Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] “Music. You need it so you don't forget. Forget that... there are places in this world that aren't made out of stone. That there's something inside... that they can't get to, that they can't touch. That's yours.” - The Shawshank Redemption • My favorite quote about music. From a great movie. Sharing it with you together with yet another amazing portrait from my dearest @jfcreationsphotography

[Werbung wegen Verlinkung] “Music. You...

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem Blog gibt‘s mal wieder einen neuen Post! 🖤 luziehtan.de • 📷 @jfcreationsphotography

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem...

#stayathome = #selfietime 🤓 Gestern mal wieder ein bisschen Farbe ins Gesicht gepackt. Aber wirklich nur ein bisschen.

#stayathome = #selfietime 🤓 Gestern...

Life was good today. ♥️

Life was good today. ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Wenigstens scheint die Sonne, es ist warm draußen, ich hab‘ einen Balkon (den ich jetzt doch nicht verbessern kann, weil @obi_baumarkt_ meine Bestellung storniert hat und ich jetzt nur Erde und ne kleine Schaufel bekomme, haha! Bin euch aber nicht böse, kann’s ja irgendwie verstehen - bin nicht die Einzige, die den Plan hatte...), höre den ganzen Tag Musik (draußen für mehr Konzentration beim Lesen gerne mit Kopfhörern, zum Beispiel den praktischen In-Ears von @sudio und ganz viel @listentolambert), ich kann in bequemer Kleidung rumgammeln (der Hoodie war eine limitierte Geschichte von @jessybarden zur wunderbaren Serie „The End of the f***ing World“ auf @netflixde und er könnte grad nicht passender sein!) und allgemein könnte so eine Quarantäne ja wirklich schlimmer sein. Ätzend ist es trotzdem, vor allem so allein. Aber ich hab‘ Spucki. ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Wenigstens scheint...

Respectfully f*** off please. ♥️ #stayathome

Respectfully f*** off please. ♥️...

🌻

🌻

[Werbung wegen Verlinkung] Monday Mood - when your favorite bar provides you with an Argyle Punch premix for the quarantine. ♥️ Ich hab‘ jetzt schon so viele Memes gesehen, dass es nach dem ganzen Mist zwei Gruppen geben wird: perfekte Köche oder Alkoholiker. Ersteres ist definitiv die bessere Idee, auch wenn mein Pulli meine Gedanken zu all dem am besten ausdrückt. „Social Distancing“ oder wie ich es lieber nenne „zusammen allein“ erfordert für uns alle spezielle Maßnahmen, um mit der Einsamkeit (oder auch Zweisamkeit, die einem sicher auch ganz schön auf den Sack gehen kann!) klarzukommen. Der ein oder andere Drink schadet da nicht, aber ich möchte euch gerne nochmal dran erinnern, Alkohol bitte in Maßen zu konsumieren, denn Alkohol ist keine Lösung (sondern ein Destillat, höhö!), auch bei Corona nicht. Und bei Einsamkeit erst recht nicht. Gönnt euch vielleicht mal ein Gläschen beim FaceTimen mit Freunden oder halt, weil dann wieder Samstag ist und ihr im Normalfall ausgegangen und euch einen Cocktail genehmigt hättet, aber übertreibt bitte nicht. Habt euch lieb und #stayathome 😘

[Werbung wegen Verlinkung] Monday Mood...

[Werbung wegen Verlinkung] Mal wieder eine klassische Dreierreihe vollmachen. Sorry, dass ich euch alle enttäuschen muss, dass es das Kleid nicht gibt, das ist schon ein paar Jährchen alt... 🙈 Ich hoffe aber, dass ihr euch trotzdem über diese grandiosen Fotos von @jfcreationsphotography freuen könnt. ♥️ #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Mal wieder...

[Werbung wegen Verlinkung] Vielleicht müssen wir es in diesen verrückten Zeiten einfach machen wie die Kakteen (ich nenne sie gerne „Kacktussen“) - Social Distancing mit kleinen Stacheln! 🌵 Nur dass wir die fiesen Stacheln durch ganz viel Kommunikation über Telefonate, Videochats und Nachrichten ersetzen müssen! Denkt an eure Lieben, aber auch an die, an die ihr vielleicht länger schon nicht so arg gedacht habt. Nutzt meinen Post hier, um am besten jetzt gleich den Messenger eurer Wahl zu öffnen und dem ersten Menschen zu schreiben, der euch gerade einfällt. Ein kleines „Hallo, ich denk‘ an dich und hoffe, es geht dir gut!“ kann Wunder bewirken. Bietet euch nicht nur den Nachbarn als Einkaufshilfe an, bietet euch gerne auch als Gesprächspartner an. Wir sitzen alle im gleichen Boot, aber manche sitzen doch ganz schön allein da und sind jetzt dank Quarantäne vollkommen isoliert. Manche kommen gut klar damit, manche macht das ziemlich traurig. Vielleicht hat dieser Virus eine gute Sache: wir können wieder empathischer und menschlicher sein. Es gibt keine bessere Zeit als jetzt, um endlich wieder zu lernen, lieb zueinander zu sein. Auch wenn das hier eine gewaltige Krise ist - für die Menschlichkeit ist es eine große Chance. ♥️ #stayathome #loveeachother #begood • 📷 @jfcreationsphotography

[Werbung wegen Verlinkung] Vielleicht müssen...

• One Night in… Firenze | Il Salviatino •

By Posted on 0 2.2K views

Image-1 (2)

de-2_thumb1EN_thumb1BR_thumb3
Il Salviatino
Via del Salviatino 21
50137 Fiesole – Firenze
Reservations:
Il Salviatino – Part of the Salviatino Collection
Mail: info@salviatino.com
Phone: +39 055 904 1111

Bevor wir nach Brasilien geflogen sind, habe ich mich für ein Event noch auf den Weg nach Florenz gemacht. Die Präsentation des neuen Dufts → “Touch of Seduction” von Christina Aguilera, der unter anderem auch von italienischem Samt inspiriert ist, fand im Hotel “Il Salviatino” statt. Einem traumhaft schönen Luxushotel auf den Hügeln von Florenz. Ich durfte eine Nacht dort verbringen und nicht nur die wundervolle Aussicht (man kann sogar die Kuppel des Doms sehen), sondern auch noch ein bisschen das schönste, sonnigste Wetter genießen. Natürlich habe ich ein paar Fotos gemacht, um einige Impressionen mit euch in meiner “One Night in…”-Kategorie zu teilen – und um ehrlich zu sein, wünschte ich, ich könnte jetzt direkt den nächsten Flieger zurück dorthin nehmen und noch ein bisschen länger bleiben…

11906793_10153701189264131_278707928838945911_o

Image-1

Image-1 (1)

11951573_10153702328949131_5724991316545372678_o

Image-1 (4)

Image-1 (7)

Image-1 (3)

Image-1 (5)

Image-1 (6)

Jedes Zimmer sieht anders aus – wir (meine deutsche Blogger-Crew: Sarah, Paddy, Nadine und Daniel) haben eine kleine Room-Tour durch unsere Zimmer gemacht, um zu sehen, wie sie eingerichtet sind, und es war wirklich grandios! Falls ihr jemals die Chance dazu habt, solltet ihr unbedingt eine der Greenhouse Suiten buchen!
Ich habe auch ganz besonders das Bett genossen und wuuuunderbar geschlafen, gebettet in handgemachter toskanischer Bettwäsche! ;) Und natürlich: der Pool. An einem heißen Tag gibt es nichts Besseres, als sich im Pool zu erfrischen. Wir hatten leider nicht allzu viel Zeit dafür, aber es war das Beste, was wir machen konnten – außer natürlich das italienische Eis, das wir am nächsten Tag in der Stadt genascht haben. ;)

11953347_10153701172244131_3409058262997830953_o

Übrigens: ich war nie der größte Fan der Düfte von Christina – um ehrlich zu sein, waren sie mir alle viel zu intensiv und süß. Aber das ganze Rosen- und Samtthema hat mich neugierig gemacht und die Überraschung war wirklich positiv. Von all den neun (!) Parfums ist das hier der erste, der mir wirklich gut gefällt. Er ist zwar immer noch sehr intensiv und süß, aber auf eine gute und verführerische Art und Weise – eben genau so wie gedacht. Darin sind ziemlich leckere Noten wie gezuckerte Rosenblütenblätter, Litschi und Sandelholz. Ein sehr warmer und cremiger Duft, sehr feminin und sinnlich und super für den Abend und die aktuelle Herbstsaison. Um den Duft noch zu verstärken, gibt’s noch eine passende Bodylotion, ein Duschgel und Deodorant dazu.

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .