Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Mood. ♥️

Mood. ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem Blog gibt’s einen neuen #TimeToGrowUp Post, über meine Ängste und Sorgen. Fällt natürlich nicht super leicht, sowas zu schreiben, aber irgendwie spornt es auch an, sich genau dem stellen zu wollen, um das zu schaffen! Tschakka! 💪🏻 | 📸 @sungheeseewald

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem...

Selten ein Teil so sehr gefühlt wie diesen Badeanzug/Body. 😍 Lediglich meine Jeans dürfte etwas höher und enger sitzen, haha! Well, wir arbeiten dran. 💁🏼‍♀️ Hab‘ das gute Stück aber noch nicht gekauft, weil broke as fuck, aber auch daran arbeiten wir. Und mit wir meine ich mich selbst und die Jobsuche. Glaube, ich hab‘ da was gefunden, das mir gefallen könnte, also drückt die Daumen! 🤓 Schönen Samstag euch!! ♥️

Selten ein Teil so sehr...

Mal ein kleiner #Throwback - als es noch nicht ganz so heiß, aber sommerlich genug für ein paar spontane Selfies auf der Terrasse war. 🔥 Falls ihr den Blogpost verpasst habt, ist der natürlich immer noch auf luziehtan.de zu finden! #BeachBodyNotSorry #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

Mal ein kleiner #Throwback -...

[Werbung wegen Verlinkung] Hallo, mein Name ist Lu und ich habe Wassereis. Mögen die 36 Grad morgen nochmal kommen, ich bin gewappnet! NIMM DAS, HÖLLENGLUT! ❄️ Übrigens: #nomakeup und #nofilter und Pumpenschlauch aus dem Ausschnitt - weil ihr nach dem schicken Kleid mal wieder die Realität sehen müsst, haha! What you see is what you get! ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Hallo, mein...

[Werbung wegen Verlinkung] Noch ein zweiter Blick auf den Look, weil ihr das so toll fandet (dankeeee!). Natürlich ist das nur optional mit dem Bein (auf das da ganz zart die Sonne scheint), eigentlich ist das Kleid bis auf den mega Ausschnitt ganz züchtig. 🤓 Alle Fotos gibt’s auf dem Blog, also schaut gerne vorbei! 🖤 luziehtan.de | 📷 @sungheeseewald | #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Noch ein...

[Werbung wegen Verlinkung] New outfit on the blog! 🖤 Das mit den schwarzen Kleidern ist ja so ein Ding bei mir... 🤓 Meine neueste Errungenschaft gibt’s heute frisch auf dem Blog! Fehlt jetzt nur noch ein Date. 🤷🏼‍♀️ #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @sungheeseewald

[Werbung wegen Verlinkung] New outfit...

Es ist Sonntag und Spucki und ich haben nichts vor. Was natürlich super ist, denn so sind Sonntage am angenehmsten. Vor allem, weil es heute endlich mal wieder nicht ganz so übertrieben heiß ist. 😍 Ich hab‘ ordentlich ausgeschlafen (much needed), eine Schüssel Chocos gegessen (zurück in die Kindheit!) und jetzt wird dann auf dem Balkon gechillt. Mal sehen, ob ich mich sonst noch irgendwie bewege, außer mal kurz noch unter die Dusche. #chillmodeon - und ihr so?

Es ist Sonntag und Spucki...

[Werbung wegen Verlinkung] Tag 3 auf dem @asummerstalefestival hat mich dann doch noch geschafft und ich habe nach dem härtesten der drei Arbeitstage aufgegeben und bin nach Hause gefahren, weil ich einfach nur duschen und die Beine hochlegen wollte (done!). Jetzt bin ich natürlich ein bisschen knötterig, weil ich eine wunderbare Band nachher verpasse, aber wer weiß, ob ich das überhaupt mitbekommen hätte, was die Jungs da so spielen? Stehen kann ich nämlich erst mal nicht mehr. Ganz viel Liebe geht an mein wunderbares Team bei @grilledcheesewonderland - wenn man so tolle Kolleginnen (und @tickertapeparade als Quotenmännlein) hat, ist auch die krasseste Bestellwelle bei gefühlt 800 Grad (mindestens!) irgendwie erträglich - auch wenn der Blutzucker irgendwann was anderes meint (ein Glück, dass ich den @dexcom trage - und heute direkt mal einen Diabuddy mit Libre aus dem Unterzucker geholfen hab‘! Immer schön, wenn man sieht, dass man nicht allein ist!). Joa. Das war es dann wohl, mein allererstes Festival. Das ich eigentlich nur aus einem Foodtruck raus erlebt habe. Ohne Bands. Hoppla. Trotzdem war‘s cool. Jetzt bin ich erst mal tot. 🤷🏼‍♀️ Oh, und danke an @sueperbthelabel für das Holo-Croptop, das mir quasi Last Minute auf Wunsch geschneidert wurde. Selbstbezahlte Werbung und Empfehlung an der Stelle! 😉 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Tag 3...

[Werbung wegen Verlinkung] Tag 2 auf dem @asummerstalefestival und ich hab‘ beschlossen: wo, wenn nicht auf einem Festival, kann man mal so richtig bauchfrei rumlaufen? Also hab‘ ich das gemacht - heiß genug ist es sowieso, allein deshalb ist das schon gerechtfertigt! Und weil ich keinen Bock auf diese geschönten Bilder davon habe, gibt’s auch direkt ein Foto im Sitzen, bei dem ich mich mal kurz an der Backe kratzen musste. Die Arbeit bei @grilledcheesewonderland ist hart, aber macht Spaß, die Kollegen sind super, die Sandwiches lecker (war ja schließlich erst selbst großer Fan), das Festival naja - interessant. Aber wohl eher auf Familien mit kleinen Kindern ausgelegt (?), trotzdem sind ein paar musikalische (und kulinarische) Highlights dabei! Morgen Abend spielen @grizzlybear und ich hoffe, dass ich es schaffe, die Jungs spielen zu sehen, weil die schon ziemlich nice sind. ♥️ Morgen also auf ein Neues und jetzt erst mal Feierabend! 😴 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Tag 2...

Outfit

• #BeachBodyNotSorry | Selfies •

By Posted on 6 4.4K views

Now that’s some major flashback to 2009 – this blog post consists of selfies only (I’ll forever remember myself taking the first pictures for my blog, putting my camera on a stack of books, hitting the self-timer and running through my room for some awkward poses)! I took them last weekend when it was super hot and sunny and I just felt like sharing all the fun and good vibrations I was feeling that day. I originally thought of taking these pictures only for Instagram, but then I decided that even though the photos aren’t of super high quality and I’m not wearing any make-up at all, my hair not properly done and without any concept, just on my parents’ terrace, this is real and deserves to be posted. I wanna be real, I’m not a model, I’m a normal person and even after more than 9 years of blogging, I’m still that same person – just fatter, haha! :)

I believe that #BeachBodyNotSorry is also about this – no perfection, just realness and fun. I mean, who wears a full make-up to the beach? I don’t. Most times, I don’t even wear (water proof) mascara, just sunscreen, that’s all. Of course, my blog is about pretty things and taking editorial-like pictures is a lot of fun and I love the results, but I also love these honest pictures. I love that I was having fun, that I was not caring about how I look. And that’s just the message of this project. Don’t care – enjoy yourself. ♥

Photos: Selfies ♥

» Röttenbach

Bikini Top: Agent Provocateur “Lexxi”
Bikini Bottoms: Phylyda “Ariane”
Sunglasses: Chloé “Carlina”
Earrings: Vintage

[This post contains affiliate links.]

• #BeachBodyNotSorry | Maya •

By Posted on 7 4K views

Photos: Nicole Schmeiß

» Röthenbach | Birkensee

Bikini: Primadonna Swim “Maya”
Hat: H&M Trend
Sunglasses: Prada “Minimal Baroque” | Miu Miu “Noir”
Earrings: Dior “Mise en Dior” | ASOS

[This post contains affiliate links.]

 

[Produktplatzierung | Product Placement]

It’s finally #BeachBodyNotSorry time again! The sun is shining, the temperatures are hot and all we wanna do is go outside and have some fun! I can’t believe that this is already the fourth season of doing this project and still it feels like we all need it from time to time, cause there’s still the myth of “the perfect beach body” – which is total bullshit and nobody should listen to that. You don’t need a skinny body in order to go to the beach or to the pool or wherever you want to wear your bikini or swimsuit. All you need is yourself, your beachwear and the will to have fun. All those people around – except for your friends and family – don’t matter. Even if they give you that awful look: just ignore it. People will always stare, people will always have an opinion (about others, themselves and a lot of unnecessary stuff), some will force them on you, others will discuss it in private, others won’t even notice you. So why the f*** are you giving so much shit about their thoughts or words? ;)

So here we go, starting a new season of #BeachBodyNotSorry – this time, with a bright canary yellow bikini, showing my belly button, my stretch marks, my cellulite and my cream cheese white skin that could definitely use a little more sunshine (but well, I’m either cream cheese white or lobster red, so I’ll go for the feta and use some sunscreen…). ;)

P.S.: Since we got the same bikini in two different colors, there’s a guest in today’s pictures – my friend → Chrissi is wearing the “Maya” bikini in black, with the balcony top, mine is the tulip cup, both bottoms are the full briefs. ;)

• Momo •

By Posted on 8 3.3K views

Meet Momo! :) Isn’t she the cutest little doggie ever? It’s my photographer’s dog and we decided to introduce her as the new owner of this blog – haha, just kidding! But I really fell in love with her – she doesn’t feel the same when I carry her around but I guess we’re friends now. At least we look pretty cool together, don’t you think?

That’s hopefully the last kind of cozy look that’s more suitable for fall season. And it’s the penultimate outfit I’ve got left for a blog post. After next week, my photographer will be on pause for about two months and I’m looking for somebody to help me with my outfit shoots. So if you’re around Erlangen/Nürnberg/Fürth/Ansbach/Bamberg – please drop me a line (comment or e-mail)!! ;)

Photos: Jacqueline Filmore

» Ansbach

Cardigan: Zweiraum Erlangen
Dress: C&A
Tights: Paprika

Boots: 3.1 Phillip Lim
Bracelet: Hermès

[This post contains affiliate links.]

• Mercy •

By Posted on 8 5.3K views

Photos: Jacqueline Filmore

» Ansbach

Corset: Agent Provocateur “Mercy”
Cardigan: Via Appia Due
Jeans: Zizzi

Pumps: LaStrada
Bracelet: Hermès

[This post contains affiliate links.]

So, after “all red”, here’s some “all black” again – with a hint of red! ;) I tried to do some kind of Dolce & Gabbana look, styling some actual lingerie as a going out look by adding jeans and a casual jacket. I bought this corset during my last Hamburg trip and it was the biggest surprise ever cause I never thought that I’d actually be able to wear one of APs beautiful corsets. Luckily, I spent a whole afternoon there with my friend and the lovely crew and we had so much fun playing dress-up doll with me. And yeah, it kind of escalated with me feeling so, so awesome in this corset that I simply had to buy it. But since I’m single and there’s only me to look at myself wearing it, I decided that I have to create a “daytime” (nighttime!) look with it so it can be seen by everybody without looking like I’m heading to the bedroom. I’ve already done a → similar look, but this one feels more perfect to me and I can’t wait to go out wearing this outfit. ;)