Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung - und weil Barliebe] Seit gestern Abend hab‘ ich meinen eigenen Drink! 🖤 Mit bestem Dank an @joshimoh, der mir dieses hübsche Baby kreiert hat! Sagt Moin zum „Frustration“ - ich kann ihn euch nur ans Herz legen, wenn ihr mal in der @barlelion vorbeischaut. Enthält natürlich meine große Liebe: Creme de Violette. 🍸 Cheers!

[Werbung wegen Verlinkung - und...

[Werbung wegen Verlinkung] #meinanutshell - „Welcome to my crib!“ 💁🏼‍♀️ Photobomb provided by @german_bloggerin, direkt aus dem Rittersaal im Schloss Plön, meinem aktuellen „Zuhause“, wo ich gerne vom kleinen Balkon aus meinen Untertanen zuwinken würde. Stattdessen lerne ich aber fleißig. Und mache ab und zu mal Blödsinn. Weil ohne lachen geht’s ja auch nicht. Und ich bin gerne der Klassenkasper. 🤓 P.S.: Man weiß nicht, ob preggo (mit Foodbaby) oder schlicht das unvorteilhafteste Foto ever, aber I don’t care, weil ich kann mich drüber beömmeln und ihr vielleicht auch. Muss ja nicht immer alles perfekt sein. 😘

[Werbung wegen Verlinkung] #meinanutshell -...

„You're made of the places that have affected you
You carry them with
They're printed on the blank of the canvas
On the back of your mind“ • @tensleepmusic - „Darkroom“ 🎵🖤🎶

„You're made of the places...

[Werbung wegen Verlinkung] 🎵 Last Tuesday night... (wozu auch Friday?) 🎶 Ich war ja für wenige Tage in der Heimat (nach einem Jahr - die Zeit vergeht wirklich viel zu schnell!) und ein kleiner kulinarisch wertvoller Abend durfte nicht fehlen, also war ich wie immer bei meinem liebsten Sushiladen - Gingko - in Erlangen und hab‘ meine Gelüste befriedigt. Und danach gab‘s noch einen Abstecher zu den Jungs in der @havana_bar_erlangen (hab‘ euch echt vermisst!). Neben einem Aviation Highball (auch mal empfehlenswert) gab‘s dieses Mal noch zwei Whisky-Drinks und der auf dem ersten Bild war göttlich (Bourbon, Zitrone, Eigelb, Schokoladen- und Grapefruit-Bitters und ich glaube, irgendwas hab‘ ich noch vergessen, whoops!), der andere ebenfalls, aber da war ich zu gierig für ein Foto, höhö! 🤓

[Werbung wegen Verlinkung] 🎵 Last...

Who needs a stupid boyfriend anyways if there‘s a cute cat looking at you like this? 🖤 Spucki und ich müssen uns heute Abend für einige Wochen voneinander verabschieden und ich weiß ganz genau, dass die Zeit ohne ihn ganz schrecklich wird. Auch wenn ich mittlerweile einige Leute in Hamburg kenne und manche davon auch Freunde geworden sind, muss ich ehrlich zugeben, dass ich mich oft einsam fühle. Aber dann komme ich nach Hause und dieses wundervolle Kätzchen wartet auf mich (und hat meistens irgendeinen Blödsinn angestellt, der mich meine Nerven kostet, aber ich kann ihm nie wirklich böse sein). Ich weiß, dass es ihm bei meinen Eltern gut gehen wird, aber ich vermisse ihn jetzt schon ganz furchtbar und freue mich schon drauf, ihn so bald wie möglich wieder bei mir zu haben. Hoffentlich dann auch endlich in einer eigenen Wohnung - der Struggle ist nämlich auch noch real. Nicht so easy momentan und ich bin ganz schön traurig, aber es kann nur besser werden...

Who needs a stupid boyfriend...

Weekend mood. ♥️

Weekend mood. ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Eigentlich dreht man sowas Hübschem ja nicht den Rücken zu, aber wie soll ich euch sonst ein kitschiges Pärchenfoto von mir und meiner großen Liebe präsentieren? ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Eigentlich dreht...

[Werbung wegen Verlinkung] Another day, another look. Hatte letztens mal meine unpraktischste Bluse zum arbeiten an. Mit den Ärmeln kann man super Sachen aufsammeln und an Dingen hängenbleiben. Ich mag sie trotzdem. 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Another day,...

Mood.

Mood.

Fancy Spot mit lustiger Hand - letztens dann doch mal vor der Arbeit ein nettes Plätzchen für ein schnelles Foto gefunden, aber das klappt auch nicht immer. Trotzdem: hier mal wieder ganz in schwarz, mit meinen bequemen Sneakern und natürlich mit Brille. 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

Fancy Spot mit lustiger Hand...

Outfit ♥ 20.05.14

By Posted on 37 1.9K views

Photos: Miss Bartoz
Dress: H&M Trend
Bag: Alexander Wang Mini Rocco Handle
Heels:
Jaimie Jacobs
Bracelet: Swarovski
Alternatives: ASOS dress, Sisley bag, New Look heels

DEEndlich hab’ ich einen Look aus Hamburg für euch! :) Die liebe Ulrike hat es möglich gemacht, dass ich euch mal wieder was zeigen kann – mein “Haus- und Hoffotograf” ist jetzt nämlich ziemlich eingespannt und das mit den Outfitfotos ist jetzt etwas schwierig. Gut, wenn man liebe Menschen kennt, die einem aushelfen. ;) Ganz eingespielt sind wir natürlich noch nicht, daher gibt’s weniger Fotos als sonst (und keine vom Make-up, das aber recht einfach ist), aber das wird sich bestimmt auch noch geben, wenn wir das (hoffentlich!) öfter mal gemacht haben. ;)

Zum Outfit: getragen habe ich mein Lieblingskleid (ja, das ist es → immer noch) beim Preview-Event der “Curvy”-Kollektion von Guido Maria Kretschmer für heine in den BRIESE Studios hier in Hamburg – ich dachte mir, da kann man auch mal schicker sein. Guido war leider komplett eingespannt von Presse und Co., so dass ich mir keine Shoppingqueen-Punkte einholen konnte (wär’ ja eigentlich ganz spannend gewesen, wie er den Look findet, oder?), aber für ein kleines Foto hat’s dann doch noch gereicht (bei Gelegenheit – sprich: sobald ich es habe – kommt das auf Instagram). :)
Beim letzten Mal habe ich zu dem Kleid noch einen Fake-Fur-Kragen getragen, dieses Mal ganz sommerlich (es war wirklich schönstes Sommerwetter!) auf dem roten Teppich ohne viel Drumherum, aber dafür mit nudefarbenen Accessoires. Die Schuhe habe ich bei Jaimie Jacobs selbst designen dürfen und ihr werdet sie bestimmt öfter sehen, weil ich ganz verliebt bin – sie sind wirklich perfekt, genau so wie ich sie haben wollte (wirklich alles von der Farbe, über das Material, den Absatz und das Riemchen, bis hin zur Schleife, habe ich selbst zusammengestellt) und bequem.

ENFinally, I’ve got an outfit from Hamburg for you! :) It’s good to know nice people up here! As my photographer hasn’t got much time left for pictures, I’m pretty lost now, but my dear friend Ulrike shot some pictures on the red carpet at the event that we attended on Tuesday. We’ll have to practice a little, that’s why there are only a few pictures, but I’m sure we’ll fix this soon (hopefully!).

I wore my favorite dress with some nude accessories. I had the chance to design my own shoes at Jaimie Jacobs and I’m totally in love – they came out perfect and comfy, just the way I wanted, and they’re completely designed by me. ;) Be prepared to see them more often! ;)

Shop the Look:

styleitdifferently.png

171213

37 Comments
  • sonnenschein
    Mai 28, 2014

    Hey lu ich mag das auch nicht wenn man am Gewicht rumnoergelt jeder ist für sich selbst verantwortlich ich nahm viel ab und zu nix hat es gebracht wenn man stolz auf sich selbst ist gelingt so einiges besser im leben und man kann sagen wow das war ich.positive Energie für alle hiermit.sonnenschein

    • Mona
      Mai 26, 2014

      Liebe Leser und Leserinnen Lu´s Blogs. Ohne jemanden verletzen oder beleidigen zu wollen, aber glaubt ihr wirklich, dass es euch zusteht sie wegen ihres Gewichtes zu kritisieren oder gar beeinflussen zu wollen? Ich interessiere mich sehr für Ernährungswissenschaft (folgenden Kommentar verfasse ich nicht weil ich im Gymnasium eine 1 in dem Fach erworben habe, sondern weil es mir ein Anliegen ist diese stets kursierenden Halbwahrheiten und Falschaussagen zu verbannen)
      es ist wissenschaftlich erwiesen, das leicht übergewichtige Menschen am längsten und gesündesten leben. Ebenfalls konnte nachgewiesen werden, dass Menschen die eine einzige Diät(im propagierten Sinne) gemacht haben, ein signifikant höheres Risiko haben, zu einem späteren Zeitpunkt an einem (mitunter schweren) Herzleiden zu erkranken. Zudem konnte bislang kein Forscher(der von keinem der Diätindustiezweige gesponsert wurde) einen positiven Langzeit Effekt einer solchen Diät feststellen. Hinzu kommt auch noch, dass Diäten im progagierten, herkömmlichen Sinne nachgewiesenermaßen unwirksam sind. Möchte eine leicht übergewichtige Person abnehmen so muss sie für den Rest ihres Lebens diese „Diät“(was letztlich nur eine bestimmte Form der Ernährung beschreibt in diesem Fall eine ausgewogene und viel Bewegung) beibehalten. Das Konzept propapierter Diäten „mach das 5wochen und du bist für immer schlank und fühlst dich sexy,….“ Kann daher nicht funktionieren. Während einer solchen Diät stellt sich der Körper auf eine Essens Armut (Notstand) ein, dies wiederum hat zur Folge, dass jede Kalorie „doppelt und dreifach“ verwertet wird -> Jo-Jo-Effekt. Viele Menschen wiegen nach einer solchen Diät 5, 10 oder sogar 15kg mehr als vor dem Diät Wahnsinn. Herkömmliche Diäten machen somit eher dick.
      Was bitte auch nicht vergessen werden darf ist der emotionale Druck dem kräftigere Menschen in unseren Breitengraden ausgesetzt sind. Überall werden dünne, ja geradezu magere Menschen so inszeniert als wären sie, die glücklichen und erfolgreichen, auf der Sonnenseite des Lebens. Dies ist natürlich Quatsch. Kurvige Frauen können ebenso glücklich, erfolgreich, temperamentvoll, sportlich, ausgeglichen (die Liste ist ellenlang) sein, wie sehr dünne. Jeder Mensch ist gut, so wie er ist.
      und noch ein kleiner Denkansporn zum Schluss, stellt euch vor wiiiiieee viiiiieeeele Industien pleitegingen, wenn von heute auf morgen alle Frauen und Männer beschlossen, dass sie keine Diäten etc. zum Glücklichsein brauchen!
      Anbei, oben genannte Forschungsergebnisse gelten natürlich nicht für krankhaft fettleibige Menschen.
      Die Sache mit dem Gewicht von Menschen muss selbstverständlich immer (wie alle Bereiche des Lebens) in Relation gesehen werden.
      Aber ehrlich, was wissen wir denn über das Privatleben, die Genetik, die Gesundheit oder die persönliche Zufriedenheit anderer? Nichts. Es handelt sich dabei lediglich um Annahmen. Genau das ist der Grund weshalb manch eine von euch solche Äußerungen oder Beleidigungen für sich behalten sollte. Letztendlich ist es eure Perspektive aber wer sagt euch, dass diese richtig ist? :D (Wahrnehmung und Psychologie sind übrigens auch sehr spannende Themenbereiche)

      Schön, dass es dich gibt, liebe Lu! Liebe Grüße :)

        • U.dolores
          Mai 26, 2014

          Danke Mona:-)

        • sabieeene
          Mai 26, 2014

          AAawww die Schuhe! Ich will die haben! Die sehen so Hammer aus!!!

          Leute,meint ihr nicht,Lu weiss selbst,dass sie zu viel wiegt? Na und? Sie hat trotzdem Leser. Und ist es kein Übergewicht,dann wird sich was anderes finden. Ich bins so leid. Wems nicht gefällt,soll nicht reinschauen. Es steht niemandem zu,sowas zu sagen wie " nimm mal ab". Lu ist volljährig und entscheidet allein.

          • Mona
            Mai 26, 2014

            Liebe Leser und Leserinnen lu´s Blogs. Ohne jemanden verletzen oder beleidigen zu wollen, aber glaubt ihr wirklich, dass es euch zusteht sie wegen ihres Gewichtes zu kritisieren oder gar beeinflussen zu wollen? Ich interessiere mich sehr für Ernährungswissenschaft (folgenden Kommentar verfasse ich nicht weil ich im Gymnasium eine 1 in dem Fach erworben habe, sondern weil es mir ein Anliegen ist diese stets kursierenden Halbwahrheiten und Falschaussagen zu verbannen)
            es ist wissenschaftlich erwiesen, das leicht übergewichtige Menschen am längsten und gesündesten leben. Ebenfalls konnte nachgewiesen werden, dass Menschen die eine einzige Diät(im propagierten Sinne) gemacht haben, ein signifikant höheres Risiko haben, zu einem späteren Zeitpunkt an einem (mitunter schweren) Herzleiden zu erkranken. Zudem konnte bislang kein Forscher(der von keinem der Diätindustiezweige gesponsert wurde) einen positiven Langzeit Effekt einer solchen Diät feststellen. Hinzu kommt auch noch, dass Diäten im progagierten, herkömmlichen Sinne nachgewiesenermaßen unwirksam sind.
            Möchte eine leicht übergewichtige Person abnehmen so muss sie für den Rest ihres Lebens diese „Diät“(was letztlich nur eine bestimmte Form der Ernährung beschreibt in diesem Fall eine ausgewogene und viel Bewegung) beibehalten. Das Konzept propapierter Diäten „mach das 5wochen und du bist für immer schlank und fühlst dich sexy,….“ Kann daher nicht funktionieren. Während einer solchen Diät stellt sich der Körper auf eine Essens Armut (Notstand) ein, dies wiederum hat zur Folge, dass jede Kalorie „doppelt und dreifach“ verwertet wird -> Jo-Jo-Effekt. Viele Menschen wiegen nach einer solchen Diät 5, 10 oder sogar 15kg mehr als vor dem Diät Wahnsinn. Herkömmliche Diäten machen somit eher dick.
            Was bitte auch nicht vergessen werden darf ist der emotionale Druck dem kräftigere Menschen in unseren Breitengraden ausgesetzt sind. Überall werden dünne, ja geradezu magere Menschen so inszeniert als wären sie, die glücklichen und erfolgreichen, auf der Sonnenseite des Lebens. Dies ist natürlich Quatsch. Kurvige Frauen können ebenso glücklich, erfolgreich, temperamentvoll, sportlich, ausgeglichen (die Liste ist ellenlang) sein, wie sehr dünne. Jeder Mensch ist gut, so wie er ist.
            und noch ein kleiner Denkansporn zum Schluss, stellt euch vor wiiiiieee viiiiieeeele Industien pleitegingen, wenn von heute auf morgen alle Frauen und Männer beschlossen, dass sie keine Diäten etc. zum Glücklichsein brauchen!
            Anbei, oben genannte Forschungsergebnisse gelten natürlich nicht für krankhaft fettleibige Menschen.
            Die Sache mit dem Gewicht von Menschen muss selbstverständlich immer (wie alle Bereichen des Lebens) in Relation gesehen werden.
            Aber ehrlich, was wissen wir denn über das Privatleben, die Genetik, die Gesundheit oder die persönliche Zufriedenheit anderer? Nichts. Es handelt sich dabei lediglich um Annahmen. Genau das ist der Grund weshalb manch eine von euch solche Äußerungen oder Beleidigungen für sich behalten sollte. Letztendlich ist es eure Perspektive aber wer sagt euch, dass diese richtig ist? :D (Wahrnehmung und Psychologie sind übrigens auch sehr spannende Themenbereiche)

            Schön, dass es dich gibt, liebe Lu. Liebe Grüße :)

            • claudia aus ö
              Mai 26, 2014

              ich finde das kleid sehr hübsch, die falten (zumindest auf dem einen foto) über der brust würden mich aber stören. die schuhe gefallen mir sehr gut, hast du gut ausgesucht, aber ich glaube, dass sie dir eine spur zu groß sind. offene schuhe kann man in einer etwas kleineren größe wählen, dann gibts hinten an der ferse keinen "abstand".
              lg, claudia

                • Lu zieht an. ♥
                  Mai 26, 2014

                  Ja, die Falten – Stichwort: Bewegung. Da ist nicht immer alles glattgebügelt. ;)
                  Was die Schuhe angeht: die passen perfekt. Kleiner oder größer wäre beides Unsinn…

                • sonnenschein
                  Mai 25, 2014

                  Und wart ihr alle auch waehlen und diesen Tag?

                  • Johanna
                    Mai 25, 2014

                    Lu ist bildschön, das sehen und wissen wir alle – und in diesem jugendlichen Alter ist noch gar nix ungesund, nicht Bauchfett und keine "gequetschten Diabetikerzehen", erst viel später im Leben rächt sich manches, beileibe aber nicht alles! Was ich dazu anmerken möchte, ist eine reine Äußerlichkeit, nämlich, dass diese winzigen überschnittenen Ärmelchen am Kleid die Arme optisch sehr verdicken; dazu kommt das sonnige Licht, das auch nicht gerade günstig für die Struktur ist. Wenn man mehr von den Schultern sähe, also wenn das Kleid ärmellos wäre mit Neckholder-Ausschnitt, zum Beispiel, sähen Lus Oberarme auf jeden Fall zarter und schlanker aus.
                    Das Kleid ist aber dennoch sehr hübsch und sommerlich. Ich freue mich schon auf den nächsten Blog.

                    • Caren
                      Mai 24, 2014

                      Wenn ich als Bloggerin mein (fast) ganzes Leben über 5 Jahre im Internet präsentiere, darf man sich vielleicht auch etwas kritischere Bemerkungen anhören.
                      Ist man als Bloggerin nur auf Komplimente aus?
                      Oder darf man sich auch etwas unbequemeren Kritiken stellen?
                      Ich finde es einfach schade, wenn ich mir als Beispiel Bilder von 2009 ansehe, auf denen Lu noch bedeutend leichter war und sie dann mit den heutigen vergleiche, dass Lu so immens zugelegt hat.
                      Und ja, natürlich geht es mich nichts an, aber wer so öffentlich lebt, muss sich vielleicht auch unbequemeren Kommentaren stellen.

                        • sabieeene
                          Mai 26, 2014

                          Ja,Kommentare die konstruktiv siend. Dieser Kommi ist aber nicht konstruktiv.

                          • U.dolores
                            Mai 26, 2014

                            Solch ein Kommentar zu Lust Gewicht/Figur hat absolut nichts mit "unbequemer Kritik" zu tun!
                            Evtl . stünden Lus Arzt, Freund , Eltern oder engen Freunden es zu darüber ihre Meinung kund zu tun, aber sicher nicht den Lesern ihres Blogs oder Fremden
                            zwischen : dieses Kleid sieht etwas unvorteilhaft aus und Du hast aber in den letzten Jahren zugelegt liegen zudem Welten, das erste kann immer auch Geschmacksache sein , das zweite ist IMMER beleidigend und verletzend( egal aus welchem Grund geschehen, was man im übrigen nie genau weiß und auch egal ob derjenige ein gutes Selbstbewusstsein hat) es ist völlig unnötig

                          • U.dolores
                            Mai 24, 2014

                            Zu all den meiner Meinung nach unnötigen Kommentaren zu Lus Gewicht: ob nun schön oder nicht schön, was gesund ist oder ungesund, ob es gefällt oder nicht…ob von zuviel essen , Rauchen, Diabetes haben oder nicht haben ,zu fettig gekocht und gegessen und ungesund gelebt einen Schlaganfall, Krebs oder sonst was bekommen,oder gesund geblieben trotz alledem oder gerade nicht :
                            Es ist doch nicht Euer Körper oder Euere Leben? demnach geht es Euch einen feuchten K. an !!!
                            Wie überaus öde und störend sind diese ewigen Diskussionen darüber auf diesem wundervollen , liebevoll geschriebenen und lebensbejahendem Blog

                            • sonnenschein
                              Mai 24, 2014

                              Lu bleib so wie du bist lg

                              • Sandra
                                Mai 23, 2014

                                Das erste Foto: Lu, du bist sooo schön! :-) Das erste Foto könnte schon Kunst sein. Also Respekt an die Fotografin! — Und mit deinem Blog gibst du ganz vielen Mädels ein viel besseres Körpergefühl. Danke dir! :-)

                                • @missbartoz
                                  Mai 23, 2014

                                  Ich bin ganz stolz, zu Deinem ersten Hamburg-Outifti-Postiing beigetragen zu haben. Es ärgert mich etwas, dass ich nicht auch noch Dein schönes Augen Makeup geknipst habe. Nächstes mal eben. Am Elbstrand vielleicht? :-)
                                  Liebe Grüße Ulrike & miss BARTOZ

                                  • Caren
                                    Mai 23, 2014

                                    Hallo Lu,
                                    Ich verfolge deinen Blog sporadisch.
                                    Du hast soo ein hübsches Gesicht, aber warum versuchst du nicht ein bisschen abzunehmen, auch mit ärztlicher Hilfe ?
                                    Du bist noch so jung…ein bisschen weniger Gewicht wäre sicherlich gesünder .

                                    Caren

                                      • Lucia
                                        Mai 23, 2014

                                        Ich liebe diesen Blog und verfolge ihn regelmäßig. Kommentieren mag ich eigentlich nicht so… Aber hierzu muss ich jetzt mal echt was sagen: Wenn jeder im Leben seine Wunschfigur hätte und abnehmen so easy wäre hätten wir alle Model-Maße!
                                        Klar hat Lu genau wie so viele zu viel auf den Rippen aber zu viel für wen? Für unsere Gesellschaft.
                                        In ihrem Block zeigt wie auch runde Frauen stylisch aussehen können.
                                        Lu wie lieben dich so wie du bist.
                                        Lucia

                                          • Caren
                                            Mai 23, 2014

                                            Nicht zuviel für die Gesellschaft, sondern ganz alleine für sich selber..
                                            Ist das nicht das Wichtigste? Die eigene Gesundheit?
                                            Natürlich sieht sie toll aus, wunderschönes Gesicht, Augen etc., aber im Inneren, wie sieht es da aus? Die Arterien und im Bauch ? Gerade das Bauchfett ist so gefährlich

                                              • Gina
                                                Mai 23, 2014

                                                Ich kommentiere sonst sehr selten, aber diesmal musste es sein.
                                                Die vordergründige Besorgnis um Lu's Gesundheit, wirkt zwar ganz harmlos, aber jeder Psychologe wird bestätigen, dass hinter solchen Aussagen sehr viel mehr stecken kann.
                                                Wie auch immer, ich habe berufsbedingt mit sehr vielen Menschen zu tun, lese viele Blogs als Hobby und bin sicherlich etwas älter als der Durchschnitt hier. Meine Mitarbeiter und auch viele Bekannte, sind in jeder "Gewichtsklasse" zu finden. Interessant ist, dass die Krankenstandsquote meiner Erfahrung nach, bei stärkeren Mitarbeitern keinesfalls schlechter, sondern sogar besser ist, als bei ganz schlanken jungen Mädels.
                                                Im Privatbereich kann ich das auch bestätigen, die genussorientierten Bekannten sind meist seltener krank, als extrem sportliche und schlanke Menschen. Daher sind solche Aussagen immer etwas reflektiert zu betrachten, meine Großeltern ( die ich leider nicht mehr kennenlernen durfte), verstarben trotz äußerst schlanker Figur beide infolge Herzinsuffizienz im Alter zwischen 50 u. 60.
                                                Ich denke Lu ist intelligent genug, "ihren Weg zu finden" , und finde toll, dass sie zeigt, wie attraktiv und stylish, man mit etwas mehr Gewicht aussehen kann.
                                                Als Schlussbemerkung möchte ich noch erwähnen, dass ich bei zwei Freundinnen mit jungen Töchtern eher das Gefahr der Magersucht durch die durch den " Mainstream" verursachte Meinungsbildung sehe. Liebe Grüße Gina

                                                  • Lucy
                                                    Mai 24, 2014

                                                    Ich möchte mich zu 2 Dingen äußern:
                                                    1.) Da das hier kein Abnehm- und " Wie Verändere ich meine Ernährung"-Blog ist, sondern ein Modeblog lässt sich zu Lu ' Figur nur sagen, dass sie sich gut kleidet und damit anderen Frauen zeigt, dass man nicht Große 36 haben muss, um sich Stil sicher zu zeigen. Dafür gehört Respekt.
                                                    2.) Also zu sagen, dass Menschen mit Übergewicht körperlich gesünder sind als sportliche wird durch Studien immer wieder widerlegt. Gelenke, Organe etc leiden an der zu tragenden Last. Und dass auch schlanke Menschen an unterschiedlichen Krankheiten streben können, kann wohl kaum als Gegenargument herangezogen werden.
                                                    Ich persönlich denke, dass jedes Extrem schlecht ist für den Körper – zu dünn wie zu dick. Aber solange man sich a) regelmäßig bewegt und b) den ganzen Körper durchchecken lässt, ist alles okay. Vorausgesetzt man nimmt dann die Ratschläge des Arztes an ;-)
                                                    und ich hoffe, dass alle jungen Frauen bzw eig alle Übergewichtigen vernünftig genug sind, zu wissen, welche Risiken sie langfristig eingehen bzw. sobald Probleme da sind, gegen ihr Gewicht etwas zu unternehmen!

                                                    • ANONYM
                                                      Mai 24, 2014

                                                      Zu der nutzlosen Debatte von eben
                                                      Lu ist eine wunderschöne junge Frau, sie zieht sich phantastisch schön an; es bedarf keiner saublöden Kommentare, wie sie wohl aussehen würde, wenn….
                                                      Ich möchte lieber nicht , dass Lu sich diesbezüglich verändert!!!

                                                      • Katja
                                                        Mai 25, 2014

                                                        Dass Lu die Figur hat, die sie nunmal hat, ist doch nichts neues. Ob und wie viel sie abnehmen will, ist ganz alleine ihr Ding. Und ich sehe jetzt nicht, dass sie in den letzten 3-4 Jahren zugelegt hat. Klar, sie sieht nicht mehr aus wie zu Anfangszeiten, aber wer tut das schon. Ich traue ihr mal zu, dass sie Sorge um ihren Körper trägt, sie sieht jetzt nicht so aus wie jemand, der sich gehen lässt. Im Gegenteil.

                                                        Super Kleid, um mal das zu tun, wozu der Blog da ist.

                                                        • Caren
                                                          Mai 24, 2014

                                                          Ich vermute mal: auch ich bin mindestens doppelt so alt wie hier die durchschnittliche Leserin.
                                                          Leider kann ich dir, Gina, in dieser Hinsicht nicht Recht geben .
                                                          Ich habe gerade wieder andere Erfahrungen in meinem Beruf gemacht.
                                                          Auch jetzt gerade wieder ein aktueller Fall in meiner Firma:
                                                          die übergewichtige Kollegin hat nicht den ersten bandscheibenvorfall, die anderen Kolleginnen leiden entweder unter Diabetes und/oder PCO.
                                                          Der Krankenstand ist diesbezüglich sehr in die Höhe geschossen.
                                                          Für mich ist Adipositas eine Krankheit, worunter alle Organe leiden.
                                                          Bekannt ist, dass nicht nur die Höhe des Übergewichts, sondern auch die Verteilung des Fettgewebes das Risiko für Herz- und Kreislauferkrankungen beeinflusst.
                                                          Man hat einen erhöhten Bauchumfang für die Diagnostizierung des Metabolischen Syndroms festgelegt.
                                                          Dass deine Großeltern, Gina, in so jungen Jahren schon gestorben sind ist tragisch.
                                                          Aber es gibt immer auch 90jährige Kettenraucher, die sich bester Gesundheit erfreuen ( Ausnahmen gibt es bekanntlich immer), aber deshalb wäre es auch falsch Rauchen als harmlos darzustellen.

                                                          • Gina
                                                            Mai 24, 2014

                                                            Weder habe ich Adipositas, noch Kettenrauchen als harmlos bezeichnet. Ich bezweifle allerdings sehr, dass man Lu als adipös bezeichnen kann. Wie du ja sicher weißt, gibt es hierzu genaue Berechnungsmethoden.
                                                            Lu ist eine sehr attraktive Frau, die nach derzeitigem Schönheitsideal ein bisschen zuviel Gewicht hat.
                                                            Man möge sich die sogenannten Sexsymbome der 50er Jahre ( z.b. Gina Lollobrigida, Marilyn Monroe, etc. ) anschauen, die nach heutigem Begriff wohl in vielen Augen als "moppelig" bezeichnet würden.
                                                            Erschreckender finde ich die Tendenz, die immer dünner werdenden Stars und Models (teilweise minderjährig und Größe 32) als Idealbild zu präsentieren.
                                                            Gerade dies hat für junge Frauen oft schreckliche Folgen, im schlimmsten Fall Magersucht.
                                                            Ein positives Verhältnis zum eigenen Körper, eine gesunde Lebensweise, zu der auch Zufriedenheit im privaten und beruflichen Bereich, Selbstbewusstsein, und gute soziale Kontakte gehören, tragen viel zur Gesunderhaltung bei.
                                                            Interessant finde ich nur, dass auf einem Modeblog, der von einer etwas stärkeren Bloggerin geführt wird, der Hinweis auf ihr Gewicht kommt, ich aber noch nie auf Blogs, die von offensichtlich untergewichtigen jungen Frauen geführt werden, je gelesen hätte, die Bloggerin sollte zu ihrem eigenen Wohl, einmal den Arzt konsultieren.
                                                            PS. Wie du sicher ebenfalls weißt, können Bandscheibenvorfälle auch bei jungen, ansonsten gesunden Personen spontan auftreten.
                                                            Das es in deiner Firma scheinbar soviele Krankheitsfälle gibt, tut mir leid, ich sprach nur von meinen persönlichen Erfahrungen.

                                                      • Susi
                                                        Mai 24, 2014

                                                        Was gehts dich an? Ich bin immer wieder erstaunt über die Menschen, die ungefragt ihre Ratschläge in die Welt ballern. Gehen wir mal einfach davon aus, dass Luciana eine erwachsene Frau ist, die sich der Vor- und Nachteile ihres Lebensstils durchaus bewusst ist. Und die sich ganz bewusst, im vollen Besitz ihrer geistigen Fähigkeiten, für oder gegen etwas entscheidet. Was maßt du dir an ihre Urteilskraft durch deinen "gut gemeinten Rat" infrage zu stellen?

                                                        Diesen gutmeinenden Ratgebern ist immer gar nicht klar, dass sie gleichzeitig zum Ausdruck bringen, dass sie den anderen die geistige Reife und Intelligenz absprechen, um selbstständig für sich ganz bewusste Entscheidungen zu treffen. Und das ist sowas von arrogant und überheblich, dass ich kotzen mag.

                                                          • Caren
                                                            Mai 24, 2014

                                                            Susi, habe ich dich angegriffen oder Lu?
                                                            Ich kann nicht sehen in einem derart aggressiven Ton wie du geschrieben zu haben…
                                                            Deshalb gehe ich davon aus, dass du selber adipös bist und dich persönlich angegriffen fühlst?
                                                            Und WENN ich eine Blog mit einer offensichtlich anorektischen jungen Frau verfolgen würde, würde ich sie wahrscheinlich auch auf ihr gesundheitsproblem ansprechen und welche Vorbildfunktion sie einnimmt.

                                                        • ANONYM
                                                          Mai 22, 2014

                                                          Hallo, Lu_hinreißend wie immer ! Aber diese Schuhe, Liebstes, du bist Diabetikerin, das darfst du einfach nicht! Ehrlich, ich kann garnicht hingucken, deine Zehen sind so eingequetscht, mir wird ganz elend. Natürlich sind die Schuhe geil, aber bitte denke doch ein bißchen an deine GESUNDHEIT:_liebe Grüße_

                                                            • Lu zieht an. ♥
                                                              Mai 23, 2014

                                                              Keine Sorge, ich trage solche Schuhe ja nicht den ganzen Tag, sondern nur für ein paar Stunden – und gequetscht war da gar nix. ;)

                                                            • Lisa
                                                              Mai 22, 2014

                                                              Hihi ich hab dich im Fernsehen gesehen :)

                                                              • Arroz Doce
                                                                Mai 22, 2014

                                                                Adoreiiiiiiiiiiii!!!!!!!

                                                                • yourdoseofcoffee
                                                                  Mai 22, 2014

                                                                  Wunder wunderschoene Fotos <3

                                                                  • rebe
                                                                    Mai 22, 2014

                                                                    Ulrikes gibs also auch viele na denn viel verguegen

                                                                    • Palandurwen
                                                                      Mai 22, 2014

                                                                      Ich habe gestern im TV einen Werbespot dazu gesehen und dachte ganz kurz "Hey, das ist doch Lu!" aber ich war mir unsicher – und nun warst du's doch *hihihi
                                                                      Wie toll ^^

                                                                      Das Outfit finde ich ganz zauberhaft :) Und ich würde so gerne deine Ersatz Haus-und-Hoffotografin sein – aber leider bin ich jetzt zwar für 2 Wochen ab 1.6. mal in Hamburg zum Arbeiten, aber eben auch nicht länger, wie schade …

                                                                      Hoffentlich findest du bald Gelegenheit wieder viele Bilder zu schießen. Ganz liebe Grüße, palandurwen :)

                                                                      • Iris
                                                                        Mai 22, 2014

                                                                        Oah, ich bin verliebt in das Kleid *-* <3

                                                                        • Melanie
                                                                          Mai 22, 2014

                                                                          Toll siehst du aus! Und Ulrike hat ganz tolle Fotos gemacht. Die Schuhe sind wirklich total süss!
                                                                          Wirst du in Berlin sein an der Curvy is sexy? Ich würde dich wahnsinnig gerne mal kennen lernen. Ich werde zusammen mit Ulrike am Mttwoch und evt. Donnerstag dort sein. Ich bräuchte ja dringend mal jemand der mich etwas ausführlich beratet bzgl. Make Up, und wie ich mich am besten schminke, dass es auf Fotos gut zur Geltung kommt. Machst du so etwas?

                                                                          What do you think?

                                                                          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                                                                          Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .