Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Best Birthday Gift EVER. ♥️

Best Birthday Gift EVER. ♥️

Sorry, dass es momentan keine neuen Fotos von mir gibt, der Februar hat mich voll erwischt. 😷 Als kleine Entschädigung gibt’s einen Spucki in vier Akten - das Thunfischmanöver. In Wahrheit giert er natürlich auf den Salat. 🤓 Thunfisch hatte er nämlich zu dem Zeitpunkt schon längst bekommen! Diese kleine Bilderserie ist noch aus dem letzten Jahr und in der Horror-WG entstanden - in wenigen Tagen haben wir uns wieder und dann hole ich Spucki zurück nach Hamburg. Dann sind wir endlich wieder vereint, in einer Wohnung nur für uns zwei. Ich bin fast so aufgeregt wie beim ersten Mal, als er endlich zu mir durfte. ♥️

Sorry, dass es momentan keine...

Remembering those easy summer evenings, those little moments without any worries, with my baby boy, the most perfect view, stunning sunsets at every end of the day, music surrounding us two while sitting there on the window... I want them back. And a functioning nose (God, I hate being sick). But most of all, I wish for inner peace, I wanna be calm on the inside and know that everything’s okay, that everything’s gonna turn out fine. And just for once I want to know how it feels like when everything actually goes fine and smooth. I’m sick of struggling. I’m sick of fighting all the time. I know I’m strong but I’m sick of having to be strong every second of the day. Dear Universe, if you can hear me and are willing to grant me a wish: please guide me to a good life, a happy life and take away all those worries and struggles. 🙏🏻 #realtalk

Remembering those easy summer evenings,...

Aus den Archiven von vor 2 Jahren - als ich mit einer lieben Freundin Tee trinken war und wir ganz schön viel gelacht haben (ich grunze übrigens, wenn ich mich nicht mehr einkriegen kann). Oh, was freu‘ ich mich schon drauf, Ende Februar im Urlaub in die Heimat zu fahren, runterzukommen, meine Eltern in die Arme zu nehmen, Spucki auf dem Schoß zu haben und meinen 30. Geburtstag im kleinen Kreis mit Freunden zu feiern. Und dann hoffentlich wieder genauso viel zu lachen! ♥️

Aus den Archiven von vor...

[Werbung wegen Verlinkung] Ich lieg‘ momentan flach und renne gleichzeitig von Arzt zu Arzt, deshalb ist es so still hier, aber ich hab‘ diesen Worklook von letzter Woche noch gar nicht gepostet, das hole ich hiermit nach. „All Black“ bleibt immer ein Favorit, grad wenn‘s etwas seriöser sein soll. 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Ich lieg‘...

Can’t wait to have my baby back with me by the end of the month. ♥️

Can’t wait to have my...

[Werbung wegen Verlinkung] Dinge, die ich im Arbeitsalltag vermisse: meine schönen High Heels. Weil die so gut zum heutigen Outfit gepasst hätten, gibt’s wenigstens ein Foto damit. ♥️ #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Dinge, die...

Um die Woche komplett zu machen, gibt‘s dann noch mein Sonntagsoutfit für euch. Den freien Tag verbringe ich mit Filmen im Bett und erhole mich vor allem von gestern, damit ich morgen direkt wieder mit 10 Stunden in die neue Woche starten kann. Happy Sunday, ihr Lieben! 😘 P.S.: Ja, Nippel - weil: no bra, no problems.

Um die Woche komplett zu...

[Werbung wegen Verlinkung] Letzter Arbeitstag der Woche - ich bin ganz schön im Eimer, aber das soll mir natürlich niemand ansehen, also heute besonders hübsch gemacht in schwarz. Mein allerliebster Lieblingsrock ist mir mittlerweile zu groß und das macht mich traurig, aber mit einem Gürtel kann man ihn noch einigermaßen fixieren. Die Bluse ist zu kurz, um sie zu Hosen zu tragen, also ist das hier die perfekte Kombi bei zwei schwierigen Kandidaten für ordentliche Outfits. Ich hoffe, die meisten von euch müssen nicht samstags arbeiten, aber ich wünsche euch allen einen wunderbaren Tag! 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Letzter Arbeitstag...

[Werbung wegen Verlinkung] Eine Arbeitswoche mit Lu - heute mal mit ein bisschen Ausschnitt. Zur Feier des Tages wurde ich heute von einer Kundin zur Schwangerschaft beglückwünscht - kann man auch mal machen. Im Gegenzug wurde ich heute aber überschwänglich gelobt, für besonders nette und (Achtung!) kompetente Beratung! Wenn ihr also eine Brille braucht, wisst ihr Bescheid, zu wem ihr kommen müsst. Meine Möppis und ich empfehlen euch da gern was Schönes! So. Morgen noch. Vielleicht doch nochmal ein Kleid? Mal sehen. Erst mal duschen und dann ab ins Bett. Ein bisschen kränkel‘ ich und um ehrlich zu sein, sind die drei 10-Stunden-Tage (trotz einer Stunde Pause) doch immer noch ziemlich bescheiden, vor allem, wenn Tag 3/3 auf einen Samstag fällt, da ist nämlich Anarchie im Laden. Was man nicht alles für sein Gehalt tut...

[Werbung wegen Verlinkung] Eine Arbeitswoche...

• Plush •

By Posted on 13 3.1K views

3 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Jacket: myPePita
Dress: Beth Ditto “Lola”
Belt: Ted Baker “Julo”
Boots: Casadei
Hat: C&A
Glasses: Prada VPR 16N 1AB-1O1 53/18
Earrings: Dior “Gum Tee Shirt”
Alternatives: Missguided Plus dress,
Lost Ink dress, Missguided Plus dress,
NaaNaa dress, ASOS belt,
Pieces hat

Es ist schon ganz schön lang her, dass ihr mich mit Brille gesehen habt – also dachte ich, dass es nach den Hosen mal wieder schön wäre, auch die mal wieder für einen besonderen Post zurückzubringen. Ich trage sie jeden Tag, aber irgendwie bevorzuge ich es, sie bei den Shootings wegzulassen. Dieses Mal war sie aber genau das, was der Look noch gebraucht hat, um perfekt zu sein. ;) Ich denke, ich sollte sie öfter zeigen – Brillen können nämlich definitiv ein tolles Accessoire sein, auch wenn man sie nicht braucht (ich schon, ich bin quasi ein Maulwurf ohne sie). ;)

Aber der Hauptdarsteller des heutigen Posts ist die Plüschjacke. Ich unterstütze keinen Pelz und eigentlich ist ja auch “Fake Fur” keine gute Idee, denn selbst der kann manchmal Echtfell sein und man sollte deshalb unbedingt vorher gut überprüfen, was man da kauft, oder es einfach ganz sein lassen. Ich will diesen Post aber zu keiner Moraldiskussion machen, denn ich verurteile niemanden, der Pelz mag, und bin auch selbst nicht in der Position das zu tun, da ich Fleisch esse und Leder trage, also wäre es irgendwie bigott, das zu tun. Trotzdem bin ich der Meinung, dass wir in einer Welt leben, in der Pelz purer Luxus ist und wir ihn nicht brauchen – und es ist einfach so furchtbar falsch, wie die Menschheit Pelzprodukte “produziert”. “Fake Fur” ist also definitiv eine bessere Option, wenn man ihn nicht weglassen will, und ja, als Styleblogger mag ich den Look davon im Winter ganz gern – vor allem, wenn es eine so wunderbare Jacke ist.

Als ich auf dem Marketplace der → diesjährigen PSFD war, sah ich den Stand von → myPePita und mein Blick fiel sofort auf die Jacke. Sie hat eine so wunderbar außergewöhnliche Farbkombi, ein ganz helles Grau mit einer Art bläulichem Glow, gemischt mit Rot und Braun und diesen kräftig schwarzen tigerartigen Streifen. Auf jeden Fall ein Statement-Teil! Und sie fühlt sich so wunderbar weich und plüschig an, man will gar nicht, dass das echtes Fell ist, weil es sich eher so anfühlt wie ein kuschliger Teddybär, der einen wärmt. ;) Ich bin wirklich verliebt in die Jacke und hab’ nach dem Kucken im Onlineshop noch weitere tolle Sachen gefunden, die mir wirklich gut gefallen – ihr solltet also mal bei myPePita vorbeischauen, denn das ist noch ein wunderbarer Plus-Size-Shop (ab Größe 42), der wirklich mal “Fashion” anbietet! Und wenn ihr was bestellen wollt, hab’ ich etwas für euch – mit dem Code Lu1116 gibt’s 15% Rabatt auf eure Bestellung. :)

Erst wollte ich einen Look mit einem ausgestellten schwarzen Kleid machen, aber dann hab’ ich mich dazu entschlossen, ein weiteres Outfit mit meinem geliebten “Lola”-Dress von Beth Ditto zu machen. Ich liebe die Kombi mit dem hellen Grau des Kleids und den schwarzen Details. Definitiv interessanter als mit der offensichtlichen Wahl, die schwarz wäre. Außerdem ist es gut, etwas Engeres unter der großen Jacke zu tragen. So sieht man immer noch die Figur. Für ein bisschen Extra-Aufmerksamkeit auf der Taille (noch ein Figurenretter, der außerdem eine Sanduhrfigur zaubert, obwohl man nicht die ganze Silhouette sehen kann) hab’ ich dann noch einen schwarzen Gürtel dazu getragen.

8 - Lu zieht an.®

4 - Lu zieht an.®

6 - Lu zieht an.®

1 - Lu zieht an.®

7 - Lu zieht an.®

5 - Lu zieht an.®

9 - Lu zieht an.®

10 - Lu zieht an.®

2 - Lu zieht an.®

Foundation: Urban Decay Naked Skin One & Done “Light” *
Concealer:
Bobbi Brown Tinted Eye Brightener “Porcelain Bisque”
Powder: Givenchy TEINT Couture Long-Wearing Compact Foundation SPF10 “3 Elegant Sand” *
Eye Shadow Base: Benefit “Stay don’t Stray”
Eye Shadow: Rouge Bunny Rouge Eye Shadow Palette “Caliche” * | Urban Decay XX Vice LTD Reloaded Palette [LE] * – “Roadstripe”, “UV-B”
Eye Liner: Eyeko “Eye Do Liquid Eyeliner”
Mascara: Sisley “So Intense” *
Eyebrows: Bobbi Brown Eye Shadow “Hot Stone” | Kryolan Eyebrow Forming Gel
Bronzer: Urban Decay Beached Bronzer “Sun-Kissed” *
Blush: Benefit “Rockateur” *
Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color “High Beam White”
Lips: Bobbi Brown Rich Lip Color “Lilac” [LE] *

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Agentur zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR agency.

140313

13 Comments
  • Rosinante
    Dezember 3, 2016

    Liebe Lu,
    dass ich kein Fan von falschem Pelz bin, hab ich ja schon mal geschrieben – aber gut, da gehen die Meinungen auseinander. Was Echtpelz angeht, den du ja auch nicht unterstützt, finde ich aber, dass ein meilenweiter Unterschied zwischen Pelz und Leder/Fleischessen besteht. Ich esse auch Fleisch, selten und dann vom Metzger, aber ich täte mich schwer, ganz darauf zu verzichten. Leder ist meistens vom Rind, vom Schwein oder von der Ziege, also alles Tiere, die ich auch esse, Leder wird also nicht nur des Leders wegen produziert sondern fällt bei der Fleischproduktion an und kann durchaus unter humanen Bedingungen produziert werden. Pelz dagegen nicht, der wird nur des Pelzes wegen produziert, unter häufig schlechten Bedingungen, ist ein Luxusprodukt und in meinen Augen unnötige Tierquälerei. Das ist für mich der Unterschied und das wollte ich nur mal loswerden, weil ich das Argument „ich trage ja auch Leder, also ist Pelz nicht so schlimm“ schon öfter gehört habe. Ist auch das einzige Produkt, das mir spontan einfällt, wegen dem ich Leute tatsächlich verurteile. Da gibt es übrigens ein schönes Lied von Farin Urlaub zu dem Thema, „Seltsam“, absolut hörenswert :-)
    Und dann wollte ich noch sagen, dass ich deine Brille klasse finde, gerne mehr Looks damit! Neulich sagte übrigens eine knapp Sechsjährige zu mir: „Du siehst mit Brille viel schöner aus“, als ich sie mal kurz absetzte. Fand ich schön, dass die noch nicht beim Mainstream angekommen ist, wo Brillen tendentiell als nicht so schön gelten. Obwohl sich das auch langsam ändert, glaube ich.
    Viele Grüße!

      • Luciana
        Dezember 4, 2016

        Ah, ich glaube, da hast du mich ein kleines bisschen falsch verstanden – relativieren wollte ich das natürlich nicht, denn nach Fleisch essen und Leder tragen ist ja Pelz dann quasi noch das negative i-Tüpfelchen. Dennoch ist Fleisch essen und Leder tragen ja per se auch nicht gerade das Beste, wenn man so ethisch und moralisch drüber nachdenkt (wir sollten wohl wirklich alle Veganer sein – aber ich mag Fleisch einfach auch zu sehr und könnte nicht darauf verzichten), daher sage ich immer, dass ich mich deshalb nicht in der Position sehe, andere deshalb zu verurteilen, wenn sie Pelz tragen.
        Du hast natürlich absolut Recht und ich sehe es exakt genauso wie du, was die Pelzproduktion und deren „Nutzen“ – in dem Fall das Statussymbol und Luxus sein – angeht. Wie gesagt: wenn überhaupt, dann Fake Fur. Ich weiß nicht, ob meine Erklärung jetzt verständlicher war, ich hoffe es aber.
        Das Lied werde ich mir mal anhören!

        Und wie wunderbar – irgendwie neige ich ja doch oft dazu, lieber mit Kontaktlinsen rauszugehen (vor allem im Winter ist es ja auch praktischer, weil nix anläuft oder nass wird – ist ja doch ziemlich nervig), weil ich ein bisschen eitel bin, was das angeht. Trotzdem trage ich 80% der Zeit meine Brille, daheim und auch so beim Rausgehen zum Einkaufen etc. – deshalb will ich sie auch wieder etwas öfter hier haben. Brillen können nämlich wirklich cool sein. :)

          • Rosinante
            Dezember 12, 2016

            Fleisch und Leder sind natürlich auch nicht das beste für Tiere und Umwelt, da hast du völlig recht, aber Veganismus ist auch nicht die eine und einzige Lösung, denke ich. Vielleicht relativiere ich aber auch einfach nur Fleischessen, das kann natürlich auch sein. Für mich geht Pelz halt einfach gar nicht, Fleisch essen hin oder her. Ich glaube, ich habe dich schon verstanden, aber da sind wir vielleicht einfach unterschiedlicher Meinung. Muss an auch aushalten können :-)

              • Luciana
                Dezember 12, 2016

                Nein, wir sind da eigentlich der gleichen Meinung: ich finde auch, dass Pelz so oder so nicht in Ordnung ist. In Sibirien vielleicht, wo man ohne ihn erfriert (aber sicherlich gibt es auch da noch Alternativen – ich kenne mich allerdings nicht aus…), aber vor allem nicht hier bei uns.

                  • Rosinante
                    Dezember 13, 2016

                    Das meinte ich nicht, ich meinte eher, dass wir nicht einer Meinung sind, was das Verurteilen von Pelzträgern angeht – da bist du glaub ich moderater als ich.

            • Kirsten
              November 29, 2016

              Liebe Lu.
              DIE BRILLE!- ich sag nur: DIE BRILLE.
              Liebend gern mehr Outfits damit👍
              und auch der Rest ist wieder sehr hübsch.
              I’m loving it😍
              Herzliche grüße Kirsten.

                • Luciana
                  Dezember 4, 2016

                  Ja, DIE BRILLE! :) Ich werde mir Mühe geben, sie öfter mal zu integrieren. ;) Hat ja jetzt schon einige Male geklappt! ;)
                  Danke dir!! ♥

                • Aline Freiburg
                  November 27, 2016

                  Great blog! Congratulation! We love your phantastic outfits for plussize girls. We are located at the other end of Germany, in Freiburg, South Germany…and will recommend your blog to our plussize clients

                    • Luciana
                      November 27, 2016

                      Thank you so much! I’m always happy to inspire!! :)

                    • Fogarasi Susanna Maria
                      November 26, 2016

                      Wow, die Brille steht Dir super, das Make up ist wunderschön und das Outfit sieht toll aus,

                      • Jacqui
                        November 25, 2016

                        Was für ein stimmiges Outfit! :) Sehr schön sieht das aus….so schön geschmeidig irgendwie und zart :)

                        What do you think?

                        Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                        Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .