Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Mittwoch! Halbe Woche geschafft! ✌🏻 Ich hatte letzte Nacht meine erste Nachtschicht in meinem zweiten Job und kann mit Stolz verkünden, dass das super gelaufen ist und Spaß gemacht hat. Als kleine Nachteule hab‘ ich eigentlich auch nix anderes erwartet, aber man weiß ja nie. 🙆🏼‍♀️ Ich hoffe, dass ich die Aufgabe jetzt öfter bekomme und euch alle sicher durch die Nacht bringen darf, wenn ihr in Hamburg von A nach B wollt. 💚

Mittwoch! Halbe Woche geschafft! ✌🏻...

[Werbung wegen Verlinkung] Me in a nutshell: #NOFILTER - irgendwie gibt’s mich immer ungefiltert, ich glaube, meine Art ist manchmal ganz schön seltsam, vielleicht manchmal ein bisschen zu laut, ein bisschen zu „drüber“, ein bisschen zu viel halt. Aber das bin ich. Und so egozentrisch das auch klingt: wem das nicht passt, der hat halt Pech gehabt. Ich will mich nicht für Andere verstellen oder gar ändern. Ich bin wie ich bin. Mal eben so ungefiltert, wann anders aber still und in mich gekehrt. Aber im Großen und Ganzen bin ich ein Mensch, der die Kommunikation sucht. Ich lerne gerne neue Leute kennen, bin redefreudig und ein offenes Buch (manchmal wohl nicht so gut für mich, haha!). Ich bin keine Mogelpackung, bei mir weiß man immer, woran man ist. Und ich bin ein Quatschkopf. 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Me in...

Zwischendurch müssen wir hier im Feed mal wieder diesem Anblick huldigen, findet ihr nicht? Ich bin so dankbar für diese wunderschöne Aussicht aus meinem Zimmer. 🙏🏻♥️ #innenhofromantik #hamburgloveistruelove

Zwischendurch müssen wir hier im...

[Werbung wegen Verlinkung] Meinen gestrigen #WorkLook will ich euch aber auch nicht vorenthalten, weil ich den ganz cool finde. Das Kleid von gestern war aber unheimlich toll, nur leider nicht in meinem Budget. 😭 Und einen Anlass habe ich auch nicht. 💁🏼‍♀️ Wie verbringt ihr euren Sonntag? Ich arbeite heute bis 18 Uhr und bin danach bestimmt total im Eimer, aber wenigstens bin ich hier auf der Straße unterwegs und verpasse so das traumhaft sonnige Wetter nur so halb. ♥️ Ich drück‘ euch alle! #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Meinen gestrigen...

[Werbung wegen Verlinkung] So langsam lässt sich der Frühling blicken! Statt des üblichen #WorkLook-Fotos in den Stories gibt’s heute einen blumigen Gruß vom Rathausplatz in einem traumhaften Kleid von @riani_fashion, das es gerade im @kurvenhaus_hamburg gibt. Ich schicke euch allen Sonne und viel Liebe! 💕 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] So langsam...

[Werbung wegen Verlinkung] Yesterday was a #Negroni kinda Valentine‘s Day - yay! ♥️ Ich hab‘, wie schon prophezeit, gestern gearbeitet, hab‘ danach die ganze Kitschliebe von mir gespült, was gegessen, Netflix angeschmissen und war dann sehr spät noch auf einen Cocktail im @botanicdistrict - und habe den Drink sogar von einem netten Fremden spendiert bekommen (danke!). Kann man auch mal machen! 🤓

[Werbung wegen Verlinkung] Yesterday was...

[Werbung wegen Verlinkung] #meinkörperistkeinkostüm - auch wenn Frau @barbara.schoeneberger das offensichtlich anders sieht und sich, vermutlich nicht mal gewollt, mit einem Fatsuit auf dem Cover ihres @barbaramagazin und in einem passend dazu geposteten Video lustig macht, in dem sie im gleichen Fatsuit Essen vom Buffet in sich reinschaufelt, lacht und behauptet, das wäre „nichts gegen Dicke“, weil sie „ja selbst eine“ ist. Dicksein kann man sich nicht an- und wieder ausziehen. Seine Haltung gegenüber dicken Menschen kann man allerdings „ausziehen“ und ihnen respektvoll gegenübertreten, egal, was man davon hält. Menschlichkeit, Akzeptanz, Toleranz - das ist wichtiger als ein provokantes Zeitschriftencover auf dem groß „Stimmt was nicht?“ steht. Ja, da stimmt einiges nicht! Und weil so viele es nicht verstehen oder nicht verstehen wollen: #bodypositivity heißt nicht, Dicksein zu feiern, sondern jedem Menschen die Freiheit zu geben, sich selbst schön und gut zu finden, egal in welcher Form sich der Körper befindet! #plussize #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] #meinkörperistkeinkostüm -...

My best friend. 💕

My best friend. 💕

[Werbung wegen Verlinkung] Outfitideen ausprobieren - das hier könnte ich mir ja super für ein Date vorstellen. Zum Beispiel am Valentinstag. Mit mir selbst. 🙆🏼‍♀️ (Muss bestimmt arbeiten und werde dann so viele Pärchen sehen, dass ich das ganze Liebesgetue danach unter der Dusche wegspülen muss und es mir dann gammlig im Bett bequem mache - just saying. Haha!) #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Outfitideen ausprobieren...

#hamburgloveistruelove

#hamburgloveistruelove

• Recap | August •

By Posted on 10 1.4K views

Hallo ihr Lieben! Der August war toll – hier kommt mein Monatsrückblick…

P.S.: Ihr habt vermutlich meine Abwesenheit bemerkt – ich werde voraussichtlich eine Woche lang nichts posten, da ich ziemlich krank im Bett liege (erst war es nur eine Erkältung letzte Woche, die dann eine Nebenhöhlenentzündung wurde, dann eine Bronchitis und am Ende lag ich nachts in der Notaufnahme mit Verdacht auf Lungenentzündung – glücklicherweise ist es keine, aber meine Blutwerte sind wirklich schlecht und ich bekomme gerade ein sehr starkes Antibiotikum – hoffen wir also, dass es jetzt endlich besser wird!) und ein bisschen Zeit brauche, um mich zu erholen. Vergebt mir bitte, aber ich komme so schnell ich kann wieder zurück!

• Outfits •


• Your Top 5 (most-clicked) Posts •

Ein offener Brief…

Cocoa • | • Tiny Flowers • | • Peacock

Diabetes | Two Weeks of Freedom

• My August •

Der August war mehr als grandios – es ist unsere jährliche Tradition, nach Grafenwöhr zum Deutsch-Amerikanischen Volksfest in der Army-Base zu fahren, mit ein paar Freunden, dort dann ganz viel “crappy food” (esst AAAAAAALLLLLL die Corn Dogs, haha!) zu futtern und einfach eine gute Zeit und viel Spaß zu haben. Aber kein Boba Fett für mich dieses Jahr – ich war echt traurig, dass mein Lieblingscharakter von Star Wars dieses Mal nicht dort rumgelaufen ist. Aber dafür war ein ganz besonderer Gast für ein kleines Konzert da, nämlich Will Champlin (vielleicht kennt ihr ihn von The Voice), und der war wirklich mega gut. Wir haben auch Zeit mit unseren Familien verbracht und nach nur wenigen Tagen zurück in Hamburg haben uns unsere Freunde hier besucht. Noch mehr Spaß! :)

Ich war am 15. August live im Radio bei WDR Funkhaus Europa. Leider gibt’s immer noch keinen Podcast, aber es war “nur” ein kleines Interview über mich, den Blog und Plus Size. Nichts Neues also, auch wenn es eine tolle neue Erfahrung war, live im Radio zu sein.

Da war auch dieses coole Event mit C&A und fünf anderen wunderbaren Bloggermädels. Ihr könnt alles darüber → in diesem Post nachlesen.

Bereits der meistgelesene Blogpost ever (!) war → mein offener Brief an die BRIGITTE und deren Autorin der inakzeptablen Kolumne “Problemzonen”, Ildikó von Kürthy. Viele Menschen haben den Post geteilt (ich danke euch von Herzen!), viele haben mir zugestimmt und ich bin mir ziemlich sicher, dass auch viele das Gleiche getan und einen Leserbrief geschrieben haben – zwei davon findet ihr zum Beispiel bei → “Mein-Stil-Helfer” und → “Texterella”. Die traurige Geschichte ist: das Magazin hat nicht mal darüber nachgedacht zu reagieren. Die einzige Antwort, die ich bekommen habe, war ein → standardisiertes Blabla auf Instagram. Ernsthaft, BRIGITTE – ihr habt damit uns allen euer Armutszeugnis selbst ausgestellt. So behandelt man nicht seine Leser und einfach zu schweigen wenn jemand (und ich war offensichtlich nicht die Einzige!) den Mund aufmacht und was dagegen sagt, ist vielleicht der einfachste, aber auch definitiv der ganz falsche Weg. SCHÄMT EUCH!

Was steht an?
Ich hätte eigentlich am Donnerstag im Flieger sitzen sollen – nach Sankt Petersburg. Dank meiner Krankheit habe ich das leider nicht geschafft (und zum Abflugzeitpunkt war ich im Krankenhaus). Ich bin deshalb mehr als traurig, denn dieser Trip war bereits seit Januar geplant. Das ist das mieseste Timing und ich bin wütend und enttäuscht, dass ich zu krank bin, um dort zu sein. Die einzig guten Nachrichten sind wohl, dass meine Freunde von → Wundercurves, die mich eigentlich mit ihrer Videokamera begleiten sollten, trotzdem noch hingehen und dort hoffentlich eine tolle Zeit verbringen werden und uns allen hinterher zeigen, was so beim “North Aurora”-Plus-Size-Wettbewerb passiert ist, bei dem ich eigentlich in der Jury sitzen sollte. Ja, das zu schreiben und nicht dabei sein zu können, macht mich gerade doppelt traurig. F*** you, 2016, das ist definitiv ein Fluch, denn ich war dieses Jahr eindeutig zu oft krank und das Timing könnte nicht beschissener sein. :(
Wenigstens ist da noch eine kleine Reise für Ende September geplant – ich werde mit Marina Rinaldi nach Mailand zu einem Event gehen und kann es kaum abwarten, die italienische Sonne für zwei Tage auf meiner Haut zu spüren (hoffen wir mal, dass ich bis dahin wieder fit bin!)! ♥

10 Comments
  • Katrin
    September 16, 2016

    Liebe Lu, ich wünsche dir ganz schnell gute Besserung. Krank sein ist immer doof aber manchmal stimmt das Timing ganz besonders nicht :( Ärger dich nicht, ist ja leider nicht zu ändern.
    Liebe Grüße
    Katrin

      • Luciana
        September 19, 2016

        Danke, liebe Katrin! Du hast natürlich Recht – aber manchmal ist das Timing echt total daneben. Gerade, wenn man etwas so lang plant… :( Aber da es mir auch erst jetzt wieder besser geht, sehe ich ja, dass es zumindest die richtige Entscheidung war, daheim zu bleiben – ich wäre absolut nicht in der Lage gewesen, zu fliegen, geschweige denn, dann überhaupt irgendwas zu machen. Lag die ganze Zeit im Bett (und hab‘ den Sommer vom Schlafzimmer aus beobachtet – auch ganz schlechtes Timing!)…

      • Sara
        September 15, 2016

        Das hoffe ich für dich, dass du schnell wieder fit bist!

        • Vanessa
          September 14, 2016

          Ohje, Liebe Lu ! Ich schicke dir ganz liebe und schnelle Gute Besserungsgrüße <3
          Und natürlich drücke ich dir die Daumen , dass das Ende September klappt. Das wäre wundervoll :)
          liebst Grüße <3

            • Luciana
              September 19, 2016

              Danke, liebe Vanessa!!! Ich hoffe auch sehr, dass es klappt! Zwei so tolle Events verpassen wäre echt bitter…

            • Simone
              September 11, 2016

              Gute Besserung! Bei aller Neugier auf Deine Beiträge: Gesundheit geht eindeutig vor!
              Liebe Grüße,
              Simone

              • Susi
                September 10, 2016

                Hallo liebe Lu, danke fürs Verlinken meiner Kürthy-Kolumne. :) Ich habe der BRIGITTE übrigens auch geschrieben und ihr meine Replik geschickt. Was soll ich sagen: NULL RESONANZ. Noch nicht mal eine Standardantwort. Beschämend.

                  • Luciana
                    September 19, 2016

                    Gern! Und zu der mangelnden Rückmeldung kann ich auch nur nochmal wiederholen, wie armselig ich das finde.

                  What do you think?

                  Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                  Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .