Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

It’s effin cold and windy out there - so the most recent outfit on the blog {link in bio} is definitely a good choice to stay warm (even better: stay at home, in bed, with some hot chocolate and Netflix on but we all gotta work, damn...). 💕 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jfcreations.photography

It’s effin cold and windy...

You can’t believe how cozy this outfit is! 🐻 Have a look at the blog {link in bio} for all pictures and details! #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jfcreations.photography [Werbung | Advertisement - cause I tagged the brands in the picture]

You can’t believe how cozy...

Sorry ‘bout the little break but I’m back with a new casual outfit on the blog {link in bio}! I look a bit preggo but that’s just my belly in a cozy cashmere sweater. 😂 Love that picture, though. ♥️ #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jfcreations.photography [Werbung | Advertisement - cause I tagged the brands in the picture]

Sorry ‘bout the little break...

Tiny Human McNugget in front of huuuuge containers. ✌🏻 You can find all pictures of this look on the blog {link in bio}! #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jfcreations.photography

Tiny Human McNugget in front...

Don’t forget to head over to the blog {link in bio} for all pictures of my first look of 2018! ✌🏻 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jfcreations.photography [Werbung | Advertisement - cause I tagged the brands in the picture]

Don’t forget to head over...

My first outfit of 2018 is up on the blog {link in bio} - head over for all pictures and details! 💙 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @jfcreations.photography [Werbung | Advertisement - cause I tagged the brands in the picture]

My first outfit of 2018...

Sexy vibes on Tuesday! 🖤 Have you already seen my latest blog post {link in bio}? Next up is a new outfit... 😉 #plussize #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @katharinakerwer

Sexy vibes on Tuesday! 🖤...

Thank you so much for your #Truthbomb, @daniellelaporte - it’s my inspiration for 2018. 🖤
You can all read the last part of my recap of 2017 on the blog {link in bio}, it’s about what I learned from the worst best year of my life.

Thank you so much for...

I‘ve still got some magic from @katharinakerwer left, haha! And there’s a new blog post online {link in bio}, the third part of my #JahresrückBLOG, my recap of the year. Cause for me, #NewYearNewMe is real for 2018. ♥️ #plussize #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @katharinakerwer

I‘ve still got some magic...

Instagram Image

Instagram Image

• Lu zieht an x Anna Scholz for sheego | Khaki Lace •

By Posted on 14 446 views

6 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Dress: Anna Scholz for sheego
Belt: Ted Baker “Julo”
Platform Sandals: Luiza Barcelos
Earrings: Dior “Mise en Dior”
Bracelet: Hermès
Sunglasses: Dolce & Gabbana “Sicilian Baroque”
In cooperation with sheego.

[Werbung | Advertisement – collaboration with sheego]

Green is my favorite color – and I truly love khaki green, it’s the shade of green that fascinates me the most. Of course, I was instantly in love when I saw that Anna Scholz created a → khaki green lace dress for the new collection in collaboration with sheego and I knew that it was going to be one of the three pieces I’d choose for → my lookbook.

Not only is this dress super comfy because of the very soft fabric but it’s also easy to wear in different styles. You can wear it casually with espadrilles and a denim jacket, for example, or style it more elegantly with high heels and some statement jewelry.

I’ve decided to go for a modern but chic look and therefore did some expected and also some unexpected accessorizing. First, the shoes – I guess, black is always the safe choice, but I kinda felt like it would be a bit too dark since the dress already has a black base and I wanted to loosen it all up. That’s why I went for beige. And then, there’s the belt – of course, the dress looks nice without it, but I went for a size up (46 instead of 44 like with most of the Anna Scholz for sheego dresses) and that’s why the waistline was a bit too loose and also too low for my body shape. Nothing a belt can’t fix. ;) And I love accentuating my waist, so it was kind of obvious that I’d go for a belt.

7 - Lu zieht an.®

1 - Lu zieht an.®

10 - Lu zieht an.®

2 - Lu zieht an.®

8 - Lu zieht an.®

3 - Lu zieht an.®

9 - Lu zieht an.®

4 - Lu zieht an.®

11 - Lu zieht an.®

5 - Lu zieht an.®

Face Base: Bobbi Brown SPF50 Protective Face Base
Foundation: Chanel Vitalumière “05 Diaphane” | Dior “Glow Maximizer” *
Concealer:
Bobbi Brown Tinted Eye Brightener “Porcelain Bisque”
Powder: Artistry Ideal Dual Powder Foundation – “10 Chablis” *
Eye Shadow Base:
Benefit “Stay don’t Stray”
Eye Shadow: Shiseido Luminizing Satin Eye Color Trio “GR305 – Jungle” * | Dior Golden Jungle Panther Eyeshadows & Lip Gloss Palette “Golden Khakis” [LE] *
Eye Liner:
Eyeko “Eye Do Liquid Eyeliner”
Mascara: Sisley “So Intense” *
Eyebrows: Bobbi Brown Eye Shadow “Hot Stone” | Kryolan Eyebrow Forming Gel
Bronzer: Urban Decay Beached Bronzer “Sun-Kissed” *
Blush:
Tom Ford Cheek Color “Inhibition” *
Highlighter:
Shiseido Luminizing Satin Face Color “High Beam White”
Lips: Urban Decay Vice Waterproof Long-Lasting Liquid Lipstick “Amulet” *

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Agentur zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR agency.

Share this article

14 Comments
  • Janine
    April 13, 2017

    Sieht fantastisch aus, Lu!!! Das Kleid brauche ich auch! Hihi. Sehr schöne Bilder!

    • Luciana
      April 16, 2017

      Vielen lieben Dank! :) Und ich kann es dir nur ans Herz legen! ;)

  • Christine
    April 11, 2017

    What a great dress. The color is unusual. Lace can sometimes be too “sweet”, but this color gives it some “edginess”. I look forward to seeing how you style it more casually.

    • Luciana
      April 12, 2017

      Thank you, Christine! You’re absolutely right – I think it’s also because of the black fabric underneath, it gives it that different look. :) Let’s see how my casual idea with a denim jacket and espadrilles looks – I’ll post it if I like it! ;)

  • Sandra T.
    April 10, 2017

    Dieses schwarze “Untendrunter” ist bei diesem Spitzen Kleid (im wahrsten Sinne des Wortes) der Clou – i love ❣️

    • Luciana
      April 12, 2017

      Da stimme ich dir zu – wäre es Ton in Ton, wäre es nur halb so interessant! ;) Dankeschön! ♥

  • Marla
    April 9, 2017

    Ein toller Look, stimmig von Kopf bis Fuß! Sonnenbrille und Armreif toppen das Ganze wunderschön, ohne dass es too much wird. Frauen, die sich gern etwas eleganter kleiden, sind in diesem Outfit fast rund um die Uhr und zu jedem Anlass gut aufgehoben.

    • Luciana
      April 10, 2017

      Dankeschön, liebe Marla! ♥

  • Kirsten
    April 7, 2017

    Liebe Lu,
    Sehr stimmiges Outfit, übers makeup, den Schmuck bis zu den Schuhen passt alles top! Die Kleider von Anna Scholz for sheego sind aber auch wirklich immer zum schwärmen schön
    Und der Rückenausschnitt ist ja fast wie für dein Tattoo gemacht😉
    LG Kirsten

    • Luciana
      April 10, 2017

      Dankeschön! :) ♥
      Den Rückenausschnitt finde ich auch total toll – und ja, der passt genau richtig! :)

  • Jane
    April 7, 2017

    Hach Lu, wieder mal ein tolles Outfit und perfekt kombiniert. Du schaffst es immer wieder Anregungen zu schaffen. die hellen Schuhe und der Gürtel sind so harmonisch mit dem Kleid zusammen.
    Du hast gestern in deinem Post geschrieben, dass Du etwas traurig warst, dass dein Post zu deinem selbst entworfener Rock mit so wenig Kommentaren bestückt war.
    Ich möchte dir kurz schreiben aus welchem Grund ich nichts geschrieben habe und ich vermute, dass lässt sich auf viele andere Follower übertragen.
    Die meisten von uns verbinden Mode mit Alltag oder mal schick ausgehen. Daher wohl auch so viele Kommentare zum roten Kleid. Hier kann sich sicher fast jede vorstellen, so raus zu gehen und dieses Kleid zu tragen. Dein Rock ist beeindruckend, aber mir fällt keine einzige Veranstaltung oder Gelegenheit ein, wo ich solch einen Rock tragen würde. Da fehlt mir der Mut, die Kreativität, die Vorstellungskraft. Wie die Mode auf den Laufstegen dieser Welt, die wenigsten Outfits sind für den Otto-Normalverbraucher tragbar. Es ist ein bestimmter Stil, etwas eigenwillig-> was einfach nicht auf so eine breite Zustimmung trifft wie z.b. das rote Kleid.
    Das bedeutet aber nicht dass es deinen Erfolg schmälert, im Gegenteil. Mainstream kann jeder! :-) Dir ein tolles Wochenende.

    • Luciana
      April 10, 2017

      Danke für dein ausführliches Feedback, liebe Jane! :)
      Ich weiß natürlich auch, dass der Rock kein Alltagsteil ist, hatte aber eben gehofft, dass ihr euch vielleicht zumindest mit mir freut und mir das auch in irgendeiner Form mitteilt. ;) Ich verstehe auch, dass die Meisten ein anderes Verständnis von Mode haben als ich und dass viele lieber Alltagsoutfits sehen, aber dann ist man hier bei mir ja fast schon irgendwie ein wenig falsch, wenn du verstehst, was ich meine. ;) Ich werde den Rock aber auch nochmal anders stylen (allein, wenn man den Hut weglässt, sieht das Ganze schon total anders aus!) und euch dann hoffentlich beweisen, dass er gar nicht so speziell ist, wie man vielleicht auf den ersten Blick denkt. Dieses Mal war es mehr ein Editorial, so wie man es vielleicht in einem Hochglanzmagazin finden würde – und irgendwie ist es mir auch wichtig, ab und zu mal solche Fotos zu machen, etwas so zu stylen und eben nicht zu 100% alltagstauglich zu zeigen, sondern eben ganz kreativ zu sein und zu zeigen, dass Plus Size auch so “fashion” sein kann wie bestimmte Fotostrecken in der Vogue o.ä. (wenn wir mal hoch stapeln wollen ;)).

      Whatever – ich weiß natürlich auch, dass so ein rotes Kleid eher den Nerv von euch trifft, aber wie gesagt: manchmal tut einfach auch mal ein Lob ganz gut, denn etwas selbst designen zu dürfen, ist etwas ganz besonderes und ein “Hey, cool, dass du sowas machen konntest!” hätte mir schon vollkommen gereicht. ;) Vielleicht verlange ich da aber auch zu viel, das kann auch sein. :)

      Alles Liebe dir! ♥

      • Jane
        April 10, 2017

        Du verlangst sicher nicht zu viel!:-) Ich denke das ist alles ein Geben und Nehmen. Ich finde es toll, dass Du deine Gedanken so offen äußerst. Ich werde mir die Anregungen auf jeden Fall zu Herzen nehmen. Habe eine tolle Woche, Liebe Grüße

        • Luciana
          April 12, 2017

          Dankeschön! Ich freu’ mich auch riesig, dass du meinen Standpunkt verstehst. ♥ Alles Liebe!

Leave a Reply to Luciana Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *