Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] I proudly present: the FANCYSCHMANCE - my first self-invented cocktail (read: longdrink). 💜 4cl @hafenkorn • 1cl @bigallet1872 • 1cl lemon juice • fill with tonic water (@fevertreemixers is my fave choice) and stir before drinking (love the settled float, tho!). Cheers! #thankmelater

[Werbung wegen Verlinkung] I proudly...

Babyface vs Today. Dann mache ich halt auch bei der #10yearschallenge mit! Auf dem ersten Bild war ich 19, auf dem zweiten noch 28 - gehe ab nächstem Monat steil auf die 30 zu, ha! Ich finde ja, die 10 Jahre haben mir gut getan, sowohl optisch, als auch erfahrungsmäßig, wobei 8 davon nicht viel gebracht haben, erst in den letzten 2 ist ordentlich was passiert bei mir. Aber so ist das halt - man wird älter, man wird weiser. Manchmal auch nicht, ist auch okay. Hauptsache, man gibt sich Mühe. Man darf auch Fehler machen und scheitern, denn nur so lernt man. Und das Wichtigste: niemals aufgeben. ♥️

Babyface vs Today. Dann mache...

Spulen wir jetzt zurück und machen Weiße Weihnachten? 🤓

Spulen wir jetzt zurück und...

[Werbung wegen Verlinkung] Forever a favorite - especially when you share it with some great company: the Martinez. ♥️ #datenightdrink

[Werbung wegen Verlinkung] Forever a...

When life gives you bunny ears, slay them. 🐰

When life gives you bunny...

[Werbung wegen Verlinkung] Didn’t show you my second new tattoo yet - a tiny little moth with an anchor, for my favorite city and place to be, Hamburg. And upside down, it even looks like an umbrella. Guess it couldn’t be more perfect. 🖤 Thanks to @rei.ink for her beautiful artwork under my skin! And she’s a lovely human as well!

[Werbung wegen Verlinkung] Didn’t show...

Auf dem Blog ist der erste Teil meines Jahresrückblicks online - wie auch letztes Jahr geht es mit meinen Lieblingssongs los. Hört und schaut gern rein! 🎧🎵🎶 #jahresrückBLOG2018

Auf dem Blog ist der...

[Werbung wegen Verlinkung] Mein letzter Drink 2018 - der „Last Word“. Dry Gin, Chartreuse Verte, Maraschino und Limettensaft. Mein Geheimtipp (jetzt nicht mehr geheim, höhö): noch 3 Dash Absinth mit rein, dann ist das ein absolut fantastischer Cocktail. 💚 #lastword #lastwordcocktail #ginthusiast

[Werbung wegen Verlinkung] Mein letzter...

New year - same me! Still single (and happy!), still a friend of underwear and no-make-up selfies (cause „duh!“), still in love with great drinks (even though it‘s just a Gin Tonic in my hand). Let‘s hope that 2019 is gonna be as awesome as we all expect it to be! ♥️

New year - same me!...

[Werbung wegen Verlinkung] Heute war der letzte Arbeitstag des Jahres und weil es ja fast schon Silvester ist, hab‘ ich mich für ordentlich Glitzer entschieden. Mein Silvester wird ja gemütlich daheim ablaufen. Das ist somit mein letzter „Work Look“ 2018 und ich bin gespannt, was ich euch nächstes Jahr so präsentiere, wenn ich im @kurvenhaus_hamburg arbeite. 😉 Und Zeit für einen Friseurtermin wird‘s auch (stimmt‘s, @sha_di___ ? 🙈♥️). Der Look ist übrigens bis auf die Boots und den BH komplett vom Kurvenhaus oder Crispy (Blazer von Zizzi, Top von Zizzi und Jeans von Levi‘s). ✌🏻 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Heute war...

• Recap | December •

By Posted on 5 1.4K views

Das war’s auch schon – der letzte Monat von 2016 ist vorbei. Der Dezember war ziemlich entspannt, nicht viel zu tun, obwohl es ein paar Deadlines gab und ich euch meine festlichen Looks zeigen wollte, so dass ich gegen das Wetter kämpfen musste, das gar nicht mal so schön war, damit wir gute Fotos machen konnten…

• Outfits •


• Your Top 5 (most-clicked) Posts •

Vintage Christmas • | • All Over

Private XII | (Don’t) #droptheplus

Business • | • Classy Casual

• My December •

Weihnachten kam früh für meinen Mann und mich, da wir unsere Familien bereits Anfang Dezember besucht haben. Das war nicht nur deshalb toll, weil ich meine Eltern sehen konnte und den Geburtstag von meinem Papa mit ihm gefeiert hab’, sondern auch, weil ich einen ganz wichtigen Termin bei meinem Diabetologen hatte – ich hab’ den Dexcom G5 bekommen, ein Real-Time-CGM (noch besser als der FreeStyle Libre – und ich schreibe so bald wie möglich drüber!). Das war für mich das beste Weihnachtsgeschenk, denn jetzt bin ich ein geupgradeter Cyborg, perfekt ausgerüstet, um meine Krankheit zu managen. Und ich hoffe wirklich sehr, dass mir das ganz wunderbare Ergebnisse liefern wird, wenn ich das nächste Mal bei meinem Arzt bin.

Natürlich haben wir auch Zeit mit unseren Freunden verbracht – wir waren Laser Tag spielen und ich hab’ sogar den ersten Platz gemacht! :) Ich werde jedes Mal besser! Ich weiß zwar nicht, ob das wirklich was ist, worauf man stolz sein kann, aber wenigstens hab’ ich eine Art Sport gefunden (ja, das ist anstrengend!), die mir Spaß macht. Ich muss hier unbedingt mal Leute in Hamburg finden, ein Team gründen und das öfter machen! :)

Außerdem hatte ich einen Termin für meine letzte Massage des Jahres und das war das beste Weihnachtsgeschenk, das ich mir selbst gemacht habe. :) Vergesst nicht, bei → meinem Gewinnspiel mitzumachen, es geht nur noch bis Sonntag!

Etwas sehr Süßes, das mich wirklich glücklich gemacht hat, war eine → Weihnachtskarte von einer Leserin und auch eine Postkarte aus Sevilla von noch einer Leserin. Es ist so cool, Post von euch zu bekommen, nicht nur über’s Internet! Das ist außerdem ein guter Zeitpunkt, um nicht nur den beiden nochmal zu danken, sondern auch euch allen hier. Euer Feedback bedeutet mir wirklich alles und ich bin immer noch froh zu sehen, dass es wieder mehr geworden ist, seitdem ich → diesen Post geschrieben habe.

Weihnachten und Silvester habe ich mit meinem Mann und Rico daheim verbracht, chillend auf dem Sofa, mit Serienkucken und “Mario Kart” spielen (wir haben die N64 von meinem Mann aus seiner Kindheit mit heimgebracht und jetzt hole ich endlich meine Kindheit nach, denn ich hatte nie eine, als ich klein war!). Dazu noch leckeres Essen und einen Drink oder zwei (Champagner!!) – wir waren wirklich sehr zufrieden mit unseren gar-nicht-so-festlichen Feiertagen, obwohl ich ja einige tolle Outfits in petto hatte und dann am Ende die ganze Zeit meinen Schlafanzug anhatte. :D

Was steht an?
Also, ich hab’ noch gar nicht so viele Pläne, aber ein paar Events im Januar. Am Sonntag besuche ich eine Neueröffnung hier in Hamburg – ein Plus-Size-Brautladen macht auf und ich bin schon ganz neugierig, denn das wird der erste Brautladen, den ich besuche, und ich hoffe ja ein bisschen, dass ich ein Kleid anprobieren kann. Ich hab’ das nämlich nicht gemacht, als bei mir die Hochzeit anstand, und irgendwie bereue ich das jetzt…
Außerdem ist Ende Januar mal wieder Fashion Week und ich werde dort zumindest einen Tag lang mit sheego sein. Ich nehme am “Curvy Talk” auf der Panorama-Messe teil, zusammen mit Sabine Tietz (sheego), Anna Scholz (Designerin) und Angelina Kirsch (Model). Aufregend!
Ich werde versuchen, hier auf dem Blog ganz langsam anzufangen und mich nicht so sehr zu stressen – vor allem, weil das Wetter zur Zeit ziemlich fies ist und nicht sehr fotografiefreundlich. Also gebt mir bitte ein wenig Zeit, bevor ich mit den Looks für 2017 anfange. Im Moment hab’ ich nichts vorbereitet… ;)

5 Comments
  • Anke
    Januar 20, 2017

    Liebe Lu,

    ich lese schon seit Jahren Deinen Blog im Stillen. Ich finde Deinen Style einfach Klasse!!!!!!!!!!!!!Bis jetzt habe ich mich nicht getraut, Dir zu schreiben, weil ich dachte, dass mein Kommentar hier nicht hin gehört. Jetzt traue ich mich, weil ich hoffe, dass Du mir weiter helfen kannst. Ich bin ungefähr doppelt so alt wie Du, nämlich 54 Jahre. Meine Körpergröße beträgt 1,50 m und ich habe graue Haare, die ich nicht färben lassen will. Meine Kleidergröße ist 44/46. Ich bin gehbehindert und brauche einen Rollator. Seit Jahren durchsuche ich das Internet nach einer „Anlaufstelle“ , die Frauen in meinem Alter mit Rollator (!!)und schicken Klamotten zeigt. Leider habe ich immer noch nichts gefunden. Hast Du eine Idee, ob es so eine Internetadresse gibt?
    Lieben Gruß Anke

      • Luciana
        Januar 28, 2017

        Liebe Anke,
        ich hab‘ mich direkt auch mal umgesehen, aber leider finde ich „nur“ Blogs mit Rollstuhl, nicht mit Rollator – scheinbar ist das noch nicht vertreten… Vielleicht wäre das ja was für dich und du magst den Start machen? Ich denke, dass das sogar eine tolle Idee wäre, denn es gibt sicherlich noch mehr Frauen, die das vermissen! ;)
        Alles Liebe! ♥

      • prinzessin_paprika
        Januar 4, 2017

        Liebe Lu,

        ein frohes Neues Jahr Dir, Deinem Herzensmann und Deinem Herzenskater ;-)

        Ich möchte Dir danken für die vielen wunderbaren Posts, Kombinationen und Inspirationen.
        Eigentlich hatte ich vor etwas zu „don’t drop the plus“ zu schreiben, mir fehlt aber gerade die Muse dafür – kann also noch kommen.
        Da ich im letzten Jahr meinen Job geändert habe und nun etwas gestylter durch das Berufsleben laufe, freue ich mich über Inspirationen, die mit ein oder zwei Handgriffen für den Job tauglich sind – selbst wenn ich andere Proportionen habe und dadurch es noch „paprikasieren“ muss.

        Nun denn, Dir einen guten Start in die nächste Zeit, Gesundheit, Wohlbefinden, kleine und größere Fluchten, Ideen für Neues und Gelassenheit :-)
        prinzessin_paprika

          • Luciana
            Januar 9, 2017

            Ich danke dir – und wünsche dir von Herzen auch nur das Beste für 2017! :)
            Ich freu‘ mich über jeden Kommentar von dir – egal ob jetzt gleich oder später. Feedback ist Feedback und ich lese es sehr gerne! ♥

            Alles Liebe!

          What do you think?

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .