Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Instagram has returned invalid data.

• Winter Culottes •

By Posted on 3 3.2K views

8 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Coat: Marina Rinaldi (vintage)
Sweater: Doris Streich
Culotte: Manon Baptiste
Belt: Ted Baker “Julo”
Boots: Acne  Studios “Alma Texture”
Earrings: & Other Stories
Bracelet: Hermès
Alternatives: Monki coat,
ASOS sweater, Fashion Union culotte,
Pieces belt, River Island boots,
ASOS earrings

All Black ist mein All-Time-Favorite. Ich würde sogar sagen, dass das der edelste Look ist, den eine Fashionista tragen kann und wenn man dann noch dieses kleine besondere Extra drauflegt (in meinem Fall ist das dieses Mal die leuchtend rote matte Lippenfarbe), schaut man verdammt stylish aus. ;)

Eines der interessantesten Kleidungsstücke des letzten Jahres war die Culotte. Ich denke, Culottes sind ziemlich toll und sehr vielseitig, man kann damit richtig coole Looks kreieren und obwohl man ja fast Shorts im Winter trägt, sind sie trotzdem warm genug. Normalerweise sind Culottes nämlich etwas länger, aber ich habe meine etwas kürzer machen lassen als üblich, weil ich fand, dass ich etwas zu klein für die Wadenlänge bin. Ich denke, das ist der beste Style so für mich. :)

Ich hab’ mich für einen komplett schwarzen Look entschieden, mit einem sehr gemütlichen und warmen Pullover und fast flachen Stiefeln. Mein liebster Vintagemantel ist mein bester Freund im Winter – ihr habt ihn ja schon sehr oft hier auf dem Blog gesehen. Und seine Textur passt sogar ganz gut zu den Stiefeln. Es geht immer um die Details, stimmt’s? ;)

1 - Lu zieht an.®

4 - Lu zieht an.®

10 - Lu zieht an.®

3 - Lu zieht an.®

6 - Lu zieht an.®

5 - Lu zieht an.®

2 - Lu zieht an.®

7 - Lu zieht an.®

9 - Lu zieht an.®

FaceBase: Bobbi Brown SPF50 Protective Face Base
Foundation: Giorgio Armani Crema Nuda “#1 Nude Glow” *
Concealer:
Bobbi Brown Tinted Eye Brightener “Porcelain Bisque” *
Powder: Givenchy Le Prisme Visage “Color Confetti” [LE] *
EyeshadowBase:
Benefit “Stay don’t Stray”
Eyeshadow: MAC “Sable” | MAC “Mulch” | MAC “Honesty”
Eyeliner: Eyeko Skinny Liquid Eyeliner “Black” | Bobbi Brown Long-Wear Gel Eyeliner “Black Ink”
Mascara: Helena Rubinstein “Lash Queen Perfect Blacks” *
Eyebrows:
Bobbi Brown Eye Shadow “Grey” | Kryolan Eyebrow Forming Gel
Bronzer: Dior Diorskin Nude Tan Nude Glow Sun Powder “001 Honey” [LE] *
Blush:
Tom Ford Cheek Color “Wicked”
Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color “High Beam White”
Lips:
MAC Lipstick “Ruby Woo” | Armani Lip Maestro “#402”

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Firma zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR firm.


1010151.png

3 Comments
  • Daniella
    Januar 15, 2016

    look lindo estão de parabéns, ótimo blog.

    • Christina Dingens
      Januar 14, 2016

      Mich kannst du zubomben mit Cultottes Outfits. Ich mag sie einfach und so class kombiniert erst Recht. Toll siehst du aus Lu vor allem vor der roten Front.

      What do you think?

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .