Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Instagram has returned invalid data.

• Beauty | Everyday Duos •

By Posted on 1 1.6K views

Inspiriert von → Claudia’s Posts über ihre Beauty Duos, möchte ich euch heute meine zeigen. :) Ich hab’ meine fünf Everyday Duos ausgesucht – von der Hautreinigung bis hin zu meinen perfekten Nude-Lippen.

•   •   •

Clarisonic ARIA & La Mer Cleansing Gel

Die Basics für die Haut – ich liebe die → Clarisonic ARIA wirklich sehr und empfehle sie immer wieder weiter. Zusammen mit dem → “Cleansing Gel” von La Mer ist das mein liebstes Hautreinigungs-Duo für jeden Tag (obwohl ich die Bürste normalerweise nur ein Mal pro Woche verwende, weil das für meine Haut vollkommen ausreicht). Übrigens: als anschließendes Pflege-Duo verwende ich am liebsten das → “Advanced Night Repair”-Serum von Estée Lauder und die → “Soft Cream” von La Mer (wobei ich jetzt im Winter wohl auf das → reichhaltigere Original zurückgreifen werde). :)


•   •   •

Bobbi Brown SPF50 Protective Face Base & Guerlain Parure Gold Foundation

Eine gute Make-up-Base ist der erste Schritt zum perfekten Teint. Sie glättet die Haut, pflegt sie und – wenn so wie hier noch ein Lichtschutzfaktor dabei ist – schützt sie die Haut vor den bösen UV-Strahlen. Ich benutze die → Base von Bobbi Brown zwar noch nicht allzu lang, finde sie aber wirklich grandios. Eigentlich wollte ich sie mir noch vor Brasilien kaufen und habe auch in jedem Duty Free auf dem Weg dorthin vorbeigeschaut und danach gesucht, aber leider war sie noch nicht erhältlich. Jetzt im Winter ist das mit dem SPF50 zwar nicht so wirklich nötig, aber schadet ja auch nicht. ;) Ansonsten kann ich nur sagen, dass diese Base wirklich top ist und für mich schon jetzt ein Nachkaufkandidat ist.

Eine meiner aktuell liebsten Foundations ist die wieder neu gelaunchte → “Parure Gold” von Guerlain, sie hat eine mittlere Deckkraft und den perfekten Farbton für meine Haut, mit dem sie frisch aussieht und diesen besonderen Glow bekommt.


•   •   •

Chanel Soleil Tan de Chanel “Bronze Universel” & Shiseido Luminizing Satin Face Color “High Beam White”

Konturieren gehört mittlerweile zu meiner täglichen Routine. Ich habe ehrlich gesagt den neuesten Strobing-Trend noch gar nicht ausprobiert, da ich ja so schon weiß wie ein Blatt Papier bin. ;) Deshalb bevorzuge ich lieber ein wenig Bronzer.

Am allerliebsten konturiere ich mit dem → cremigen Bronzer von Chanel, den ich mit dem → Beautyblender (trocken) nach der Foundation, aber noch vor dem Puder auftrage. Zum Finish eines jeden Make-ups gehört bei mir außerdem der Highlighter von Shiseido, der bei uns in Deutschland leider nicht mehr erhältlich ist. Ich bin immer noch auf der Suche nach einer Alternative, denn das hier ist bereits mein Zweiter und ganz so leicht komme ich wohl nicht mehr an einen weiteren ran. Trotzdem darf dieses Puder nicht unerwähnt bleiben – vor allem in der Hoffnung, dass es vielleicht doch mal wieder bei uns auf den Markt kommt (bitte!!). Es hat den schönsten Perlmutteffekt, der aufhellt und leicht schimmert, dabei aber weder künstlich aussieht noch grobe Glitzerpartikel hat – perfekt unter den Augen als Wachmacher, auf den Wangenknochen, der Stirn, auf dem Nasenrücken und der Nasolabialfalte – und vielleicht bin ich ja doch schon ein kleiner Strobing-Experte. ;)


•   •   •

Shu Uemura Lash Curler & Givenchy “Noir Couture Volume” Mascara

Kein Make-up ohne Wimpernzange. Meine Wimpern sind ja doch nach wie vor nur eher mäßig toll (wie oft hab’ ich schon über Wimpernextensions nachgedacht!) und brauchen neben der Farbe auch ein bisschen Extraschwung. Im Alltag verwende ich die Zange ganz normal – zu ganz besonderen Anlässen wärme ich sie vorher vorsichtig (!) mit dem Fön an, denn dann ist der Effekt ein wenig wie bei einem Lockenstab. :) Meine liebste Wimpernzange ist von Shu Uemura, aber es gibt sicher noch einige andere gleich tolle, zum Beispiel von → Tweezerman.

Der natürliche Look funktioniert bei mir leider nicht, mindestens ein wenig braune Mascara muss her – im Bestfall allerdings eine in Schwarz und mit einem Bürstchen, das bei mir was herzaubert, was sonst nicht da ist. Auf dem Bild seht ihr einen Favoriten von → Givenchy, meine Top 3 sind allerdings: → “Lash Queen Perfect Blacks” von Helena Rubinstein, → “Cils d’Enfer Maxi Lash – So Volume” von Guerlain (die normale → “Cils d’Enfer” in Braun ist übrigens auch toll!) und → “So Intense” von Sisley.


•   •   •

Giorgio Armani Rouge d’Armani “#100” + MAC Lipglass “Glamour For All”

Manchmal sind die perfekten Nude-Lippen genau das, was man braucht. Und das hier ist das perfekte Duo dafür. Allein ist der → Rouge d’Armani in “#100” schon ein wunderbares Nude, das jede Frau besitzen sollte (neben dem perfekten Rot, das die → “#400” wäre!), mit dem Gloss von MAC drüber ist es aber sogar noch schöner. Allerdings war der limitiert und ist wie der Highlighter von Shiseido ein Produkt, das unbedingt nochmal einen großen Auftritt (zumindest nochmal in einer Limited Edition) bekommen sollte. Ein Make-up damit gibt’s zum Beispiel → hier oder → hier.

1 Comment

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .