Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] Eigentlich dreht man sowas Hübschem ja nicht den Rücken zu, aber wie soll ich euch sonst ein kitschiges Pärchenfoto von mir und meiner großen Liebe präsentieren? ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Eigentlich dreht...

[Werbung wegen Verlinkung] Another day, another look. Hatte letztens mal meine unpraktischste Bluse zum arbeiten an. Mit den Ärmeln kann man super Sachen aufsammeln und an Dingen hängenbleiben. Ich mag sie trotzdem. 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Another day,...

Mood.

Mood.

Fancy Spot mit lustiger Hand - letztens dann doch mal vor der Arbeit ein nettes Plätzchen für ein schnelles Foto gefunden, aber das klappt auch nicht immer. Trotzdem: hier mal wieder ganz in schwarz, mit meinen bequemen Sneakern und natürlich mit Brille. 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

Fancy Spot mit lustiger Hand...

Mal die Perspektive wechseln... aus der Ecke hab‘ ich die Elbphi nämlich noch nie angeschaut. Dabei ist es dort irgendwie ganz besonders schön! ♥️ #hamburgloveistruelove

Mal die Perspektive wechseln... aus...

[Werbung wegen Verlinkung] Long Time no Spiegelselfies im Kurvenhaus - ich war vorgestern kurz dort und hab‘ mal wieder ein bisschen gestöbert, da konnte ich es mir nicht nehmen lassen, mal wieder ein Outfitfoto im Lieblingsspiegel zu machen. 🤓✌🏻 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Long Time...

[Werbung | Advertisement] Nach Sushi kommt... genau, Waffeln. 😍 Wohlverdient nach dem Feierabend gestern gab‘s mal was Süßes, bevor ich nach 10 Jahren mal wieder richtig feiern war (say whaaaaat?). War auf jeden Fall lecker und danach ist man pappsatt, beste Basis für einen lustigen Abend! Vielen Dank @wonder_waffel @wonderwaffel_hamburg! ♥️ #hamburg #hamburgfood #hamburgfoodie #wonderwaffelhamburg

[Werbung | Advertisement] Nach Sushi...

[Werbung | Advertisement] Mein 4800stes Bild zeigt mich bei dem, was ich am liebsten tue: Sushi essen. Auch wenn‘s mir für meine Verhältnisse in der Mittagspause ein bisschen zu schnell gehen muss, bin ich aber ganz dankbar, dass ich ab und zu mal bei @yoshi.im.alsterhaus vorbeischauen kann, um mich für solche Wochen wie diese zu belohnen, wenn ich 3 Tage hintereinander von 9:45 bis 20 Uhr arbeiten muss. Die Arbeit macht natürlich nach wie vor Spaß, aber grad Tag 3 von 3 ist schon irgendwie so eine Art Endgegner für die Füße (egal, wie bequem die Schuhe sind). Ich glaub‘ ja immer noch nicht, dass ich mich daran wirklich gewöhnen werde, aber das leckere Sushi macht es irgendwie wieder gut. ♥️ Vielleicht mag ja nächstes Mal jemand mitkommen? Ich schicke euch liebste Grüße aus dem Feierabend! Morgen noch, dann ist Wochenendeeee! 🎉 P.S.: Können wir bitte mal drüber sprechen, wie perfekt diese Nigiris aussehen?? Nicht mal nen Filter brauchen die! 😍🤤 #alsterhaus #japanesefood #japanisch #kobebeef #sushi #sushihamburg #yoshiimalsterhaus

[Werbung | Advertisement] Mein 4800stes...

Feeling my new glasses. 🤓 Not sure how I‘m gonna survive these hell-ish temperatures this week at work tho. Can’t show up in a bikini, sad fact.

Feeling my new glasses. 🤓...

[Werbung | Advertisement] Und mal wieder ein Futtergruß aus der Mittagspause! Dieses Mal nach meinem selbstgemachten Salat mit einem leckeren @foodloose Nussriegel! Ich hab‘ da eine schöne Auswahl bekommen, die mir die Mittagspause (wortwörtlich) versüßt und obwohl ich noch nicht alle probiert habe, bin ich wohl jetzt schon der größte Fan von „Coco Caramella“! Hätte ich mal zwei davon mitgenommen, haha! Mit dem Code „summer19“ gibt’s momentan übrigens 15% auf das ganze @foodloose Sortiment! 🤓 #eatbettersnacks #foodloose

[Werbung | Advertisement] Und mal...

• Black & Gold •

By Posted on 5 6K views

02 - Lu zieht an.®

de-24EN8BR4
Photos: Falko Blümlein
Jumpsuit: Sallie Sahne
Platform Sandals: Gucci
Clutch: Gucci
Earrings: ASOS
Bracelet: Hermès
Alternatives: Warehouse sandals,
Public Desire sandals, ASOS sandals,
Monki bag, Only Child earrings

Heute habe ich noch einen festlichen Look für euch. Eigentlich nicht nur ein Outfit für festliche Anlässe, sondern jeden Tag und jede Party. :) Dank → dieses wundervollen und ganz einfachen Jumpsuits.

Ich habe den perfekten schwarzen Overall endlich während des Black Fridays und schon ein bisschen heruntergesetzt gefunden und mir mit 25% geschnappt (leider ist er mittlerweile in fast allen Größen ausverkauft, aber ich habe ein paar weitere hübsche schwarze Jumpsuits rausgesucht, die ihr unten finden könnt). Günstig war er leider nicht, aber jeden Cent wert. Qualität, Stoff, Schnitt – er ist einfach perfekt und ein wunderbarer Neuzugang in meinem Kleiderschrank. Übrigens: einer meiner Pläne für’s nächste Jahr ist mal wieder ein ordentliches Ausmisten und mich von ein paar Teilen zu trennen – ich werde vermutlich erst ein paar Sachen online verkaufen und später auf einem Curvy-Flohmarkt, aber natürlich werde ich das alles ankündigen, wenn es soweit ist! ;)

Zurück zum eigentlichen Thema: das hier könnte mein Weihnachtslook für dieses Jahr werden, oder eventuell mein Neujahrsoutfit – ich weiß es noch nicht ganz genau. Alles, was ich weiß, ist, dass ich diesen Jumpsuit unbedingt tragen will, weil ich ihn wirklich liebe. Und da ist dann auch noch ein bisschen Platz für all das leckere Essen, das mich während der Feiertage erwartet. ;)

Ich habe goldene Accessoires ausgesucht, metallic und holographisch, mein liebstes Duo von Gucci und nach laaaanger Zeit trage ich auch endlich mal wieder diese hübschen Ohrringe von ASOS! Schwarz und Gold ist sehr elegant, ich finde, für besondere Anlässe passt es auch besser als Schwarz und Silber (ich bin der Meinung, dass Silber mehr was für jeden Tag ist, wisst ihr, was ich meine?).

Außerdem hab’ ich auch beim Make-up ein bisschen mehr geklotzt: helles Gold, dunkles Gold, extreme Wimpern und Glitzer (was ist Weihnachten und Silvester ohne all das Geglitzer?). Eigentlich ist das ein ganz einfacher Look, man muss nur sichergehen, dass der Lidstrich gleichmäßig ist (ich weiß, das ist schon das erste Problem) und die Wimpern an ihrem Platz bleiben (jaaa, zweites Problem – meine haben sich nach dem Shooten im kalten Wind schon selbstständig gemacht, weil meine Augen bei dem Wetter so schnell tränen… – ich brauche definitiv einen besseren Kleber!). Der hellgoldene Lidschatten kommt auf’s gesamte Lid und der dunkle nur in die Lidfalte für ein bisschen mehr Tiefe, das war’s auch schon. Dazu ein bisschen nude-rosafarbener Lipgloss, vielleicht sogar noch mit ein bisschen mehr Glitzer drüber (ich habe hier diesen wunderschönen Lipgloss aus einer alten Kollektion von Chanel, er ist transparent mit ganz feinen pinken und blauen Glitzerpartikelchen und hat hier perfekt gepasst!) und los geht die Party!

04 - Lu zieht an.®

06 - Lu zieht an.®

08 - Lu zieht an.®

010 - Lu zieht an.®

01 - Lu zieht an.®

03 - Lu zieht an.®

07 - Lu zieht an.®

05 - Lu zieht an.®

09 - Lu zieht an.®

FaceBase: Bobbi Brown SPF50 Protective Face Base
Foundation: Guerlain Parure Gold “00 Beige” *
Contour/Bronzer: Chanel Soleil Tan de Chanel “Bronze Universel”
Concealer: Bobbi Brown Tinted Eye Brightener “Porcelain Bisque”
Powder: Givenchy Le Prisme Visage “Color Confetti” [LE] *
EyeshadowBase: Benefit “Stay don’t Stray”
Eyeshadow: [from the shooting before: Shiseido Luminizing Satin Eye Color “VI720 Ghost” * | Shiseido Luminizing Satin Eye Color Trio “VI308 Bouquet” *] | Rouge Bunny Rouge Long-lasting Eye Shadow “Golden Rhea” * | Rouge Bunny Rouge Long-lasting Eye  Shadow “Abyssinian Catbird” *
Eyeliner: Rouge Bunny Rouge Lacquer Eyeliner “Raven Glaze” * | Bobbi Brown Long-Wear Gel Eyeliner “Black Ink”
FakeLashes: Red Cherry “#747 L”
Mascara: Helena Rubinstein “Lash Queen Perfect Blacks” *
Eyebrows: Bobbi Brown Eye Shadow “Grey” | Kryolan Eyebrow Forming Gel
Blush: Tom Ford Cheek Color “Wicked”
Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color “High Beam White”
Lips: Rouge Bunny Rouge Glassy Gloss “Fleur Parfait” * | Chanel Levres Scintillantes Glossimer “151 Aragonite” [LE]

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR firm.

5 Comments
  • Brit
    Dezember 20, 2015

    Wow ein toller Look. Du siehst fantastisch aus. Das passt einfach alles zusammen. Gefällt mir bisher am besten, sogar noch besser als das rote Kleid. LG Brit

    • Constanze
      Dezember 19, 2015

      Sehr schick! Der Jumpsuit ist wirklich ein guter Kauf gewesen :)

      • Anita
        Dezember 19, 2015

        Wow, dein Make-up sieht so klasse aus!

        Mein Chrirstmas Make-up Tutorial mit bezaubernden Guerlain Produkten gibts auf http://www.uneprisedeluxe.com/beauty/christmas-make-up-2015/

        • Nicole
          Dezember 18, 2015

          Super Jumpsuit, bin auch schon lange auf der Suche nach einem guten. Leider bisher erfolglos. Ist auch schwierig da der Schnitt vom Bein meistens sehr unvorteilhaft für mich ist (darf bei mir einfach nicht diese Karottenform haben…und grade geht manchmal auch nicht, da die Waden dann doch zu kräftig sind) und somit den ganzen Look versaut…oder der Stoff einfach wunderbar jede noch so kleine Delle betont hat. Aber ich geb die Suche nicht auf :-D Noch interessanter als dein wirklich schöner Look ist die Tatsache das du Platz im Kleiderschrank brauchst…ich fütter mal ordentlich das Sparschwein, denn ich hab auf so manche deiner Sachen ein Auge geworfen und vielleicht hab ich ja glück und es ist eins davon dabei :-D LG Nicole

          • Jane
            Dezember 18, 2015

            Boa Lu, wieder der Hammer! Der Jumpsuit steht der einfach hammer mäßig!

            What do you think?

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

            Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .