Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Mood.

Mood.

Fancy Spot mit lustiger Hand - letztens dann doch mal vor der Arbeit ein nettes Plätzchen für ein schnelles Foto gefunden, aber das klappt auch nicht immer. Trotzdem: hier mal wieder ganz in schwarz, mit meinen bequemen Sneakern und natürlich mit Brille. 🤓 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

Fancy Spot mit lustiger Hand...

Mal die Perspektive wechseln... aus der Ecke hab‘ ich die Elbphi nämlich noch nie angeschaut. Dabei ist es dort irgendwie ganz besonders schön! ♥️ #hamburgloveistruelove

Mal die Perspektive wechseln... aus...

[Werbung wegen Verlinkung] Long Time no Spiegelselfies im Kurvenhaus - ich war vorgestern kurz dort und hab‘ mal wieder ein bisschen gestöbert, da konnte ich es mir nicht nehmen lassen, mal wieder ein Outfitfoto im Lieblingsspiegel zu machen. 🤓✌🏻 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Long Time...

[Werbung | Advertisement] Nach Sushi kommt... genau, Waffeln. 😍 Wohlverdient nach dem Feierabend gestern gab‘s mal was Süßes, bevor ich nach 10 Jahren mal wieder richtig feiern war (say whaaaaat?). War auf jeden Fall lecker und danach ist man pappsatt, beste Basis für einen lustigen Abend! Vielen Dank @wonder_waffel @wonderwaffel_hamburg! ♥️ #hamburg #hamburgfood #hamburgfoodie #wonderwaffelhamburg

[Werbung | Advertisement] Nach Sushi...

[Werbung | Advertisement] Mein 4800stes Bild zeigt mich bei dem, was ich am liebsten tue: Sushi essen. Auch wenn‘s mir für meine Verhältnisse in der Mittagspause ein bisschen zu schnell gehen muss, bin ich aber ganz dankbar, dass ich ab und zu mal bei @yoshi.im.alsterhaus vorbeischauen kann, um mich für solche Wochen wie diese zu belohnen, wenn ich 3 Tage hintereinander von 9:45 bis 20 Uhr arbeiten muss. Die Arbeit macht natürlich nach wie vor Spaß, aber grad Tag 3 von 3 ist schon irgendwie so eine Art Endgegner für die Füße (egal, wie bequem die Schuhe sind). Ich glaub‘ ja immer noch nicht, dass ich mich daran wirklich gewöhnen werde, aber das leckere Sushi macht es irgendwie wieder gut. ♥️ Vielleicht mag ja nächstes Mal jemand mitkommen? Ich schicke euch liebste Grüße aus dem Feierabend! Morgen noch, dann ist Wochenendeeee! 🎉 P.S.: Können wir bitte mal drüber sprechen, wie perfekt diese Nigiris aussehen?? Nicht mal nen Filter brauchen die! 😍🤤 #alsterhaus #japanesefood #japanisch #kobebeef #sushi #sushihamburg #yoshiimalsterhaus

[Werbung | Advertisement] Mein 4800stes...

Feeling my new glasses. 🤓 Not sure how I‘m gonna survive these hell-ish temperatures this week at work tho. Can’t show up in a bikini, sad fact.

Feeling my new glasses. 🤓...

[Werbung | Advertisement] Und mal wieder ein Futtergruß aus der Mittagspause! Dieses Mal nach meinem selbstgemachten Salat mit einem leckeren @foodloose Nussriegel! Ich hab‘ da eine schöne Auswahl bekommen, die mir die Mittagspause (wortwörtlich) versüßt und obwohl ich noch nicht alle probiert habe, bin ich wohl jetzt schon der größte Fan von „Coco Caramella“! Hätte ich mal zwei davon mitgenommen, haha! Mit dem Code „summer19“ gibt’s momentan übrigens 15% auf das ganze @foodloose Sortiment! 🤓 #eatbettersnacks #foodloose

[Werbung | Advertisement] Und mal...

[Werbung wegen Verlinkung] Neue Brille, neues Glück. Der neue Job bringt direkt einen neuen Look und den mag ich persönlich ja sehr. Ist das nicht ein fantastisches Teil? Die Brille gibt‘s - und hiermit nochmal ganz offiziell und für alle, die wissen wollten, wo ich denn nun arbeite - bei @fielmann und ist von @lescalunetier! ♥️ #feierabendfotovongestern

[Werbung wegen Verlinkung] Neue Brille,...

[Werbung wegen Verlinkung] Ooooh, endlich mal wieder was Anderes im Feed als immer nur mein Antlitz! 🤓 Bevor ich euch ein neues Selfie präsentiere, gibt‘s heute einen Post mit hübschen Sachen, die die nächsten Fotos von mir mit Sicherheit verschönern werden. ♥️ Ich bin ja schon sehr (!) lange ein großer Fan von @rougebunnyrouge - noch vor den Blogzeiten hab‘ ich mal einen Lidschatten, damals noch bei Douglas erhältlich, im SALE ergattert, und so fing die Liebe an. Ich freue mich immer riesig über Neuheiten - dieses Mal sind es die „Blush Wands“, Rouge in Stiftform, die man natürlich nicht nur für die Wangen, sondern auch prima für die Lippen nutzen kann. Praktische Sache, wenn‘s jetzt so mit der Arbeit morgens auch mal schneller gehen muss - da freue ich mich schon auf‘s Ausprobieren! Und neben meinem Lieblingspuder („Aura“, unten links) gab‘s noch eine Extra-Neuheit dazu, die im September erscheinen wird - ein loser Puder. Der erste Eindruck ist schon mal sehr gut, aber ich hab‘ auch nichts anderes erwartet, Puder können die Lieben von Rouge Bunny Rouge nämlich bestens! 👌🏻 Ich freu‘ mich riesig über die Produkte, dankeschön! 😘 Wenn euch was besonders interessiert, stellt gerne Fragen, dann kann ich dazu in den Stories was hochladen! #rougebunnyrouge 
P.S.: Ich liebe ja das RBR-Design und vor allem die schwarzen Verpackungen, aber wie cool ist bitte das Rot?! 😍

[Werbung wegen Verlinkung] Ooooh, endlich...

Herbst 2014

Outfit ♥ Christmas Special at “The George Hotel Hamburg” – II

By Posted on 0 1.6K views

8

Photos: Falko Blümlein
Dress: Karen Millen
Platform Sandals:
Gucci
Clutch: Gucci
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Pearl Earrings
Alternatives: Carmakoma dress, ASOS petite dress, Gucci suede platform sandals, River Island platform sandals, Whistles clutch, Lulu Guiness clutch, ASOS earrings
In cooperation with The George Hotel Hamburg.

[Werbung | Advertisement – collaboration with The George Hotel Hamburg (not paid)]

DEDas zweite Weihnachtsoutfit ist zwar wieder schwarz, aber doch nochmal was ganz anderes – ein bisschen schlichter und eleganter. :) Das hier ist übrigens mein allerliebstes schwarzes Kleid aus meiner Garderobe – ich habe es im Sommer bei Karen Millen gefunden, mich sofort verliebt und werde es nie wieder hergeben. Der Schnitt ist einfach perfekt, die transparenten Teile schön gesetzt und auch der dickere Stoff (mit leicht eingestanztem Hahnentrittmuster) ist sehr hochwertig und wunderschön. Definitiv “mein” Kleid. :)
Ich habe das Kleid bereits genauso kombiniert auf der “Curvy” zu einer Veranstaltung getragen, es allerdings nicht geschafft, es zu fotografieren. Weihnachten ist doch direkt mal ein perfekter Anlass dafür. Auch wenn das Kleid natürlich noch zu vielen anderen Situationen passt. Es ist definitiv immer tragbar. :) Mit den goldenen Sandalen und der dazu passenden Clutch aber natürlich besonders festlich. :)

Beim ersten Post habe ich ja schon angekündigt, dass dieser Raum mein liebster im → “The George” ist – die Bibliothek ist definitiv der am allerschönsten gestaltete Raum im Hotel. Das Highlight ist natürlich das Sofa (aus dem man auch ganz schwer wieder rauskommt!), aber auch die ozeanblauen Sessel und der Kamin machen die Library zu einem gemütlichen Ort, wenn es draußen in Hamburg mal wieder regnet. ;) Eine schöne Buchauswahl ist ebenfalls vorhanden und wenn der Raum nicht gerade für ein Shooting besetzt wird (hihi!), kann man dort sicher auch einige Stunden verbringen…

ENAlthough the second Christmas outfit is also black, it is something completely different – a little simpler and more elegant. :) Of all my black dresses, this is my absolute favorite – I found it at Karen Millen in summer, fell in love instantly and will hold on to it forever. The cut is just perfect, the transparent parts are used very nicely and the thicker fabric (with houndstooth pattern) is of very high quality and beautiful. Definitely my kind of dress. :)

I already wore it in this exact combination for a party at the “Curvy”, but didn’t manage to take photos of it unfortunately. Christmas now is the perfect occasion to do so, which doesn’t mean the dress wouldn’t fit lots of other situations. It’s an absolute all-rounder. :) But with the golden sandals and the matching clutch, it is especially festive, of course. :)

In my first post, I already announced that this room was my favorite – The George’s Library is definitely the most beautifully designed room of the hotel. The sofa (and it’s not that easy to get up from it again!) is clearly the room’s highlight, and – together with the ocean-blue armchairs and the fireplace – makes the Library a very cosy room, especially when it’s raining outside in Hamburg (and this happens quite often at the moment). The Library also offers a great selection of books, and if the room isn’t occupied because of a shooting (haha!), you can easily spend several hours there…