Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Instagram has returned invalid data.

Taschen

Outfit ♥ 05.10.14

By Posted on 0 1.7K views

2

Photos: Falko Blümlein
Shirt: Made by my mom ♥
Skirt:
French Connection
Peep-Toes: Chanel
Bag: Dior “Lady Dior”
Sunglasses: Dior “Promesse2”
Earrings: Dior “Mise en Dior” Tribal Pearl Earrings
Bracelet: Sal y Limon
Ring: YSL Arty Ring
Alternatives: The Laden Showroom skirt

DEDas letzte Outfit war schon ziemlich flashy, heute gibt’s dafür wieder was Elegantes. :) Die wunderbare Bluse hat meine Mama für mich genäht. Sie hatte einen Jumpsuit mit dem gleichen Schnitt, der uns beiden aber leider (mittlerweile) viel zu klein war – da ich mich aber so sehr in den Blusenschnitt verliebt hatte, hat sie sich die Mühe gemacht und mir das gute Stück zusammengeschneidert. :) Ganz große Liebe also!

Klassische Bluse – klassischer Look: dafür habe ich sie mit meinem “Salt & Pepper”-Rock von French Connection (den ich im Londoner Flughafen gekauft hatte – ich hab’ ihn euch verlinkt, er ist gerade gut reduziert und sogar noch in den beiden großen Größen da!) kombiniert und auf Lieblingsaccessoires gesetzt – meine “Lady Dior” und die wohl weltschönsten Sandalen von Chanel, die ich an meiner Hochzeit getragen habe (apropos – ich sitze grad am Blogpost dazu, ihr bekommt also ganz bald endlich ein paar Bilder zu sehen!)…

ENMy last outfit was pretty flashy, so today I’ve got something very classy and elegant for you. :)
This gorgeous blouse was handmade by my mom. She had a jumpsuit with the same cut (unfortunately, the size doesn’t fit either one of us anymore) and as I totally fell in love with the cut of the blouse, she made one for me. :) That’s love!

Classic blouse – classic look: I wore it with my “salt and pepper” skirt from French Connection (which I got at London Heathrow – but it’s on sale online now!) and chose my favorite accessories – my “Lady Dior” and the most beautiful sandals ever from Chanel which I wore for my wedding (by the way – I’m currently working on my blog post about it, so you’re going to see some pictures soon!)…

Outfit ♥ 20.09.14

By Posted on 0 2.3K views

13

Photos: Falko Blümlein
Dirndl: Trachtenhouse – Almhouse – Made in Germany
Peep-Toes: Claudia Bauknecht
Clutch:
Bottega Veneta Knot Clutch ‘chartreuse’
Earrings: Konplott
In cooperation with Trachtenhouse.

[Werbung | Advertisement – collaboration with Trachtenhouse]

DEPassend zum gestrigen Wiesn-Start gibt’s mich heute im Dirndl auf dem Blog – und dieses Mal in einem ganz neuen Stück. Bisher hab’ ich ja schon zwei Mal mein Erbstück von meiner Oma gezeigt, für den heutigen Post habe ich mir dieses wunderschöne Dirndl bei → Trachtenhouse geliehen. Leider gibt’s hier in Hamburg ja nicht wirklich einen Anlass, bei dem man in Tracht auftreten könnte (zumindest ist mir da nichts bekannt), was ich ja doch ein bisschen vermisse (auch wenn es bei mir dann nur ein Tag auf der Bergkirchweih in Erlangen war) – irgendwie bin ich halt doch in Bayern geboren. :) Auf jeden Fall bin ich ziemlich verliebt in dieses zauberhafte Dirndl, das ich am liebsten behalten würde. Es ist super geschnitten (ich trage hier Größe 42 und es sitzt perfekt, Größe 44 war obenrum dann doch etwas zu locker – übrigens sind die Dirndl bei Trachtenhouse teilweise bis 52/54 erhältlich!), wirklich wunderschön verarbeitet und dabei sehr elegant (es geht eben nichts über die Midi-Länge bei einem Dirndl) und feminin. Wenn es etwas gibt, was ich bei Dirndl nicht mag, dann wenn sie nach einer geschmacklosen Verkleidung aussehen (und damit meine ich: viel zu kurz und nur glänzender, harter Stoff) – ein Dirndl ist kein Faschingskostüm, sondern Tradition! Und da könnte ich persönlich mir kein schöneres als dieses hier vorstellen (außer natürlich noch → das von meiner Oma, das mir natürlich ganz besonders am Herzen liegt). :)

Wie auch immer: ich verlose heute zusammen mit Trachtenhouse einen Gutschein in Höhe von 80,- € – damit könnt ihr euch noch ganz Last Minute ein Dirndl für die Wiesn aussuchen. Deshalb ist das Gewinnspiel auch etwas kürzer als gewohnt, nämlich nur bis Donnerstag (25.09.14), aber die Gewinnerin soll natürlich noch rechtzeitig ausgestattet werden. ;) Die Teilnahmebedingungen1 findet ihr ganz unten.
Schickt für eure Teilnahme einfach eine Mail an luziehtangewinnspiel@yahoo.de und verratet mir eure liebste Dirndl-Geschichte. :)

ENYesterday, I wore this gorgeous Dirndl from Trachtenhouse. I’m sure it’s the most beautiful and perfect Dirndl ever and I’m kinda sad that I’ll have to send it back in the next days. Unfortunately, there’s no occasion to wear a Dirndl in Hamburg (at least I don’t know one) and that’s something I really miss from back home – somehow I’m Bavarian after all. :) So enjoy these pictures – you probably won’t get to see me that soon wearing a traditional dress again! ;)

Outfit ♥ 11.07.14

By Posted on 22 2.1K views

1

Photos: Falko Blümlein
Dress: Kiyonna
Platform Sandals: Gucci
Clutch: Gucci
Earrings: Topshop
Alternatives: ASOS Curve dress, Carvela sandals, French Connection clutch, Johnny loves Rosie earrings, Love Rocks earrings

DEMeine drei Styles für das Wickelkleid von Kiyonna hab’ ich euch schon gezeigt (und es gibt sogar noch einen vierten Style, wenn auch nicht für das “Little Black Dress”, denn in rot habe ich das Kleid schon → in London getragen) – meinen Lieblingsstyle hab’ ich noch ein bisschen genauer für euch festgehalten. ;)

Immer, wenn mich jemand fragt, ob ich einen Styling-Tipp für dicke Frauen habe, nenne ich das Wickelkleid. Es gibt eigentlich für jede Figur einen passenden Schnitt davon und es zaubert immer eine schöne Figur – wo eine Taille ist, wird diese perfekt betont, wo keine ist, wird optisch eine hindrapiert. Meiner Meinung nach gibt es nichts Weiblicheres als ein Wickelkleid und eigentlich sollte jede Frau eins besitzen. :)

Für den Glamour-Look habe ich zwei wunderschöne Teile von Gucci dazukombiniert: die Sandalen und die dazu passende Clutch im Vintage-Metallicleder-Look mit absolut traumhaftem Holoschimmer (im richtigen Licht wirklich ohne Worte!) sind genau die richtige Portion Glamour, um ein wunderbares Outfit für den Abend zu haben. Ich bin noch ein bisschen weiter gegangen und hab’ meine liebsten Statement-Ohrringe aus London von Topshop dazu gewählt und trage sowohl auf den Lippen, als auch auf den Nägeln ein dunkles, beeriges Rot.

ENYou have already seen my three styles with Kiyonna’s black wrap dress (and there’s actually a fourth look, even though it’s not with a LBD, as I wore → this dress in red in London) – this is my favorite style and that’s why I want to show you more pictures of it. ;)

When people ask me which styling advice I have for big women, I always say: a wrap dress. There’s a matching cut for everyone and it always makes a great shape – it accentuates already existing waists perfectly but can also create a waist if you haven’t got one. In my opinion, there’s nothing more feminine than a wrap dress and every woman should own one. :)

For this glamour look, I combined it with two gorgeous Gucci pieces: the sandals and their matching clutch in a vintage-metallic look with the most beautiful holographic shimmer (it’s unbelievably beautiful in the right light!) are just the right amount of glamour for a wonderful outfit for the evening. I even decided to go one step further and added my beloved statement earrings by Topshop, and I’m wearing a dark berry red not only on my lips but also on my nails.