Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Remembering those easy summer evenings, those little moments without any worries, with my baby boy, the most perfect view, stunning sunsets at every end of the day, music surrounding us two while sitting there on the window... I want them back. And a functioning nose (God, I hate being sick). But most of all, I wish for inner peace, I wanna be calm on the inside and know that everything’s okay, that everything’s gonna turn out fine. And just for once I want to know how it feels like when everything actually goes fine and smooth. I’m sick of struggling. I’m sick of fighting all the time. I know I’m strong but I’m sick of having to be strong every second of the day. Dear Universe, if you can hear me and are willing to grant me a wish: please guide me to a good life, a happy life and take away all those worries and struggles. 🙏🏻 #realtalk

Remembering those easy summer evenings,...

Aus den Archiven von vor 2 Jahren - als ich mit einer lieben Freundin Tee trinken war und wir ganz schön viel gelacht haben (ich grunze übrigens, wenn ich mich nicht mehr einkriegen kann). Oh, was freu‘ ich mich schon drauf, Ende Februar im Urlaub in die Heimat zu fahren, runterzukommen, meine Eltern in die Arme zu nehmen, Spucki auf dem Schoß zu haben und meinen 30. Geburtstag im kleinen Kreis mit Freunden zu feiern. Und dann hoffentlich wieder genauso viel zu lachen! ♥️

Aus den Archiven von vor...

[Werbung wegen Verlinkung] Ich lieg‘ momentan flach und renne gleichzeitig von Arzt zu Arzt, deshalb ist es so still hier, aber ich hab‘ diesen Worklook von letzter Woche noch gar nicht gepostet, das hole ich hiermit nach. „All Black“ bleibt immer ein Favorit, grad wenn‘s etwas seriöser sein soll. 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Ich lieg‘...

Can’t wait to have my baby back with me by the end of the month. ♥️

Can’t wait to have my...

[Werbung wegen Verlinkung] Dinge, die ich im Arbeitsalltag vermisse: meine schönen High Heels. Weil die so gut zum heutigen Outfit gepasst hätten, gibt’s wenigstens ein Foto damit. ♥️ #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Dinge, die...

Um die Woche komplett zu machen, gibt‘s dann noch mein Sonntagsoutfit für euch. Den freien Tag verbringe ich mit Filmen im Bett und erhole mich vor allem von gestern, damit ich morgen direkt wieder mit 10 Stunden in die neue Woche starten kann. Happy Sunday, ihr Lieben! 😘 P.S.: Ja, Nippel - weil: no bra, no problems.

Um die Woche komplett zu...

[Werbung wegen Verlinkung] Letzter Arbeitstag der Woche - ich bin ganz schön im Eimer, aber das soll mir natürlich niemand ansehen, also heute besonders hübsch gemacht in schwarz. Mein allerliebster Lieblingsrock ist mir mittlerweile zu groß und das macht mich traurig, aber mit einem Gürtel kann man ihn noch einigermaßen fixieren. Die Bluse ist zu kurz, um sie zu Hosen zu tragen, also ist das hier die perfekte Kombi bei zwei schwierigen Kandidaten für ordentliche Outfits. Ich hoffe, die meisten von euch müssen nicht samstags arbeiten, aber ich wünsche euch allen einen wunderbaren Tag! 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Letzter Arbeitstag...

[Werbung wegen Verlinkung] Eine Arbeitswoche mit Lu - heute mal mit ein bisschen Ausschnitt. Zur Feier des Tages wurde ich heute von einer Kundin zur Schwangerschaft beglückwünscht - kann man auch mal machen. Im Gegenzug wurde ich heute aber überschwänglich gelobt, für besonders nette und (Achtung!) kompetente Beratung! Wenn ihr also eine Brille braucht, wisst ihr Bescheid, zu wem ihr kommen müsst. Meine Möppis und ich empfehlen euch da gern was Schönes! So. Morgen noch. Vielleicht doch nochmal ein Kleid? Mal sehen. Erst mal duschen und dann ab ins Bett. Ein bisschen kränkel‘ ich und um ehrlich zu sein, sind die drei 10-Stunden-Tage (trotz einer Stunde Pause) doch immer noch ziemlich bescheiden, vor allem, wenn Tag 3/3 auf einen Samstag fällt, da ist nämlich Anarchie im Laden. Was man nicht alles für sein Gehalt tut...

[Werbung wegen Verlinkung] Eine Arbeitswoche...

[Werbung wegen Verlinkung] Heute mal grün. Ist ja übrigens meine Lieblingsfarbe (vor allem Khaki!). Ich bin echt froh, nach über 1,5 Jahren wieder meinen kompletten Kleiderschrank bei mir zu haben. Wobei es auch echt nicht immer einfach ist, was Passendes für die Arbeit anzuziehen - zu schick ist meistens unbequem, zu casual ist unpassend. Ich versuch‘s immer mit so nem Zwischending, so wie heute. 🤓

[Werbung wegen Verlinkung] Heute mal...

[Werbung wegen Verlinkung] Moin! Wolle Brille kaufen? 🤓

[Werbung wegen Verlinkung] Moin! Wolle...

• Who’s That Girl? •

By Posted on 14 15.2K views

11 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Bomber Jacket: persona by Marina Rinaldi
Bustier: Calvin Klein
Jeans: Forever 21 Plus
Boots: Casadei
Earrings: TheiLLLines
Alternatives: boohoo bomber jacket,
boohoo Plus bomber jacket, ASOS bomber jacket,
ASOS bomber jacket, Marie Meilie bra,
Wolf & Whistle bra, ASOS boots

Ihr wisst ja, dass ich immer offen für Neues bin – dieses Mal ist es ein GANZ anderer Look (und um ehrlich zu sein, nur ein Editorial für den Blog – ich bin zwar so rausgegangen, aber hatte es jetzt nicht zum Shoppen oder so an, aber manchmal macht es mir einfach Spaß, nur etwas für den Blog zu fotografieren, also nehmt es mir nicht übel, wenn es manchmal wohl eher nichts für den Alltag ist!). Da die Bomberjacke ja bereits etwas Neues für mich war und es gar nicht so einfach war, Ideen zu haben, wie ich sie tragen kann (ach, ich wünschte, sie wäre einfach ein kleines bisschen kürzer, denn ich liebe sie wirklich sehr!), habe ich einfach mal gemacht und mich für etwas entschieden, das komplett anders als all die anderen Looks hier auf dem Blog ist. Ich weiß nicht mal, wie man das richtig beschreiben würde, ich denke der Look ist ein bisschen Ghetto und Hip Hop und auch ein wenig 90er, also will ich gar nicht zu viel schreiben, aber euch eine ganz andere Seite von mir zeigen – definitiv ungewohnt, aber tatsächlich gefällt sie mir. :)

Oh, und: kein Photoshop, wie IMMER – deshalb könnt ihr ein bisschen was von meinen Dehnungsstreifen sehen und das ist absolut okay so. Ich finde, es ist gut, bauchfreie Sachen zu tragen, wann immer man Lust darauf hat, egal, was am eigenen Körper nicht “perfekt” ist. :)

3 - Lu zieht an.®

6 - Lu zieht an.®

2 - Lu zieht an.®

12 - Lu zieht an.®

4 - Lu zieht an.®

13 - Lu zieht an.®9 - Lu zieht an.®

5 - Lu zieht an.®

7 - Lu zieht an.®

8 - Lu zieht an.®

1 - Lu zieht an.®

10 - Lu zieht an.®

Foundation: Givenchy TEINT Couture Long-Wearing Fluid Foundation SPF20 – “3 Elegant Sand” *
Concealer: Sisley Phyto-Cernes Éclat “1”
*
Contour/Bronzer: Chanel Soleil Tan de Chanel “Bronze Universel”

Powder: Rouge Bunny Rouge Imperceptible Powder “Aura” *
EyeshadowBase: Benefit “Stay don’t Stray”

Eyeshadow: Urban Decay x Gwen Stefani Palette [LE] * – “Stark”, “Anaheim”
Eyeliner: Rouge Bunny Rouge Lacquer Eyeliner “Raven Glaze” *
Mascara: Helena Rubinstein “Lash Queen Perfect Blacks”
*
Eyebrows: Bobbi Brown Eye Shadow “Grey”
| Kryolan Eyebrow Forming Gel
Blush: Urban Decay x Gwen Stefani Blush Palette
[LE] * – “Hush”
Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color
“High Beam White”
Lips: Urban Decay x Gwen Stefani Lipstick “Spiderweb” [LE] *

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Agentur zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR agency.

14 Comments
  • Annika
    März 18, 2016

    Lu, du bist so eine Inspiration!
    Ich bin 30 Jahre alt und langsam beginne ich mich selbst und diesen Schlankheitswahn zu verstehen. Obwohl ich immer schlank oder sogar mager war, hatte ich immer das Gefühl, es reicht nicht. Damit ist Schluss! Es ist nicht einfach, aber es lohnt sich.
    Danke dir!

      • Luciana
        März 19, 2016

        Danke, liebe Annika! Es freut mich so sehr, das zu lesen!! :)

      • Johanna
        März 3, 2016

        Die Bomberjacke in diesem tollen Graublau ist fabelhaft und sieht zu den engen Jeans noch besser aus als zum „stilbrüchigen“ Kleid – obwohl der Mix mit Kleid eigentlich auch sehr apart ist. Eines steht fest: Du hast eine tolle Figur!

          • Luciana
            März 4, 2016

            Danke, liebe Johanna! ♥ Die beiden Looks sind ja auch vollkommen unterschiedlich, die kann man gar nicht wirklich miteinander vergleichen. :) Aber ich freue mich, dass auch dieser komplett ungewohnte Look gut ankommt!

          • Sarah
            März 2, 2016

            WOW!! Ich finde den Look ganz großartig! Dieses Top/Bra sieht einfach nur toll aus. Viel zu toll um ihn nur drunter zu tragen.

            • Maya
              März 2, 2016

              so ein cooler, sexy look!!!!!!!!

                • Luciana
                  März 2, 2016

                  Dankeschön! Ist mal was ganz anderes als sonst! :)

                • prinzessin_paprika
                  März 1, 2016

                  Heute ist wohl Luziehtan-Kommentier-Tag bei mir ;-)

                  Gut, das Outfit ist nicht mein Style – habe auch so eine leichte Aversion gegenüber grauem Sweatshirt-Melange-Stoff und hätte wahrscheinlich die Kombi noch als ironisierteres Retro empfunden, wenn Du dazu eine Trainingshose im Haremsstil getragen hättest ;-)

                  Aber das Make-Up!!!!!!
                  Ach ist das schöööööööön!
                  Bin ganz verknallt in das Porträtbild – hier geht der credit fürs Photo an Falko….

                    • Luciana
                      März 1, 2016

                      Ach, du darfst gerne solche Tage machen, ich freu‘ mich über jeden einzelnen Kommentar, zumal es eben auch nicht mehr ganz so viele wie früher sind, da war mal mehr los. :)

                      Als wir den Look geshootet haben und ich ihn jetzt online gestellt habe, war ich mir schon der „Gefahr“ bewusst, dass das gerade auch durch diesen 90er-Style einfach wirklich mal wieder eine ganz krasse Art von Geschmackssache ist. Deshalb ist das auch vollkommen okay, wenn das Outfit mal nicht dein Geschmack ist. :) Muss man ja auch so arg in die Richtung (ist ja wirklich ein richtiger „Stil“ so) tragen wollen. Von daher… :)
                      Mir ist nur auch wie immer so wichtig zu zeigen, dass auch das geht. Wie immer ein kleiner Ausflug mal wieder ins Neuland für mich, was anderes ausprobiert und es gerne mit euch geteilt. :)

                      Falko freut sich riesig über das Kompliment (ich mag das Foto auch total gern!). :) Der Lippenstift macht den Look wirklich besonders toll, finde ich ja. :)

                    • Sandra T.
                      März 1, 2016

                      Der Look funktioniert auch deshalb so gut, weil … Du ihn mit SELBSTBEWUSSTSEIN trägst ! Tolle Frau in dem Look ;o)
                      Love it!
                      Sandra T.

                      What do you think?

                      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .