Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Instagram has returned invalid data.

• Happy •

By Posted on 6 5.3K views

So, heute hab‘ ich etwas komplett Neues für euch – nicht, wenn es generell um Fashion geht, aber was Neues für mich. Ich dachte, es wäre irgendwie eine coole Kombination, ein transparentes Kleid unter meinem Pulli, aber dafür über der Jeans zu tragen. Ich weiß, das ist sicher nicht jedermanns Geschmack, aber ich liebe es doch sehr und es ist eigentlich gar nicht so auffällig und zudem noch mit Sneakern tragbar (aber sieht für die Fotos natürlich mit den Mules noch besser aus) – definitiv auch ein Alltagslook. :)

 

Photos: Jacqueline Filmore

» Nürnberg

Sweater: Tchibo
Dress: H&M Trend
Jeans: Forever 21 +
Belt: H&M
Mules: Schutz
Earrings: Dior „Mise en Dior“
Bracelet: Hermès

[This post contains affiliate links.]

Face BaseBobbi Brown SPF50 Protective Face Base
Foundation: Giorgio Armani Crema Nuda „#1 Nude Glow“
ConcealerL’Oréal Paris Perfect Match Concealer “1N Ivory”
Powder: Urban Decay Naked Skin Ultra Definition Powder Foundation “Fair/Neutral”
Eye Shadow BaseBenefit “Stay don’t Stray”
Eye ShadowUrban Decay NAKED 3 Palette * – “Nooner”, „Liar“, „Buzz“, „Strange“
MascaraSisley “So Intense”
EyebrowsBobbi Brown Eye Shadow “Grey” | Kryolan Eyebrow Forming Gel
BronzerUrban Decay Beached Bronzer “Sun-Kissed” *
Blush: Benefit „CORALista“ 
HighlighterShiseido Luminizing Satin Face Color “High Beam White”
Lips: Jeffree Star Velour Liquid Lipstick “Posh Spice” | Giorgio Armani Lip Magnet „#508“

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller oder der zuständigen PR-Agentur zur Verfügung gestellt.
Products tagged with a * were sent to me for consideration by the brand or its PR agency.

6 Comments
  • Kathi
    März 15, 2018

    Du hast echt immer die besten Locations! 👏🏻
    Der Look hat definitiv was und sticht durch dein eher neutrales Make-Up hervor, ich weiß aber nicht, ob ich persönlich „mutig“ genug dafür wäre, ihn im Alltag zu tragen. :) Aber im Fotoshooting – genial!

      • Luciana
        März 18, 2018

        Danke dir! ♥
        Ich denk‘ mir halt immer: wenn’s mir gefällt, ist das am wichtigsten. Egal, wie auffällig oder nicht. Und zur Not: ohne das Kleid geht der Look ja auch. ;)

      • Lea
        März 15, 2018

        Das transparente Kleid sieht so cool auf dich aus :) Du siehst so toll aus!

        • Jacqui
          März 15, 2018

          hm….hm…. ich weiss nicht, wie ich das finde :) Ich habe grundsätzlich ein Problem mit Spitze, Häkelzeug und son transparentem Stoff :) Es gibt ja auch Kleider, die oben blickdicht sind und unten dran hängt Mückenabwehrstoff :) Das ist leider nicht meins.
          hm….aber es hat trotzdem was…. einigen wir uns darauf, dass andere es tragen, ich nciht :) Ich mag die Kombi, sie sieht stimmig aus :)

            • Luciana
              März 18, 2018

              Hihi, Mückenabwehrstoff! :D Ich find’s auch absolut in Ordnung, wenn du es nicht gut findest. Meine Outfits sind ja auch nur Vorschläge, bzw. eben festgehaltene Looks, die ich so trage und die euch hoffentlich inspirieren können. Da ist es ja jedem freigestellt, wie viel übernommen wird. Auch ohne das transparente Kleid ist das ja zum Beispiel ein cooler und gemütlicher Look – dann vielleicht sogar wirklich lieber mit Sneakern. ;)

            What do you think?

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

            Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .