• Night Lights •

• Night Lights •

10 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Dress: H&M Trend
High Heels: Zara
Earrings: Dior “Mise en Dior”
Alternatives: ASOS dress,
ASOS Curve dress, River Island heels,
Lipsy heels, ASOS earrings,
ASOS earrings

Photo shoots at night are definitely not as easy as they look in the pictures – but it’s fun to do them! For our first official try, I went for an all-black look because there’s not too much to miss when you look at the photos. I didn’t want the darkness or lighting to hide or change any important detail.

The look is super easy and I already wore this dress for a super long day in Milan – with my favorite lace-up boots, a black coat and some statement sunnies (kinda felt like in “The Devil Wears Prada”). But since I wanted to show you the amazing sleeves of this dress, I went for a kind of night out look with high heels. Either way, I love the dress so much and I’m happy to have found such a great piece that’s bodycon and still tight enough around my legs. If there’s something I hate, then it’s tight dresses that actually look like a sack down there because they’re too wide so the whole body-hugging effect is gone for good.

1 - Lu zieht an.®

5 - Lu zieht an.®

2 - Lu zieht an.®

6 - Lu zieht an.®

4 - Lu zieht an.®

8 - Lu zieht an.®

11 - Lu zieht an.®

9 - Lu zieht an.®

3 - Lu zieht an.®

7 - Lu zieht an.®

Foundation: Smashbox Camera Ready BB Cream SPF35 “Fair” *
Concealer: Bobbi Brown Tinted Eye Brightener “Porcelain Bisque”
Powder: Rouge Bunny Rouge Imperceptible Powder “Aura” *
Eye Shadow Base: Benefit “Stay don’t Stray”
Eye Shadow: Tom Ford Soleil Eye and Cheek Palette 2017 [LE] *
Eye Liner: Eyeko “Eye Do Liquid Eyeliner”
Mascara: Sisley “So Intense” *
Eyebrows: Bobbi Brown Eye Shadow “Hot Stone” | Kryolan Eyebrow Forming Gel
Bronzer: Urban Decay Beached Bronzer “Sun-Kissed” *
Blush: Tom Ford Soleil Eye and Cheek Palette 2017 [LE]*
Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color “High Beam White”
Lips: Tom Ford Lip Color “Blush Nude”

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Agentur zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR agency.

#Benefit#Bobbi Brown#Christian Dior#Dior#Dress#Earrings#Eyeko#H&M Trend#High Heels#Kleid#Kryolan#Lu zieht an#luziehtan#Make-up#Mise en Dior#Ohrringe#Outfit#Plus Size#Plus Size Blog#Plus Size Blogger#Plus Size Inspiration#Plus Size Outfit#plussize#Rouge Bunny Rouge#Shiseido#Sisley#Smashbox#Tom Ford#Tribal Earrings#Urban Decay#Zara
Written by Luciana
Hello everyone, my name is Luciana, I'm 27, and the creative mind of "Lu zieht an." I was born in Germany but I'm half Brazilian, that's why you can read this blog in German and English - but feel free to write and ask me anything in Portuguese. I love and live fashion, am obsessed with sunglasses and bright lipsticks and the world's biggest sushi and steak lover. Follow me for daily updates on Instagram (@luziehtan). ♥
19 comments
  • Tolle Idee, das mit den Fotos bei Nacht. Grad die Lichter kommen super. Auf meinem Handy-Bildschirm säuft das Kleid dann leider etwas ab, schwarz und so, aber am Computer kamen die Bilder gut. Ich finde es witzig, dass du für den ersten Nacht-Shoot ein schwarzes Kleid ausgesucht hast, für schlechte Lichtverhältnisse hätte ich aus dem Grund was helles genommen. Funktioniert aber. Ich bin gespannt auf​ mehr in die Richtung! Was für eine Kamera hat dein Mann eigentlich? Und was für (ein) Objektiv(e)?

    • Dankeschön, ich freu’ mich, dass es dir gefällt! Und ja, irgendwie hast du Recht – was Helles wäre sicher die offensichtlichere Wahl gewesen, aber darauf bin ich gar nicht gekommen, haha! :) Ich dachte mir, dass es bei Schwarz dann sowieso egal ist, wenn man weniger sieht, aber stimmt – bei etwas Hellem würden die Details dann besser auffallen. Nächstes Mal dann! ;)

      Wir fotografieren mit der Canon EOS 700D und einem 85mm 1.8 Objektiv. :)

      • Da bist du gar nicht draufgekommen? :-D Ich fotografiere selbst und kenne das Problem von dunkler Kleidung bei schlechter Beleuchtung, vor allem schwarz schluckt das Licht, während hellere Farben mehr reflektieren. Vielleicht hatte ich das deshalb auf dem Schirm.
        Bei Canon kenne ich mich mit den Modellen leider gar nicht so aus, aber ich finde das mal sehr interessant, so als Info. Spannend, dass ihr mit so einer langen Brennweite fotografiert, hat das nen speziellen Grund?

        • Nein, lustigerweise dachte ich partout, dass es gerade bei Schwarz eben total egal wäre, wenn man was nicht richtig sieht und bin da eine richtige Einbahnstraße mit dem Gedanken gefahren. :D
          Die 85mm haben keinen Grund, ich fand das Bokeh einfach noch einen Tick schöner als bei den 50mm. Vorher hatten wir ja das 50er mit 1.8 und das war ein grausig schlechtes Objektiv. Ein 50er 1.2 könnte ich mir noch gut vorstellen, aber im Moment bin ich sehr zufrieden mit unserem Ergebnis mit dem 85er. ;)

  • Liebe Lu,
    Ich finde, das Ergebnis ist echt super geworden! Gerade bei dem Portrait musste ich irgendwie sofort an ein Album-Cover denken. :)
    Wenn ich mal so Fragen darf: die Fotos sind ja mit so einem Farbschimmer in blau und pink. Sind das die Lichter oder habt ihr das bei der Nachbearbeitung eingefügt? So oder so – ich finde es echt super. :)
    Liebe Grüße
    Vanessa

  • Huhu liebe Lu, tolles Kleid! Ich habe tatsächlich so ein ähnliches Maxikleid im letzten Sommerschluss ergattert. Minus die Schnürungen an der Seite. Ich gebe dir recht, dass es in der Dunkelheit super mega schwer ist, gute Aufnahmen zu machen. Leider kommen die Bilder bei mir nie so raus, wie ich sie in meinem Kopf habe. Knipsen reicht da leider absolut nicht! LOL. Weiter so!

    • Ja, zumindest eine Lichtquelle ist da schon irgendwie wichtig, sonst wird es gar nichts. Ansonsten natürlich mit Aufsteckblitz oder der vollen Montur (die wir aber ja nicht haben). Bei uns hat die Lichtquelle im Parkhaus tatsächlich gereicht, aber wenn die nicht da ist, wird es natürlich sehr schwierig, einfach nur mit dem normalen Kamerablitz was hinzukriegen…

  • Oh, mag ich aber sehr!!! Eine ganz bezaubernde Mischung aus gemütlich und elegant-sexy! Beim Textil-Schweden war ich schon ewig nicht mehr, kaum zu glauben, dass das Kleid von H & M ist… Ist es schlauchartig und mit Stretch? Was würdest du den Frostbeulen unter uns für die Beine empfehlen? Strumpfhosen? Leggins? Welche Farbe?
    Ganz liebe Grüße,
    Steffi

    • Danke, liebe Steffi! Also ich hatte darunter auch schon mal eine dünne Strumpfhose an (in anthrazit), dazu dann Stiefeletten und meinen schwarzen Mantel drüber. Geht also auch für kältere Temperaturen. :) Eine Leggings wäre vielleicht durch den blickdichten Look etwas zu plakativ. ;)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>