Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Mittwoch! Halbe Woche geschafft! ✌🏻 Ich hatte letzte Nacht meine erste Nachtschicht in meinem zweiten Job und kann mit Stolz verkünden, dass das super gelaufen ist und Spaß gemacht hat. Als kleine Nachteule hab‘ ich eigentlich auch nix anderes erwartet, aber man weiß ja nie. 🙆🏼‍♀️ Ich hoffe, dass ich die Aufgabe jetzt öfter bekomme und euch alle sicher durch die Nacht bringen darf, wenn ihr in Hamburg von A nach B wollt. 💚

Mittwoch! Halbe Woche geschafft! ✌🏻...

[Werbung wegen Verlinkung] Me in a nutshell: #NOFILTER - irgendwie gibt’s mich immer ungefiltert, ich glaube, meine Art ist manchmal ganz schön seltsam, vielleicht manchmal ein bisschen zu laut, ein bisschen zu „drüber“, ein bisschen zu viel halt. Aber das bin ich. Und so egozentrisch das auch klingt: wem das nicht passt, der hat halt Pech gehabt. Ich will mich nicht für Andere verstellen oder gar ändern. Ich bin wie ich bin. Mal eben so ungefiltert, wann anders aber still und in mich gekehrt. Aber im Großen und Ganzen bin ich ein Mensch, der die Kommunikation sucht. Ich lerne gerne neue Leute kennen, bin redefreudig und ein offenes Buch (manchmal wohl nicht so gut für mich, haha!). Ich bin keine Mogelpackung, bei mir weiß man immer, woran man ist. Und ich bin ein Quatschkopf. 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Me in...

Zwischendurch müssen wir hier im Feed mal wieder diesem Anblick huldigen, findet ihr nicht? Ich bin so dankbar für diese wunderschöne Aussicht aus meinem Zimmer. 🙏🏻♥️ #innenhofromantik #hamburgloveistruelove

Zwischendurch müssen wir hier im...

[Werbung wegen Verlinkung] Meinen gestrigen #WorkLook will ich euch aber auch nicht vorenthalten, weil ich den ganz cool finde. Das Kleid von gestern war aber unheimlich toll, nur leider nicht in meinem Budget. 😭 Und einen Anlass habe ich auch nicht. 💁🏼‍♀️ Wie verbringt ihr euren Sonntag? Ich arbeite heute bis 18 Uhr und bin danach bestimmt total im Eimer, aber wenigstens bin ich hier auf der Straße unterwegs und verpasse so das traumhaft sonnige Wetter nur so halb. ♥️ Ich drück‘ euch alle! #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Meinen gestrigen...

[Werbung wegen Verlinkung] So langsam lässt sich der Frühling blicken! Statt des üblichen #WorkLook-Fotos in den Stories gibt’s heute einen blumigen Gruß vom Rathausplatz in einem traumhaften Kleid von @riani_fashion, das es gerade im @kurvenhaus_hamburg gibt. Ich schicke euch allen Sonne und viel Liebe! 💕 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] So langsam...

[Werbung wegen Verlinkung] Yesterday was a #Negroni kinda Valentine‘s Day - yay! ♥️ Ich hab‘, wie schon prophezeit, gestern gearbeitet, hab‘ danach die ganze Kitschliebe von mir gespült, was gegessen, Netflix angeschmissen und war dann sehr spät noch auf einen Cocktail im @botanicdistrict - und habe den Drink sogar von einem netten Fremden spendiert bekommen (danke!). Kann man auch mal machen! 🤓

[Werbung wegen Verlinkung] Yesterday was...

[Werbung wegen Verlinkung] #meinkörperistkeinkostüm - auch wenn Frau @barbara.schoeneberger das offensichtlich anders sieht und sich, vermutlich nicht mal gewollt, mit einem Fatsuit auf dem Cover ihres @barbaramagazin und in einem passend dazu geposteten Video lustig macht, in dem sie im gleichen Fatsuit Essen vom Buffet in sich reinschaufelt, lacht und behauptet, das wäre „nichts gegen Dicke“, weil sie „ja selbst eine“ ist. Dicksein kann man sich nicht an- und wieder ausziehen. Seine Haltung gegenüber dicken Menschen kann man allerdings „ausziehen“ und ihnen respektvoll gegenübertreten, egal, was man davon hält. Menschlichkeit, Akzeptanz, Toleranz - das ist wichtiger als ein provokantes Zeitschriftencover auf dem groß „Stimmt was nicht?“ steht. Ja, da stimmt einiges nicht! Und weil so viele es nicht verstehen oder nicht verstehen wollen: #bodypositivity heißt nicht, Dicksein zu feiern, sondern jedem Menschen die Freiheit zu geben, sich selbst schön und gut zu finden, egal in welcher Form sich der Körper befindet! #plussize #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] #meinkörperistkeinkostüm -...

My best friend. 💕

My best friend. 💕

[Werbung wegen Verlinkung] Outfitideen ausprobieren - das hier könnte ich mir ja super für ein Date vorstellen. Zum Beispiel am Valentinstag. Mit mir selbst. 🙆🏼‍♀️ (Muss bestimmt arbeiten und werde dann so viele Pärchen sehen, dass ich das ganze Liebesgetue danach unter der Dusche wegspülen muss und es mir dann gammlig im Bett bequem mache - just saying. Haha!) #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Outfitideen ausprobieren...

#hamburgloveistruelove

#hamburgloveistruelove

• Experimental •

By Posted on 4 2.4K views

1 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Dress: H&M Trend
Body: H&M Trend
Sneaker: adidas Superstar 80s
“Metal Toe”
Hat: Vintage
Necklace: & Other Stories
Earrings: Dior “Mise en Dior”
Tribal Earrings
Bracelet: Hermès
Alternatives: ASOS Curve dress,
Mimi Holiday body, adidas sneaker,
ASOS Curve necklace, Monki earrings

Fashion is fun – at least that’s how I see it. I love trying new things, getting experimental and mixing stuff, being someone else every day. One day I’m girly and retro, the other day I wear sporty sneakers and look rather casual. Actually, I don’t know how to call today’s style, it’s definitely a crazy mixture: sheer body, casual dress and suede sneakers with a metal toe cap. It’s not a typical Lu style but I totally love it, even though it’s been hard for me to wear sneakers with my dress. Gosh, I think whenever someone asks me about fashion faux pas, I always mention white boots and pairing sneakers with dresses – but normally I mean floral summer dresses, at least this one is pretty minimal and therefore not THAT bad, right? And even white boots can look pretty cool, depends on your style and your attitude! ;)

So, how did this happen? I wanted to find something different for my sneakers – I fell in love with them the second I spotted them online. Actually, I love sneakers, I just don’t really like wearing them, I think they don’t look that good on me. But there are so many wonderful designs – like this one. That’s why I wanted to give them a special “setting”. :)

I also wanted to style the dress in another way – you’ve already seen my Kardashian version → here, very feminine and curvy, so today it’s totally casual. Since it’s pretty cold already, no sleeves were no option, and with a jacket the dress looked totally awkward, don’t know why. But I had the idea of wearing a body underneath – with some special sleeves. On top, I found this hat from my grandmother last time we visited my parents and thought it was pretty cool, and it made the outfit complete.

I think it’s really something different, especially if you know me and my looks, but that’s the point: be creative! That’s what fashion is for. It’s okay to stay in your “comfort zone”, it’s okay to prefer flattering clothes and it’s okay if you don’t want to get crazy, but: it’s also okay to break out of your “comfort zone”, it’s okay to say “eff flattering” and wear whatever you want, and it’s absolutely okay to get crazy. There are no rules, no limits, no actual fashion faux-pas. You’re free!

3 - Lu zieht an.®

4 - Lu zieht an.®

6 - Lu zieht an.®

8 - Lu zieht an.®

9 - Lu zieht an.®

5 - Lu zieht an.®

2 - Lu zieht an.®

7 - Lu zieht an.®

10 - Lu zieht an.®

Foundation: Guerlain Parure Gold “00 Beige” *
Concealer: Bobbi Brown Tinted Eye Brightener “Porcelain Bisque”
Powder: Rouge Bunny Rouge Imperceptible Powder “Aura” *
EyeshadowBase: Benefit “Stay don’t Stray”
Eyeshadow: Urban Decay NAKED Smoky Palette * – “Combust”, “Thirteen”
Eyeliner: Eyeko Skinny Liquid Liner “Black” / Bobbi Brown Long-Wear Gel Eyeliner “Black Ink”
FakeLashes: Manic Panic “Sin City”
Mascara: Helena Rubinstein “Lash Queen Perfect Blacks” *
Eyebrows: Bobbi Brown Eye Shadow “Grey” / Kryolan Eyebrow Forming Gel
Bronzer: Guerlain “Terra Inca” [LE] Blush: MAC Beauty Powder “Her Own Devices” [LE] Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color “High Beam White”
Lips: Rouge Bunny Rouge Glassy Gloss “Rahat Lokum” *

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR firm.

styleitdifferently

0504152

280313

4 Comments
  • St3ffi
    November 30, 2015

    Liebe Lu,
    ein super tolles Outfit und auch der Hut steht dir echt gut.
    Sag mal, ist das Kleid von H&M aus einer älteren Kollektion oder kommt die Kollektion erst noch.
    Ich finde es top und wüsste auch wie ich es an mir stylen könnte, allerdings finde ich es nirgendswo ;)

    Grüßle
    Steffi

      • Luciana
        November 30, 2015

        Das Kleid ist schon etwas älter, ich hab’ ja den ersten Post damit verlinkt, ist also schon ein Weilchen her. ;)

      • Martina
        November 29, 2015

        Ich mag deinen Lidstrich total! Wirklich schön! *_*
        Die Kombi aus Kleid, Body und den Turnschuhen ist interessant! Ich würde es mich nicht trauen, aber ich finde es sieht gut aus! Anders, ungewohnt, aber dennoch gut! Wirklich toll kombiniert, der Einstieg mit “Fashion ist fun” ist somit absolut treffend <3

        Martina

        • Anny
          November 29, 2015

          Cool, gefällt mir!!

          What do you think?

          Your email address will not be published. Required fields are marked *

          This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.