Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] So sieht ein erfolgreiches Wochenende aus. Nix gemacht. Läuft. Habe meinen freien Samstag vielleicht nicht optimal genutzt (upsi), mich aber dafür maximal erholt, bevor es morgen direkt wieder weitergeht. Die Woche wird bei mir aber sogar spannend, weil zwei Tage davon mit einer Schulung besetzt sind. Was mich da wohl so alles erwartet... ich verliere langsam meinen Welpenbonus at work, der zwar ganz praktisch ist, aber ich will ja auch ordentlich mitmischen können, also bin ich fast froh drum, wenn der weg ist. Richtig „ernst“ wird es dann aber erst ab Oktober, wenn ich eine mehrwöchige Weiterbildung mache. Es bleibt also aufregend! Und obwohl es ganz schön anstrengend ist, macht es ja immerhin auch Spaß, also möchte ich im Moment eigentlich nur über meine armen Füße jammern, die wohl noch eine ganze Weile brauchen werden, bis sie sich ans viele Stehen gewöhnt haben. Ich danke an dieser Stelle übrigens für all eure Schuhvorschläge - nächsten Monat bin ich wieder etwas besser aufgestellt, was das Finanzielle angeht, dann werde ich wohl ein oder zwei Paar Schuhe für die Arbeit besorgen, die bequem und schick sind. Und Einlagen. 👌🏻 Bis dahin beiße ich weiter die Zähne zusammen.

[Werbung wegen Verlinkung] So sieht...

[Werbung | Advertisement] Mittagspause for one bei @yoshi.im.alsterhaus - lecker wie immer! Entschieden hab‘ ich mich dieses Mal für die Sashimi Tagesempfehlung aus dem Mittagsmenü, dazu gibt’s noch eine Misosuppe vorab. Und weil ich ohne meinen Toro Maguro nicht leben kann (Drama, Baby, Drama!) gab‘s noch zwei Nigiri damit obendrauf. Meine Selfiekünste beim besten Licht sind dann noch der Bonus für euren Instagramfeed und ich hoffe, ihr habt jetzt dann alle einen guten (und mindestens genauso leckeren) Start ins Wochenende! Ich hab‘ tatsächlich mal morgen frei und freue mich deshalb über ein „richtiges“ Wochenende, das ich hoffentlich mit mehr nutzen werde als nur Schlaf. 🤓 #yoshiimalsterhaus #Sushi #Alsterhaus #japanisch #japanesefood

[Werbung | Advertisement] Mittagspause for...

[Werbung | Advertisement] Ein seltener Anblick - ich im Profil (und mein seit diesem Sommer weniger seltenes Crazy Hair). Heute mal, weil ich euch meine neuen Bluetooth-Earphones von @sudio zeigen möchte, die mir jetzt schon seit fast einer Woche den Weg zur Arbeit und wieder zurück nach Hause versüßen! 🎶 Bei mir geht‘s ja nicht ohne Musik, egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit, und wenn wir mal ehrlich sind, sind die geschenkten Ohrstöpsel vom iPhone zwar gut (vor allem deren Headsetleistung), aber für Musik geht‘s immer noch ein wenig besser. Over-Ear-Kopfhörer sehen an mir immer irgendwie doof aus und wären mir jetzt für jeden Tag auch too much, auch das Thema Kabel nervt irgendwie (mir reicht eins am Körper und das gehört zur Insulinpumpe), also ist Bluetooth eine tolle Sache - aber vom Praktischen abgesehen, stimmt auch die Leistung! Technisch kann ich irgendwie nie was zu dem Thema sagen, aber wichtig ist ja, wie ich den Klang finde und ob ich zufrieden bin mit dem, was ich da zu hören kriege, und ja: bin ich!! 🖤 Einziger Nachteil, den ich aber gar nicht so verbuchen würde, weil ich die nicen Teile für Musik gewählt habe: als Headset sind sie etwas schwierig. Ist aber auch logisch, weil das Mikrofon (das zwar existiert) beim besten Willen nicht in die Nähe des Mundes kommt, daher hört man mich am anderen Ende viel zu leise. Ist nicht weiter schlimm, wollte ich aber erwähnt haben.
Falls ihr nun auch Lust auf die schönen „Tolv“ von Sudio bekommen habt: mit ‚Lbl15‘ gibt‘s 15% Rabatt auf euren Einkauf. Musikliebhaber werden den auch sicher nicht bereuen, versprochen! #sudio #sudiomoments

[Werbung | Advertisement] Ein seltener...

„If ever you feel ordinary
I hope you’ll think of what we’ve done
Hope you’ll think of my heart and yours
And think of all the big stuff“ • Kate Bollinger ‚Candy‘ 🖤

„If ever you feel ordinary...

[Werbung wegen Verlinkung] Ich hab‘ mich da mal auf dieses Ding gestellt und einen Blick in die Zukunft geworfen. Und die wird ziemlich gut, würde ich behaupten! 😉 Die ersten drei Tage (Gott, bin ich froh, dass es nicht gleich fünf waren, haha!) waren zwar körperlich dann doch ganz schön anstrengend, weil das viele Stehen noch ungewohnt ist, aber auch super aufregend, spannend und auch spaßig! Ich habe einen schönen Arbeitsplatz, wirklich nette Kollegen und Kolleginnen, die mich mit einbeziehen und mir helfen und ich sauge alles an Infos auf, was ich so zu fassen bekomme. 10-Stunden-Arbeitstage sind zwar echt nicht ohne, aber dafür gibt‘s im Gegenzug auch mal nur halbe Tage und wenn ich mich erst mal an den neuen Rhythmus gewöhnt habe, werde ich die ganz bestimmt auch sinnvoller nutzen können als nur mit Schlaf und Füße hochlegen (krass, wie weh die tun können, aber irgendwie übersteht man alles irgendwie). Das wird jetzt alles ein bisschen dauern, aber ich freue mich auf alles was kommt! Nur das mit den Outfitfotos wird jetzt etwas schwierig - auf Arbeit gibt‘s zwar ganz viele Spiegel, aber logischerweise darf ich da nicht mit meinem Handy rumspielen. Auch der Dresscode ist nicht ganz so easy wie beim Kurvenhaus und somit meine Looks nicht so spannend für euch (würde ich jetzt mal so sagen), aber ich schau‘ mal, wie ich das so hinbekomme, damit das hier nicht einschläft! Das hier (vergesst nicht, die anderen beiden Fotos noch anzuschauen!) ist noch ein Outfit aus dem Kurvenhaus, bisschen „Casual Business“, mal was Anderes! 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Ich hab‘...

[Werbung wegen Verlinkung] FINALLY - fresh hair, new me, ready to rumble at my new job starting tomorrow! PEW PEW PEW! ✌🏻

[Werbung wegen Verlinkung] FINALLY -...

[Werbung | Advertisement] Beste Mittagspause bei dem seltsamen Wetter (immer noch super warm, aber jetzt plus Regen): eine frische Bowl bei @soehne.hamburgs - ich hatte heute meinen letzten Arbeitstag im Kurvenhaus, bevor am Donnerstag die Reise im neuen Job (lest gerne meinen neuesten Blogpost, wenn ihr neugierig seid!) losgeht und mit zwei anderen Kolleginnen gab’s ja schon ein Burger-Abschiedsessen, heute mit der letzten Kollegin eine unheimlich leckere Avocado-Lachs-Bowl und dazu noch eine Stulle mit Chicken zum Teilen. Ich wurde gefragt, wie glücklich ich danach auf einer Skala von 1-10 bin. Hab‘ mit 15 geantwortet und ich finde, dass das absolut passt! Kann euch diesen schönen kleinen Laden sehr ans Herz legen! Die frisch gepressten Säfte sind übrigens auch lecker! 💚 Zum Glück bleibe ich auch beim nächsten Job in der Innenstadt und kann mal wieder vorbeischauen! Danke #söhnehamburgs! #hamburgfood #hamburg #hh

[Werbung | Advertisement] Beste Mittagspause...

Summer in Hamburg got me like... #ventilatorrightbehindme

Summer in Hamburg got me...

So sehe ich zur Zeit meistens aus. Haare hoch, kein bis wenig Make-up, möglichst wenig Kleidung. Daheim so gut wie nackt vorm Ventilator. 😂 Ich mag den Sommer ja und ich freue mich, dass er endlich richtig da ist, aber alles über 30 Grad (um ehrlich zu sein, reichen mir 25 vollkommen!) ist halt irgendwie too much. Wenn ich aufgrund meiner bloßen Existenz bereits einen auf Niagarafälle mache, hab‘ zumindest ich keinen Spaß mehr an dem Wetter. Bleiben also nur die üblichen Abkühlmethoden (primär Eis und kalte Getränke, obwohl es ja immer heißt, dass Tee eine gute Idee wäre). Und weil man es nicht oft genug sagen kann: bitte zieht an, was ihr wollt. Versteckt und/oder verhüllt euch nicht, wenn ihr nicht müsst! Es ist viel zu heiß für bedeckte Oberarme und Beine. Egal, ob da was schwabbelt, Dellen hat oder anderweitig „nicht perfekt“ ist. Ihr müsst nicht für Andere schwitzen! ♥️

So sehe ich zur Zeit...

Summer Selfie! ☀️

Summer Selfie! ☀️

• Scarlett & Jo Brand Ambassador + Giveaway [CLOSED] •

By Posted on 26 2.4K views

Nach → meinem letzten Outfitpost bin ich mir sicher, dass ihr nun alle → Scarlett & Jo kennt. Definitiv eine meiner allerliebsten Plus-Size-Marken und deshalb bin ich besonders aufgeregt und glücklich euch zu erzählen, dass ich nun offiziell eine der Markenbotschafterinnen bin!

Oben seht ihr alle meine S&J-Outfits – ich denke, ihr könnt schon sehen, warum ich diese Marke so sehr liebe: perfekte ausgestellte Röcke und Kleider und auch die schönsten kurvenumschmeichelnden Kleider ever. Die Marke zelebriert Kurven und Frauen (fast) aller Größen (von UK 14 bis 30/32), ist sehr weiblich und wunderschön, und bezahlbar. Das alles liebe ich und ich bin stolz, eines der Gesichter der Marke zu sein – und hoffe, dass ihr Scarlett & Jo so sehr wie ich lieben werdet (falls ihr es nicht schon tut!), denn da werden noch mehr Outfits kommen und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich das kleine Teufelchen auf eurer Schulter sein werde, das euch dazu bringen wird, alle haben zu wollen! ;)

Aber jetzt möchte ich erst mal eine von euch glücklich (und weihnachtsfertig!) machen – mit dem Kleid aus meinem letzten Outfitpost, dem → Magenta Fishtail Velvet Maxi Dress:

0 - Lu zieht an.®

Ihr könnt das Kleid in eurer Größe (UK 14 – 30/32) gewinnen, indem ihr bis Freitag (18. Dezember 2015) einen Kommentar hinterlasst und mir erzählt, welcher euer liebster Weihnachtssong ist (meiner ist übrigens → “Someday at Christmas”, von Remy Zero performed – meine Lieblingsband).

Gewonnen hat Renata Amaral – herzlichen Glückwunsch! :)


Teilnahmebedingungen:
– Teilnehmer unter 18 Jahren brauchen eine Einverständniserklärung des/der Erziehungsberechtigten
– Der Gewinner wird nach Beendigung des Gewinnspiels in diesem Blogpost und unter seinem/ihrem Kommentar bekanntgegeben – ich bitte um anschließende Kontaktaufnahme per Mail (luziehtan @ hotmail . com), um den Gewinn zu erhalten

– Keine Teilnahme über den Rechtsweg
– Keine Barauszahlung des Gewinns
– Keine Mehrfachteilnahme
– Teilnahmen, die nicht alle Anforderungen erfüllen, werden nicht berücksichtigt

26 Comments
  • Jessica
    Dezember 18, 2015

    Na verdade não é uma música só, e sim um CD inteiro: „Natal de Cavaquinho“… haha
    Esse CD marcou minha infância e adolescência, meu pai tinha o hábito de ouvir todo dia e fazer uma festa doida lá em casa… todos brincavam, os cachorros, meu pai, eu e meu irmão. Isso nos unia e fortalecia o sentimento que o Natal passa pra nós. Muito legal!

    • Fernanda Silveira Guerra
      Dezember 18, 2015

      Então é Natal, interpretada pela Simone, quando escuto é um momento mágico. ?

      • Julia
        Dezember 17, 2015

        Mein liebster Weihnachtssong ist das Lied „Mama küsst den Nikolaus“ von Rolf Zuckowski, welches ein junges Mädchen singt. Ich habe den Song rauf und runter gehört, als ich klein war und um wirklich in Weihnachtsstimmung zu kommen, hör ich es mir jetzt noch gerne an :-)

        • Fernanda
          Dezember 17, 2015

          Amo „Chestnuts Roasting On An Open Fire“, com o Paul McCartney :****

          • Larissa Oliveira
            Dezember 17, 2015

            Minha música favorita é: Então é Natal!
            Me faz refletir tudo que vivi no ano que se termina, nos faz refletir que somos todos iguais, e que o que nos faz melhor é o amor no coração ❤️!
            Minha parte preferida da música é:
            Então é natal pro enfermo e pro São
            Pro rico e pro pobre, num só coração!
            Então bom natal
            Pro branco e pro negro
            Amarelo e vermelho
            A PAZ AFINAL!
            * Por mais amor! Por mais carinho ao próximo! Pelo fim do preconceito! Por menos aparências e mais sentimentos!
            FELIZ NATAL!

            • Elaine
              Dezember 17, 2015

              A minha musica preferida é Então é natal na voz da Simone, aproveito a ocasião para desejar um feliz Natal e um prospero Ano Novo Bjsss

              • Susana Brunow Ventura
                Dezember 17, 2015

                Have Yourself a Merry Little Christmas

                • Susana Brunow Ventura
                  Dezember 17, 2015

                  Minha música natalina preferida é “ Have Yourself a Merry Little Christmas“, interpretada por Ella Fitzgerald!
                  Adoro!!

                  • Anja Meyer
                    Dezember 17, 2015

                    Das Kleid ist einfach wunderschön !
                    Mein Lieblingsweihnachtslied ist Winterland von Unheilig.
                    Liebe Grüße Anja

                    • Rafaela
                      Dezember 17, 2015

                      Minha musica preferida é Entao é Natal … Interpretada por Simone !

                      • isa
                        Dezember 17, 2015

                        Liebe Luciana , das ist ein Wahnsinns-Kleid und du siehst umwerfend darin aus. ♥ Einer meiner liebsten Lieder zu dieser Zeit ist „Michael Bublé – It’s Beginning To Look a Lot Like Christmas“. Ich wünsche dir noch eine schöne Woche und eine besinnliche Adventszeit. Liebe Grüße, isa.

                        • Christiane
                          Dezember 17, 2015

                          Liebe Lu, seit geraumer Zeit verfolge ich Deinen Blog! Ich finde Dich wirklich inspirierend und das Kleid wirklich toll! Aber nicht nur dieses….. mein Lieblingsweihnachtslied ist Oh Tannenbaum, von meinem Sohn auf der Gitarre perfomed! Ich kämpfe dann immer mit den Tränen, aus Rührung und weil ich doch so Lachen muss.

                          • Nora
                            Dezember 17, 2015

                            Glückwunsch! Und: so ein tolles Kleid! <3
                            Ich mag Deinen Lieblingssong und werde mir gleich mal mehr Remy Zero anhören, die kannte ich gar nicht. :)
                            Mein Lieblingsweihnachtssong ist dieser: https://www.youtube.com/watch?v=ZVz6TCT5Bjs von She and Him. Das ganze Christmas-Album ist toll!
                            Nora

                            • Laura
                              Dezember 17, 2015

                              Mein Lieblingssong ist „driving home for Christmas-Chris Rea“ macht super gute Laune und der Gedanke bald meine ganze Familie wieder zu sehen freut mich sehr.
                              Superschönes Kleid!

                              • Ana Lucia
                                Dezember 16, 2015

                                „Botei meu sapatinho na janela do quintal. Papai Noel deixou, meu presente de natal…“
                                Essa é a música de natal da minha infância.
                                O vestido é lindo e todas as suas seguidoras merecem. Que fique feliz a ganhadora..?

                                • Nele
                                  Dezember 16, 2015

                                  Mein Lieblingslied ist „Ich steh‘ an deiner Krippe hier“. Ich finde, das Lied drückt eine wunderschöne Form der Demut und der Hingabe aus. Und so zärtlich! Berührt mich immer wieder.

                                  • Tabra
                                    Dezember 16, 2015

                                    Auf dieses Outfit hab ich seit dem teaser gewartet! Wunderschön siehst du damit aus! Ich liebe samt und ich trage aus Prinzip nur Kleider!
                                    Mein lieblingsweihnachtssong ist: King Diamond: No presents for christmas

                                    • Sunny
                                      Dezember 16, 2015

                                      Hallo Lu, mein Lieblingssong ist von Bing Crosby White Christmas mit dazugehörigen Film bitte:) :) :) Du schaust einfach HAMMER aus! bin ganz verzaubert, liebe Grüsse aus Nürnberg :) Susanne

                                      • Marie
                                        Dezember 16, 2015

                                        Ich liebe klassische Weihnachtslieder. Mein Favorit ist ‚ oh Tannenbaum‘, weil meine kleine Tochter ihn so herrlich singt:-)
                                        ein wunderschönes Kleid!<3

                                        • Nora
                                          Dezember 16, 2015

                                          Das Kleid sieht echt super aus! Mein liebstes Weihnachtslied ist „Sister Winter“ von Sufjan Stevens. :)

                                          • Arline
                                            Dezember 16, 2015

                                            I love this dress it’s sooo beautiful and sooo hard to find the perfect fit like this dress looks on you..my favourite Christmas songs shooo I have many I will choose all I want for Christmas is you by Mariah Carey all I want is this dress…hehehe

                                            • Marina S.
                                              Dezember 16, 2015

                                              Guten Abend!
                                              Ich verfolge seit einiger Zeit deine wundervollen Posts und deine atemberaubenden Plus Size Looks und bin absolut begeistert :)!
                                              Ich trage selber eine „große Größe“ und bin daher immer auf der Suche nach tollen Looks und Schnitten. Ich habe dieses Bild von dir nun schon einige Male bewundert und würde mich unfassbar freuen dieses rote samtene Stückchen Weihnachten selbst tragen zu dürfen :)!! Ich zelebriere Weihnachten am liebsten mit dem Lied „Driving Home for Christmas“ von Chris Reah- das Gefühl das einen beim Hören erfasst ist einfach Weihnachten pur!
                                              Liebe und hoffende Grüße, Marina

                                              • Milla
                                                Dezember 16, 2015

                                                Auch wenn ichs irgendwie doch nicht leiden kann, find ich das „Last Christmas“ einfach zu Weihnachten gehört.. Bekomme immer Heimweh wenn ichs im Radio auf der Arbeit höre… :)

                                                • Lisa
                                                  Dezember 16, 2015

                                                  Das Kleid ist wirklich ein Traum! Mein liebstes Weihnachtslied ist momentan ‚Soul Cake‘ von Stings Weihnachtsalbum.

                                                  • Mimi
                                                    Dezember 16, 2015

                                                    Hey Lu, das Kleid sieht fantastisch aus! Mein Lieblingsweihnachtslied ist ganz klassisch „Stille Nacht, heilige Nacht“. LG aus Nürnberg:)

                                                    • Amanda
                                                      Dezember 16, 2015

                                                      Also ich muss wirklich sagen, dass mir das Kleid extrem gut an dir gefällt! Top! :)
                                                      Mein liebster Weihnachtssong ist übrigens Christmas Time von Bryan Adams :)

                                                      What do you think?

                                                      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                                                      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .