Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

[Werbung wegen Verlinkung] Weirdo crossing. 🤓 Ich liebe diesen Look ja, der ist mal was ganz Anderes. Hemdblusenkleid plus „Cropped Pants“ und mal ohne figurbetonenden Gürtel, wie ich das ja sonst immer trage, sondern einfach locker und fließend. 🖤 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Weirdo crossing....

[Werbung wegen Verlinkung] Bisschen Farbe für‘s Wochenende! 💁🏼‍♀️ Sexy Geheimtipp: den Kurzmantel einfach mal als Kleid tragen. Farblich passend dazu ein erotischer Fahrradhelm und Sattelbezug. ✌🏻Was sind eure Pläne für‘s Wochenende? Ich stürze mich jetzt dann gleich in Nachtschicht zwei von drei und hoffe, dass sich alle benehmen. Bis 5 Uhr cruise ich heute durch Hamburg! Tschakka! #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Bisschen Farbe...

[Werbung wegen Verlinkung] Und hier noch ein zweiter Work-Look - Glitzer ist nämlich auch alltagstauglich! Mit Jeans und Gummistiefeln, fertig. Gute Laune dazu und der Arbeitstag geht dann auch schnell rum. 🤓 Ab heute starte ich wieder mal für drei Tage in die Nachtschicht, das wird wieder spannend, aber dafür könnte es dann am Sonntag endlich mal mit meinem allerersten Besuch auf dem Fischmarkt klappen (wenn ich sowieso schon bis 5 Uhr arbeite). Wird ja auch mal Zeit! Drückt mir die Daumen, dass alles glatt läuft, nur liebe Menschen bei mir einsteigen (bisher waren sowieso alle toll) und dass die Betrunkenen sich noch einigermaßen benehmen können, haha! 😅 Ich bin ja leider nicht wirklich so ne Autoritätsperson, daher will ich ungern mit Fahrgästen diskutieren oder sie gar rausschmeißen müssen. In diesem Sinne: Be safe, everyone! ♥️ #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Und hier...

[Werbung wegen Verlinkung] Meinen letzten Work-Look hatte ich euch noch gar nicht gezeigt (den von gestern auch noch nicht, ohje!), das möchte ich hiermit gerne nachholen! Dieser Blazer ist ja übrigens mein absolutes Lieblingsstück und ich spare schon eine ganze Weile drauf hin, bald gehört er mir. Selten ein so cooles, vielfältig tragbares und perfekt sitzendes Teil angehabt! Und das von mir - jemandem, der sonst Blazer absolut verabscheut, weil sie mir eigentlich überhaupt nicht stehen. So kann sich das Blatt wenden! Ich hoffe, ihr habt noch Spaß an den Looks aus der Umkleidekabine - ist halt kein kreativer Hintergrund, aber dafür kann ich euch mit meinen Outfits (hoffentlich) erfreuen! 😘 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Meinen letzten...

[Werbung wegen Verlinkung] Hello ☀️! Endlich mal wieder ein paar Sonnenstrahlen, da kann man direkt mal wieder ein Kleidchen auspacken. Im Crispy gibt‘s gerade das Kleid und die megagute Lederjacke - zusammen so ein schöner Look! 🧡 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Hello ☀️!...

[Werbung wegen Verlinkung] „If you like GINA COLADAS...“ 🎵🎶 Bester Montag ever - wunderbare Drinks beim #MeyersMonday mit @jrgmyr @imeyloh und zwei wunderbaren Girls - @vickischickimicki @lararonaldoo ♥️ Danke für die Einladung!! #ginacolada #drinks #lelion

[Werbung wegen Verlinkung] „If you...

Ach, ihr lieben Menschen da draußen! Endlich wieder ein Lebenszeichen von mir! Mich gibt’s noch, ich lag aber die ganze Woche flach, bin erst seit gestern wieder so richtig fit. 🖤 Hab‘ dann gleich mal was Verrücktes gemacht, was sehr Schönes erlebt und bin grad mal wieder richtig zufrieden mit allem. Und ein bisschen müde. Aber nix, was ich bis morgen nicht wieder richten kann! ✌🏻 Morgen Abend komme ich einer tollen Einladung nach, Dienstag findet ihr mich im Kurvenhaus, Mittwoch kann ich ausschlafen und dann starte ich in den Nachtschichtenmarathon von Donnerstagnacht bis Samstagnacht. Grad vor Samstag hab‘ ich ehrlich gesagt schon ziemlich Schiss, man weiß ja doch nie, wer einsteigt und wie alkoholisiert oder anderweitig drauf jemand ist. Ich hoffe einfach, dass mir großer Stress und Probleme erspart bleiben und ich easy durch die Wochenendnächte komme. 🤓 Bis dahin hier mal ein anderer Blickwinkel für mein wöchentliches Worklook-Selfie. Habt noch einen wundervollen Sonntag, ihr Lieben! 😘

Ach, ihr lieben Menschen da...

[Werbung wegen Verlinkung] So sieht das übrigens aus, wenn @das_erste einen beim Fotos machen filmt! 🤓 Heute gab‘s nochmal eine etwas andere Version des Beitrags bei „Live nach Neun“ - den Link dazu packe ich euch in die Stories! Und damit herzlich Willkommen an alle, die wegen des Beitrags zu mir gefunden haben! Ich freu‘ mich! ♥️ #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] So sieht...

[Werbung wegen Verlinkung] More than ready for spring... ♥️ Ach, wie schön das wäre, wenn das sommerliche Wetter von neulich geblieben wäre. Stattdessen regnet es dauernd... aber wir wollen uns nicht beschweren, oder? Immerhin ist es nicht so furchtbar kalt! Im @kurvenhaus_hamburg gibt’s gerade dieses traumhafte Seidenkleid von @johnnywas - „if I was a rich girl, na na na (...zu viele na‘s 😂)“, dann wäre das SOFORT meins! Zusammen mit dem knallroten Cardi jetzt schon absolut grandios, aber stellt euch das mal im Sommer vor! 😍 Ich bin verliebt. Wenigstens gibt’s das schöne Hamburg-Foto damit für euch und irgendwer wird mit dem Kleid ganz viel Freude haben! ♥️ Morgen bin ich übrigens im Laden, danach hab‘ ich mal ein ganzes Wochenende für mich, yay! War eine harte Woche! Was habt ihr so vor? 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] More than...

[Werbung wegen Verlinkung] 6am selfie - gut gelaunt nach der Nachtschicht! Heute die dritte Nachtschicht seit Montag, dann ist erst mal ein bisschen Pause angesagt. Laune 10/10, trotz des miesen Wetters - ich freu‘ mich auf meine Fahrgäste, vor allem die, die sich gerne mit mir unterhalten. 🤓✌🏻

[Werbung wegen Verlinkung] 6am selfie...

• Recap | May •

By Posted on 7 3.6K views

Mai – ein Monat mit vielen Veränderungen und vielen wunderbaren Erlebnissen! Blicken wir mal chronologisch zurück…

Zuerst war da ein Event in München, die „About You Awards“ – die waren ziemlich interessant, aber auch recht enttäuschend für die Plus-Size-Community, weil wir nur 3 offizielle Plus-Size-Blogger auf dem Event waren und keine von uns in deren Social-Media-Kategorien nominiert war. Zwei andere Bloggerinnen, → Tanja und → Jules, haben beschlossen, eine Bewegung namens #WhatAboutUs? gegen diese offensichtliche Ignoranz zu starten und so viele Menschen waren dabei. Ich hab‘ auch zwei Bilder auf Instagram gepostet und darüber gesprochen, wie traurig das ist. Ihr könnt sie → hier und → hier finden. Ich erwarte nicht, nächstes Jahr nochmal eingeladen zu werden, da ich mir ziemlich sicher bin, dass es den Veranstaltern des Events nicht gefallen hat, dass ein Gast während der Anwesenheit dort über das alles spricht, aber das ist für mich in Ordnung, wenn denn auch eine Veränderung passiert! Es kann einfach nicht sein, dass es eine Awardshow für „alles rund um Social Media“ gibt (und eigentlich haben da einige Kategorien gefehlt, wenn ihr mich fragt), aber nicht mal eine einzige Person aus dem Plus-Size-Bereich wenigstens vorab nominiert ist. Wir wollen hier keine Extra-Kategorie (das wäre nämlich auch irgendwie falsch), aber es sollte genauso anerkannt werden, was „wir“ machen! 

Dann hab‘ ich noch einen Punkt von meiner → #SingleBucketList2018 abgehakt, yay! Ich war alleine im Kino und hab‘ einen der schönsten Filme ever gesehen – „Call me by your name“ (den Trailer könnt ihr → hier anschauen). Ich hab‘ mich so sehr in den Film verliebt, dass ich ihn in Hamburg direkt nochmal gesehen habe, weil ich unbedingt die Originalversion auf Englisch schauen wollte. Und im Moment lese ich das Buch. :) Wie ihr wisst, liebe ich Sufjan Stevens – mein neuestes Tattoo ist ja ein Zitat aus einem seiner Songs – und ich liebe → „Mystery of Love“, deshalb wollte ich den Film unbedingt sehen! Und jetzt bin ich wirklich dankbar für die Erfahrung, das alleine gemacht zu haben. Nochwas, das ich allein schaffe! BOOM!
Außerdem hab‘ ich irgendwie damit angefangen, noch mehr von meinem Bucket-List-Punkt „Abenteuer annehmen & spontan sein“ zu machen, und auch das mit dem „Mit Freunden eine Clubnacht verbringen“ im Ansatz gestartet. Ich bin also auf einem guten Weg! ;)

Und zum Schluss ist da noch eine ganze Woche Hamburg in meinem Rückblick! Eine Woche nordische Glückseligkeit! ♥ Und ratet mal – die Woche war perfekt – eine ganze Woche allerschönstes Wetter, praktisch Sommer, und einfach wunderbar. Und so viele großartige Dinge sind passiert! Ich kann noch nicht über alles schreiben (war nicht nur zum Spaß in Hamburg, sondern auch für Business), aber hier ist eine Liste der Dinge, die am meisten passiert sind:

  • Freunde. Ich hab‘ nicht einen Tag allein verbracht und hab‘ es so sehr genossen. Ich hab‘ alte und neue Freunde getroffen, eine tolle neue Freundschaft geschlossen und wirklich die allerbeste Zeit mit ihnen gehabt!
  • Der Hafen. Wenn es einen „Happy Place“ für mich in Hamburg gibt, dann ist es der Hafen. Ich liebe es, Zeit an oder auf der Elbe zu verbringen, vor allem, wenn so ein tolles Wetter ist. Ich liebe das Gefühl vom Wind auf meiner Haut, in meinen Haaren, im Gesicht. Es macht mich einfach aufrichtig glücklich. Und ein Krabbenbrötchen bei Brücke 10. Auch wenn das ein Vermögen kostet.
  • Essen & Drinks. Naja, so viel hab‘ ich gar nicht gegessen, weil mir von den warmen Temperaturen ein bisschen schlecht wird, aber das Essen, das ich hatte, war GRANDIOS. Und natürlich war ich auch für ein paar Drinks mit meinen besten Freunden weg und hab‘ das Leben total genossen.
  • Laufen. Also, wirklich viel laufen. Aber das liebe ich! Es ist so einfach, in Hamburg spazieren zu gehen, vor allem durch die Stadt oder all die schönen Parks!
  • Neue Orte und neue Sachen. Nach all den Jahren (Drama!) war ich endlich auf der Elbphilharmonie! Und hab‘ auch etwas gemacht, das wohl kein Hamburger empfehlen würde: Reeperbahn freitagnachts. Aber es hat so viel Spaß gemacht! Auch wenn’s da fürchterlich voll ist, haha!

Bücher, die ich im Mai gelesen habe: „150 Days to Date“ von Katharina Lang, „Dein perfektes Jahr“ von Charlotte Lucas, „Vorwärts küssen – rückwärts lieben“ von Sybille Hein. Eine kleine Review-Sammlung kommt noch, ich denke, dass es wirklich eine gute Idee ist, das in einem Post zu machen, anstatt alle einzeln zu reviewen. :)

Und eine Sache, die ich am 30. Mai aufgehört habe, zu machen: Nasenspray benutzen. Das ist ja irgendwie eine Beichte, weil ich es so viele Jahre lang benutzt habe und es schrecklich ist, wie süchtig das Zeug macht und wie schwer es ist, damit aufzuhören, aber ich hatte am 30. Mai einen guten Tag und hab‘ beschlossen, dass das der Tag ist, an dem ich damit aufhöre. Und ich halte durch! Falls da draußen einer von euch nasenspraysüchtig ist: es ist machbar. Du kannst aufhören. Ich glaube an dich! ♥

7 Comments
  • Ella
    Juni 7, 2018

    Das klingt nach einem schönen Monat, auch wenn das Event in München eher frustrierend war. Ich gehe übrigens sogar sehr gern allein ins Kino, weil ich es liebe, nach einem guten Film meine Gedanken dazu schweifen zu lassen. Ich mag nach Filmen meist nicht reden, sondern sinnieren. Ab dem nächsten Tag dann kann ich mich aber gut über den Film unterhalten.
    Schön auch, dass Du in Hamburg warst. Die Elbphilharmonie ist schon toll, mein Liebster und ich waren schon bei zwei Konzerten. Es ist ja leider nicht so leicht, Karten zu ergattern. Aber es lohnt sich, immer mal wieder auf die Webseite zu schauen, ob es noch Karten gibt. Manchmal werden gebuchte Karten zurückgegeben und landen dann wieder im Pool. Aber Freitagnacht auf der Reeperbahn? Nee nee, für mich alte Frau nicht. Das ist mir dann doch zu wuselig. In meiner Wohngegend gibt es viele Restaurants und Kneipen, da kann man auch gut weggehen, und es ist nicht so voll wie auf der Reeperbahn. Na ja, vielleicht verschlägt es dich ja wieder in den Norden. Hamburg ist einfach verdammt schön.

      • Luciana
        Juli 4, 2018

        Jaaa, ohne Hamburg geht es halt doch nicht mehr. :) Aber ja, Freitagnacht aufm Kiez war keine gute Idee, auch wenn es ganz witzig war! ;)

      • Marla
        Juni 4, 2018

        Dein Hamburg-Feeling kann ich so gut nachvollziehen! In zwei Wochen bin ich wieder mal da (muss spätestens alle paar Jahre sein). Je öfter man dort ist, desto entspannter kann man es angehen, weil man ja die absoluten Touri-Highlights alle schon kennt und sich Zeit für die „unerforschten“ Sachen nehmen kann. Aber der Hafen ist IMMER ein absolutes Must! Ich liebe die Atmosphäre auch so sehr. Und dann die Haifischbar – ist halt eine Institution; das Alte Fischhaus, da gibt’s lecker Fisch zu fairen Preisen. Also, ich sag mal so: Immer eine Reise wert.

          • Luciana
            Juli 4, 2018

            Definitiv! Hamburg wird auch mit jedem Mal immer besser und immer schöner und immer toller! Herzensstadt! ♥

          • Jacqui
            Juni 4, 2018

            Ein toller Rückblick, eine tolle Veränderung, eine Lu, die stärker geworden ist oder… die gemerkt hat, wie stark sie ist :)

            Nasenspray….oh Mann, in meiner Jugend gab es diese Inhalations Stifte für die Nase, davon war ich abhängig, ich glaube, die sind mittlerweile verboten. Es war schlimm, ohne die konnte ich kaum noch atmen. Daher, ich weiss genau, wie blöd das ist!!!
            Yay!

              • Luciana
                Juli 4, 2018

                Danke!! ♥ Es ist schon wirklich krass, zurückzuschauen!

                Diese Stifte kenne ich auch – ich hatte mal versucht, einfach die statt des Sprays zu nehmen, aber die Wirkung ist ja bei Weitem nicht die Gleiche, leider, die sind ja eigentlich verhältnismäßig harmlos, aber natürlich auch nicht ohne. Eine Freundin hat mir mal einen aus Thailand mitgebracht, da sind die scheinbar sehr beliebt. :D Wenn ich jetzt gar nicht mehr atmen kann (die Tage gibt es ja leider nach all der Zeit doch immer wieder mal), dann kommt ein bisschen Wick Vaporub unter die Nase. Aber ich hoffe, dass es auch bald ganz ohne wieder geht. :)

              What do you think?

              Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

              Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .