Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] Aaaaaand we‘re back - liebe Grüße aus Plön! Direkt zur nächsten Schulung hier und ich sauge natürlich jegliches Wissen auf, um am Ende eine kompetente Fachkraft zu sein. 🤓

[Werbung wegen Verlinkung] Aaaaaand we‘re...

[Werbung wegen Verlinkung] #latergram - my last concert of the year and probably the most special one. ♥️ @sarahklang has the most beautiful voice I’ve ever heard and her songs are absolutely wonderful. I shed a little tear during “Mind”, my favorite song, which I recorded as a memory. So happy I got to take a picture with this angel as well! You’re amazing, Sarah! 😘 #sarahklang #live #concert #nochtwache

[Werbung wegen Verlinkung] #latergram -...

[Werbung wegen Verlinkung] M O N D A Y. #mondayssuck #mondaymood #maybeyoushouldjustgofuckyourself

[Werbung wegen Verlinkung] M O...

[Werbung wegen Verlinkung] Ich war mal wieder Braut für @vollkommenbraut - an einem ganz schön kalten Tag in Blankenese haben wir da ein tolles Shooting gehabt. 🥰 📷 @useone_fotostudio
💄 @twentytwobychristin & @mua_anastasiahslmn
👗 @vollkommenbraut 💍 @sky.is.no.limit.design 
#vollkommenbraut #curvybride #bridalshoot #happybride #brautshooting #plussizebride #brautkleid #bridaldress

[Werbung wegen Verlinkung] Ich war...

Ich hab‘ ein bisschen überlegt, was ich zu diesem Bild schreiben soll. So ganz allgemein gesehen zeigt es mich ja an meinem liebsten Ort in Hamburg, am Hafen, mit Musik in den Ohren (mein persönlicher Hafensong ist übrigens „Not For Nothing“ von Guster) und Zufriedenheit im Herzen. Der Tag, an dem das Foto entstanden ist, war auch ein ganz besonderer Tag für mich, vor allem so im Nachhinein. Die alte Lu wäre niemals alleine zum Reeperbahn Festival gestapft, nur um eine Band zu sehen. Die alte Lu hätte sich nicht zwischendurch alleine in die Menge gesetzt und einen Burger gegessen. Und die alte Lu wäre abends nicht nochmal unvernünftig zu einem zweiten Künstler auf dem Festival gegangen, wissend, dass sie am nächsten Tag 10 Stunden arbeiten muss. Die alte Lu hätte einen wundervollen Sonnenuntergang mit einer Freundin verpasst, weil sie Angst gehabt hätte, rauszugehen. Aber die neue Lu... oh, die neue Lu, ich bin so unendlich stolz auf sie. Natürlich hat sie noch Angst, ab und zu, manchmal berechtigt, manchmal nicht. Angst ist okay, sie zeigt uns, dass wir am Leben sind und Dinge anpacken. Aber es gar nicht erst zu versuchen, das ist der Fehler. Vor 1,5 Jahren hab‘ ich meine Sachen gepackt und bin zurückgekehrt, an den Ort, an dem ich das Gefühl habe, genau dort zu sein, wo ich hingehöre. Es war ein ganz schöner Kampf, ein bunter Lebenslauf in recht kurzer Zeit, verschiedenste Wohnsituationen, verschiedenste Jobs, viele Tränen, viel Wut über manche Dinge, aber auch viel Freude, viele neue Erlebnisse, neue Erfahrungen, neue Freunde. Und jetzt, endlich, bin ich angekommen. Ich habe einen sicheren Job, eine Ausbildung abgeschlossen und eine Wohnung. 1,5 Jahre. Was sich alles in so kurzer Zeit verändern kann, wenn man nicht aufgibt und für seine Träume kämpft! ♥️

Ich hab‘ ein bisschen überlegt,...

[Werbung wegen Verlinkung] Yours truly - Feivel der Mauswanderer mit gemopster Mütze. 💙🐭

[Werbung wegen Verlinkung] Yours truly...

[Werbung wegen Verlinkung] Me being me.

[Werbung wegen Verlinkung] Me being...

[Werbung wegen Verlinkung] Absurdly Evil bin ich halt eigentlich echt nicht, aber ich lieb‘ den Pulli trotzdem... ♥️ Zurück in Plön, nochmal Vollgas beim Lernen geben, und da funktioniert das mit den Klofies einfach am besten, um euch liebe Grüße zu schicken.

[Werbung wegen Verlinkung] Absurdly Evil...

Mood.

Mood.

[Werbung wegen Verlinkung] Hab‘ mal wieder ein neues Lieblingsoutfit zusammengestellt. ♥️ Gut, dass es mittlerweile schon wieder kalt genug dafür ist. 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Hab‘ mal...

• Purple Tiger •

By Posted on 5 3.6K views

4 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Bomber Jacket: H&M Trend
Sweater: Eloquii
Jeans: Happy Size
Boots: C&A
Earrings: Dior “Mise en Dior”
Alternatives: River Island bomber jacket,
ASOS Curve jeans, ASOS boots

Here we are – I’m sorry for the lack of posts because of my stay at home around my birthday (thanks for all your lovely birthday wishes!!), but I’m finally back with some new outfits and a new haircut. Since everybody has been asking a lot if I’m letting my hair grow: yes! I just need some kind of change for some time, but of course I’ll always come back to short hair in the end. It’s just that a little change never hurts and I kind of feel like going for a bit longer hair again – and blonde! I really wanna be blonde again, like → here or → here. As you can see, I’m already a tiny bit blonder and my baby pony tail is gone because that was mostly neck hair growing out and I really needed a fresh cut. Now, my hair is ready to grow coordinately and will hopefully be good for my next appointment at my hair magician – we’ve got some things in mind… :)

About my look: as you can see, this is a totally casual look and it’s a style I’m wearing super often because I first fell in love with the bomber jacket and then with the whole look. You know I’m always kind of a overdressed glam girl, but this is what I love to wear for running errands or simply casual dates with my friends. And still, it has that kind of special touch because of the glitter details on the satin jacket, the transparent sweater and the ripped jeans (yay – more jeans!). ;)

1 - Lu zieht an.®

8 - Lu zieht an.®

5 - Lu zieht an.®

3 - Lu zieht an.®

2 - Lu zieht an.®

7 - Lu zieht an.®

6 - Lu zieht an.®

9 - Lu zieht an.®

Foundation: Givenchy TEINT Couture Long-Wearing Fluid Foundation SPF20 “3 Elegant Sand” * | Giorgio Armani Fluid Sheer “#7”
Concealer: Sisley Phyto-Cernes Éclat “1” *
Powder: Rouge Bunny Rouge Imperceptible Powder “Aura” *
Eye Shadow Base:
Benefit “Stay don’t Stray”
Eye Shadow: Shiseido Luminizing Satin Eye Color Trio “VI308 Bouquet” * | Shiseido Luminizing Satin Eye Color “VI720 Ghost” *
Eye Liner:
Eyeko “Eye Do Liquid Eyeliner”
Mascara: Sisley “So Intense” *
Eyebrows: Bobbi Brown Eye Shadow “Hot Stone” | Kryolan Eyebrow Forming Gel
Bronzer: Urban Decay Beached Bronzer “Sun-Kissed” *
Blush: Burberry Light Glow Natural Blush “N° 10 Hydrangea Pink”
Highlighter:
Shiseido Luminizing Satin Face Color “High Beam White”
Lips: Serge Lutens Fard a Levres – “Pourpre Maure” *

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Agentur zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR agency.

5 Comments
  • Janine
    March 8, 2017

    Du bist die coolste Frisurwechlerin! :) Es ist immer wieder faszinierend wie wandelbar du mit deinen Haaren bist. 😊

      • Luciana
        March 10, 2017

        Hihi, dankeschön! Ab und zu ist ein bisschen Abwechslung eben ganz gut, auch wenn ich mit den kurzen Haaren ja “meinen” Schnitt gefunden habe. :)

      • Suzie
        March 3, 2017

        Ich bin ein riesiger Kurzhaarfan. Bei Dir fand/finde ich die langen Haare aber besser… Dann mal los. :-)
        Ich schneide sie mir von überschulterlang am Wochenende wieder auf Bob. Veränderungen sind gut.

          • Luciana
            March 3, 2017

            Ach, ich mag die ganz langen Haare bei mir überhaupt nicht. Ich liebe die kurzen Haare an mir, aber gerade weil meine Haare ja so fein sind, kann man damit kaum was machen. Also muss mal wieder ein bisschen was anderes her. :)

          What do you think?

          Your email address will not be published. Required fields are marked *

          This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.