Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Here’s a special weekend kiss for you. 🤍

Here’s a special weekend kiss...

Ich bin ja ein absolutes Papakind. Und trotzdem gibt’s von uns zusammen irgendwie kein schönes Foto. Dafür diesen legendären Faceswap. Ich finde, mein Papa geht super als Asterix durch. 😂 Auf jeden Fall: schönen Vatertag, lieber Papi! Ohne dich wäre ich aufgeschmissen. Einen besseren Helden hätte man mir nicht geben können! ♥️

Ich bin ja ein absolutes...

[Werbung wegen Verlinkung] Batman und Robin oder Spucki und Lu? Wer ist das bessere Duo? 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Batman und...

#mybodyisnotyourquarantinenightmare - ich hab‘ mir viele Gedanken dazu gemacht, ob und wie ich so ein Foto posten möchte. Schließlich bin ich die Erste, die immer wieder sagt, dass dieses ganze Nacktheitsding, vor allem bei den Plus-Size-Bloggern, irgendwie Überhand genommen hat und in den sozialen Medien gefühlt nur noch das klassische „Sex sells“-Prinzip für Likes und Klicks und Reaktionen sorgt (dass die meisten davon von ekligen Typen Ü40 kommen, lassen wir dabei mal bei Seite). Trotzdem sage ich auch immer wieder, dass es wichtig ist, auch stinknormale, unbearbeitete Körper in den Medien zu sehen. Nicht zuletzt, damit sich das Bild irgendwann auf Dauer in unseren Köpfen festsetzt, dass auch dicke Körper etwas Normales sind - nicht ein Grund, sich zu schämen. Es geht dabei nicht darum, ein „ungesundes Körperbild“ zu glorifizieren oder zu sagen, dass Dicksein toll ist. Und immer wieder frage ich mich, was die Kritiker denn glauben - dass jemand kommt und sagt „Hey, so fett will ich jetzt auch werden!“? Nein, dafür sorgt unser Schönheitsideal nämlich an jeder Ecke. Und so ist auch jetzt gerade, in Zeiten von Corona, Quarantäne und Selbstisolation - so scheint es zumindest - das größte Problem der Leute, dass sie ja zunehmen und fett werden könnten. Als gäbe es auf der Welt grad kein größeres Problem als Gewicht zuzulegen. Es werden unzählige Memes gepostet, Vorher-Nachher-Corona-Albträume, Witze darüber, wie man sich jetzt vollfuttert,... Ja, dicker werden ist kein Ziel, nichts, wonach man strebt. Aber wenn ich Bilder sehe, auf denen dünne Menschen neben dicken Menschen zu sehen sind und sich darüber lustig gemacht wird, dann ist das weder unterhaltsam, noch irgendwie cool. Es ist verletzend. Für all diejenigen, die auf der „so werde ich nach Corona aussehen“-Seite abgebildet sind. Mein Körper ist kein Quarantäne-Albtraum. Genauso wenig wie er ein Ideal ist. Mein Körper ist mein Körper und ich bin dankbar für ihn. Er mag seine gesellschaftlichen Defizite haben und ab und zu nervt mich der Anblick auch, so wie jeden von uns, aber ich bin dankbar, einen gesunden und funktionierenden Körper zu haben, der mich durch diese Zeit trägt und (mich) nicht aufgibt. ♥️

#mybodyisnotyourquarantinenightmare - ich hab‘ mir...

Happiness has a face. It‘s not Spucki‘s. 😂 (But isn’t he the cutest in the last photo? 🥰)

Happiness has a face. It‘s...

Felt like taking a #carfie today while sitting there for about 20 minutes just to see something else than my apartment.

Felt like taking a #carfie...

Also: HAPPY MEOWMY‘S DAY! ♥️

Also: HAPPY MEOWMY‘S DAY! ♥️

Feliz dia das mães. Tenho muita sorte que alguém aí escolheu você pra mim. Nasci e cresci com muito amor e agradeço por tudo que você fez e ainda faz pra mim. Mamãezinha significa amor eterno. ♥️

Feliz dia das mães. Tenho...

[Werbung wegen Verlinkung] Vielleicht werden rote Kleider jetzt meine neuen schwarzen Kleider... 🤔 Das hier hängt schon ewig im Schrank und irgendwie hab‘ ich es nur ein Mal kurz ausgeführt, dabei ist es perfekt für den Sommer! Wer weiß, wie der diesjährige Sommer wohl wird... am Ende denke ich mir momentan jedes Mal, wenn ich dann doch mal rausgehe „make it count“ und mach‘ mich dann doch noch ein bisschen mehr hübsch als ich müsste. Einfach, weil ich es irgendwie vermisse. Macht ihr das auch so? ♥️ • 📷 @bluthoernchen • #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Vielleicht werden...

[Werbung wegen Verlinkung] Die guten Tage sind (jetzt noch mehr als sonst!) die, an denen man sich das Auto schnappt, mal ein Stückchen weiter weg fährt und mit einer Freundin ein Eis in der Sonne isst, während man bescheuerte Gespräche führt. ♥️ Die schlechten Tage werden diese Woche einfach mal ignoriert. 🤓 • 📷 @bluthoernchen

[Werbung wegen Verlinkung] Die guten...

Outfit ♥ 19.01.14

By Posted on 20 3.1K views

14

Photos: Falko Blümlein
Jacket: Taifun (Gerry Weber)
Jumpsuit: H&M Trend
Boots: Zara
Bag:
Gucci “Soho Disco Bag” Tabasco
Earrings: Vintage from India
Sunglasses: Thierry Lasry “Suggesty”
Alternatives: Muubaa leather jacket, ASOS jumpsuit, Karen Millen boots, Strenesse bag, ASOS earrings

DEIch hatte euch ja erzählt, dass ich meine rote Tasche gefunden habe – in Berlin habe ich sie abgeholt und seitdem schon ganz oft getragen. Die Soho Disco Bag ist definitiv ein Lieblingsstück, es passt auch viel rein und der Rotton ist einfach perfekt. :) Somit kann ich bei meinem Taschen-Regenbogen nun rot abhaken und siehe da: es ist nur noch Orange übrig. Das wird interessant, da ich ja schon festgestellt hatte, dass orange in meinem Kleiderschrank wirklich fehlt und das sozusagen ein Projekt für’s neue Jahr wird. Ich werde mir also Zeit lassen mit einer orangefarbenen Tasche – sparen muss ich jetzt sowieso wieder und im Moment bin ich mehr als glücklich mit der neuen Traumtasche ;)

Trotzdem gibt es in diesem Post noch ein zweites neues Teil, das ich ganz zufällig gefunden habe. So wie ich Orange als “nicht für mich”-Farbe deklariert hatte, war ich auch davon überzeugt, dass Lederjacken nicht so ganz mein Ding sind. Die typischen Bikerjacken in schwarz stehen mir auch wirklich nicht ganz so gut und so kam es, dass ich zwar schon zwei Lederjacken besitze, sogar eine aus Echtleder (diese hier und die andere sind aus Kunstleder), sie aber eigentlich nie trage, weil sie recht lang sind und gar nicht den typischen Charme einer Jacke im Biker-Stil haben. Trotzdem sind sie schön und zum richtigen Outfit auch passend (ihr kennt zB → diese hier schon), aber als ich diese Jacke hier gesehen habe, war es sofort um mich geschehen. :) Ich weiß, dass viele Leute senfgelb gar nicht mögen (warum eigentlich?), aber ich finde die Farbe super und mag sie in der Kombi mit schwarz wirklich sehr gern. Mit der roten Tasche und den Ohrringen mit dem grünen Stein ist der Look dann komplett abgerundet – die Tasche bringt nochmal mehr Leben rein, die Ohrringe unterstützen vor allem auch das Make-up sehr gut.
Und weil ich natürlich nicht immer hohe Schuhe trage (und nach den paar Tagen in Berlin sowieso plattgestandene Füßchen hatte, hihi!), habe ich mich – obwohl es ja eigentlich noch ein bisschen staucht, aber hier kommt es mir gar nicht so vor – für meine liebsten Bikerstiefel entschieden. Ich hab’s übrigens auch mit etwas “feineren” Schuhen versucht, aber mit den Boots sah es einfach am coolsten aus. :)

EN

I already told you that I found my red bag – I picked it up in Berlin and have already worn it a lot. The Soho Disco Bag is definitely one of my favorites, it has a lot of space for everything I need and the red shade is just perfect. :) So now I can check off red on my rainbow bag list and now there’s only orange left. And this is gonna be very interesting as I already found out that orange is missing in my closet and that orange will be kind of a project for the new year. So I’ll be taking my time now with my search for an orange bag – now I have to save my money again anyway and I’m more than happy with my new dream bag. ;)

Nevertheless, there’s another new piece in this blogpost that I found accidentally. As I declared orange as a “not for me” color, I was also convinced that leather jackets are not my thing. The typical black biker jackets really don’t fit my style that much, so I do own two leather jackets, even one made of real leather (but this one and the other one are made of fake leather), but don’t really wear them because they’re pretty long and don’t have that typical charm of a biker-style jacket. Nevertheless, they’re beautiful and look good with the right outfit (you already know → this one), but when I saw this jacket, I was overwhelmed. :) I know that many don’t like mustard yellow (why?), but I really like the color and I love the combination with black. The red bag and the earrings with the green stones complete the look – the bag makes it more lively and the earrings support the make-up very well.
And as I’m not always wearing high heels (and after the days in Berlin, my poor little feet were as flat as pancakes, hihi!), I chose my favorite biker boots. I also tried on some chicer shoes, but the look definitely looked coolest with the boots. :)

2

5

9

16

19

4

20

15

6

17

3

12

21

8

18

7

10

1

11

13

Shop the Look:

 

DEIch hatte Lust auf einen rauchigen Look und habe dafür einen meiner schönsten Lidschatten benutzt. Der rotbraune, schimmernde Lidschatten ist so wunderschön und braucht keine anderen Farben mehr, allein sieht er am schönsten aus. Ich habe lediglich noch ein wenig Highlighter im Innenwinkel und unter der Braue aufgetragen.
Bei den Lippen habe ich erst “Dark Deed” als Base aufgetragen und abgetupft, dann den Lipgloss darüber aufgetragen. Dior macht sonst wunderbare Glosse, aber dieser hier ist der Einzige, der mir immer wieder Kopfzerbrechen bereitet. Eine traumhafte Farbe, die auf den Lippen aber immer, wirklich immer, fleckig wird. Ohne Base geht’s gar nicht und mit Base muss wirklich sehr präzise gearbeitet werden. Der Aufwand lohnt sich aber. :)

EN

I wanted to create a smokey look and used one of my most beautiful eyeshadows for it. The red-brown shimmering eyeshadow is gorgeous and doesn’t need other colors, it looks best when worn alone. I only applied a little highlighter at the inner corners and right under my brows.
For my lips, I first applied “Dark Deed” as a base and dabbed it off. Then I applied the lipgloss. Dior makes wonderful glosses but this one is the only one that causes me quite a headache every time. It is a beautiful color that unfortunately always gets splotchy on the lips. You can’t apply it without a base, and with one you have to work very precisely. But it’s worth it! :)

22

23

24

25

26

27

FaceBase: Lancôme DreamTone -1- *
Foundation: Dior Diorskin Nude BB Cream – “001 Light” *
Concealer: Sisley Phyto-Cernes Éclat – “1” *
Powder: Rouge Bunny Rouge Perfektionierender Puder – “Piano Forte” *
Contour/Bronzer: Givenchy Le Prisme Visage Mat – “Amber Organza” *
EyeshadowBase: Benefit “Stay don’t Stray”
Eyeshadow: Rouge Bunny Rouge Lang haftender Lidschatten – “Funkelnde Feldlerche (Bejewelled Skylark)” * // Giorgio Armani Maestro Eyeshadow – “#29”
Eyeliner: Rouge Bunny Rouge Lack Eyeliner – “Rabenschwarze Lasur (Raven Glaze)” *
Mascara: Sisley “So Intense” *
Eyebrows: Kryolan Eyebrow Powder Palette – “Light” * // alverde Augenbrauengel “Braun”
Blush: Benefit “Rockateur” *
Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color – “High Beam White”
Lips: MAC Lipstick – “Dark Deed” [LE] // Dior Addict Ultra-Gloss Flash – “982 Black-Tie Plum”

 

 

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR firm.

styleitdifferently.png

2311143

020515 041014 170911

20 Comments
  • Anja
    Februar 28, 2014

    Die Jacke ist einfach der wahnsinn! Mega tolle Farbe! Stegt Dir sehr gut!

    Liebste Grüße ausn Nürnberg
    Anja

    • charly
      Januar 25, 2014

      sieht cool aus

      • Helen
        Januar 22, 2014

        Hallo liebe Lu, ich erinnere mich an die Bonprix Jacke, fand sie damals toll, aber jetzt kann ich Sie nicht finden. Falls es sie noch gibt, könntest du sie bitte mal verlinken?

        • Janine
          Januar 21, 2014

          Hallo Lu,
          ich bin großer Fan deines Blogs und habe mir vorgenommen „eine blonde Ausgabe“ von dir zu werden. Leider kann ich mich aber bei weitem nicht so gut schminken wie du und daher würde es wohl immer nur eine ganz schlechte Kopie bleiben. lach. Meine schlanken Freundinnen waren zuletzt auch ganz begeistert, als sie deinen Blog gesehen haben. Ich halte dir ganz fest die Daumen und wer weiß, wenn ich meinen Blog auch noch richtig zum Laufen bringe, kann ich dich vielleicht mal persönlich bei einem Blogger-Treffen kennen lernen! Mach weiter so!

          Janine

            • Lu zieht an. ♥
              Januar 22, 2014

              Na dann wünsche ich dir ganz viel Erfolg und hoffe, wir sehen uns ganz bald! :)

            • Verena
              Januar 21, 2014

              Hey!
              Du hasr dich auch noch die hübsche Wildlederjacke vin Bonprix ;) die hab ich dir nämlich "nachgekauft" hihihi.
              Also die Tasche ist ein Traum, hast eine gute Wahl getroffen :)
              Liebe Grüße an dich und mach weiter so!!!
              Verena

                • Lu zieht an. ♥
                  Januar 21, 2014

                  Stimmt, die hab‘ ich ganz vergessen, ups! :) Aber die passt ja leider auch nicht zu allem mit den Puffärmeln. Ich glaube, die Senfgelbe hier ist wirklich „mein“ Ding. :)

                    • Verena
                      Januar 21, 2014

                      Die steht dir auch wirkluch super! Trotz der ungewöhnlichen Farbe, die kann nicht jeder tragen!

                  • Arroz Doce
                    Januar 21, 2014

                    A maquiagem está perfeita. Gostei muito do macacao junto com este casaquinho. O conjunto ficou muito bom. Precisa usar este tipo mais vezes! Combina com você.

                    • Soraya
                      Januar 21, 2014

                      Stylishes Outfit… aber dein Make-up… der Hammer! <3 Das gefällt mir ganz besonders gut! :)

                      • Una
                        Januar 20, 2014

                        Das Outfit sieht supersüß an dir aus … wenn ich es tragen würde, dann würd' ich mir komisch vorkommen. Kommt aber daher, dass ich keine Hosen mehr trage. Ich mag die Knitteroptik der Lederjacke … auch die Farbe ist hoch interessant. Mal etwas anderes als das übliche Schwarz. Alles in allem ein passender, legerer Look für dich :) Daumen hoch :)

                        • Rabenmond
                          Januar 20, 2014

                          Also der Look steht dir! Ich finde es immer wieder faszinierend wie du Dinge kombinierst, wo ich denke würde…das geht niemals..niemals sieht das gut aus. Bis auf Stiefel und Tasche (tooooolle, tolle Tasche) hätte ich nix in meinen Schrank ziehen lassen. Senfgelb…oder Blähgelb wie ein Komiker es mal nannte … ist für mich echt ne grausige Farbe, liegt wahrscheinlich an den Arbeitshemden meines Vaters, die ich immer bügeln musste und die die selbe Farbe hatten :-D. Dann mag ich die Knitteroptik der Jacke nicht..das sieht aus als ob man sie aus der letzten Ecke des Schranks gefischt hätte wo sie jahrelang zusammengeknüllt ein einsames Dasein gefristet hat (das gleiche gilt auch für Knitterblusen). Dann Jumpsuits….die erinnern mich irgendwie immer an Babystrampler ^^ Und nun machst du aus dem ganzen einen tollen Look. Bin begeistert..ehrlich.
                          LG Nicole

                          • Violetta
                            Januar 20, 2014

                            Schöne Tasche,tolle Farbe,Make up wie immer schön.

                            Aber auch auf die Gefahr hin,mich hier sehr unbeliebt zu machen,hätte ich doch mal eine Frage an Sie,wenn es zu persönlich ist,müssen Sie ja nicht antworten.
                            Ich kenne den Blog bereits seit den absoluten Anfängen,und was mir massiv auffällt ist,das Sie immer mehr an Gewicht zulegen.
                            Warum ist das so?Ist das krankheitsbedingt?Egal wie die Meinung Einzelner zu diesem Thema ist,also auch meine-ich stelle lediglich eine Frage aus Interesse-so ist das doch eben nicht gesund,in einem so jungen Alter so massiv zuzunehmen.
                            Ich möchte auch betonen,das mich das nicht stört,es geht mich ja auch nichts an,aber mich würde interessieren,wieso das so ist.
                            Ich habe selbst mal bedingt durch die Schilddrüse angefangen,massiv zuzunehmen,habe aber die Reißleine gezogen,und grad noch die Kurve bekommen,bevor es ganz arg wurde.Und ich hatte bereits Schwierigkeiten,die 10 Extrakilo zu stemmen,die ich da draufhatte.
                            Und bitte keine Grundsatzdiskussion anfangen,ich habe und werde niemanden beleidigt (beleidigen),sondern habe lediglich gefragt,was ja jeder selbst sehen kann.

                            Danke und Gruß von einer,die selbst nicht Size Zero ist ;)

                              • Lu zieht an. ♥
                                Januar 20, 2014

                                Es gibt auf jeden Fall Gründe, aber die sind tatsächlich persönlich und auf meinem Blog soll es auch nicht ums Gewicht gehen, daher halte ich das raus. ;)

                                  • Juli
                                    Januar 21, 2014

                                    So ein Quark! Du hast nicht zugenommen, zumindest nicht so lange ich den Blog verfolge. Würden dir sonst die Kleidungsstücke die du schon lange hast immer noch passen?! Total blöd sowas hier zu fragen, ganz ehrlich!

                                      • Chrissy
                                        Januar 22, 2014

                                        Also tut mir leid, aber wenn man Blogeinträge von z.B. 2010 ansiehst sieht man einen deutlichen Unterschied zum Gewicht Juli. Was ja nicht heissen muss, dass ältere Kleidungsstücke nicht mehr angezogen werden können. Liebe Lu, wunderschöne Tasche! Und auch der Rest ist top ;)

                                  • Marie
                                    Januar 20, 2014

                                    Also ich find den Jumpsuit nicht so super. Der wirft im Schritt so komische Falten. Ich fänd es mit einer schwarzen Jeans und nem schwarzen Shirt besser.
                                    Aber die Lederjacke ist sehr schön. Die Farbe in Kombination mit dem Lippenstift find ich richtig toll!
                                    Marie

                                      • Lu zieht an. ♥
                                        Januar 20, 2014

                                        Er sitzt halt unten sehr locker, so ein bisschen haremshosenmäßig, das ist sicher Geschmackssache – ich mag es ganz gern, weil es vor allem auch bequem ist. :)

                                      What do you think?

                                      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                                      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .