• Giveaway | Scarlett & Jo Petite Prom Dress [CLOSED] •

• Giveaway | Scarlett & Jo Petite Prom Dress [CLOSED] •

Today, I’ve got something special for you – it’s a Sunday giveaway and I want to make one of you happy by winning this → Scarlett & Jo Petite Prom Dress, since it didn’t fit me. Please note:

• This is a Petite dress – it means that it’s made for short people up to 5’3” (1.60 m). If you’re taller than that, the dress may be a bit too short for your taste!

• This is a UK size 16 (EU 44). Usually, this is “my” S&J size, but somehow the cut didn’t work for me around the bust (too large – so if your cup size is D and up, this will be great for you!) and the hip area (too tight – so if your hips/bum actually need more than a size 16, e.g. a 20/22 like me, this won’t go over your hips), so I decided to make someone else happy. If you’re a true size 16 only with a large bust and a true to size 16 hip, this will fit!

• I only tried this dress on once to see if it fits, but all tags are still on and it is therefore 99% unworn.

If you’re okay with all this and think that this might be THE dress for you (or a friend), please answer the following question in the comments:

→ What’s your biggest wish in terms of plus size? ←

This giveaway is open until next Sunday, August 7, at 23:59 and the winner will be announced in this blog post and receive a reply to his/her comment.

The winner is Larissa – congrats! :)


Terms and Conditions:
– Open for Germany only
–  I
f you’re under 18 years old, you need a declaration of consent of a parent or legal guardian
– The winner will be announced in this blog post and under his/her comment – please contact me afterwards by e-mail (luziehtan @ hotmail . com) to claim your prize
– All decisions are final
– No cash payment
– No multiple participation
– Participations that don’t fulfill all requirements will be dismissed

#Gewinnspiel#Giveaway#Petite Prom Dress#Scarlett & Jo#Sorteio#Win
Written by Luciana
Hello everyone, my name is Luciana, I'm 27, and the creative mind of "Lu zieht an." I was born in Germany but I'm half Brazilian, that's why you can read this blog in German and English - but feel free to write and ask me anything in Portuguese. I love and live fashion, am obsessed with sunglasses and bright lipsticks and the world's biggest sushi and steak lover. Follow me for daily updates on Instagram (@luziehtan). ♥
13 comments
  • Nihct einfach nur größer, sondern bitte auch mit Augenmerk darauf, wie Problemzonen am besten kaschiert werden. Mir stehen zum Beispiel tiefere Ausschnitte viel besser oder besonders V-Ausschnitte, weil sie optisch verlängern. Sind aber oft kaum zu bekommen.

    Das Kleid ist ein Traum, bin gern dabei,

    lieben Gruß, Silvia

  • Hallo liebe Lu,
    ich würde das Kleid sehr gerne für eine sehr gute Freundin gewinnen.
    Da ich selber eher eine kleine Größe habe, kann ich nicht wirklich für “plus size” sprechen, aber generell störe ich mich schon allein an der Begrifflichkeit, egal ob jetzt nur auf große Größen bezogen – body shaming geht in alle Richtungen, also auch umgekehrt in die andere Richtung für “kleine” Größen. Ich finde, solange Menschen es nötig haben, solche “Begrifflichkeiten” zu bemühen, wird sich in den Köpfen nichts ändern. Diese “Kategorien” zementieren nur Unterschiedlichkeit im negativen Sinne, statt Diversität im positivem Sinne zu fördern. Manchmal frage ich mich wirklich, ob es nicht einfach besser wäre (und was es psychologisch mit uns machen würde) in Kleidung rein GAR NICHTS reinzuschreiben…

    Liebe Grüße,
    Judith

  • Hallo,

    es gibt ja mittlerweile in vielen Shops Mode zumindest bis 44 oder 46 zu kaufen, z.B. bei s.Oliver. Mein Wunsch wäre, daß es dann auch wirkliche 44 oder 46 wären. Bei Esprit z.B. komme ich oft nichtmal in XXL und denke mir ganz oft “What!?!?” und habe gefühlt eine 38/40 an. Das muß doch nicht sein.
    Es gab auch durchaus mal Phasen, wo ich deutlich weniger wog und auch da hat mich das nicht glücklich gemacht – man ist halbwegs dünn und braucht trotzdem 42 oder XL.
    Da sollte man mal das Gesamtkonzept überdenken und es kann doch nicht so schwer sein, Echtgrößen zu verkaufen, egal für wen.

    Über das Kleid würde ich mich sehr freuen.
    glg, Melanie

  • Hallo liebe Lu,

    Ich würde mir wünschen, dass es verschiedene Passformen für Kleidungsstücke geben würde. Also dass es ein und dasselbe Kleid gibt für Frauen mit Sanduhrfigur wie dich, aber auch für Frauen mit wenig Taille, flachem Hintern und dickem Bauch wie mich. Ich habe solche Probleme Hosen und Kleider zu finden – untenrum zu weit, obenrum zu eng. Bei großen Größen ist die Varianz zwischen den Körperformen einfach größer als bei kleinen Größen.
    Liebste Grüße

  • Ich wünsche mir, dass Frauen mit Kleidergrößen ab 42 in den Medien, Filmen und Fernsehen viel präsenter werden; z.B. in Filmen auch mal eine ganz normale Hauptrolle bekommen und nicht wie meistens nur die “lustige dicke Freundin” spielen dürfen.

  • Dass die Geschäfte es mal auf die Reihe bringen mehr als je ein Exemplar in den Größen 42 und 44 zu bestellen, um die man sich dann mit der halben Stadt kloppen darf. Oder das Modelle überhaupt in höher als 40 hergestellt werden. /frustrierenden Tag in der Stadt verbracht.

  • Den Wunsch kann ich nur auf mich persönlich beziehen. Ich wünsche mir mich akzeptieren zu können so wie ich bin. Ich bewundere dich wie du dich traust alles zu tragen mit einer Selbstverständlichkeit und Selbstbewusstsein. Und du strahlst aus das du dich wohl fühlst deshalb siehst du egal was du anziehst immer toll aus. Ich möchte mich auch wohl fühlen in meinem Körper. mich im Spiegel ansehen und denken du bist gut so wie du bist. abemeistens kritisiere ich mich selbst und nehme statt Komplimente immer nur Kritik wahr.

  • Ich schließe mich Suse an: Diese blöde “blabla-Size” muss endlich weg!
    Und dann würde ich mir wünschen, dass schöne ökologisch produzierte Fairtrade-Kleidung auch für alle Größen (kurz und lang, dick und dünn in allen Kombis) und ja auch für kleinere Geldbeutel vertretbar ist und die Teile so produziert sind, dass sie lange halten – dann hat auch der Second-Third-Hand-Kreislauf eine echte Schnitte :-)
    Und natürlich wünsche ich mir den Weltfriede
    …hat jetzt nix mit Plus-Size zu tun.

  • Dass es in Größen 42 aufwärts die gleiche Auswahl an Designs gibt, wie darunter, vergleichbar viele verschiedene Schnitte, sodass man auch als kleiner Mensch etwas findet das nicht 2 Meter zu lang ist oder wie ein Sack an einem herunter hängt, weil surprise surprise auch Menschen mit Kleidergröße 44 eine Taille haben, die sie gerne zeigen wollen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>