Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] Another day, another look. Hatte letztens mal meine unpraktischste Bluse zum arbeiten an. Mit den Ärmeln kann man super Sachen aufsammeln und an Dingen hängenbleiben. Ich mag sie trotzdem. 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Another day,...

Mood.

Mood.

Fancy Spot mit lustiger Hand - letztens dann doch mal vor der Arbeit ein nettes Plätzchen für ein schnelles Foto gefunden, aber das klappt auch nicht immer. Trotzdem: hier mal wieder ganz in schwarz, mit meinen bequemen Sneakern und natürlich mit Brille. 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

Fancy Spot mit lustiger Hand...

Mal die Perspektive wechseln... aus der Ecke hab‘ ich die Elbphi nämlich noch nie angeschaut. Dabei ist es dort irgendwie ganz besonders schön! ♥️ #hamburgloveistruelove

Mal die Perspektive wechseln... aus...

[Werbung wegen Verlinkung] Long Time no Spiegelselfies im Kurvenhaus - ich war vorgestern kurz dort und hab‘ mal wieder ein bisschen gestöbert, da konnte ich es mir nicht nehmen lassen, mal wieder ein Outfitfoto im Lieblingsspiegel zu machen. 🤓✌🏻 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Long Time...

[Werbung | Advertisement] Nach Sushi kommt... genau, Waffeln. 😍 Wohlverdient nach dem Feierabend gestern gab‘s mal was Süßes, bevor ich nach 10 Jahren mal wieder richtig feiern war (say whaaaaat?). War auf jeden Fall lecker und danach ist man pappsatt, beste Basis für einen lustigen Abend! Vielen Dank @wonder_waffel @wonderwaffel_hamburg! ♥️ #hamburg #hamburgfood #hamburgfoodie #wonderwaffelhamburg

[Werbung | Advertisement] Nach Sushi...

[Werbung | Advertisement] Mein 4800stes Bild zeigt mich bei dem, was ich am liebsten tue: Sushi essen. Auch wenn‘s mir für meine Verhältnisse in der Mittagspause ein bisschen zu schnell gehen muss, bin ich aber ganz dankbar, dass ich ab und zu mal bei @yoshi.im.alsterhaus vorbeischauen kann, um mich für solche Wochen wie diese zu belohnen, wenn ich 3 Tage hintereinander von 9:45 bis 20 Uhr arbeiten muss. Die Arbeit macht natürlich nach wie vor Spaß, aber grad Tag 3 von 3 ist schon irgendwie so eine Art Endgegner für die Füße (egal, wie bequem die Schuhe sind). Ich glaub‘ ja immer noch nicht, dass ich mich daran wirklich gewöhnen werde, aber das leckere Sushi macht es irgendwie wieder gut. ♥️ Vielleicht mag ja nächstes Mal jemand mitkommen? Ich schicke euch liebste Grüße aus dem Feierabend! Morgen noch, dann ist Wochenendeeee! 🎉 P.S.: Können wir bitte mal drüber sprechen, wie perfekt diese Nigiris aussehen?? Nicht mal nen Filter brauchen die! 😍🤤 #alsterhaus #japanesefood #japanisch #kobebeef #sushi #sushihamburg #yoshiimalsterhaus

[Werbung | Advertisement] Mein 4800stes...

Feeling my new glasses. 🤓 Not sure how I‘m gonna survive these hell-ish temperatures this week at work tho. Can’t show up in a bikini, sad fact.

Feeling my new glasses. 🤓...

[Werbung | Advertisement] Und mal wieder ein Futtergruß aus der Mittagspause! Dieses Mal nach meinem selbstgemachten Salat mit einem leckeren @foodloose Nussriegel! Ich hab‘ da eine schöne Auswahl bekommen, die mir die Mittagspause (wortwörtlich) versüßt und obwohl ich noch nicht alle probiert habe, bin ich wohl jetzt schon der größte Fan von „Coco Caramella“! Hätte ich mal zwei davon mitgenommen, haha! Mit dem Code „summer19“ gibt’s momentan übrigens 15% auf das ganze @foodloose Sortiment! 🤓 #eatbettersnacks #foodloose

[Werbung | Advertisement] Und mal...

[Werbung wegen Verlinkung] Neue Brille, neues Glück. Der neue Job bringt direkt einen neuen Look und den mag ich persönlich ja sehr. Ist das nicht ein fantastisches Teil? Die Brille gibt‘s - und hiermit nochmal ganz offiziell und für alle, die wissen wollten, wo ich denn nun arbeite - bei @fielmann und ist von @lescalunetier! ♥️ #feierabendfotovongestern

[Werbung wegen Verlinkung] Neue Brille,...

• Marina Rinaldi “Marina Rinaldi” (Eau de Parfum) •

By Posted on 2 5.2K views

In the beginning of November, Marina Rinaldi – definitely one of my favorite brands for classy plus-size fashion – released their first fragrance. I was offered a personalized flacon of the perfume, with my name on it – and you guys know how much I love everything with my name on it (just remember my → summer hat!). ;)

I think it’s always kind of interesting when clothing brands (without a beauty line) or celebrities launch their own fragrance. Especially celebs have mostly disappointed me by creating horribly sweet and extremely heavy scents I just can’t stand because I get a bad headache. But there were a few brand perfumes which actually surprised me because it’s simply something new, something you don’t really expect from them – and there has to be a great perfumer behind the whole thing. ;)

To be honest, I don’t know everything about the story of this fragrance, but the information I received was enough to make me curious. :) So when I picked up my bottle at the Marina Rinaldi store in Hamburg, I was happy to already get the first smell of it – and I was absolutely delighted!

Not only is the design as elegant and feminine as expected – the fragrance is also just perfect for the typical Marina Rinaldi woman, a very sophisticated and feminine woman whose heart beats for elegance and luxury. The packaging is very simple, as is the flacon. I love the curved simplicity of the bottle, the golden fluid and the little detail with the black ribbon.

I also have to mention the complimentary travel vaporizer which you can refill easily. This is a lovely gift!

The fragrance’s composition is:

mandarin • rose • peony
heliotrope • neroli • pink peppercorn • ginger
amber • vanilla • sandalwood

The perfume has the intensity of an eau de parfum, but with a certain freshness thanks to the head notes. It is very feminine, perfect for day and especially night, has a glamorous touch and will definitely please everyone who likes warm and somehow floral fragrances.

This is how I experience the fragrance on my skin:

The first impression is very fresh and floral. Mandarin and rose are very intense, especially the rose continues to be dominant throughout the development of the fragrance. Also, the neroli is always there, giving the scent a very warm and sultry feeling. The base notes are pretty musky and heavy and almost come through at the same time as the heart notes. The fragrance is a warm and semi-heavy perfume and the durability on the skin is moderate (~ 4 hours).

100ml cost €42, only available in → Marina Rinaldi stores.

2 Comments
  • Neele
    November 30, 2016

    Thank you very much for this recommendation! I´m always searching for a new parfum, so I have to take a look at this one ;)

    XoXo

    Neele vom Modeblog Justafewthings.de

      • Luciana
        December 4, 2016

        Thank you – I hope you like it! Let me know when you tried it!! :)

      What do you think?

      Your email address will not be published. Required fields are marked *

      This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.