mit Lu - heute mal mit ein bisschen Ausschnitt. Zur Feier des Tages wurde ich heute von einer Kundin zur Schwangerschaft beglückwünscht - kann man auch mal machen. Im Gegenzug wurde ich heute aber überschwänglich gelobt, für besonders nette und (Achtung!) kompetente Beratung! Wenn ihr also eine Brille braucht, wisst ihr Bescheid, zu wem ihr kommen müsst. Meine Möppis und ich empfehlen euch da gern was Schönes! So. Morgen noch. Vielleicht doch nochmal ein Kleid? Mal sehen. Erst mal duschen und dann ab ins Bett. Ein bisschen kränkel‘ ich und um ehrlich zu sein, sind die drei 10-Stunden-Tage (trotz einer Stunde Pause) doch immer noch ziemlich bescheiden, vor allem, wenn Tag 3/3 auf einen Samstag fällt, da ist nämlich Anarchie im Laden. Was man nicht alles für sein Gehalt tut...

[Werbung wegen Verlinkung] Eine Arbeitswoche...

[Werbung wegen Verlinkung] Heute mal grün. Ist ja übrigens meine Lieblingsfarbe (vor allem Khaki!). Ich bin echt froh, nach über 1,5 Jahren wieder meinen kompletten Kleiderschrank bei mir zu haben. Wobei es auch echt nicht immer einfach ist, was Passendes für die Arbeit anzuziehen - zu schick ist meistens unbequem, zu casual ist unpassend. Ich versuch‘s immer mit so nem Zwischending, so wie heute. 🤓

[Werbung wegen Verlinkung] Heute mal...

• Early New Year’s Eve •

By Posted on 14 5.1K views

1 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Dress: ASOS
Jacket: H&M Trend
Belt: ASOS
Heels: ASOS
Earrings: Konplott
Bracelet: Hermès
Alternatives: ASOS dress,
ASOS dress (same but maxi), ASOS dress,
First & I jacket, Pieces earrings,
Pieces earrings

That’s the last outfit we got to shoot before Hamburg decided to switch into rain mode for, like, forever. The moment I stood in position, ready to shoot, it was like the world decided to show us how much rain was saved in those dark clouds. People walking by the bus stop in front of me (and those sitting in the buses – hello!) must have thought that I’m totally insane, but work is work, right? After the shooting I felt like I had been dipped in a pool backwards – got a hot cup of tea at home and wrapped myself up on the couch. So obviously what I said a few posts ago really happened: more rain, more wind, more darkness and more “I don’t want to go outside!” – and why should I? To get soaked, catch a cold and stay alone at home in bed with loads of tea and medicine? I don’t think so! Let’s hope for some better weather soon, I’d love to shoot again next weekend! :)

Today, I’ve got an idea for a party look for New Year’s Eve for you. Last time going outside with bare legs. I hope that you all will party inside most of the time if you wear such an outfit, cause I know now what it feels like to get into the typical bad weather on NYE (at least I don’t know other weather that night, I guess all my life it was raining at midnight…) – and you don’t want to do this, believe me. :) You better pack an extra pair of warm boots, haha! ;)

Anyways: Christmas and NYE are the best time to shine and sparkle, that’s why I got this dress and paired it with some fun blue heels. Since it’s definitely going to be cold outside (that’s a fact, unless you’re celebrating at the beach – and I’m already jealous!), I added a fuzzy jacket and fixed it with a belt. Of course, it makes me look like a tiny thick teddy bear, but I guess everybody looks a bit fatter in such jackets, right? And it’s about having fun with your clothes and I definitely like the combination – it’s a statement! But as the dress looks great alone, you’ll get to see a few pictures of me freezing in the rain, just for you. And please excuse the poor quality of the pictures, it got darker and darker with every click. Sad story, I really wanted to shine but had no chance against the clouds… :(

7 - Lu zieht an.®

4 - Lu zieht an.®

6 - Lu zieht an.®

2 - Lu zieht an.®

9 - Lu zieht an.®

5 - Lu zieht an.®

8 - Lu zieht an.®

3 - Lu zieht an.®

FaceBase: Bobbi Brown SPF50 Protective Face Base
Foundation: Guerlain Parure Gold “00 Beige” * / Dior “Glow Maximizer” *
Concealer:
Bobbi Brown Tinted Eye Brightener “Porcelain Bisque”
Powder: Rouge Bunny Rouge Imperceptible Powder “Aura” *
EyeshadowBase:
Benefit “Stay don’t Stray”
Eyeshadow: Rouge Bunny Rouge Long-lasting Eyeshadow “Chestnut-napped Apalis” * / Giorgio Armani Maestro Eyeshadow “#29” / Urban Decay x Gwen Stefani Eyeshadow Palette [LE] * – “Danger”
Eyeliner:
Eyeko Skinny Liquid Eyeliner “Black” / Bobbi Brown Long-Wear Gel Eyeliner “Black Ink”
Mascara: Helena Rubinstein Lash Queen Perfect Blacks *
Eyebrows:
Bobbi Brown Eye Shadow “Grey” / Kryolan Eyebrow Forming Gel
Bronzer: Guerlain “Terra Inca” [LE] Blush:
MAC Sheertone Shimmer Blush “Plum Foolery”
Highligher: Shiseido Luminizing Satin Face Color “High Beam White”
Lips: Rouge Bunny Rouge Glassy Gloss “Rhubarb Custard” * / Dior Addict Ultra-Gloss Glow “664 Rose Bikini” [LE] *

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR firm.

styleitdifferently

031014 0911131

14 Comments
  • caterina von Megabambi
    November 21, 2015

    Meine Süße,
    Du siehst bezaubernd aus und das Licht hat was.
    Sieht dadurch fast schön Nostalgisch aus .
    Wundervollen Tag!
    caterina

    • Christine
      November 21, 2015

      A what a wonderful look! Too bad the sun didnt cooperate. I hope that you feature the dress at another time.

      • Ida
        November 20, 2015

        Das Kleid sieht einfach super genial aus! Ich mag eh das ganze Styling, aber dieses Kleid!!! Meine Eltern feiern nächstes Jahr groß ihre Silberhochzeit, vielleicht lege ich mir die Maxiversion davon zu. :)

          • Luciana
            November 21, 2015

            Über die Maxiversion hatte ich ja auch nachgedacht – zeig’ doch gern mal, wenn du es hast, wie es aussieht, ich bin immer so gespannt, wie es dann wirklich aussieht, wenn ein ganz normaler Mensch das anhat und nicht immer die Models. ;)

          • Nele
            November 20, 2015

            Wahrscheinlich hätte ich auch schwarze High Heels gewählt, eben damit die Schuhe nicht von dem tollen Kleid ablenken.
            Aber Respekt, dass du das Shooting durchgezogen hast! Mich bibbert es allein beim Anblick der Bilder.

              • Luciana
                November 21, 2015

                Haha, ja, so kalt war es eigentlich gar nicht, aber der Regen war schon echt fies. Aber wenn man halt dann schon fertig angezogen, geschminkt und gestylt ist und so dasteht, dann will man das ja auch fertig haben. Also Augen zu und durch. ;)

              • Tine
                November 20, 2015

                Hallo Lu,

                ich finde, diese Jacke trägt nicht sonderlich stark auf, sieht sehr cool aus zu dem Kleid. Sie sitzt ja auch eher figurnah und ist recht kurz, wirkt also nicht so wuchtig wie manche Teddyjacken. Besonders gut gefällt mir Deine Frisur. Der Haircut kommt jetzt wo das Dunkle etwas durchkommt richtig gut zur Geltung.
                Liebe Grüße Tine

                  • Luciana
                    November 20, 2015

                    Jaaa, da hast du vollkommen Recht (mit beidem, der Schnitt der Jacke macht’s auch wirklich) – ich mag es bei den Haaren mit Ansatz auch sehr viel lieber, hab’ da letztes Mal auch ein bisschen drauf bestanden, dass der bleiben muss. Glücklicherweise war das nicht nur mein Plan. ;) Ich bin ja mal gespannt, was da noch so passiert mit meinen Haaren – mein Friseur ist so beliebt, dass ich erst im Februar wieder einen Termin bekommen habe… Ob das gut geht?

                  • Kathi
                    November 20, 2015

                    Kleiner dicker Teddybär! :D Die Assoziation hatte ich nicht, weil sich die Jacke farblich stark absetzt, in schwarz sähe das aber wahrscheinlich wieder anders aus. Hat mich auf jeden Fall schmunzeln lassen ^^
                    Die Plüschexplosion wäre für mich nur was für die Couch, mein restliches Jeans & T-Shirt Outfit lässt mich mit sowas sonst aussehen, als wäre ich damit gerade von ebenjener gefallen. Das Kleid ist toll!

                      • Luciana
                        November 20, 2015

                        Hihi, für die Couch wäre die Jacke natürlich als Deckenersatz auch besonders flauschig und daher für das Matschwetter zu Silvester auch empfehlenswert. ;)

                          • Kathi
                            November 24, 2015

                            Wer redet denn hier von Ersatz? Zusatz! ^.^ Dank der Ärmel hat man keine kalten Arme und kann trotzdem noch mit den Händen herum hantieren, um die Beine fehlt dann noch ein größeres Flausch. Seit ich mir einmal eine Decke mit Ärmeln gekauft habe gibts nichts anderes mehr auf der Couch, absolut empfehlenswert, falls du das nicht schon mal ausprobiert hast ;)

                        • SaritLovesLife
                          November 20, 2015

                          Bei den Sandaletten hätte ich wahrscheinlich eine andere Farbe genommen, weil das meiner Meinung nach nicht so richtig passt, aber alles in allem ein sehr süßes Silvester-Outfit!

                            • Luciana
                              November 20, 2015

                              Das war aber ja genau mein Hintergedanke – sie sollen nochmal rausstechen, gleichzeitig aber passen, was dank Make-up (das ist ja auf den Augen blau) und dem bunten Schillern der Pailletten dann eben doch funktioniert. :) Vielleicht kommt das bei besseren Lichtverhältnissen auch etwas besser raus, aber Hamburg lässt uns da ja doch zur Zeit etwas schmoren…

                              However: ist ja wie immer nur Inspiration – schwarze Heels sind nie schlecht und passen natürlich auch genau richtig, das stimmt. ;)

                            What do you think?

                            Your email address will not be published. Required fields are marked *

                            This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.