Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Mood. ♥️

Mood. ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem Blog gibt’s einen neuen #TimeToGrowUp Post, über meine Ängste und Sorgen. Fällt natürlich nicht super leicht, sowas zu schreiben, aber irgendwie spornt es auch an, sich genau dem stellen zu wollen, um das zu schaffen! Tschakka! 💪🏻 | 📸 @sungheeseewald

[Werbung wegen Verlinkung] Auf dem...

Selten ein Teil so sehr gefühlt wie diesen Badeanzug/Body. 😍 Lediglich meine Jeans dürfte etwas höher und enger sitzen, haha! Well, wir arbeiten dran. 💁🏼‍♀️ Hab‘ das gute Stück aber noch nicht gekauft, weil broke as fuck, aber auch daran arbeiten wir. Und mit wir meine ich mich selbst und die Jobsuche. Glaube, ich hab‘ da was gefunden, das mir gefallen könnte, also drückt die Daumen! 🤓 Schönen Samstag euch!! ♥️

Selten ein Teil so sehr...

Mal ein kleiner #Throwback - als es noch nicht ganz so heiß, aber sommerlich genug für ein paar spontane Selfies auf der Terrasse war. 🔥 Falls ihr den Blogpost verpasst habt, ist der natürlich immer noch auf luziehtan.de zu finden! #BeachBodyNotSorry #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

Mal ein kleiner #Throwback -...

[Werbung wegen Verlinkung] Hallo, mein Name ist Lu und ich habe Wassereis. Mögen die 36 Grad morgen nochmal kommen, ich bin gewappnet! NIMM DAS, HÖLLENGLUT! ❄️ Übrigens: #nomakeup und #nofilter und Pumpenschlauch aus dem Ausschnitt - weil ihr nach dem schicken Kleid mal wieder die Realität sehen müsst, haha! What you see is what you get! ♥️

[Werbung wegen Verlinkung] Hallo, mein...

[Werbung wegen Verlinkung] Noch ein zweiter Blick auf den Look, weil ihr das so toll fandet (dankeeee!). Natürlich ist das nur optional mit dem Bein (auf das da ganz zart die Sonne scheint), eigentlich ist das Kleid bis auf den mega Ausschnitt ganz züchtig. 🤓 Alle Fotos gibt’s auf dem Blog, also schaut gerne vorbei! 🖤 luziehtan.de | 📷 @sungheeseewald | #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Noch ein...

[Werbung wegen Verlinkung] New outfit on the blog! 🖤 Das mit den schwarzen Kleidern ist ja so ein Ding bei mir... 🤓 Meine neueste Errungenschaft gibt’s heute frisch auf dem Blog! Fehlt jetzt nur noch ein Date. 🤷🏼‍♀️ #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards | 📷 @sungheeseewald

[Werbung wegen Verlinkung] New outfit...

Es ist Sonntag und Spucki und ich haben nichts vor. Was natürlich super ist, denn so sind Sonntage am angenehmsten. Vor allem, weil es heute endlich mal wieder nicht ganz so übertrieben heiß ist. 😍 Ich hab‘ ordentlich ausgeschlafen (much needed), eine Schüssel Chocos gegessen (zurück in die Kindheit!) und jetzt wird dann auf dem Balkon gechillt. Mal sehen, ob ich mich sonst noch irgendwie bewege, außer mal kurz noch unter die Dusche. #chillmodeon - und ihr so?

Es ist Sonntag und Spucki...

[Werbung wegen Verlinkung] Tag 3 auf dem @asummerstalefestival hat mich dann doch noch geschafft und ich habe nach dem härtesten der drei Arbeitstage aufgegeben und bin nach Hause gefahren, weil ich einfach nur duschen und die Beine hochlegen wollte (done!). Jetzt bin ich natürlich ein bisschen knötterig, weil ich eine wunderbare Band nachher verpasse, aber wer weiß, ob ich das überhaupt mitbekommen hätte, was die Jungs da so spielen? Stehen kann ich nämlich erst mal nicht mehr. Ganz viel Liebe geht an mein wunderbares Team bei @grilledcheesewonderland - wenn man so tolle Kolleginnen (und @tickertapeparade als Quotenmännlein) hat, ist auch die krasseste Bestellwelle bei gefühlt 800 Grad (mindestens!) irgendwie erträglich - auch wenn der Blutzucker irgendwann was anderes meint (ein Glück, dass ich den @dexcom trage - und heute direkt mal einen Diabuddy mit Libre aus dem Unterzucker geholfen hab‘! Immer schön, wenn man sieht, dass man nicht allein ist!). Joa. Das war es dann wohl, mein allererstes Festival. Das ich eigentlich nur aus einem Foodtruck raus erlebt habe. Ohne Bands. Hoppla. Trotzdem war‘s cool. Jetzt bin ich erst mal tot. 🤷🏼‍♀️ Oh, und danke an @sueperbthelabel für das Holo-Croptop, das mir quasi Last Minute auf Wunsch geschneidert wurde. Selbstbezahlte Werbung und Empfehlung an der Stelle! 😉 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Tag 3...

[Werbung wegen Verlinkung] Tag 2 auf dem @asummerstalefestival und ich hab‘ beschlossen: wo, wenn nicht auf einem Festival, kann man mal so richtig bauchfrei rumlaufen? Also hab‘ ich das gemacht - heiß genug ist es sowieso, allein deshalb ist das schon gerechtfertigt! Und weil ich keinen Bock auf diese geschönten Bilder davon habe, gibt’s auch direkt ein Foto im Sitzen, bei dem ich mich mal kurz an der Backe kratzen musste. Die Arbeit bei @grilledcheesewonderland ist hart, aber macht Spaß, die Kollegen sind super, die Sandwiches lecker (war ja schließlich erst selbst großer Fan), das Festival naja - interessant. Aber wohl eher auf Familien mit kleinen Kindern ausgelegt (?), trotzdem sind ein paar musikalische (und kulinarische) Highlights dabei! Morgen Abend spielen @grizzlybear und ich hoffe, dass ich es schaffe, die Jungs spielen zu sehen, weil die schon ziemlich nice sind. ♥️ Morgen also auf ein Neues und jetzt erst mal Feierabend! 😴 #plussize #plussizeoutfit #plussizeblogger #luziehtan #celebratemysize #honormycurves #effyourbodystandards

[Werbung wegen Verlinkung] Tag 2...

Tag Archives Jeans

• Mercy •

By Posted on 8 5.3K views

Photos: Jacqueline Filmore

» Ansbach

Corset: Agent Provocateur „Mercy“
Cardigan: Via Appia Due
Jeans: Zizzi

Pumps: LaStrada
Bracelet: Hermès

[This post contains affiliate links.]

So, nach „all red“ gibt’s gleich wieder „all black“ – mit einem Hauch Rot! ;) Ich hab‘ mich an einer Art Dolce & Gabbana Look versucht, bei dem ich eigentliche Lingerie als Ausgehlook style, in dem ich dazu Jeans und ein gemütliches Jäckchen trage. Das Korsett hab‘ ich während meines letzten Hamburg-Besuchs gekauft und es war die größte Überraschung ever, weil ich niemals gedacht hätte, dass ich tatsächlich mal eins der wunderschönen AP-Corsets tragen würde. Zum Glück hab‘ ich dort einen ganzen Nachmittag mit meiner Freundin und der tollen Crew dort verbracht und wir hatten unheimlich viel Spaß daran, mich als Anziehpuppe einzukleiden. Und jap, das ist dann eskaliert, als ich mich so, so großartig in diesem Korsett gefühlt habe, dass ich es eben einfach kaufen musste. Aber da ich ja Single bin und da nur ich selbst bin, die mich darin sieht, hab‘ ich beschlossen, dass ich einen Look für abends damit stylen muss, damit alle es sehen können, ohne dass ich aussehe, als wäre ich auf dem Weg ins Schlafzimmer. Einen → ähnlichen Look hab‘ ich ja schon mal gezeigt, aber dieser hier fühlt sich für mich viel perfekter an, und ich freu‘ mich schon riesig drauf, das Outfit mal zum Weggehen auszuführen. ;)

 

• Happy •

By Posted on 6 3.9K views

So, heute hab‘ ich etwas komplett Neues für euch – nicht, wenn es generell um Fashion geht, aber was Neues für mich. Ich dachte, es wäre irgendwie eine coole Kombination, ein transparentes Kleid unter meinem Pulli, aber dafür über der Jeans zu tragen. Ich weiß, das ist sicher nicht jedermanns Geschmack, aber ich liebe es doch sehr und es ist eigentlich gar nicht so auffällig und zudem noch mit Sneakern tragbar (aber sieht für die Fotos natürlich mit den Mules noch besser aus) – definitiv auch ein Alltagslook. :)

 

Photos: Jacqueline Filmore

» Nürnberg

Sweater: Tchibo
Dress: H&M Trend
Jeans: Forever 21 +
Belt: H&M
Mules: Schutz
Earrings: Dior „Mise en Dior“
Bracelet: Hermès

[This post contains affiliate links.]

• Du bist schön •

By Posted on 6 2.7K views

Photos: Wolf-Dieter Schmidt

» Adelsdorf

Sweater: Bauchfrauen
Jeans: Forever21 +
Sneakers: Nike „Roshe Run Flyknit“
Hat: Bernstock Speirs “Suede Rome Cap”
Earrings: Dior “Mise en Dior”
Bracelet: Hermès

[This post contains affiliate links.]

[Produktplatzierung | Product Placement]

Das heutige Outfit ist eher casual und etwas, das ich tatsächlich total gerne jeden Tag trage: ein riesiger und bequemer Pulli, bequeme Jeans, Sneaker – und fertig! :) Aber dieser Pulli ist etwas ganz Besonderes! Ich hab‘ ihn von Bauchfrauen bekommen, einem body-positiven Onlineshop, der den Bauch mit süßen Nachrichten auf Kleidung und Accessoires feiert. Ich hab‘ den Pullover beim Einkaufen getragen und es ist wirklich cool, wie er die Leute zum Lächeln gebracht hat, als sie mich un die netten Worte gesehen haben. Also, das heutige Outfit ist vielleicht nichts Ausgefallenes, aber dafür eine kleine Erinnerung daran, dass es nett ist, nett zu sein. ;) Falls ihr also nicht so einen Pulli wie diesen habt (solltet ihr aber!), versucht doch mal, ein paar kleine Nettigkeiten zu verteilen, wenn ihr unterwegs seid: lächelt, seid freundlich, teilt euer Essen mit denen, die es brauchen, sagt etwas Nettes zu jemand Fremdem,… es gibt so viele Möglichkeiten, der Grund zu sein, warum jemand fröhlich ist – nutzt sie einfach! Und noch mehr: seid euer eigener Grund zum Lachen. Seid schön, vor allem innendrin. ♥

• Cozy Cashmere •

By Posted on 5 4.6K views

Letztes Jahr hab‘ ich endlich mal auf meinen ersten Kaschmirpullover gesetzt. Der war im SALE und ich hatte vorher noch nie ein Kaschmirteil getragen (außer einem Beanie, der meinen Kopf an sehr kalten Tagen warm hält), also war das auch ziemlich aufregend für mich, ihn anzuziehen. Und ich hab‘ mich schwer in den kuschligen und weichen Stoff verliebt. Lustigerweise hat mir C&A nur wenige Tage später eine graue → Kaschmirhose geschenkt und lasst es mich so sagen: ich fühle mich wie ein flauschiges kleines Bündel der Freude in dieser Kombi – aber die ist natürlich überhaupt nix, um so rauszugehen (vor allem, da die Hose etwa drei Nummern zu groß ist – XXL fällt wirklich sehr großzügig aus, haha – aber sie tragen sich an eisigen Wintertagen ganz wunderbar daheim!), also hab‘ ich meinen Pulli mit einer entspannten Jeans und meinem Teddymantel kombiniert. Uuuuund mit meinen neuen Winterstiefeln – ebenfalls im SALE gefunden und die besten ever, denn ich lebe praktisch seit ein paar Wochen in diesen Stiefeln. Sie sind bequem, haben die perfekten Sohlen für Schnee und Eis und sind trotzdem noch wirklich besonders und stylish (und meine Perlenliebe wird mit ihnen ganz verrückt!). 

Also, was ihr hier sehen könnt, ist ein typischer Casual-Look, den ich gerne jeden Tag trage. :) Wie ich euch ja schon mal erzählt habe, haben die letzten Monate dafür gesorgt, dass ich auch wieder ganz entspannte Outfits und einfache Styles mag, da ich ja all meine Kleidung über ein halbes Jahr nicht bei mir hatte – und ihr habt ja auch meinen → „New Year, New Me“-Post gelesen, der definitiv auch auf mein Fashion-Ich übertragen werden kann. Aber keine Sorge, ich bin immer noch der extravagante Mensch, den ihr alle liebt – und da kommen jetzt wieder ein paar sehr aufregende Looks! ;)

Photos: Jacqueline Filmore

» Ansbach

Coat: Violeta by Mango
Sweater: Jardin des Orangers
Jeans: C&A The Denim
Boots: 3.1 Phillip Lim
Earrings: Chanel
Bracelet: Hermès

[This post contains affiliate links.]