Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] Aaaaaand we‘re back - liebe Grüße aus Plön! Direkt zur nächsten Schulung hier und ich sauge natürlich jegliches Wissen auf, um am Ende eine kompetente Fachkraft zu sein. 🤓

[Werbung wegen Verlinkung] Aaaaaand we‘re...

[Werbung wegen Verlinkung] #latergram - my last concert of the year and probably the most special one. ♥️ @sarahklang has the most beautiful voice I’ve ever heard and her songs are absolutely wonderful. I shed a little tear during “Mind”, my favorite song, which I recorded as a memory. So happy I got to take a picture with this angel as well! You’re amazing, Sarah! 😘 #sarahklang #live #concert #nochtwache

[Werbung wegen Verlinkung] #latergram -...

[Werbung wegen Verlinkung] M O N D A Y. #mondayssuck #mondaymood #maybeyoushouldjustgofuckyourself

[Werbung wegen Verlinkung] M O...

[Werbung wegen Verlinkung] Ich war mal wieder Braut für @vollkommenbraut - an einem ganz schön kalten Tag in Blankenese haben wir da ein tolles Shooting gehabt. 🥰 📷 @useone_fotostudio
💄 @twentytwobychristin & @mua_anastasiahslmn
👗 @vollkommenbraut 💍 @sky.is.no.limit.design 
#vollkommenbraut #curvybride #bridalshoot #happybride #brautshooting #plussizebride #brautkleid #bridaldress

[Werbung wegen Verlinkung] Ich war...

Ich hab‘ ein bisschen überlegt, was ich zu diesem Bild schreiben soll. So ganz allgemein gesehen zeigt es mich ja an meinem liebsten Ort in Hamburg, am Hafen, mit Musik in den Ohren (mein persönlicher Hafensong ist übrigens „Not For Nothing“ von Guster) und Zufriedenheit im Herzen. Der Tag, an dem das Foto entstanden ist, war auch ein ganz besonderer Tag für mich, vor allem so im Nachhinein. Die alte Lu wäre niemals alleine zum Reeperbahn Festival gestapft, nur um eine Band zu sehen. Die alte Lu hätte sich nicht zwischendurch alleine in die Menge gesetzt und einen Burger gegessen. Und die alte Lu wäre abends nicht nochmal unvernünftig zu einem zweiten Künstler auf dem Festival gegangen, wissend, dass sie am nächsten Tag 10 Stunden arbeiten muss. Die alte Lu hätte einen wundervollen Sonnenuntergang mit einer Freundin verpasst, weil sie Angst gehabt hätte, rauszugehen. Aber die neue Lu... oh, die neue Lu, ich bin so unendlich stolz auf sie. Natürlich hat sie noch Angst, ab und zu, manchmal berechtigt, manchmal nicht. Angst ist okay, sie zeigt uns, dass wir am Leben sind und Dinge anpacken. Aber es gar nicht erst zu versuchen, das ist der Fehler. Vor 1,5 Jahren hab‘ ich meine Sachen gepackt und bin zurückgekehrt, an den Ort, an dem ich das Gefühl habe, genau dort zu sein, wo ich hingehöre. Es war ein ganz schöner Kampf, ein bunter Lebenslauf in recht kurzer Zeit, verschiedenste Wohnsituationen, verschiedenste Jobs, viele Tränen, viel Wut über manche Dinge, aber auch viel Freude, viele neue Erlebnisse, neue Erfahrungen, neue Freunde. Und jetzt, endlich, bin ich angekommen. Ich habe einen sicheren Job, eine Ausbildung abgeschlossen und eine Wohnung. 1,5 Jahre. Was sich alles in so kurzer Zeit verändern kann, wenn man nicht aufgibt und für seine Träume kämpft! ♥️

Ich hab‘ ein bisschen überlegt,...

[Werbung wegen Verlinkung] Yours truly - Feivel der Mauswanderer mit gemopster Mütze. 💙🐭

[Werbung wegen Verlinkung] Yours truly...

[Werbung wegen Verlinkung] Me being me.

[Werbung wegen Verlinkung] Me being...

[Werbung wegen Verlinkung] Absurdly Evil bin ich halt eigentlich echt nicht, aber ich lieb‘ den Pulli trotzdem... ♥️ Zurück in Plön, nochmal Vollgas beim Lernen geben, und da funktioniert das mit den Klofies einfach am besten, um euch liebe Grüße zu schicken.

[Werbung wegen Verlinkung] Absurdly Evil...

Mood.

Mood.

[Werbung wegen Verlinkung] Hab‘ mal wieder ein neues Lieblingsoutfit zusammengestellt. ♥️ Gut, dass es mittlerweile schon wieder kalt genug dafür ist. 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Hab‘ mal...

• Dots •

By Posted on 16 4.6K views

4 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Bikini: Marina Rinaldi
Scarf: Vintage
Sunglasses: YSL
Earrings: Chanel

So, you’ve already seen what I wore on my way to the beach – this is the bikini I wore underneath. ;) I really love the dot combo and the different possibilities to wear them – there are also detachable straps for the bra and you can wear the bottom high-waisted or not, showing more of the bigger dots or not.
Fun fact: I’ve always been a fan of strapless bikinis, since I was a small kid at the beach in Brazil – I always wanted to wear everything strapless. :) And it hasn’t changed.

I know there should always be a little message in every #BeachBodyNotSorry post, but to be honest, I don’t really know what to say since I already said it all → last year. But today, I really want to point out again how important it is to not let other people’s possible (!) thoughts and reactions stop you from going to the beach or pool in summer. I mean – it’s been super hot these days (and pretty rainy, too) and I just can’t think of a summer hidden behind lots of clothes just to hide my body, and neither should you. Even if there’s something you don’t really like about yourself and your own body, there’s absolutely no need to wrap yourself in loads of long-sleeved shirts and pants, because, seriously, you’re going to melt and this is an even worse feeling than other people’s stupid looks. They’ll stare anyway (because we all do it, it’s natural!), so why not ignore it and wear whatever you feel like. And the beach is so much more fun when you’re wearing swimwear! Just don’t forget your sunscreen! ;)

10 - Lu zieht an.®

5 - Lu zieht an.®

1 - Lu zieht an.®

6 - Lu zieht an.®

2 - Lu zieht an.®

7 - Lu zieht an.®

3 - Lu zieht an.®

8 - Lu zieht an.®

9 - Lu zieht an.®

Foundation: Urban Decay Naked Skin One & Done “Light” *
Concealer: Bobbi Brown Tinted Eye Brightener “Porcelain Bisque”

Powder: Guerlain Météorites Perles “Clair” *
Eye Shadow Base: Benefit “Stay don’t Stray”

Eye Shadow: Guerlain Ombre Éclat 1 Couleur “L’Instant d’un Rêve”
Eye Liner: Eyeko Eye Do Liquid Eyeliner

Mascara: Sisley “So Intense” *
Eyebrows: Bobbi Brown Eye Shadow “Hot Stone” | Kryolan Eyebrow Forming Gel
Bronzer: Guerlain “Terra Inca” [LE] Blush: YSL Flower Crush Palette “Rosy Blush” [LE] Highlighter: Guerlain Météorites “Cruel Gardenia” [LE] | Shiseido Luminizing Satin Face Color
“High Beam White”
Lips: Bobbi Brown Lip Color “Sandwash Pink”
| Kryolan High Gloss “Fairy” *

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Agentur zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR agency.

16 Comments
  • Juli
    June 28, 2016

    Tolle Bilder, die haben tatsächlich einen 50er-Jahre-Touch :-). Wirklich sehr schön…

    • Daniela Schuster
      June 27, 2016

      Sehr schön liebe Liciana, wo hast du nur soviel Selbstbewusstsein her? Nett das du uns immer wieder ein bisschen davon abgibst?. Du bist echt Klasse ! Wann gibst du den Gewinner des Gewinnspiels bekannt?

      LG
      Daniela

        • Luciana
          June 30, 2016

          Dankeschön! Das muss ich heute endlich machen – werd’ mich gleich dransetzen! ;)

        • JL
          June 27, 2016

          Wirklich sehr hübsch! :) Klasse wie immer!!!

          • prinzessin_paprika
            June 27, 2016

            Sehr schnieke <3
            Mir gefällt das erste Photo mit am besten – wie aus einer 50er Jahre Werbung entsprungen – ganz großes Kino ;-)

            • Julia
              June 27, 2016

              Das mag jetzt zwar komisch klingen, aber du hast wahnsinnig schöne Unterschenkel!
              Generell hast du eine Top-Figur, die durch diesen wunderschönen Bikini nur noch besser zur Geltung gebracht wird ♥

              • Lilly Wolke
                June 27, 2016

                Wow ein klasse Bikini und wenn man Deine Fotos mit denen auf dem Shop vergleicht – sieht der Bikini an einer Frau mit “Mehr” viel besser aus.
                Lilly

                • neumon
                  June 27, 2016

                  Es gibt genau einen Grund am Strand lange Ärmel zu tragen: Schutz vor Sonnenbrand.?

                    • Luciana
                      June 27, 2016

                      Ach, nicht mal dann – da fände ich einen Sonnenschirm eine bessere Alternative. Lange Ärmel sind IMMER viel zu heiß.

                    What do you think?

                    Your email address will not be published. Required fields are marked *

                    This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.