Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

14 Comments
  • Waldseepiratin
    Februar 7, 2011

    Viiiiiielen Dank liebe Lu, ich werd mir auf jeden Fall nochmal alles vor Ort angucken, da ich nächste Woche mir eh eine BB Foundation zulegen wollte.Ich guck mir auch nochmal den Concealer an, aber dank Deiner Infos kommen YSL und der Corrector auf jeden Fall schonmal in die nähere Auswahl, vor allem wegen der Anwendungsmöglichkeiten, auch in Kombination :-)Ich wünsch Dir noch einen schönen Abend!

    • Luciana ♥
      Februar 7, 2011

      @ Waldseepiratin: Also der Corrector ist etwas fester, aber auch recht cremig. Allerdings lässt er sich meiner Meinung nach besser einarbeiten. Der Touche Éclat hat keine Schimmerpartikel. Er ist normal wie ein Concealer, aber eben recht flüssig. Ich trage ihn über dem Corrector auf, weil er nochmal ein bisschen aufhellt, deswegen hab' ich ihn Highlighter genannt (steht übrigens auch auf der Verpackung).Am besten, du probierst alles wirklich mal direkt vor Ort aus. :)♥ Lu

      • Waldseepiratin
        Februar 7, 2011

        Siehst Du, das kommt davon wenn man Abends kränkelnd zwischen drei verschiedenen zu erledigenden Sachen Blogs liest und kommentiert ;-)Aaaaalso… Du empfiehlst den CORRECTOR von BB. Da gibts ja ne gute Farbauswahl. So, danke schon mal für den Hinweis mit dem CONCEALER, cremig und setzt sich ab geht nämlich bei mir gar nicht.Ich hatte nur irgendwie in Erinnerung bei Dir in letzter Zeit öfter in positiver Art und Weise vom YSL gelesen zu haben, hatte aber nicht im Kopf, dass Du den als Highlighter verwendest. Hat der dann Schimmerpartikel?Wie würdest Du denn die Konsistenz des Correctors beschreiben, vor allem im Vergleich zum Concealer?(Ich find den Ausdruck "Heiliger Gral" auch doof… noch schlimmer ist die Abkürzung "HG", uuuunsäääääglich ;-))

        • Luciana ♥
          Februar 7, 2011

          @ Waldseepiratin: Klar, es hängt IMMER davon ab, wie das eigene Auge ist. Es sollen auch nur ein paar grundsätzliche Tipps sein. :)Ich empfehle übrigens weder den Bobbi-Concealer, noch schwöre ich auf den Touche Éclat. :)Mein "heiliger Gral" (um dieses bescheuerte Wort auch mal zu verwenden) ist der CORRECTOR von Bobbi Brown, der bei mir wahre Wunder wirkt. :) Da muss man sich nach der Farbe der Augenschatten richten und das am besten auch direkt im Laden mal ausprobieren. ;)Den Touche Éclat habe ich erst seit kurzem und bis dato wohl nur so ca. 5 Mal benutzt. Außerdem nutze ich ihn nicht als Concealer (dafür ist die Textur viel zu dünn!), sondern als Highlighter.Grundsätzlich ist der CONCEALER von Bobbi wirklich gut, aber viele haben Probleme mit der Konsistenz, die vielen zu cremig ist, weil sie sich gerne in den Fältchen unterm Auge absetzt. Da kann man aber mit Puder entgegenwirken.Allerdings kommt das alles auch hier auf das eigene Auge und die Gegebenheiten an. :)♥ Lu

          • Waldseepiratin
            Februar 7, 2011

            Super FAQ, Lu… ist ja schon fast ein Tutorial :-)Man sollte aber vielleicht immer dazu sagen, dass viel davon auch sehr auf die individuelle Augenform ankommt. Ich zB habe auch kleine Augen und kann aber je nach Technik auch schwarze Smokey-Eyes, oder schwarzen Kajal auf der Wasserlinie sehr gut tragen, ohne dass ich Käfer-Äuglein bekomme.Am besten ist echt: üben, üben, üben.Sonntags mal hinsetzen und verschiedene Farben/Techniken ausprobieren.Du Lu… Du empfiehlst in Deinem Post den Bobbi Brown Concealer, ich weiss aber, dass Du scheinbar sehr auf den YSL Touche Eclat schwörst. Ich bin momentan auf der Such nach DEM Concealer… welchen würdest Du denn eher empfehlen? :-)LG,Jule

            • Anna
              Februar 7, 2011

              ganz ganz super!!!Lu du bist ne riesige Hilfe..hab nun nicht die kleinsten Augen aber es ist einfach shcon so spannend zu lesen…:DLiebste GrüßeAnna

              • Luciana ♥
                Februar 7, 2011

                @ Elisabeth: Das stimmt. Ich wollte darauf hinaus, dass er beachtet werden muss. ;) Manchmal denkt man zu viel beim Schreiben, dann wird's nix. xD♥ Lu

                • Lila
                  Februar 7, 2011

                  Wow das nenn ich mal nett =)

                  • Elisabeth_Bathory
                    Februar 7, 2011

                    Vergesst nie, den Augeninnenwinkel unbeachtet zu lassen.Ich glaube du meinst genau das Gegenteil, von dem, was du sagst (:

                    • j.
                      Februar 7, 2011

                      ne zeichnung wär cool, welches produkt wohin muss :D für so schmink-dummies wie mich :D

                      • Carina
                        Februar 7, 2011

                        Vielleicht noch statt schwarzen Kajal auf der Wasserlinie, einen weißen benutzen ^^'Vergrößert die Augen auch :)Liebe Grüße ♥ Carina

                        • lulu041283
                          Februar 7, 2011

                          hallo lu,das mit dem weißen kajal würde ich unter kajal und eyeliner auch nochmal schreiben. ansonsten sagt man auch, dass man bei kleinen augen auch schmale augenbrauen haben kann weil das das auge auch öffnet, natürlich nur wenn es gefällt. mir stehen schmale augenbrauen eigentlich nicht weil es meine augen noch größer wirken lässt, irgendwie zupfe ich die trotzdem immer zu dünn. alles super tipps, die ich nicht brauche ;) ich mach bei manchen deiner tipps einfach das gegenteil, denn meine augen sind groß, aber weißen kajal benutze ich trotzdem , das lässt die augen so schön strahlen, mach ich natürlich nur dann wenn ich allgemein sehr intensiv und dunkel geschminkt bin . einen tipp der jetzt nix mit den augen zu tun hat, vielelicht kennst du diesen schon und zwar sprühe ich mein gesicht nach dem ich es mit foundation grundiert habe mit thermalspray ein und tupfe es dann mit einem kosmetiktuch ab. das ergebnis wirkt dann sehr natürlich und es fixiert die foundation. achja der für mich beste weiße kajal ist von korreshttp://www.douglas.de/douglas/Make-up-Augen-Eyeliner-Korres-Augen-Soft-Eyeliner_productbrand_3000037792.html lg von lu

                          • J.Zais
                            Februar 7, 2011

                            Hey du hast echt einen super süßen Blog:))schau doch auch mal bei uns vorbei—-> http://www.runwaytodestiny.blogspot.com

                            • Patricia
                              Februar 7, 2011

                              Hach, Lu. Ich find dich und deinen Blog wirklich wunderbar.Danke für den tollen Post. Ich hab' selbst auch kleine Augen und werd mir einiges von den Tipps zu Herzen nehmen! :)Mach weiter so! Du hast da wirklich was Tolles auf die Beine gestellt.

                              What do you think?

                              Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                              Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .