Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Here’s a special weekend kiss for you. 🤍

Here’s a special weekend kiss...

Ich bin ja ein absolutes Papakind. Und trotzdem gibt’s von uns zusammen irgendwie kein schönes Foto. Dafür diesen legendären Faceswap. Ich finde, mein Papa geht super als Asterix durch. 😂 Auf jeden Fall: schönen Vatertag, lieber Papi! Ohne dich wäre ich aufgeschmissen. Einen besseren Helden hätte man mir nicht geben können! ♥️

Ich bin ja ein absolutes...

[Werbung wegen Verlinkung] Batman und Robin oder Spucki und Lu? Wer ist das bessere Duo? 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Batman und...

#mybodyisnotyourquarantinenightmare - ich hab‘ mir viele Gedanken dazu gemacht, ob und wie ich so ein Foto posten möchte. Schließlich bin ich die Erste, die immer wieder sagt, dass dieses ganze Nacktheitsding, vor allem bei den Plus-Size-Bloggern, irgendwie Überhand genommen hat und in den sozialen Medien gefühlt nur noch das klassische „Sex sells“-Prinzip für Likes und Klicks und Reaktionen sorgt (dass die meisten davon von ekligen Typen Ü40 kommen, lassen wir dabei mal bei Seite). Trotzdem sage ich auch immer wieder, dass es wichtig ist, auch stinknormale, unbearbeitete Körper in den Medien zu sehen. Nicht zuletzt, damit sich das Bild irgendwann auf Dauer in unseren Köpfen festsetzt, dass auch dicke Körper etwas Normales sind - nicht ein Grund, sich zu schämen. Es geht dabei nicht darum, ein „ungesundes Körperbild“ zu glorifizieren oder zu sagen, dass Dicksein toll ist. Und immer wieder frage ich mich, was die Kritiker denn glauben - dass jemand kommt und sagt „Hey, so fett will ich jetzt auch werden!“? Nein, dafür sorgt unser Schönheitsideal nämlich an jeder Ecke. Und so ist auch jetzt gerade, in Zeiten von Corona, Quarantäne und Selbstisolation - so scheint es zumindest - das größte Problem der Leute, dass sie ja zunehmen und fett werden könnten. Als gäbe es auf der Welt grad kein größeres Problem als Gewicht zuzulegen. Es werden unzählige Memes gepostet, Vorher-Nachher-Corona-Albträume, Witze darüber, wie man sich jetzt vollfuttert,... Ja, dicker werden ist kein Ziel, nichts, wonach man strebt. Aber wenn ich Bilder sehe, auf denen dünne Menschen neben dicken Menschen zu sehen sind und sich darüber lustig gemacht wird, dann ist das weder unterhaltsam, noch irgendwie cool. Es ist verletzend. Für all diejenigen, die auf der „so werde ich nach Corona aussehen“-Seite abgebildet sind. Mein Körper ist kein Quarantäne-Albtraum. Genauso wenig wie er ein Ideal ist. Mein Körper ist mein Körper und ich bin dankbar für ihn. Er mag seine gesellschaftlichen Defizite haben und ab und zu nervt mich der Anblick auch, so wie jeden von uns, aber ich bin dankbar, einen gesunden und funktionierenden Körper zu haben, der mich durch diese Zeit trägt und (mich) nicht aufgibt. ♥️

#mybodyisnotyourquarantinenightmare - ich hab‘ mir...

Happiness has a face. It‘s not Spucki‘s. 😂 (But isn’t he the cutest in the last photo? 🥰)

Happiness has a face. It‘s...

Felt like taking a #carfie today while sitting there for about 20 minutes just to see something else than my apartment.

Felt like taking a #carfie...

Also: HAPPY MEOWMY‘S DAY! ♥️

Also: HAPPY MEOWMY‘S DAY! ♥️

Feliz dia das mães. Tenho muita sorte que alguém aí escolheu você pra mim. Nasci e cresci com muito amor e agradeço por tudo que você fez e ainda faz pra mim. Mamãezinha significa amor eterno. ♥️

Feliz dia das mães. Tenho...

[Werbung wegen Verlinkung] Vielleicht werden rote Kleider jetzt meine neuen schwarzen Kleider... 🤔 Das hier hängt schon ewig im Schrank und irgendwie hab‘ ich es nur ein Mal kurz ausgeführt, dabei ist es perfekt für den Sommer! Wer weiß, wie der diesjährige Sommer wohl wird... am Ende denke ich mir momentan jedes Mal, wenn ich dann doch mal rausgehe „make it count“ und mach‘ mich dann doch noch ein bisschen mehr hübsch als ich müsste. Einfach, weil ich es irgendwie vermisse. Macht ihr das auch so? ♥️ • 📷 @bluthoernchen • #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Vielleicht werden...

[Werbung wegen Verlinkung] Die guten Tage sind (jetzt noch mehr als sonst!) die, an denen man sich das Auto schnappt, mal ein Stückchen weiter weg fährt und mit einer Freundin ein Eis in der Sonne isst, während man bescheuerte Gespräche führt. ♥️ Die schlechten Tage werden diese Woche einfach mal ignoriert. 🤓 • 📷 @bluthoernchen

[Werbung wegen Verlinkung] Die guten...

• Beauty | Everyday Duos •

By Posted on 1 2.1K views

Inspired by → Claudia’s posts about her Beauty Duos, I want to show you mine today. :) I chose five of my favorite everyday duos – from skin cleansing to my perfect nude lips.

•   •   •

Clarisonic ARIA & La Mer Cleansing Gel

The basics for your skin – I truly love the → Clarisonic ARIA and keep recommending it to everyone. Together with → La Mer’s “Cleansing Gel”, this is my favorite skin cleansing duo for every day (even though I normally use the brush only once a week because it’s enough for my skin). By the way: for the next step, my skin care duo is the → “Advanced Night Repair” serum from Estée Lauder and → La Mer’s “Soft Cream” (but I think I’ll start to use → the original with a richer formula, now that it’s winter). :)


•   •   •

Bobbi Brown SPF50 Protective Face Base & Guerlain Parure Gold Foundation

A good make-up base is the first step to your perfect complexion. It smoothes the skin, nourishes it and – if there’s a sun protection factor like here – protects your skin from UV rays. I haven’t been using the → base from Bobbi Brown for a long time, but I really think that it’s great. I actually wanted to buy it before our vacay in Brazil and checked every duty-free shop on our way, but it hadn’t been released yet. Now in winter, I don’t really need SPF50, but it doesn’t hurt, right? ;) Otherwise I can just say that this base is absolutely fab and already a candidate for re-buying. One of my current favorite foundations is the re-launched → “Parure Gold” from Guerlain, it has a medium-high opacity and the perfect shade for my pale skin to make it look healthy and give it that special glow.


•   •   •

Chanel Soleil Tan de Chanel “Bronze Universel” & Shiseido Luminizing Satin Face Color “High Beam White”

Contouring has become my daily routine. I actually still haven’t tried the latest strobing trend, since I’m already as white as a sheet of paper. ;) That’s why I like to use a bit of bronzer. I love to contour with the → creamy bronzer from Chanel, which I apply with the → Beautyblender (dry) – after foundation but before powdering. The finishing part of every make-up I do is also this highlighter from Shiseido, which unfortunately isn’t available in Germany anymore. I’m still searching for an alternative because this is my second one and I’m afraid it won’t be easy to get another one. Nevertheless, this powder has to be mentioned – especially because I really hope that Shiseido will bring it back (please!!). It has the most beautiful pearly effect, lighting up the skin and subtly shimmering, but at the same time not looking artificial and has no coarse glitter particles – it’s perfect under the eyes (wake-up effect!), on your cheek bones, the forehead, bridge of the nose and between nose and lips – and maybe I’m already kind of a strobing expert. ;)


•   •   •

Shu Uemura Lash Curler & Givenchy “Noir Couture Volume” Mascara

No make-up without my lash curler! My lashes are still not that nice (how many times did I think about doing lash extensions!) and need more curl, besides the color. In daily life, I like to use the curler normally – for special occasions, I like to warm it up a bit (!) with my hair dryer for a curling-iron effect. :) My favorite lash curler is from Shu Uemura, but I’m sure there are a few other great curlers, for example from → Tweezerman. Unfortunately, the natural look doesn’t work for me, that’s why I need at least a bit of brown mascara – but at best, a black one with a brush that does some magic and creates something that wasn’t there before. In this picture you can see one of my favorites by → Givenchy, but my top 3 are: → “Lash Queen Perfect Blacks” from Helena Rubinstein, → “Cils d’Enfer Maxi Lash – So Volume” from Guerlain (and the normal → “Cils d’Enfer” in brown is great too!) and → “So Intense” from Sisley.


•   •   •

Giorgio Armani Rouge d’Armani “#100” + MAC Lipglass “Glamour For All”

Sometimes, perfect nude lips are all you need. And this is the perfect duo for it. The → Rouge d’Armani in “#100” is a wonderful nude as it is which every woman should own (and the perfect red, which is the → “#400”!), but together with the gloss from MAC, it’s even more beautiful. But this one was limited and just like the highlighter from Shiseido, it’s a product that definitely needs a comeback (at least as a limited edition). You can find a look with it → here or → here.

1 Comment

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.