Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Wovon ich mich den Rest meines Lebens ernähren könnte (und momentan gefühlt auch werde, haha!): Burrata und Tomaten mit vieeeeeel Basilikum. 🌱 Was ist euer Go-To-Essen? So der Klassiker, wenn es schnell gehen und nicht übelst teuer sein soll? 🤓

Wovon ich mich den Rest...

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem Blog gibt’s heute den letzten #BeachBodyNotSorry Blogpost für 2018 (vielleicht kommt ja nochmal was hier bei Instagram, Stichwort Elbstrand - wäre ja auch mal nett bei dem Wetter!) mit ein paar deutlichen Worten! 💕 #SpreadLoveNotHate #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @sungheeseewald 
P.S.: Ich finde ja, ich sollte Fußmodel werden. 🤓

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem...

[Advertisement | Werbung wegen Verlinkung] The people we meet and who change our lives are what matters. Never forget that. 
It's not about things and possessions, about money and wealth.
It's about love and friendship, about those who make us laugh, those who cry with us, those who we can talk with for hours, those who are there for us when we need them the most, those who we can trust and who can trust on us. ♥️
P.S.: There are many more people that should be with me in a photo in this post - but we keep forgetting to take them. Remind me next time to do a dorky picture with you! 🤓

[Advertisement | Werbung wegen Verlinkung]...

Ich schicke euch ein Küsschen für die neue Woche! ♥️

Ich schicke euch ein Küsschen...

[Werbung wegen Verlinkung] Mood nach meinem ersten Arbeitstag: DEAD. 13 Stunden Hardcore auf dem Schlagermove ist dann doch ganz schön heftig für den Anfang, aber ich hab‘s durchgehalten und bin stolz auf mich! Leider kam ich heim und das Internet war tot, also gibt‘s heute keinen chilligen Netflixtag und ich kann so auch leider keinen neuen Blogpost hochladen, aber das hole ich die Tage nach! Bis dahin gibt’s schon mal dieses passende Foto von @sungheeseewald 💕

[Werbung wegen Verlinkung] Mood nach...

Oh hello, weekend, is that you? 🤓
(Please ignore the mess in the background! 💁🏼‍♀️)

Oh hello, weekend, is that...

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem Blog starte ich heute mit einer neuen Kolumne - #TimeToGrowUp heißt das gute Stück und ich bin selbst gespannt, wie das mit dem Erwachsenwerden so bei mir laufen wird! Teil Eins gibt‘s jetzt auf luziehtan.de 🤓♥️✌🏻 | 📷 @sungheeseewald

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem...

[Werbung wegen Verlinkung] Liebe @barlelion, lieber @jrgmyr - Happy Gin Basil Smash Day! Es war mir eine Ehre, mit euch den 10. Geburtstag eines wundervollen Drinks zu feiern! 💚 Auf das Meisterstück - und all die kommenden! 🍸 | 📷 @ingridforyou ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Liebe @barlelion,...

[Werbung wegen Verlinkung] Wenn ihr dieses wundervolle Foto im Kopf abändert, könnt ihr euch vorstellen, wie ich gerade aussehe, während ich hier versuche, mein kleines, aber feines WG-Zimmer etwas wohnlicher zu zaubern (#nomakeup und die coole blaue Folie ist dann eher sowas wie Schraubenzieher und Müll). Da das Foto natürlich viel, viel schöner ist (und ja, die Realität ist sicher auch sympathisch, aber lange nicht so sehenswert!), gibt’s mit diesem ersten Foto heute den Einstieg in eine grandiose neue Strecke, die ich mit der wundervollen @sungheeseewald geshootet hab‘. Den Look gibt’s übrigens auch bald als Outfit auf dem Blog, Internet aber erst ab morgen wieder, also seid ein wenig geduldig mit mir. 💙 Ich schicke euch allen ganz viel Liebe aus Hamburg! 😘😘😘

[Werbung wegen Verlinkung] Wenn ihr...

[Werbung wegen Verlinkung] Moin Hamburg, du hast mich wieder! ⚓️ Wie aufregend das alles ist! Erste Nacht in meiner ersten WG, nach meiner ersten richtig langen Autofahrt, mit Spucki im Gepäck, einem richtig coolen (wenn auch erst mal nur kleinen) Job in der Tasche, in meiner allerliebsten Lieblingsstadt der Welt (auch wenn ich eigentlich echt nicht genug davon gesehen habe, um das zu sagen - aber Zuhause ist halt, wo das Herz sich wohlfühlt!). Hoffen wir mal auf einen richtig guten Traum, der dann in Erfüllung geht! Auch wenn ich erst mal auf dem Boden schlafe - gilt das dann trotzdem oder darf ich nochmal, wenn ich ein richtiges Bett habe? ♥️ Größter Dank des Tages geht neben dem Universum (zwei fette Staus, die auf der anderen Autobahnseite waren) an @theblondefreckles und @i.am.taesh - Danke, dass es euch gibt! Und natürlich ein Extradankiii an @jfcreations.photography für dieses traumhafte Foto, das so stummfilmlike zu dieser Aufbruchstimmung bei mir passt! Hamburg, ich bin ready für dich und alles, was kommt! Das wird großartig! ♥️ #hamburgloveistruelove (ist ja übrigens mein persönlicher Hashtag für meine übertrieben große Hamburgliebe und darauf bezogene Posts - wehe, wenn mir den jemand klaut, haha!)

[Werbung wegen Verlinkung] Moin Hamburg,...

• JahresrückBLOG 2017 | II – Best Moments & Favorites •

By Posted on 4 3.4K views

Nun denn, 2017 war ein ziemlich beschissenes Jahr, aber natürlich will ich meinen Rückblick posten – inklusive der besten Momente des Jahres und meine und eure liebsten Outfits und Posts. So wie letztes Jahr auch, hab‘ ich dieses Jahr Monatsrückblicke gepostet, also müsst ihr lediglich auf die Buttons unten klicken, um rauszufinden, was jeden Monat so passiert ist. :)

• Best Moments of 2017 •

Ich bin froh, dass 2017 nicht nur aus den schlechten Dingen bestand, die mir so passiert sind – wie die Trennung, das Ausziehen aus Hamburg, zurück bei meinen Eltern (weniger schlecht natürlich, weil ich sie lieb habe, aber trotzdem irgendwie doof) und in meinem alten Dorf sein, eine Pause vom Bloggen machen, etc.  – es gab auch ein paar tolle Momente, die erwähnt werden müssen und nicht vergessen werden dürfen. Hier sind sie: meine besten Momente 2017!

• My Favorite Outfits •

• Your Favorite Outfits •

• Your Top 10 (most-clicked) Posts •

 

• Private XVII | Single •

Das war euer meistgelesener Post des Jahres und ich verstehe vollkommen, warum. Das waren ganz große (schlechte) Nachrichten und ich hätte nicht erwartet, dass ich so einen Post mal schreibe. Aber hier ist er, eine Tatsache und ich bin auch nach knapp 7 Monaten immer noch wieder Single. Die Zeit fliegt…

• Private XIX | Unapologetically me. •

Ich denke, ich würde sagen, dass das hier auch mein Lieblingspost des Jahres ist. Es war so grandios, dieses Shooting zu machen und es hat mir so viel bedeutet, diesen Blogpost zu schreiben. Falls ihr ihn noch nicht gelesen habt, solltet ihr das ändern. ;)

• Thank you. •

Das könnte ich jeden einzelnen Tag sagen. Ich bin so dankbar für eure Unterstützung – immer, aber vor allem während dieser schweren Zeit dieses Jahr. Ich bin auch sehr dankbar, dass ihr keine Fragen über die Trennung gestellt habt, denn es ist etwas, worüber ich noch nicht schreiben kann. Außerdem war es für mich ein sehr wichtiger Schritt, euch von meinem psychologischen Zustand zu erzählen, nicht nur aus persönlichen Gründen, sondern auch, weil ich das Gefühl habe, dass es viel öfter passieren sollte, dass man in der Öffentlichkeit darüber spricht. Es gibt hier nichts, wofür man sich schämen sollte.

• Private XV | Naked •

Nackt zu sein (im Gesicht) ist etwas, das ich dieses Jahr ganz oft gemacht habe. Obwohl ich Make-up und all den Spaß und die Kreativität, die man damit haben kann, unendlich liebe, war es irgendwie befreiend, einige Zeit ganz ohne zu sein.

• Here comes the Bride… | Curvy Edition •

Das hier war tatsächlich auch einer meiner liebsten Posts. Es war lediglich ziemlich bitter, ihn während der schlimmen Zeit der Trennung zu posten… Aber das war so ein glücklicher Tag und die Erinnerungen an das Shooting für Vollkommen.Braut. sind so toll, dass ich wirklich nicht traurig sein kann. Es war eine so tolle Erfahrung und ich bin so dankbar, dass ich auch die Chance bekommen habe, für sie bei der PSFD Fashionshow zu laufen.

• Private XVI | Embrace •

Nachdem ich „Embrace“ gesehen habe, musste ich eine Filmreview machen und auch über ein paar Dinge sprechen. Falls ihr den Film noch nicht gesehen habt, empfehle ich euch das ganz dringend, denn er ist wirklich toll und ich finde, dass er Pflichtprogramm für alle sein sollte, damit sie verstehen, dass es eine so wichtige Sache ist, seinen Körper zu lieben und die der anderen zu akzeptieren.

beitragsbild.jpg

• #issso | Mein Fazit in 10 Fails •

Hachja, der Post hat wirklich Spaß gemacht – bei so einer Steilvorlage an Blödsinn war das aber auch unbedingt nötig! Und ja, ich freue mich ja schon auf 2018 und all den Bullshit, der da so kommen wird, damit ich darüber schreiben kann. Fordert mich nur raus! 

• Recap | May •

Also, ich verstehe, warum dieser Post einer der meistgelesenen des Jahres ist. Da habe ich veröffentlicht, dass ich nicht so regelmäßig posten kann wie sonst. Ich hatte das Gefühl, dass ich euch nicht einfach so hängen lassen kann und ihr wartet dann auf etwas, während ich eine Pause brauche.

• Recap | June & July •

Nach der kurzen Pause war das hier mein erstes Update. Nicht viel dazu zu sagen…

• Private XIV | My Body – My Rules •

Einer der wichtigsten Posts, die ich 2017 geschrieben hab‘. Er wird auch in einer Anthologie, einem richtigen Buch, veröffentlicht werden, das dieses Jahr rauskommen soll. Ich bin so stolz, dass meine Texte auch wirklich wichtig sind! ♥

4 Comments
  • Kirsten
    Januar 7, 2018

    Liebe Lu,
    Vielen Dank für den tollen Rückblick.
    Bemerkenswert finde ich, dass Du nach der Pause, trotz aller negativen Umstände, es geschafft hast, wieder in gewohnt höchster Qualität und Regelmäßigkeit Deinen Blog zu führen!
    Wie viele Blogger verschwinden einfach irgendwann….
    Du bist eine echte Konstante in meinem virtuellen Leben geworden! Danke dafür 😙
    Lg Kirsten

      • Luciana
        Januar 7, 2018

        Von Herzen ein riesiges Dankeschön! ♥
        Ich werde mir auch weiterhin Mühe geben, alles möglichst regelmäßig zu halten – mein Qualitätsanspruch ist ja selbst hoch, da muss ich jetzt ein paar kleinere Abstriche machen, was zB die Häufigkeit neuer Outfits angeht (denn obwohl ich die Ideen hier habe, muss halt auch jemand die Fotos machen und da ist nicht ständig jemand zur Stelle wie ursprünglich). Aber der Blog ist ja auch selbst „mein Leben“ (klingt so dramatisch, ist es vermutlich auch, haha!), daher verschwinde ich ganz sicher nicht! ♥

      • Mona
        Januar 6, 2018

        Hallo Lu,

        was denkst du, wenn du vorallem deine Best Moments siehst? Ich hab gedacht: Boah, was für eine tolle und lange Liste! So viele wunderbare Momente. Das war ganz und gar kein beschissenes Jahr, sondern es war nur ein Teil davon beschissen. Aber so viel anderes war toll! Und es war und ist auch toll, was aus der Scheiße Anfang des Jahres geworden ist. Du hattest da neulich einen Beitrag drüber geschrieben. Auch diese ganzen Zugewinne stehen auf der Plus-Seite.

        Mein Lieblingsoutfit ist übrigens das hier: http://luziehtan.de/de/2017/02/fishnet-lace/

        Ich bin sehr gespannt was 2018 so bringen mag :)

        Liebe Grüße,
        Mona

          • Luciana
            Januar 6, 2018

            Da hast du absolut Recht, liebe Mona. Im Großen und Ganzen hält man sich leider immer wieder viel zu gerne an den negativen Dingen fest und die sind auch das, was mir im Gedächtnis bleibt, wenn ich auf 2017 zurückblicke – logischerweise, denn das Jahr hat mir einen ordentlichen Arschtritt verpasst… ABER – und auch da stimme ich dir zu – wenn man genauer hinschaut, ist wirklich viel Tolles passiert. Und genau deshalb sind mir die Jahresrückblicke so wichtig, wenn man nochmal schaut, was da so los war. :)
            Ein dritter Post kommt noch, mit dem, was ich aus dem Jahr gelernt habe. ;) Danach machen wir Party mit 2018! ;) Ich freu‘ mich drauf!

          What do you think?

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .