Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Wovon ich mich den Rest meines Lebens ernähren könnte (und momentan gefühlt auch werde, haha!): Burrata und Tomaten mit vieeeeeel Basilikum. 🌱 Was ist euer Go-To-Essen? So der Klassiker, wenn es schnell gehen und nicht übelst teuer sein soll? 🤓

Wovon ich mich den Rest...

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem Blog gibt’s heute den letzten #BeachBodyNotSorry Blogpost für 2018 (vielleicht kommt ja nochmal was hier bei Instagram, Stichwort Elbstrand - wäre ja auch mal nett bei dem Wetter!) mit ein paar deutlichen Worten! 💕 #SpreadLoveNotHate #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @sungheeseewald 
P.S.: Ich finde ja, ich sollte Fußmodel werden. 🤓

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem...

[Advertisement | Werbung wegen Verlinkung] The people we meet and who change our lives are what matters. Never forget that. 
It's not about things and possessions, about money and wealth.
It's about love and friendship, about those who make us laugh, those who cry with us, those who we can talk with for hours, those who are there for us when we need them the most, those who we can trust and who can trust on us. ♥️
P.S.: There are many more people that should be with me in a photo in this post - but we keep forgetting to take them. Remind me next time to do a dorky picture with you! 🤓

[Advertisement | Werbung wegen Verlinkung]...

Ich schicke euch ein Küsschen für die neue Woche! ♥️

Ich schicke euch ein Küsschen...

[Werbung wegen Verlinkung] Mood nach meinem ersten Arbeitstag: DEAD. 13 Stunden Hardcore auf dem Schlagermove ist dann doch ganz schön heftig für den Anfang, aber ich hab‘s durchgehalten und bin stolz auf mich! Leider kam ich heim und das Internet war tot, also gibt‘s heute keinen chilligen Netflixtag und ich kann so auch leider keinen neuen Blogpost hochladen, aber das hole ich die Tage nach! Bis dahin gibt’s schon mal dieses passende Foto von @sungheeseewald 💕

[Werbung wegen Verlinkung] Mood nach...

Oh hello, weekend, is that you? 🤓
(Please ignore the mess in the background! 💁🏼‍♀️)

Oh hello, weekend, is that...

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem Blog starte ich heute mit einer neuen Kolumne - #TimeToGrowUp heißt das gute Stück und ich bin selbst gespannt, wie das mit dem Erwachsenwerden so bei mir laufen wird! Teil Eins gibt‘s jetzt auf luziehtan.de 🤓♥️✌🏻 | 📷 @sungheeseewald

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem...

[Werbung wegen Verlinkung] Liebe @barlelion, lieber @jrgmyr - Happy Gin Basil Smash Day! Es war mir eine Ehre, mit euch den 10. Geburtstag eines wundervollen Drinks zu feiern! 💚 Auf das Meisterstück - und all die kommenden! 🍸 | 📷 @ingridforyou ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Liebe @barlelion,...

[Werbung wegen Verlinkung] Wenn ihr dieses wundervolle Foto im Kopf abändert, könnt ihr euch vorstellen, wie ich gerade aussehe, während ich hier versuche, mein kleines, aber feines WG-Zimmer etwas wohnlicher zu zaubern (#nomakeup und die coole blaue Folie ist dann eher sowas wie Schraubenzieher und Müll). Da das Foto natürlich viel, viel schöner ist (und ja, die Realität ist sicher auch sympathisch, aber lange nicht so sehenswert!), gibt’s mit diesem ersten Foto heute den Einstieg in eine grandiose neue Strecke, die ich mit der wundervollen @sungheeseewald geshootet hab‘. Den Look gibt’s übrigens auch bald als Outfit auf dem Blog, Internet aber erst ab morgen wieder, also seid ein wenig geduldig mit mir. 💙 Ich schicke euch allen ganz viel Liebe aus Hamburg! 😘😘😘

[Werbung wegen Verlinkung] Wenn ihr...

[Werbung wegen Verlinkung] Moin Hamburg, du hast mich wieder! ⚓️ Wie aufregend das alles ist! Erste Nacht in meiner ersten WG, nach meiner ersten richtig langen Autofahrt, mit Spucki im Gepäck, einem richtig coolen (wenn auch erst mal nur kleinen) Job in der Tasche, in meiner allerliebsten Lieblingsstadt der Welt (auch wenn ich eigentlich echt nicht genug davon gesehen habe, um das zu sagen - aber Zuhause ist halt, wo das Herz sich wohlfühlt!). Hoffen wir mal auf einen richtig guten Traum, der dann in Erfüllung geht! Auch wenn ich erst mal auf dem Boden schlafe - gilt das dann trotzdem oder darf ich nochmal, wenn ich ein richtiges Bett habe? ♥️ Größter Dank des Tages geht neben dem Universum (zwei fette Staus, die auf der anderen Autobahnseite waren) an @theblondefreckles und @i.am.taesh - Danke, dass es euch gibt! Und natürlich ein Extradankiii an @jfcreations.photography für dieses traumhafte Foto, das so stummfilmlike zu dieser Aufbruchstimmung bei mir passt! Hamburg, ich bin ready für dich und alles, was kommt! Das wird großartig! ♥️ #hamburgloveistruelove (ist ja übrigens mein persönlicher Hashtag für meine übertrieben große Hamburgliebe und darauf bezogene Posts - wehe, wenn mir den jemand klaut, haha!)

[Werbung wegen Verlinkung] Moin Hamburg,...

• Preppy •

By Posted on 16 1.3K views

5 - Lu zieht an.®

Photos: Falko Blümlein
Dress: Karen Millen
Blouse: C&A
Pumps: Valentino “Rockstud”
Earrings: Dior “Mise en Dior”

Etwas, das ich wirklich gerne mache, ist meine Kleidung neu stylen. Ich weiß, dass es immer interessanter ist, neue Sachen zu sehen, und darum geht’s bei Fashionbloggern ja auch – immer die neuesten Trends zeigen. Aber ich finde, wir sollten auch Vorbilder sein, wenn es um “nachhaltige Kleidung” geht. Es ist nichts falsch daran, etwas zwei Mal oder sogar öfter zu tragen. Und es macht Spaß, seine Kreativität herauszufordern, indem man “alten” Teilen einen neuen Look verpasst.

Es ist schon eine Weile her, seit ich euch dieses Kleid auf dem Blog gezeigt habe (Schande über mich!), aber heute gibt’s zumindest einen ganz neuen Style damit für euch. Und er ist einfach nachzumachen, mit jedem Kleid, das ihr bereits daheim habt. Einfach eine Bluse drunter tragen. Nichts Neues und auch keine große Sache, aber das verändert den ganzen Look, plus: es ist definitiv etwas, das man auch zur Arbeit tragen kann. ;)

7 - Lu zieht an.®

2 - Lu zieht an.®

8 - Lu zieht an.®

1 - Lu zieht an.®

10 - Lu zieht an.®

4 - Lu zieht an.®

9 - Lu zieht an.®

3 - Lu zieht an.®

6 - Lu zieht an.®

Face Base: Bobbi Brown SPF50 Protective Face Base
Foundation: Giorgio Armani Crema Nuda “# Nude Glow” *
Concealer: Bobbi Brown Tinted Eye Brightener “Porcelain Bisque”
Powder: Givenchy Le Prisme Visage “Color Confetti” [LE] *
Eye Shadow Base: Benefit “Stay don’t Stray”
Eye Shadow: Urban Decay x Gwen Stefani Eyeshadow Palette [LE] * – “Anaheim”, “Zone”, “Stark”, “Blonde”, “Blackout”
Eye Liner: Eyeko “Eye Do Liquid Eyeliner”
Mascara: Sisley “So Intense” *
Eyebrows: Bobbi Brown Eye Shadow “Hot Stone” | Kryolan Eyebrow Forming Gel
Bronzer: Urban Decay Beached Bronzer “Sun-Kissed” *
Blush: Tom Ford Cheek Color “Inhibition” *
Highlighter: Shiseido Luminizing Satin Face Color “High Beam White”
Lips: Givenchy Le Rouge “Fruit Defendú” [LE] *

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Agentur zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR agency.

16 Comments
  • Luciana
    Mai 4, 2017

    Kommentar von Janine (manuell eingefügt):

    Wie so eine unterschiedliche Haarfarbe und eine Bluse einen ganzen Look auf den Kopf stellt, Wahnsinn! Mir gefallen beide Looks sehr gut!

      • Luciana
        Mai 4, 2017

        Freut mich, dass es dir so gut gefällt! Ich find’s auch immer wieder spannend, was man aus „alten“ Sachen so machen kann! :)

      • Rosinante
        Mai 3, 2017

        Ich hatte mich erst mal gar nicht an das Kleid erinnert, als ich gelesen habe, dass du es schon gezeigt hast. Die Bluse darunter verändert es echt total. Mir gefiel es ohne Bluse auch gar nicht so, aber mit dieser Bluse, die ja auch noch raffiniert ist, finde ich es super.

          • Luciana
            Mai 4, 2017

            Ja, das ist ja auch schon ganz schön lang her! :) Ich mag beides ganz gern – die Bluse komplettiert es aber irgendwie, finde ich ja. :)

              • Rosinante
                Mai 8, 2017

                Ja, da hast du total recht, so wirkt das Outfit als Ganzes irgendwie komplett(er).

            • Sandra T.
              April 25, 2017

              Very sweet ♥️
              So mache ich es mit Trägerkleidern auch immer, damit sie businesstauglich werden: einfach ein Shirt oder eine Bluse drunter tragen. Verändert jeden Look sofort und wird nie langweilig.

                • Luciana
                  April 28, 2017

                  Ja, das ist wirklich praktisch und macht vieles irgendwie gleich seriöser, aber trotzdem immer noch verspielt genug! ♥

                • Marita
                  April 24, 2017

                  Hey Lu,
                  ich liebe diesen Look. Hat ja auch etwas kokettes alá Schulmädchen. ;)
                  Finde echt toll, dass du aus deinem Kleiderschrank immer wieder neues zusammen stellst und nicht einfach immer neues kaufst. Du bist echt ein tolles Vorbild. :)
                  Liebe Grüße, Marita

                    • Luciana
                      April 28, 2017

                      Dankeschön, liebe Marita, das freut mich sehr! ♥

                    • Kirsten
                      April 23, 2017

                      Hallo Lu,
                      Dieser look ist mir doch schon beim letzten Post aufgefallen, weil ich dachte, ich kann mich gar nicht daran erinnern😉 jetzt weiß ich auch, warum…
                      Ich mag es sehr gerne, wenn du zeigst, wie man ein Teil unterschiedlich kombinieren kann und so immer wieder einen anderen Styl kreiert. Denn seien wir mal ehrlich, im echten Leben tragen wir doch ein Kleidungsstück auch nicht nur einmal. Dafür wären die schönen Teile ja auch viel zu schade.
                      Herzliche Grüße Kirsten.

                        • Luciana
                          April 28, 2017

                          Ja, da hab‘ ich euch kurz mal in die Zukunft geschickt. ;) Wir versuchen ja immer vorzuarbeiten. ;)
                          Ich freu‘ mich, dass dir dieses Konzept gefällt – ich finde das auch selbst sehr wichtig und es macht Spaß!

                        • Christine
                          April 23, 2017

                          This outfit has a vintage feel to it, like 1940s. Looks great on you. I really love it when you style pieces in different ways. It’s very inspiring.

                            • Luciana
                              April 28, 2017

                              Thank you!! ♥ Glad to read this! :)

                            • Corinna
                              April 22, 2017

                              😻 Ich bin entzückt von dem Look!
                              Sieht wirklich bezaubernd toll aus!

                              Und mich würde es freuen, wenn du das öfter machen würdest. Also bereits gezeigte Kleidungsstücke in neuer Variation zeigen. Vieles ist ja doch vielseitiger einsetzbar als man denkt.

                                • Luciana
                                  April 28, 2017

                                  Dankeschön! :)
                                  Und das mache ich ja auch regelmäßig – sieht man dann immer ganz unten beim Post, ich verlinke da die vorherigen Outfits mit den bestimmten Kleidungsstücken. ;)

                                What do you think?

                                Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                                Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .