Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Mood.

Mood.

Fancy Spot mit lustiger Hand - letztens dann doch mal vor der Arbeit ein nettes Plätzchen für ein schnelles Foto gefunden, aber das klappt auch nicht immer. Trotzdem: hier mal wieder ganz in schwarz, mit meinen bequemen Sneakern und natürlich mit Brille. 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

Fancy Spot mit lustiger Hand...

Mal die Perspektive wechseln... aus der Ecke hab‘ ich die Elbphi nämlich noch nie angeschaut. Dabei ist es dort irgendwie ganz besonders schön! ♥️ #hamburgloveistruelove

Mal die Perspektive wechseln... aus...

[Werbung wegen Verlinkung] Long Time no Spiegelselfies im Kurvenhaus - ich war vorgestern kurz dort und hab‘ mal wieder ein bisschen gestöbert, da konnte ich es mir nicht nehmen lassen, mal wieder ein Outfitfoto im Lieblingsspiegel zu machen. 🤓✌🏻 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Long Time...

[Werbung | Advertisement] Nach Sushi kommt... genau, Waffeln. 😍 Wohlverdient nach dem Feierabend gestern gab‘s mal was Süßes, bevor ich nach 10 Jahren mal wieder richtig feiern war (say whaaaaat?). War auf jeden Fall lecker und danach ist man pappsatt, beste Basis für einen lustigen Abend! Vielen Dank @wonder_waffel @wonderwaffel_hamburg! ♥️ #hamburg #hamburgfood #hamburgfoodie #wonderwaffelhamburg

[Werbung | Advertisement] Nach Sushi...

[Werbung | Advertisement] Mein 4800stes Bild zeigt mich bei dem, was ich am liebsten tue: Sushi essen. Auch wenn‘s mir für meine Verhältnisse in der Mittagspause ein bisschen zu schnell gehen muss, bin ich aber ganz dankbar, dass ich ab und zu mal bei @yoshi.im.alsterhaus vorbeischauen kann, um mich für solche Wochen wie diese zu belohnen, wenn ich 3 Tage hintereinander von 9:45 bis 20 Uhr arbeiten muss. Die Arbeit macht natürlich nach wie vor Spaß, aber grad Tag 3 von 3 ist schon irgendwie so eine Art Endgegner für die Füße (egal, wie bequem die Schuhe sind). Ich glaub‘ ja immer noch nicht, dass ich mich daran wirklich gewöhnen werde, aber das leckere Sushi macht es irgendwie wieder gut. ♥️ Vielleicht mag ja nächstes Mal jemand mitkommen? Ich schicke euch liebste Grüße aus dem Feierabend! Morgen noch, dann ist Wochenendeeee! 🎉 P.S.: Können wir bitte mal drüber sprechen, wie perfekt diese Nigiris aussehen?? Nicht mal nen Filter brauchen die! 😍🤤 #alsterhaus #japanesefood #japanisch #kobebeef #sushi #sushihamburg #yoshiimalsterhaus

[Werbung | Advertisement] Mein 4800stes...

Feeling my new glasses. 🤓 Not sure how I‘m gonna survive these hell-ish temperatures this week at work tho. Can’t show up in a bikini, sad fact.

Feeling my new glasses. 🤓...

[Werbung | Advertisement] Und mal wieder ein Futtergruß aus der Mittagspause! Dieses Mal nach meinem selbstgemachten Salat mit einem leckeren @foodloose Nussriegel! Ich hab‘ da eine schöne Auswahl bekommen, die mir die Mittagspause (wortwörtlich) versüßt und obwohl ich noch nicht alle probiert habe, bin ich wohl jetzt schon der größte Fan von „Coco Caramella“! Hätte ich mal zwei davon mitgenommen, haha! Mit dem Code „summer19“ gibt’s momentan übrigens 15% auf das ganze @foodloose Sortiment! 🤓 #eatbettersnacks #foodloose

[Werbung | Advertisement] Und mal...

[Werbung wegen Verlinkung] Neue Brille, neues Glück. Der neue Job bringt direkt einen neuen Look und den mag ich persönlich ja sehr. Ist das nicht ein fantastisches Teil? Die Brille gibt‘s - und hiermit nochmal ganz offiziell und für alle, die wissen wollten, wo ich denn nun arbeite - bei @fielmann und ist von @lescalunetier! ♥️ #feierabendfotovongestern

[Werbung wegen Verlinkung] Neue Brille,...

[Werbung wegen Verlinkung] Ooooh, endlich mal wieder was Anderes im Feed als immer nur mein Antlitz! 🤓 Bevor ich euch ein neues Selfie präsentiere, gibt‘s heute einen Post mit hübschen Sachen, die die nächsten Fotos von mir mit Sicherheit verschönern werden. ♥️ Ich bin ja schon sehr (!) lange ein großer Fan von @rougebunnyrouge - noch vor den Blogzeiten hab‘ ich mal einen Lidschatten, damals noch bei Douglas erhältlich, im SALE ergattert, und so fing die Liebe an. Ich freue mich immer riesig über Neuheiten - dieses Mal sind es die „Blush Wands“, Rouge in Stiftform, die man natürlich nicht nur für die Wangen, sondern auch prima für die Lippen nutzen kann. Praktische Sache, wenn‘s jetzt so mit der Arbeit morgens auch mal schneller gehen muss - da freue ich mich schon auf‘s Ausprobieren! Und neben meinem Lieblingspuder („Aura“, unten links) gab‘s noch eine Extra-Neuheit dazu, die im September erscheinen wird - ein loser Puder. Der erste Eindruck ist schon mal sehr gut, aber ich hab‘ auch nichts anderes erwartet, Puder können die Lieben von Rouge Bunny Rouge nämlich bestens! 👌🏻 Ich freu‘ mich riesig über die Produkte, dankeschön! 😘 Wenn euch was besonders interessiert, stellt gerne Fragen, dann kann ich dazu in den Stories was hochladen! #rougebunnyrouge 
P.S.: Ich liebe ja das RBR-Design und vor allem die schwarzen Verpackungen, aber wie cool ist bitte das Rot?! 😍

[Werbung wegen Verlinkung] Ooooh, endlich...

• Rio •

By Posted on 10 4.3K views

6 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Swimsuit: H&M
Beach Towel: Aragem Rio
Hat: Bits And Pieces
Earrings: COR:TT “Cube Rock”

Well, not exactly Rio, but the good old dunes. And the title comes from the beach towel which I bought last year in Rio de Janeiro, at Aragem Rio. It has the most beautiful print, including typical forest and animal images from Brazil but also the “skyline” of Rio with Corcovado and Pão de Açúcar.

This is my last #BeachBodyNotSorry post for this year and at the same time my favorite – because it is so colorful and elegant. And then there’s the hat with my name on it. It was always difficult for me to get stuff with my name because Luciana isn’t really German (obviously, haha!) and therefore you can never find it on cups and other souvenirs. But there’s a lovely lady in Lebanon who makes these hats and was so kind to individualize one for me – not only could I choose the color but also what’s supposed to be written on it. If you have a look on Instagram, bloggers like to wear hats with “Out of Office” written on them or “Do not disturb” – I just wanted to finally own something with my name on it, so Luciana it was. ;) I’m so, so happy with this hat! Thank you again, Alia!

The swimsuit I’m wearing is already pretty old, I guess from 2010. It’s funny that it still fits (and that’s a size 42!). :) But it has always been one of my favorites, so I finally decided to wear it for the project, even though it’s not available anymore. I searched for similar swimsuits – here’s my selection:

So, back to #BeachBodyNotSorry – I’m pretty sad that I didn’t manage to do and blog more beach styles this year. Somehow the weather wasn’t good enough for my plans and then I was sick when I would have had the chance to do actual summer looks. I also didn’t buy new swimsuits and bikins and I didn’t want to show everything again (it’s different from normal outfits, you know what I mean…). But let’s just see what happens next year. :) If you want to see last year, just → click here or on the button in the sidebar on the right. I’ll also do another recap of this year and add a button for 2016. :)

By the way: I already talked about → the whole pump thing and it all being visible, and this time it’s my measuring system, the → FreeStyle Libre, which I put on my belly. I removed it from the photos because I felt it kind of distracted from the actual look, but you can still see it in the video. No biggie but I wanted to explain. ;) It’s still a part of me, but sometimes the artist in me feels annoyed by its appearance in the pictures. ;)

1 - Lu zieht an.®

8 - Lu zieht an.®

3 - Lu zieht an.®

11 - Lu zieht an.®14 - Lu zieht an.®

5 - Lu zieht an.®

2 - Lu zieht an.®

9 - Lu zieht an.®

4 - Lu zieht an.®

13 - Lu zieht an.®

7 - Lu zieht an.®

10 - Lu zieht an.®12 - Lu zieht an.®

Foundation: Giorgio Armani Crema Nuda “#1 Nude Glow” *
Concealer: Bobbi Brown Tinted Eye Brightener “Porcelain Bisque”
Powder: Givenchy Le Prisme Visage “Color Confetti” [LE] *
Eye Shadow Base: Benefit “Stay don’t Stray”
Eye Shadow: Urban Decay Vice 3 Palette [LE] * – “Defy”, “Angel”
Eye Liner: Eyeko “Eye Do Liquid Eyeliner”
Mascara: Sisley “So Intense” *
Eyebrows: Bobbi Brown Eye Shadow “Hot Stone” | Kryolan Eyebrow Forming Gel
Bronzer: Givenchy Les Saisons Poudre Bonne Mine “Douce Saison” *
Blush: MAC Mineralize Skinfinish “Petticoat” [LE] Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color “High Beam White”
Lips: Tom Ford Lip Color “Blush Nude” | Kryolan High Gloss “Wave” *

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Agentur zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR agency.

10 Comments
  • Neele
    October 2, 2016

    Wow! Die Bilder sind ja echt toll, da bekommt man gleich Lust auf Urlaub ;)

    Ganz liebe Grüße aus Freiburg und ein schönes Wochenende,

    Neele vom Modeblog Justafewthings.de

      • Luciana
        October 3, 2016

        Jaaa, so ein bisschen Urlaub wär’s jetzt, oder? Leider war das scheinbar nun wirklich der allerletzte warm-sonnige Tag für dieses Jahr, bleibt also nur Abwarten oder Abhauen. ;) Letzteres wäre definitiv eine gute Idee!
        Liebe Grüße!!

      • Nancy
        September 30, 2016

        Der Badeanzug ist ein Traum! Und auch dein Make-Up finde ich sehr hübsch :) LG

        • Mona von Alltagsfluechtling
          September 30, 2016

          Hallo Lu,

          ich wollte dir gern mal da lassen, wie ganz wunderbar ich deine Videos finde. Dreht dein Mann? Sie sehen wirklich unglaublich professionell aus! Macht mir jedes mal wieder Spaß sie zu sehen. Ich würd ja wahnsinnig gern mal einen richtig echten Lachanfall in so einem Video von dir sehen ;-).

          Bei Bademoden habe ich übrigens für mich die Erfahrung gemacht, dass ich es lieber mag, wenn ich sie eine Nummer kleiner trage als meine gewöhnliche Größe. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass dann alles besser an seinem Platz sitzt und nicht wackelt ;-). So ein bisschen wie SPANX in Bademodenform.

          Ach und wenn ich schon mal dabei bin zu kommentieren: ich freu mich auf deine Herbstlooks. Ich finde die Outfits die du uns zeigst, wirklich sehr inspirierend. Oft nichts, was ich 1:1 nachmachen kann oder würde, aber das ist ja auch nicht der Zweck von Inspiration :).

          Ich wünsche dir einen toller Herbst im wunderschönen Hamburg! Gerade die Morgensonne am Hafen lässt mich immer neidisch werden :)

          Ganz liebe Grüße aus der alten Heimat,
          Mona

            • Luciana
              October 3, 2016

              Das freut mich sehr! :) Also er filmt kleine Ausschnitte und ich bastel’ sie dann zusammen und bearbeite das Ganze. Genau wie bei den Fotos – das Rohmaterial kommt von ihm, das kreative Bearbeiten dann von mir. :) Wir arbeiten immer im Team. ;) Richtige Lachanfälle gibt’s eigentlich nur, wenn ich mal wieder stolpere. :D Mal sehen, ob da ein großes Outtake-Video irgendwann mal ganz witzig wäre. Da muss ich aber noch ein bisschen sammeln. ;)

              Ich bin ganz auf deiner Seite, gerade Bademode sollte auf jeden Fall schön eng, aber natürlich nicht zu eng, sitzen. Ich mag das auch ganz gern.

              Schön, dass du dich drauf freust – ich mich nämlich auch! Da kommen auf jeden Fall ein paar tolle Sachen, denke ich. ;) Auch wieder etwas festlichere Looks, als Vorbereitung auf die Weihnachtszeit. ;) Es gibt jedenfalls schon ein paar Outfitpläne, die umgesetzt werden wollen. :)

              Allerliebste Grüße!! ♥

            • Jane
              September 30, 2016

              Mal wieder der Hammer liebe Lu. Deine Fotos sind super-> auch nochmal ein großes Lob an deinen Mann. Ich kann verstehen dass Du die Pumpe retuschiert hast – auch wenn es uns Leser nicht im kleinsten stört-> im Gegenteil. Ich denke es motiviert sogar-> no Sorry- :-)

                • Luciana
                  October 3, 2016

                  Du hast natürlich Recht – wobei ja in dem Fall die Pumpe gar nicht das Problem war, die kann ich ja (und das würde ich auch für’s Wasser am Strand tun) abstöpseln, aber der Libre (der ja eigentlich an den Arm gehört, wo er sogar weniger für die Fotos gestört hätte, ups! ;)) hat da so krass weiß durchgeleuchtet, dass mich das echt irritiert hat. ;) Aber generell finde ich es auch wichtig, die Sachen zu zeigen. Deshalb bin ich da ja auch ganz offen. ;)

                What do you think?

                Your email address will not be published. Required fields are marked *

                This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.