Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Instagram has returned invalid data.

Taschen

Outfit ♥ Christmas Special at “The George Hotel Hamburg” – II

By Posted on 0 1.6K views

8

Photos: Falko Blümlein
Dress: Karen Millen
Platform Sandals:
Gucci
Clutch: Gucci
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Pearl Earrings
Alternatives: Carmakoma dress, ASOS petite dress, Gucci suede platform sandals, River Island platform sandals, Whistles clutch, Lulu Guiness clutch, ASOS earrings
In cooperation with The George Hotel Hamburg.

[Werbung | Advertisement – collaboration with The George Hotel Hamburg (not paid)]

DEDas zweite Weihnachtsoutfit ist zwar wieder schwarz, aber doch nochmal was ganz anderes – ein bisschen schlichter und eleganter. :) Das hier ist übrigens mein allerliebstes schwarzes Kleid aus meiner Garderobe – ich habe es im Sommer bei Karen Millen gefunden, mich sofort verliebt und werde es nie wieder hergeben. Der Schnitt ist einfach perfekt, die transparenten Teile schön gesetzt und auch der dickere Stoff (mit leicht eingestanztem Hahnentrittmuster) ist sehr hochwertig und wunderschön. Definitiv “mein” Kleid. :)
Ich habe das Kleid bereits genauso kombiniert auf der “Curvy” zu einer Veranstaltung getragen, es allerdings nicht geschafft, es zu fotografieren. Weihnachten ist doch direkt mal ein perfekter Anlass dafür. Auch wenn das Kleid natürlich noch zu vielen anderen Situationen passt. Es ist definitiv immer tragbar. :) Mit den goldenen Sandalen und der dazu passenden Clutch aber natürlich besonders festlich. :)

Beim ersten Post habe ich ja schon angekündigt, dass dieser Raum mein liebster im → “The George” ist – die Bibliothek ist definitiv der am allerschönsten gestaltete Raum im Hotel. Das Highlight ist natürlich das Sofa (aus dem man auch ganz schwer wieder rauskommt!), aber auch die ozeanblauen Sessel und der Kamin machen die Library zu einem gemütlichen Ort, wenn es draußen in Hamburg mal wieder regnet. ;) Eine schöne Buchauswahl ist ebenfalls vorhanden und wenn der Raum nicht gerade für ein Shooting besetzt wird (hihi!), kann man dort sicher auch einige Stunden verbringen…

ENAlthough the second Christmas outfit is also black, it is something completely different – a little simpler and more elegant. :) Of all my black dresses, this is my absolute favorite – I found it at Karen Millen in summer, fell in love instantly and will hold on to it forever. The cut is just perfect, the transparent parts are used very nicely and the thicker fabric (with houndstooth pattern) is of very high quality and beautiful. Definitely my kind of dress. :)

I already wore it in this exact combination for a party at the “Curvy”, but didn’t manage to take photos of it unfortunately. Christmas now is the perfect occasion to do so, which doesn’t mean the dress wouldn’t fit lots of other situations. It’s an absolute all-rounder. :) But with the golden sandals and the matching clutch, it is especially festive, of course. :)

In my first post, I already announced that this room was my favorite – The George’s Library is definitely the most beautifully designed room of the hotel. The sofa (and it’s not that easy to get up from it again!) is clearly the room’s highlight, and – together with the ocean-blue armchairs and the fireplace – makes the Library a very cosy room, especially when it’s raining outside in Hamburg (and this happens quite often at the moment). The Library also offers a great selection of books, and if the room isn’t occupied because of a shooting (haha!), you can easily spend several hours there…

 

Outfit ♥ Christmas Special at “The George Hotel Hamburg” – I

By Posted on 0 1.4K views

15

Photos: Falko Blümlein
Dress: Scarlett & Jo
Peep-Toes: Claudia Bauknecht
Clutch: Bottega Veneta “Knot Clutch” ‘chartreuse’
Earrings: Primark
Alternatives: Oasis peep-toes, ASOS earrings
In cooperation with The George Hotel Hamburg.

[Werbung | Advertisement – collaboration with The George Hotel Hamburg (not paid)]

DEHeute startet ein dreiteiliges Christmas Special, das mit einem Gewinnspiel abgerundet wird. :) Wir haben am Wochenende mein Lieblingshotel hier in Hamburg, das “The George” besucht und drei Looks für Weihnachten fotografiert.

Den Anfang macht dieses → zauberhafte Tüllkleid von Scarlett & Jo, in dem ich mich ja schon ein bisschen wie eine Prinzessin gefühlt habe. Wenn es eine Marke gibt, die weiß, wie ausgestellte Kleider funktionieren, dann ist das Scarlett & Jo. :) Hier wird außerdem nicht nur mit Transparenz an Ausschnitt und Ärmeln gespielt, sondern auch mit den 3D-Blüten auf der Front eine ganz besondere Optik gezaubert, die den femininen Look abrunden. Ich klinge grad ein bisschen wie ein Texter für einen Onlineshop. ;) Auf jeden Fall ist das eins der schönsten Festkleider, die ich jemals gesehen habe und es ist in Echt natürlich noch viel hübscher als auf den Fotos.
Für ein bisschen mehr Kontrast zu all dem Schwarz habe ich meine leuchtende Knot Clutch von Bottega Veneta gewählt – klein und handlich ganz praktisch für eine besonders festliche Weihnachtsfeier, auf der man auch nicht mehr als die wichtigsten Dinge bei sich haben möchte.

Geshootet haben wir diesen Look übrigens in einem der Clubrooms – bereits beim → Event von Anna Scholz x sheego war ich schon mal dort, dieses Mal hatten wir zu zweit einen Raum für uns allein, in dem wir vor allem mit diesem stylishen Sessel und der goldenen Palmenlampe viel Spaß hatten. Ich liebe jegliche Dekoration im → “The George”, alles ist bis ins kleinste Detail wirklich schön ausgewählt und ist gleichzeitig sehr edel und klassisch, aber auch modern und mit einem Augenzwinkern. Meinen Lieblingsraum werdet ihr übrigens beim nächsten Look kennenlernen – die Bibliothek (mit dem wohl grandiosesten Sofa ever!)…

ENToday marks the beginning of a three-part Christmas special which will be rounded off by a giveaway. :) This weekend, we visited my favorite hotel here in Hamburg – “The George” – and shot three looks for Christmas.

The first outfit is this enchanting Scarlett & Jo tulle dress, in which I kind of felt like a princess. If there is a brand that knows best how flared dresses work, then it’s Scarlett & Jo. :) The great appeal of this dress lies in its play with transparent parts at the neckline and the sleeves and the 3D flower design at the front, which round off its feminine look. I kind of sound like a writer for an online shop. ;) Anyways, this is one of the most beautiful festive dresses I have ever seen, and the photos do not even portray its true beauty.
For a little contrast to all this black, I chose my bright Bottega Veneta Knot Clutch – small and handy, so very practical for a especially festive Christmas party where you don’t want to have more than your most important things with you.

We shot this look in one of the hotel’s Clubrooms – I was there once before, at the → Anna Scholz x sheego event, this time we had the room to ourselves and had lots of fun experimenting with this stylish armchair and the golden palm tree lamp.
I just love The George’s interior decor. Everything has been chosen very delicately to the tiniest detail, and is classy and sophisticated, but also modern and with a wink. By the way: you’ll get to know my most favorite room with the next look – the Library (with the most fabulous sofa ever)…

 

Outfit ♥ 26.11.14

By Posted on 0 2.3K views

6

Photos: Falko Blümlein
Cape: Zara
Shirt: H&M Trend
Jeans: Junarose
Boots: & Other Stories
Bag: Dior “Lady Dior”
Earrings:
Konplott
Alternatives: Brax cape, Whistles shirt, ASOS Curve top, Junarose jeans, ALDO boots

DEMittlerweile friere sogar ich bei den aktuellen Temperaturen – das Outfit hier war eigentlich schon etwas zu frisch mit den 3/4-Ärmeln und lediglich einem Cape drüber. ;) Aber nach dem Fotografieren geht’s schnell wieder nach Hause, die Heizung wird aufgedreht, das Outfit weicht dem gemütlichen OnePiece und die PlayStation (ich bin zur Zeit ganz schlimm GTA-süchtig!) wird angeschmissen. ;) Typischer Sonntag (aber dieses Mal ausnahmsweise unter der Woche, wie ihr am Datum seht) bei mir. ;)

Die Jeans ist ganz neu – ich hatte noch einen Gutschein von der letzten Curvy-Messe und habe ihn für diese coole Jeans von Junarose genutzt. Meine Letzte hat leider mittlerweile ausgedient und kann beim besten Willen nicht mehr getragen werden – aber diese hier ist jetzt absolut startklar für viele gemeinsame Abenteuer. ;) Eine Destroyed Jeans hatte ich übrigens noch nie – für mich was ganz Neues! Zur Passform muss ich kurz erwähnen, dass sie wirklich toll sitzt und ich sie schon jetzt so sehr mag, dass ich für das nächste gute Stück wohl wieder bei Junarose landen werde. ;) Ich bin auf jeden Fall zufrieden!

ENBy now, I’m feeling pretty cold with the current temperatures – actually, this outfit wasn’t very warm (short sleeves and only a cape), but after shooting we went home quickly, cranked up the heating, I put on my OnePiece and turned on the PlayStation (GTA addict writing here!). ;) A typical Sunday – this time on Wednesday. ;)

My jeans are new – I still had a voucher from the last Curvy fair and used it for these rad Junarose jeans. My last ones can’t be worn anymore – these ones are ready for new adventures. :) By the way: this is my first pair of destroyed jeans – something very new for me! And I have to mention the fit – it’s absolutely great and I already like these jeans so much that I’m sure I’ll be having a look at Junarose for the next ones. ;) I’m very happy with them!

Outfit ♥ 19.10.14

By Posted on 0 1.6K views

14

Photos: Falko Blümlein
Dress: Ted Baker
Boots: Vic Matié
Cap:
Bernstock Speirs “Suede Rome Cap”
Bag: Dior “Lady Dior”
Bracelets: COS,
Rainbow by bonprix
Earrings: Chanel
Alternatives: ASOS dress, Tamaris boots

DEDas war definitiv eines meiner liebsten Shootings ever – zusammen mit einem absoluten Lieblingslook, einer grandiosen Location und eigentlich ziemlich fiesen Wetterbedingungen dank ordentlich Wind und unentschlossenem Sonnenschein (mal da, dann wieder nicht, dann wieder doch, dann wieder weg,…) haben wir am Sonntag diese wunderbaren Fotos gemacht, die ich wirklich sehr, sehr liebe. Aussortieren war echt nicht leicht! :)

Vielleicht erinnert ihr euch an meinen “Veiled Beanie” aus London, den ich im Februar von dort mitgebracht hatte – seitdem freue ich mich über jede Neuheit aus dem Hause Bernstock Speirs und verfolge aufmerksam, was für ausgefallene Kreationen dort immer wieder entstehen. Als ich dieses Cap sah, musste ich es unbedingt haben – und in Echt ist es noch viel toller als auf den Fotos. Lieblingsstück für immer, davon bin ich überzeugt! :)
Auch das Kleid von Ted Baker hab’ ich schon online ins Herz geschlossen und dank Glamour Shopping Week mit 20% bestellt. Ein Glück, dass es Größe 5 bei ASOS gibt (vor Ort ist alles immer nur bis 4 da und direkt bei Ted Baker bestellen funktioniert bei mir irgendwie nicht…) – so passt es wirklich perfekt, als wäre es für mich gemacht. Ich liebe den Neoprenstoff sowieso schon seit einiger Zeit und zusammen mit dem geprägten Schlangenmuster ist es auch wirklich ein ganz besonderes Kleid!
Ich war dann schon so im Flow, dass ich einen “All Black”-Look draus gemacht hab’ – ganz gut für coole Schwarz-Weiß-Fotos (natürlich nicht nur – nach dem Klick gibt’s einige Fotos und auch viele davon in Farbe!) und sowieso immer eine elegante Wahl. Werde ich sicher öfter tragen!

Mein Make-up ist übrigens ein Dior-Komplettlook, ich hab’ dafür ein paar Produkte (Lidschattenpalette, Lipgloss, Highlighter und Nagellack) der kommenden Weihnachtskollektion “Golden Shock” benutzt (die Liste findet ihr wie immer unten). Ich freue mich schon sehr auf die Weihnachtszeit, da kommen so schöne Kollektionen auf uns zu! :)

ENThis was definitely one of my favorite shootings ever – wearing an absolutely favorite look at a great location, we took this wonderful pictures last Sunday. I really adore them and it wasn’t easy to pick out only a few photos for this blog post. :)

Maybe you remember my veiled beanie from London which I bought there back in February. Since that day, I’ve really been looking forward to any novelties from Bernstock Speirs. I love their creations and when I saw this cap, I had to have it – it’s even more fabulous in reality than in the pictures! This is definitely a favorite forever, I just know it! :)
This dress from Ted Baker is another new favorite. I got it at ASOS with a discount of 20%, thanks to Glamour Shopping Week. It fits perfectly, as if it was made just for me. I also love the scuba material, and the combination of this fabric with the embossed snake pattern makes this dress really special!
So that’s an “all black” look (always good!) – as I was already combining so many black items, I decided to go for it and take some black-and-white pictures. ;) I’m sure I’ll be wearing this look more often!

By the way: my make-up is a complete Dior look. I used some of the products of the upcoming Christmas collection “Golden Shock” – I really can’t wait for Christmas time, there will be so many beautiful collections! :)