Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Herbst 2013

Outfit ♥ 13.09.13 – “Hello Style Council!”

01

Kleid: Anna Scholz (→ hier) // Blazer: Basler (→ hier und → hier gibt’s das passende Kleid) // Pumps: LaStrada (no name) (ähnliche → hier)

Heute ist es endlich soweit und nachdem ich euch ja gestern schon die Einstimmungs-Videos gezeigt habe, darf ich stolz verkünden, dass heute der erste Look online geht, den ich im Rahmen des Style Councils für das “CURVISION”-Projekt mit navabi gestylt habe. Herzstück des Outfits ist mein wunderschöner Blazer von Basler, der nicht nur mit dem coolen Neon-Print, sondern auch einem tollen strukturierten Stoff glänzt. Ich liebe den Blazer sehr und habe ihn für den Blog in der etwas edleren Variante kombiniert.

Beim Style Council und in meinem ersten redaktionellen Beitrag für navabi könnt ihr die → lässigere Variante sehen, denn der Blazer geht – gerade durch das Neon – vor allem auch “casual” richtig gut. Aber natürlich ist so ein auffälliger Print perfekt für ein schwarzes Kleid. :)
Dieses hier ist von Anna Scholz, der wohl bekanntesten deutschen Plus-Size-Designerin und ich bedauere sehr, dass es mir in der kleinsten Größe (44) etwas zu groß ist und somit leider nichts für mich ist – dabei ist es wirklich perfekt geschnitten, wunderbar für Kurven, zaubert ein grandioses Dekolletée und ist natürlich als “Little Black Dress” ein absoluter Klassiker, der in keinem Kleiderschrank fehlen sollte!
Fotografiert haben wir den Look übrigens abends im Hotel – weshalb das Licht auch etwas anders ist als gewohnt. Ohne Blitz und Co. ist es natürlich etwas schwieriger, “perfekte” Bilder zu machen, seid also bei leichter Unschärfe, körnigen Bildern und etwas höherer Sättigung (warmes Licht ist fies) nachsichtig. ;) Auch wenn nicht alles hochglanzmagazinfähig ist, mag ich die Fotos, sie sind mal was Anderes und doch auch besonders, oder?

Aber nochmal zum Style Council: wir sind sechs Frauen aus sechs verschiedenen Ländern und haben alle die gleiche Überzeugung – dass Schönheit und Lifestyle und vor allem auch das persönliche Styling keine Frage der Konfektionsgröße ist. Wir wollen zusammen mit navabi unsere Liebe zur Mode mit euch teilen und werden euch ab sofort mit Stories aus unserem (Mode-)Leben, Outfits, Tipps und vielem mehr versorgen. All unsere Beiträge findet ihr ab heute wöchentlich → hier.
Natürlich sollt ihr auch ein bisschen mehr zu uns erfahren – die Profile zu → Nicolette, → Elisa, → Laura, → Edith, → Fluvia und → mir werden außerdem immer wieder mit unseren Favoriten aus dem Onlineshop gefüllt, so dass ihr, wenn euch unser Style gefällt, auch ein bisschen inspiriert werden könnt. ;)
Das Style Council soll nun ein erster Schritt sein – wir möchten in Zukunft natürlich die Modewelt ein bisschen aufmischen, denn vor allem bei Plus Size muss noch einiges passieren und daran möchten wir arbeiten, das ist unser Ziel. Natürlich bin ich selbst schon sehr gespannt, wohin uns das alles führen wird, was wir erleben werden und vor allem auch, was ihr dazu sagt! :)

Outfit ♥ 24.09.13

11

Kleid: H&M Trend (ähnliches → hier) // Leggings: Via Appia Due // Boots: Zara (ähnliche → hier) // Tasche: MCM Shopper Project Large (→ hier) // Uhr: Michael Kors MK5337 // Ohrringe: Konplott (ähnliches Modell → hier)

Die letzten drei Tage habe ich in Berlin verbracht – und es war grandios! Ich werde euch ganz bald davon erzählen, muss nur erst mal noch ein paar Fotos sortieren. ;)

Das Outfit hab’ ich noch vorher geshootet, zusammen mit meinem wunderschönen gelben Shopper, der perfekt für Reisen ist, weil so viel reinpasst (und ich natürlich auch immer entsprechend viel mitschleppe).
Die Boots habe ich neulich in Erlangen bei Zara – denn wir haben jetzt auch endlich einen! – gefunden, mich sofort verliebt und für Herbst und Winter gekauft. Ich steh’ total drauf, aber habe schon gemerkt (hallo Mama!), dass sie Geschmackssache sind. Ich persönlich finde den Stilbruch toll und mag die seitlichen Ausschnitte total gern (gaaaanz entfernt erinnern sie mich an die diesjährig so sehr gehypten Balenciaga-Boots, die ich, obwohl sie auch irgendwie cool sind, total grässlich finde und so mag ich diese hier viel lieber!). Bequem und ledertechnisch sehr weich sind sie zudem auch noch, also perfekte Schuhe für jeden Tag! :)