Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] Weirdo crossing. 🤓 Ich liebe diesen Look ja, der ist mal was ganz Anderes. Hemdblusenkleid plus „Cropped Pants“ und mal ohne figurbetonenden Gürtel, wie ich das ja sonst immer trage, sondern einfach locker und fließend. 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Weirdo crossing....

[Werbung wegen Verlinkung] Bisschen Farbe für‘s Wochenende! 💁🏼‍♀️ Sexy Geheimtipp: den Kurzmantel einfach mal als Kleid tragen. Farblich passend dazu ein erotischer Fahrradhelm und Sattelbezug. ✌🏻Was sind eure Pläne für‘s Wochenende? Ich stürze mich jetzt dann gleich in Nachtschicht zwei von drei und hoffe, dass sich alle benehmen. Bis 5 Uhr cruise ich heute durch Hamburg! Tschakka! #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Bisschen Farbe...

[Werbung wegen Verlinkung] Und hier noch ein zweiter Work-Look - Glitzer ist nämlich auch alltagstauglich! Mit Jeans und Gummistiefeln, fertig. Gute Laune dazu und der Arbeitstag geht dann auch schnell rum. 🤓 Ab heute starte ich wieder mal für drei Tage in die Nachtschicht, das wird wieder spannend, aber dafür könnte es dann am Sonntag endlich mal mit meinem allerersten Besuch auf dem Fischmarkt klappen (wenn ich sowieso schon bis 5 Uhr arbeite). Wird ja auch mal Zeit! Drückt mir die Daumen, dass alles glatt läuft, nur liebe Menschen bei mir einsteigen (bisher waren sowieso alle toll) und dass die Betrunkenen sich noch einigermaßen benehmen können, haha! 😅 Ich bin ja leider nicht wirklich so ne Autoritätsperson, daher will ich ungern mit Fahrgästen diskutieren oder sie gar rausschmeißen müssen. In diesem Sinne: Be safe, everyone! ♥️ #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Und hier...

[Werbung wegen Verlinkung] Meinen letzten Work-Look hatte ich euch noch gar nicht gezeigt (den von gestern auch noch nicht, ohje!), das möchte ich hiermit gerne nachholen! Dieser Blazer ist ja übrigens mein absolutes Lieblingsstück und ich spare schon eine ganze Weile drauf hin, bald gehört er mir. Selten ein so cooles, vielfältig tragbares und perfekt sitzendes Teil angehabt! Und das von mir - jemandem, der sonst Blazer absolut verabscheut, weil sie mir eigentlich überhaupt nicht stehen. So kann sich das Blatt wenden! Ich hoffe, ihr habt noch Spaß an den Looks aus der Umkleidekabine - ist halt kein kreativer Hintergrund, aber dafür kann ich euch mit meinen Outfits (hoffentlich) erfreuen! 😘 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Meinen letzten...

[Werbung wegen Verlinkung] Hello ☀️! Endlich mal wieder ein paar Sonnenstrahlen, da kann man direkt mal wieder ein Kleidchen auspacken. Im Crispy gibt‘s gerade das Kleid und die megagute Lederjacke - zusammen so ein schöner Look! 🧡 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Hello ☀️!...

[Werbung wegen Verlinkung] „If you like GINA COLADAS...“ 🎵🎶 Bester Montag ever - wunderbare Drinks beim #MeyersMonday mit @jrgmyr @imeyloh und zwei wunderbaren Girls - @vickischickimicki @lararonaldoo ♥️ Danke für die Einladung!! #ginacolada #drinks #lelion

[Werbung wegen Verlinkung] „If you...

Ach, ihr lieben Menschen da draußen! Endlich wieder ein Lebenszeichen von mir! Mich gibt’s noch, ich lag aber die ganze Woche flach, bin erst seit gestern wieder so richtig fit. 🖤 Hab‘ dann gleich mal was Verrücktes gemacht, was sehr Schönes erlebt und bin grad mal wieder richtig zufrieden mit allem. Und ein bisschen müde. Aber nix, was ich bis morgen nicht wieder richten kann! ✌🏻 Morgen Abend komme ich einer tollen Einladung nach, Dienstag findet ihr mich im Kurvenhaus, Mittwoch kann ich ausschlafen und dann starte ich in den Nachtschichtenmarathon von Donnerstagnacht bis Samstagnacht. Grad vor Samstag hab‘ ich ehrlich gesagt schon ziemlich Schiss, man weiß ja doch nie, wer einsteigt und wie alkoholisiert oder anderweitig drauf jemand ist. Ich hoffe einfach, dass mir großer Stress und Probleme erspart bleiben und ich easy durch die Wochenendnächte komme. 🤓 Bis dahin hier mal ein anderer Blickwinkel für mein wöchentliches Worklook-Selfie. Habt noch einen wundervollen Sonntag, ihr Lieben! 😘

Ach, ihr lieben Menschen da...

[Werbung wegen Verlinkung] So sieht das übrigens aus, wenn @das_erste einen beim Fotos machen filmt! 🤓 Heute gab‘s nochmal eine etwas andere Version des Beitrags bei „Live nach Neun“ - den Link dazu packe ich euch in die Stories! Und damit herzlich Willkommen an alle, die wegen des Beitrags zu mir gefunden haben! Ich freu‘ mich! ♥️ #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] So sieht...

[Werbung wegen Verlinkung] More than ready for spring... ♥️ Ach, wie schön das wäre, wenn das sommerliche Wetter von neulich geblieben wäre. Stattdessen regnet es dauernd... aber wir wollen uns nicht beschweren, oder? Immerhin ist es nicht so furchtbar kalt! Im @kurvenhaus_hamburg gibt’s gerade dieses traumhafte Seidenkleid von @johnnywas - „if I was a rich girl, na na na (...zu viele na‘s 😂)“, dann wäre das SOFORT meins! Zusammen mit dem knallroten Cardi jetzt schon absolut grandios, aber stellt euch das mal im Sommer vor! 😍 Ich bin verliebt. Wenigstens gibt’s das schöne Hamburg-Foto damit für euch und irgendwer wird mit dem Kleid ganz viel Freude haben! ♥️ Morgen bin ich übrigens im Laden, danach hab‘ ich mal ein ganzes Wochenende für mich, yay! War eine harte Woche! Was habt ihr so vor? 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] More than...

[Werbung wegen Verlinkung] 6am selfie - gut gelaunt nach der Nachtschicht! Heute die dritte Nachtschicht seit Montag, dann ist erst mal ein bisschen Pause angesagt. Laune 10/10, trotz des miesen Wetters - ich freu‘ mich auf meine Fahrgäste, vor allem die, die sich gerne mit mir unterhalten. 🤓✌🏻

[Werbung wegen Verlinkung] 6am selfie...

• Hamburg | Henssler at Home •

By Posted on 5 2.3K views

Henssler at Home
Grosse Elbstraße 137
22767 Hamburg (Altona)
Delivery Service
Reservations via Homepage
Phone: +49 (0) 40 60 77 000 30
Mail: info@henssler-at-home.de

I really appreciate a great sushi delivery service. And unfortunately, to be honest, this one is not the one for me yet because we had to get the box ourselves. That’s because they’re located in the south and our home is not in their delivery area. Of course, takeaway is also a good option, since I actually prefer eating casually at home, watching my current favorite series and not having to look like I was ready for the red carpet (oh, the drama!), but this means I’m still searching for the sushi delivery service of my dreams.
By now, we’ve tried a lot but usually end up picking up our food ourselves because our favorite restaurants either have no delivery service (Sushi Lô) or it’s just way too expensive (Raw like Sushi) and in the end cheaper to just drive there and get it. Sounds pretty pragmatic but that’s us – living the casual way. ;)

Last year, we tried one of Steffen Henssler’s restaurants here in Hamburg – the sushi restaurant “Ono” (which actually needs a review up here, guess next time I’ll have to take a few pictures!). The second one is “Henssler & Henssler” and nearby the new delivery service “restaurant” (it’s not an actual restaurant, just a reception and the kitchen). I actually wanted to get my food driven up here to my door, but unfortunately they don’t serve all of Hamburg yet. Normally, we wouldn’t drive so far to get our sushi, but I was way too curious, so we made an exception. You can actually pre-order your food for takeaway on their website, but that didn’t work – so we made a call (and had to wait quite a bit – actually, the service is good but veeeery slow, so don’t try to hurry!) and ordered by phone. And this is what we got…

The sushi is seriously delivered in this high-quality paper box, which even has a magnetic clasp. It kind of feels like you’re receiving a gift (actually, opening the box – for me – was like unwrapping a present because I love what’s inside!). Even the wasabi and gari come in extra paper-wrapped plastic boxes, such as the chopsticks. Okay – I don’t want to talk about all the waste that’s being produced here because I’m kind of amazed by the whole appearance, it’s definitely luxurious (such as the price), but – for me – I don’t need the plastic boxes to be wrapped in branded paper, and chopsticks don’t need a box. ;) But I don’t want to say that I didn’t like this (don’t know whether to think it’s cool or if I should be ashamed because I liked this whole luxe thing…)…

We had two different rolls – the “Buddha Rolls” and “Unagi Rolls”, plus three different nigiris (because I love to try new things): the “New Style Salmon Nigiri” (with nut butter, wakame, chives and tobiko), the “New Style Dry Aged Beef Nigiri” (with sour soya sauce and truffle oil – and apparently something that reminded me of panko) and, something that I have to order at every new sushi restaurant, an Unagi Nigiri (because unagi is my favorite!).

I totally fell for the “Buddha Rolls” – I never really liked truffle (oil), but there were two food moments that changed my mind. Once in a salad dressing that made me eat 7 little glasses of salad (it was served in glasses, fancy-schmancy) at an event – that was so embarrassing, but I really loved it and I guess they were actually happy that someone ate them all so they didn’t have to throw them away after the day. ;) And the second time → in Brazil at the “Mee”, where they served scallop sashimi with fresh black truffle. They were SO good that when I saw that these “Buddha Rolls” included hotate (scallops) and truffle-ponzu (and butter fish, topped with buttered panko!), I had to get them, no matter what. ;) And I wasn’t disappointed! These rolls get my “EAT THEM!” badge, so if you want to order something, that’s the first thing on your list! ;)

As an eel lover, I was pretty boring and also chose the “Unagi Rolls”, with eel, avocado, cucumber and panko-eel (crunch, crunch!). Actually nothing special, but absolutely delicious and my husband even preferred these rolls, so there’s nothing wrong about them.

Definitely something more interesting: the “New Style Dry Aged Beef Nigiri” – beef nigiri is actually something that kind of disgusts me just by the mere sound of it. Meat on sushi, but then, when I read the description, my curiosity was aroused (and there was truffle oil, I surrender!). To be honest: it wasn’t my favorite, just because I think I’m not the one to like meat on her sushi (even though – cooked! – meat and rice is nothing bad, I think it’s just something my mind doesn’t like together). But it was a very nice experience and not bad at all!
The other two nigiris were not very noteworthy – I didn’t get the “New Style” thing about the salmon nigiri (maybe the wakame…) and the unagi nigiri was a simple unagi nigiri (but a good one!). Nothing special, but still delicious!

All in all, this was absolutely delicious, just like at the “Ono” – Steffen Henssler never fails to make some amazing sushi (especially the special makis at the “Ono”, there are some freaky mixtures from time to time and they’re definitely worth it – I still cry because I never saw that one maki again, with chopped watermelon on top and crab meat and loup de mer inside, they were heavenly!). It’s too bad that the delivery service stops right in front of our house (almost), we’re just that tiny one district too far away and therefore out of their delivery area. I really hope that they consider putting us inside, I’d be a happy customer! ;)
Of course, the prices are a bit higher, but I’d say you get some good value for your money and the quality and freshness of the ingredients is impeccable.

5 Comments
  • Christina Dingens
    January 9, 2016

    Uhhhhhääähhhhh, krankheitsbedingt ist mein letzter Hamburgbesuch vor Weihnachten leider ausgefallen und damit auch der geplante Besuch im “Ono”. Der Heißhunger auf sein Essen ist geblieben und dann kommt dieser Post und ich würde am liebsten in meinen Laptop beißen….Ich bin ja auch ein Verpackungs Victim….aber das ist vielleicht doch ne Spur drüber ;-)

      • Luciana
        January 9, 2016

        Gib Bescheid, wenn du zum Nachholen hier bist, dann begleite ich dich! ;)

      • Mina
        December 29, 2015

        Das klingt echt super und sieht noch besser aus, ich muss unbedingt auch mal ins Henssler-Restaurant! Ich war im Herbst in Japan (da gabs übrigens Cheeseburger-Sushi :D), leider mag jetzt “deutsches” Sushi nicht mehr so gut gefallen, wie vorher… ^^

          • Luciana
            December 29, 2015

            Haha, DAS klingt ja mal wirklich abgefahren. Der gute Henssler hatte im “Ono” mal welches mit Barbecue-Sauce und diesem scharfen Pulver (das vom Döner) drauf, da waren Aal und kleine Maiskölbchen (die eingelegten) drin. Das war auch ziemlich fancy und interessant. Das Einzige, womit man mich jagen kann, ist süßes Sushi, also wenn das dann mit Milchreis gemacht ist und mit irgendwelchen Marmeladen oder so gefüllt ist. Bäh. Aber Cheeseburger-Sushi möchte ich jetzt glatt auch mal probieren! ;)

          What do you think?

          Your email address will not be published. Required fields are marked *

          This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.